Alles zum Thema Ruhr-Kolleg

Beiträge zum Thema Ruhr-Kolleg

Kultur

Ruhr-Kolleg startet ins Sommersemester
Junge Erwachsene machen sich auf den Weg zum Abi

Am vergangenen Freitag hat am Ruhr-Kolleg das neue Sommersemester begonnen. Wieder begeben sich junge Erwachsene auf den Weg zum Abitur, welches sie in einem dreijährigen, BAFöG-geförderten Bildungsgang an der Seminarstraße erreichen können. Am heutigen Freitag startete der neue internationale Vorkurs für Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Bevor sie für erste Semester zugelassen werden, lernen sie von montags bis freitags gemeinsam Deutsch, Mathe und Englisch. Dass wir mit...

  • Essen-Ruhr
  • 08.02.19
  • 31× gelesen
Kultur

Semesterstart an Traditionsschule

Am 04.02. startet in der Seminarstraße das Sommersemester. Ein dreijähriger Bildungsgang führt Erwachsene zum Abitur (weitere Schulabschlüsse möglich). Das Wichtigste im Überblick: - für Erwachsene ab 18 Jahren - 24 Monate Berufstätigkeit (hierzu zählen auch bis zu 12 Monate Arbeitslosigkeit, Wehr- und Ersatzdienst, FSJ, Familienhaushaltsführung etc.) - BaFöG-gefördert  Lassen Sie sich beraten! Dienstags 17-18.30 Uhr Donnerstag 9.30-11 Uhr Telefonisch unter: 0201263640

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.19
  • 25× gelesen
  •  1
Ratgeber
Das Ruhr-Kolleg
4 Bilder

Besuch am Ruhr - Kolleg – eine Einrichtung wird 60

Aus einer Chronik: In Essen – Huttrop, nahe dem idyllischen Siepental, ragt ein imposantes Gebäude aus rotem Backstein bereits von weitem über die Kronen hoch gewachsener Platanen und Buchen entlang der Seminarstraße. Grün eingefriedet liegt es da mit seinen Mauern, ruhig und beschaulich seit der Jahrhundertwende, mit einer riesigen, runden und in der Sonne goldgelb glänzenden Uhr in der Gaube, turmhoch über den Bogengängen des Eingangsportals. Und mitten im Blick, über der ersten...

  • Essen-Süd
  • 02.09.16
  • 367× gelesen
Überregionales
Vor dem Spaziergang...
13 Bilder

Exkursion des Ruhr-Kollegs: Studierende treffen Lamas

Der Exkursionsantrag hing im Sekretariat aus: Kollegen und Studierende, die es lasen, staunten und fragten: Was macht man auf einer Lamaexkursion? Die Antwort ist einfach: Man trifft sich mit Lamas. Die Frage „warum“ ist schon etwas schwieriger zu beantworten… Im Rahmen unseres Projektkurses „soziale Schule“ haben Studierende des Ruhr-Kollegs eigenständige Projekte im sozialen Bereich durchgeführt. So hat eine Studierende sich dafür eingesetzt, dass unsere Schule sich stärker gegen Rassismus...

  • Essen-Süd
  • 07.07.16
  • 149× gelesen
Kultur
4 Bilder

Wie die Erinnerungsarbeit Menschen zusammenbringt

Die Gegenwart des Vergangenen II oder: Wie die Erinnerungsarbeit Menschen zusammenbringt - Ein Zwischenbericht von Elisabeth Bessen - Worum es geht? Die Arbeit des Projektkurses Geschichte, 5. Semester, soll vorgestellt, die Schulveranstaltung zum 9. November, die der Kurs durchgeführt hat, skizziert und auf das nächste Vorhaben, die Stolpersteinverlegung, hingewiesen werden. „Friedhelm, haben sie bei deiner Oma in Essen auch die Fenster herausgeschmissen?“, hört der...

