Ruhr 2010

Beiträge zum Thema Ruhr 2010

Überregionales

Ruhr 2010: Hier geht's zur Resterampe...

Frostbeulen gefällig? - Dann ist ein Ausflug zum Ruhr 2010-Flohmarkt auf Zollverein dringend zu empfehlen. Die Reste der Kulturhauptstadt werden hier zum Schnäppchenpreis unters Volk gebracht. Dumm nur: In die Halle 5 auf dem Gelände des Welterbes Zollverein dürfen nur 199 Besucher eingelassen werden. - Dies wird lautstark per Megaphon verkündet. Zur Freude der Mega-Schlange von Menschen, die sich auf Wartezeiten von sicherlich deutlich über einer Stunde einstellen dürfen. Bei Temperaturen um...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.01.11
  • 4
Kultur
4 Bilder

1. Stammtisch in 2011 im Plakatkunsthof

Die Kulturhauptstadt ist zwar kalendarisch längst vorbei doch wird an der Nachhaltigkeit keineswegs gezweifelt. Am Dienstag fand wieder der begehrte Stammtisch im Plakathof Essen Rüttenscheid statt. Die geladenen Gäste bekammen die Nachhaltigkeit bei angenehmen Gesprächen, guter Musik und kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Ruhrgebiet warlich gänzlich zu spüren. Dieter Gorny (kreativer Direktor der Ruhr.2010) und Karl-Heinz Petzinka (Direktor Stadt der Möglichkeiten der Ruhr.2010) machten den...

  • Essen-Ruhr
  • 12.01.11
Kultur

Was ist eigentlich… Kultur?

Persönlicher Rückblick einer Autorin auf ein Kulturhauptstadt-Jahr. August 2009: mein erstes Buch erscheint nachdem das Manuskript spontan hervorragende Rezensionen erhielt. Prima! Lebe ich doch schließlich mitten in der Kulturhauptstadt 2010. Das passt – dachte ich – und erwartete tatsächlich literarische Veranstaltungen, auf denen die zahlreichen heimischen Autoren mehr oder weniger spektakulär sich und ihre Werke vorstellen könnten… Die Vorbereitungen fürs Kulturhauptstadt-Jahr liefen...

  • Essen-Ruhr
  • 10.01.11
  • 18
Kultur
21 Bilder

Das war Ruhr 2010

Die große Abschlussparty fürs Kulturhauptstadtjahr fand im Gelsenkirchener Nordsternpark statt, doch auch auf Zollverein, rund ums Sanaa-Gebäude, gab es viel Programm. Mit der Kamera sah sich Renate Debus-Gohl dort um.

  • Essen-Nord
  • 21.12.10
Kultur

Graffiti Kunst im öffentlichen Raum

Kunst im öffentlichen Raum auf www.graffiti-deutschland.de Allen, die Interesse am Thema " Kunst im öffentlichen Raum " haben und auf unserem Graffiti-Forum gelandet sind, sei gesagt: "Dies ist eine never-ending-story betongrau ist eben langweilig." Nicht nur mit Blick zurück auf die Jahre 2002 bis 2010, siehe die legendäre Mauer an der B228 (the Wall), deren "Übungsplatz" unwiederbringlich futsch ist, auch die darauf entstandenen Kunstwerke haben das zeitliche gesegnet und sind zu Staub und...

  • Essen-Steele
  • 16.12.10
Kultur

Spaziergang durch Paris - Impressionisten im Museum Folkwang

Aus der National Gallery in Washington trat Manets ‚Eisenbahn‘ die weite Reise bis Essen an, Caillebottes ‚Straße in Paris, an einem Regentag‘ stammt aus dem Art Institute in Chicago. Diese beiden und 78 weitere impressionistische Meisterwerke haben zusammen mit 125 Fotografien ihre Reise nach Essen angetreten, um Paris zwischen 1860 und 1900 zu zeigen, „Bilder einer Metropole“ im Umbruch. Einen Spaziergang durch Paris kann der Museumsbesucher ab sofort noch bis zum 30. Januar unternehmen....

  • Essen-Nord
  • 01.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.