Ruhr-in-love

Beiträge zum Thema Ruhr-in-love

Kultur
Foto: Archiv

Für "normalen" Besuch gesperrt
OLGA-Park rüstet sich

Ab dem kommenden Montag, 1. Juli, bis Dienstag, 9. Juli, ist der OLGA-Park für den "normalen" Publikumsbesuch gesperrt. Der Grund sind die Auf- und Abbauarbeiten für das Festival „Ruhr-in-Love“. Am Samstag, 6. Juli, trifft sich dort ab 12 Uhr wieder die elektronische Musikszene. Auf 40 Floors, bespielt von 400 DJs, werden die erwarteten 40.000 „Familienmitglieder“ bis 22 Uhr endlos viel Spaß haben. Präsentiert werden unterschiedliche Stilrichtungen der elektronischen Musik wie House,...

  • Oberhausen
  • 28.06.19
  •  2
LK-Gemeinschaft
114 Bilder

Ruhr in Love

Im Osterfelder Olga-Park feierten wieder Tausende zu den heißen Beats von 400 DJs bei der Ruhr in love. - Rund 30.000 Raver trafen sich nach Angaben des Veranstalters am Samstag (7.7.) im Oberhausener Olga Park. Die meisten Besucher nutzten öffentliche Verkehrsmittel und zusätzlich eingerichtete Shuttlebusse zur An- und Abreise. Für die Polizei stand auch in diesem Jahr die Sicherheit der Menschen rund um die Techno-Party im Vordergrund. Im Kampf gegen illegalen Drogenkonsum und Handel mit...

  • Oberhausen
  • 08.07.18
  •  3
  •  6
LK-Gemeinschaft
Die Ruhr in Love ist immer eine große Party. Fotos (2): Carsten Walden
3 Bilder

400 DJs und 40 Floors bei der Ruhr in Love am 7. Juli im Olga Park

Die elektronische Musikfamilie tanzt! Über 400 DJs und Live-Acts stehen am Samstag, 7. Juli, bei der Ruhr-in-Love an den Mischpulten und auf den Bühnen. Bei der 16. Ausgabe wird im Olga Park auf 40 Floors von 12-22 Uhr unter freiem Himmel gefeiert. Mit dabei sind unter anderem szenebekannte DJ-Größen wie „Ostblockschlampen“, „Moonbootica“, „Lexy & K-Paul“, "Party Favor“ und „Klaudia Gawlas“. Newcomer und lokale DJs vervollständigen das Line-Up. In ganz NRW wird im Anschluss bei über 20...

  • Oberhausen
  • 03.07.18
Kultur
2 Bilder

Ruhr in Love in Oberhausen

15. Auflage von „Ruhr-in-Love“ - Über 400 DJs und LiveActs sind beim Rave unter freiem Himmel, der mittlerweile 15. Auflage von "Ruhr in love" auf dem Osterfelder Olga-Gelände am 1. Juli dabei. Die 40 Floors werden von den Clubs, Labels und Magazinen der Szene in Eigenregie gestaltet. Im Anschluss laden über 20 Clubs in ganz NRW zu den „AfterParties“ ein. Das Konzept von „Ruhr-in-Love“ bleibt auch weiterhin etwas Besonderes in der Festivallandschaft. Radiosender, Labels, Clubs, Magazine,...

  • Oberhausen
  • 28.06.17
  •  1
Überregionales
Einsatz bei Oberhausen Ole. Foto: privat

Rettungssanitäter der Johanniter: Helfer mit Herz

Der eine hat eine Schnittwunde, der andere etwas zu tief ins Glas geschaut: Bei der "Ruhr in Love" kommt es immer mal zu kleineren Verletzungen, damit die Besucher bestens versorgt sind, sind sie da: Die Johanniter. Meist behandeln die Rettungsassistenten von den Johannitern ihre Patienten in einem sterilen, sauberen Rettungswagen. Nicht so bei Ruhr in Love: Matschiger Boden, auf dem ein Zelt steht in dem vier oder fünf Patienten gleichzeitig behandelt werden – das ist hier Routine und...