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.15
  • 476× gelesen
Kultur

Die Gegenwart des Vergangenen

Unter diesem Motto treffen sich im Februar 2015 erstmals einige neugierige und noch unwissende Studierende des vierten Semesters des Ruhr-Kollegs in Essen. Zu Beginn des Kurses wird schnell deutlich, was der Leitsatz in sich verbirgt. Durch bloßes Hören diverser Schlagworte bildet sich vor dem Auge das dazugehörige Bild: etwa das des Atompilzes von Hiroshima oder das Cover der Beatles ihrer Platte Abbey Road. Längst Vergangenes, teilweise Jahrzehnte, bevor die Studierenden überhaupt das Licht...

  • Essen-Ruhr
  • 09.11.15
  • 101× gelesen
Natur + Garten
Einstieghilfe in die Ruhr
15 Bilder

Das Ruhr-Kolleg und die Ruhr

Mein Studierender und Co-Autor Mirko Janjic berichtet: Exkursion zur Saprobienindexbestimmung! Es hat geklappt! Unsere Gruppe hat einige Flussflohkrebse gefunden! Bei uns klappte es auch! Wir fanden Muscheln, Insektenlarven, Würmer, Egel... "Ja dann rein damit in die Petrischalen!", rief Frau Kreft - unsere LK-Lehrerin! Es war der 19.06.2015. Die Biologie Leistungskurse des 4. und 5. Semesters machten eine Exkursion an die Ruhr in Mülheim. Die große Aufgabe bestand darin, den...

  • Essen-Süd
  • 24.06.15
  • 227× gelesen
  •  1
Überregionales
Nils Freiwald und sein prominenter Vater Walter Freiwald: Statt Dschungelcamp-Krone wurde das am Ruhr-Kolleg Essen erlangte Abitur gewürdigt.

Prominente Familienbande am Ruhr-Kolleg: Walter Freiwald und sein Sprössling

Letzte Woche nahmen 25 Studierende des Ruhr-Kollegs in Essen voller Stolz ihr Abiturzeugnis in Empfang. Als einer von ihnen, Nils Freiwald, lächelnd mit seinem Abitur auf der Bühne der Aula stand, war einer im Publikum offenbar ganz besonders stolz, denn als Nils die Bühne verließ, sprang er auf, riss seine Arme in die Luft und umarmte ihn herzlich: sein Vater, der bekannte Moderator und Entertainer Walter Freiwald. Nils Freiwald - Gitarrist bei Stahlmann Lange wusste kaum jemand an der...

  • Essen-Süd
  • 24.06.15
  • 982× gelesen
Natur + Garten
Gruppentreffen: Gleich geht es in den Wald
16 Bilder

Was ist Wald? Ein Bericht aus dem Projektkurs Wald des Ruhr-Kollegs in 3 Teilen

Teil 2: Käfer im Wald... Bei unserem Ausflug an die Universität Duisburg-Essen haben wir von Dr. Marcus Schmitt in einer kleinen Vorlesung den Unterschied zwischen Wald und Forst kennengelernt. Auf der Exkursion mit dem Käferexperten Thomas Hörren konnten wir dieses Wissen auf den Schellenberger Wald am Baldeneysee in Essen anwenden. Früher gehörte dieses Gebiet zum Schellenberger Adelssitz, dessen Schloss noch heute dort steht. Er beherbergt alte und geschützte Baumbestände, ist also als...

  • Essen-Süd
  • 21.06.15
  • 345× gelesen
Überregionales
Physiklehrerin Ehlen (links) und Schulleiter Dr. Dieler (rechts) überreichen T. Bartel den Physikpreis

„Schulversager“ erhält Physikpreis

Am vergangenen Freitag erhielten wieder 25 junge Erwachsene, die am Ruhr-Kolleg auf dem Zweiten Bildungsweg die Allgemeine Hochschulreife erlangt haben, ihr Abiturzeugnis ausgehändigt. Unter ihnen befand sich auch ein junger Mann, den man in der Vergangenheit eher als Schulversager bezeichnet hätte. Nun erhielt er einen Buchpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für besondere Leistungen im Fach Physik. Der im Jahr 1983 geborene Thorsten Bartel hat wahrhaftig keinen 08/15-Lebenslauf...