  • Oberhausen
  • 15.07.16
Überregionales
25 Bilder

42.000 bei der Ruhr in Love

Rund 42.000 Besucher feierten vergangenen Samstag, 2. Juni, im Oberhausener Olga-Park die "Ruhr in Love". Neben matschiger Füße - zum Glück zeigte sich nach dem Regen aber auch die Sonne - gab es vor allem ordentlich elektronische Beats auf die Ohren. Klar waren wie in jedem Jahr auch wieder einige Rauschmittel-Opfer unter den Feiernden, die Polizei bilanzierte 20 Krankenhaus-Einlieferungen und 360 Strafanzeigen. Unter dem Partyvolk waren auch Dominik Becker und Andre Rautenberg aus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.07.16
  •  3
Kultur
Die Mülheimer Dominik Becker (l.) und Andre Rautenberg sind ein eingespieltes Team. Als "ChemieCana" geben sie am Samstagabend den Abschluss-Act. Fotos: privat
3 Bilder

Mülheimer mischen bei "Ruhr in Love" mit

Dominik Becker und Andre Rautenberg sind alte Hasen auf der "Ruhr in Love". Seit knapp zehn Jahren (2017 ist Jubiläum) betreiben die beiden Mülheimer mit ihrem Kumpel Daniel Goetza (Recklinghausen) und Partnern auf dem elektronischen Familienfest in Oberhausen ihren eigenen Floor. "Diesmal war alles ganz schön knapp", verrät Becker den engen Zeitplan. Erst Ende Februar gab´s die finale Zusage, es erneut unter die insgesamt 40 Partylocations im OlgaPark geschafft zu haben. Seither laufen die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.16
Kultur
103 Bilder

Ruhr in Love 2015

48.000 begeisterte Partypeople feierten ausgelassen bei der 13. Ausgabe von Ruhr-in-Love. 400 DJs auf 40 Floors lieferten den Soundtrack, zum dem friedlich getanzt und gejubelt wurde. Auch in diesem Jahr kamen wieder etwa 48.000 Gäste zum Musikfestival Ruhr in Love. Die meisten Besucher nutzten öffentliche Verkehrsmittel und die zusätzlich eingerichteten Shuttlebusse. Bei der Anreise kam es zu Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs, weil in einigen Zügen offenbar Besucher des Festivals...

  • Oberhausen
  • 28.06.15
  •  2
Kultur
34 Bilder

Ruhr in Love - Ein Familienfest der anderen Art

Bereits seit 2003 treffen sich jährlich tausende Anhänger unterschiedlichster elektronischer Musikrichtungen im Herzen des Ruhrgebiets, um ausgelassen und fröhlich zu durchschnittlich 150bpm (beats per minutes) zu feiern. Von Techno bis Hardcore- alle Mitglieder der elektronischen Klangfamilie sind vertreten. Was als eher gemütliche Zusammenkunft mit 17000 Besuchern begann, hat sich in den letzten 12 Jahren zu einem der populärsten elektronischen Musikfestivals in Deutschland entwickelt. ...

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.07.14
  •  1
  •  2
Überregionales
5 Bilder

46.ooo Partyfreunde bei Ruhr-in-Love

Um 22 Uhr endete am vergangenen Samstag, 5. Juli, mit dem letzten Bassschlag die zwölfte Ausgabe von Ruhr-in-Love. 46.000 begeisterte Partypeople feierten fröhlich beim ,elektronischen Familienfest´ zu den Sounds von über 400 DJs - und trotzten dabei allen Wetterlagen. Ob Sonne, Wolken oder Regenschauer, nichts konnte der Stimmung der Besucher etwas anhaben. Auf 40 Floors wurde friedlich getanzt, gejubelt und gelacht. Auch die Polizei meldet eine positive Bilanz dieser Groveranstaltung. Es...

  • Oberhausen
  • 07.07.14
Kultur
39 Bilder

Ruhr in Love: Festivalreporter im Elektrorausch - Video!

Rund eine halbe Stunde hatten Kim (25) aus Oer-Erkenschwick und Sarah (28) aus Essen für ihre Anreise zur Ruhr in Love in Oberhausen eingeplant. Die brauchten sie aber allein, um von ihrem nächstgelegenen Parkplatz am Gasometer zum Olga-Park-Gelände zu laufen. Ein Großteil der insgesamt 46.000 Besucher war ihnen gegen 15 Uhr bereits zuvor gekommen. Auch die beiden Oberhausener Daniel (35) und Christian (42) tummelten sich da bereits auf der elektronischen Familienparty. Und doch hatten sie...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.14
  •  1
  •  8
Kultur
Tetris ist das diesjährige Ruhr in Love-Deko-Motto für Daniel Goetza, Dominik Becker und Andre Rautenberg.
6 Bilder

Tetris-Floor bei der Ruhr in Love

Ob das Tetris-Thema „Korobeiniki“ in ihren Sets Verarbeitung findet, wurde zwar nicht verraten, aber zumindest orientiert sich die Deko der beiden Mülheimer Dominik Becker und Andre Rautenberg und des Recklinghäusers Daniel Goetza in diesem Jahr an dem Spiele-Klassiker. Zum siebten Mal präsentieren die Partner eine eigene Stage bei der Ruhr in Love im Olga Park. „Playerz Club Events, Clublife, Elektronik Kartell & Track 3“ bilden am Samstag, 5. Juli, ein bewährtes Team bei der...

  • Oberhausen
  • 02.07.14
Kultur
2 Bilder

Mayday und Ruhr in Love: Festivalreporter gesucht! Tickets/Shirts/CDs zu gewinnen!

Ausgestattet mit Kamera und Schreibzeug erkunden sie die sonst verborgenen Areale und kommen den Stars ganz nahe: unsere Festivalreporter. Auch in diesem Jahr gewähren wir wieder exklusiven Zugang zu den dicksten Musik-Events - und den Auftakt macht die Mayday in Dortmund! „Zwischen Tausenden zu feiern, den Bass im Körper zu spüren und die messerscharfen Laserstrahlen zu sehen - das ist ein Erlebnis für alle Sinne“, weiß Oliver Vordemvenne von der veranstaltenden Agentur I-Motion. „Full...

  • Dortmund-City
  • 03.04.14
  •  4
Überregionales

Friday FIVE: Feuer, Last und Leidenschaft

Die Ruhr in Love Am Samstag begann die Woche noch friedlich und fröhlich: Bürger-Reporter Dirk Jakobs beispielweise berichtete von seinen Erlebnissen bei der Ruhr in Love, und auch die Fotos von Peter Hadasch erwecken den Eindruck, dass sich der Besuch des Festivals im Oberhausener Olga-Park gelohnt hat. Hattinger Seniorin in Not Weniger erfreulich verlief das Wochenende für die Rentnerin Ellen Behrend, denn beim Unwetter in Sprockhövel lief ihre komplette Souterrain-Wohnung voller...

  • Essen-Süd
  • 05.07.13
  •  3
Kultur
71 Bilder

Ruhr in Love 2013

Oberhausen - Olga Park Morgens wa rich noch skeptisch. Ein Blick aus dem Fenster und ich musste es mir 2x überlegen ob ich mich auf den Weg nach Oberhausen machen soll. Dunkle Wolken und nasse Straßen verhießen nichts gutes. Als um halb 10 die ersten zum gemeinsamen Frühstück bei mir klingelten, das handhaben wir schon drei Jahre so, ließ ich mich breitschlagen doch hinzufahren. Gegen halb 1 ging es los, von Wesel in den Olga Park nach Oberhausen. Petrus hat es sich wohl doch noch mal...

  • Oberhausen
  • 30.06.13
  •  5
LK-Gemeinschaft
29 Bilder

Ruhr in Love 2013

Ruhr in Love 2013 in Oberhausen. Foto-Impressionen von WA-Fotograf Peter Hadasch,

  • Oberhausen
  • 29.06.13
  •  3
Überregionales
6 Bilder

Illegale Müllentsorgung? Ein Schelm, der böses dabei denkt...

Heute habe ich einen kleinen Spaziergang gemacht. Vorbei am Gartendom. Dahinter verbirgt sich noch so eine Art Schuppen. Da er weder Türen noch Fenster hat, ist er frei begehbar... Das dachten sich wohl auch "Menschen", die nichts gutes im Schilde führten. Wenn es stimmt, was ich bei diesem Anblick dachte, dann sollte man vielleicht irgend jemanden darauf aufmerksam machen. Abgesehen von diesem Müll lagen dort auch einige Kühlgeräte herum, aus denen nur die wertvollsten Dinge...

  • Oberhausen
  • 27.09.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.