  • Essen-Süd
  • 21.06.15
  • 662× gelesen
Kultur

Schulfest am Ruhr-Kolleg

Am Freitag, den 12.06.2015 findet am Ruhr-Kolleg in Essen-Bergerhausen das diesjährige Schulfest statt. Start ist 15 Uhr. Wie in jedem Jahr nutzen Studierende, Lehrende und Ehemalige die Gelegenheit, um sich in entspannter Atmosphäre bei Grillwürstchen, Salaten und kalten Getränken abseits vom alltäglichen Unterrichtstrubel auszutauschen. Doch auch für alle anderen Interessierten steht die Tür der Schule an diesem Tag weit offen. Wer sich für unseren Bildungsgang zum Abitur oder der...

  • Essen-Ruhr
  • 03.06.15
  • 92× gelesen
Kultur

Frischer Wind am Ruhr-Kolleg

Die Studierenden des vierten Semesters präsentierten heute in der vollbesetzten Aula des Ruhr-Kollegs ihre Projektarbeiten zum Thema "Lebenswege". Der Literaturunterricht am Ruhr-Kolleg stand im vergangenen Semester unter dem Motto "Lebenswege". In ganz unterschiedlicher Weise beschäftigten sich die Studierenden ein ganzes Semester lang mit diesem Thema. Drei Arbeitsgruppen wählten dabei einen besonderen Abschnitt ihres Lebens - den Besuch des Ruhr-Kollegs. Im Sinne einer Beteiligung der...

  • Essen-Ruhr
  • 23.02.15
  • 257× gelesen
  •  1
Kultur

Schulveranstaltung am Ruhr-Kolleg zum Mauerfall vor 25 Jahren

Am Ruhr-Kolleg wird es am kommenden Montag eine Schulveranstaltung anlässlich des Mauerfalls vor 25 Jahren geben. Die meisten Studierenden haben dieses Ereignis selbst nicht miterlebt. Um gerade deshalb ein Bewusstsein für die historischen Vorgänge zu schaffen, will die Fachschaft Geschichte in der Veranstaltung sowohl informieren als auch zum Nachdenken anregen und Diskussionsanlässe schaffen.

  • Essen-Ruhr
  • 07.11.14
  • 66× gelesen
Kultur

Veganes Schulfest am Ruhr-Kolleg

Die vegane Welle … Immer mehr vor allem junge Menschen lehnen unsere heutige Massentierhaltung ab und wollen unnötiges Tierleid vermeiden. Sie bekennen sich zur vegetarischen oder sogar zur veganen Lebensweise. Auch am Ruhr-Kolleg, einer Schule des Zweiten Bildungsweges, an dem junge Erwachsene Ihr Abitur nachholen, wird dieser Trend immer deutlicher. Immer häufiger entzünden sich im Unterricht Diskussionen über Massentierhaltung, Verbraucherverhalten und den veganen Lebensstil. Darüber...

  • Velbert
  • 28.08.14
  • 130× gelesen
Kultur
2 Bilder

Veganwave und proBiomarkt präsentieren: Das vegane Schulfest am Ruhr-Kolleg

Die vegane Welle … Immer mehr vor allem junge Menschen lehnen unsere heutige Massentierhaltung ab und wollen unnötiges Tierleid vermeiden. Sie bekennen sich zur vegetarischen oder sogar zur veganen Lebensweise. Auch am Ruhr-Kolleg, einer Schule des Zweiten Bildungsweges, an dem junge Erwachsene Ihr Abitur nachholen, wird dieser Trend immer deutlicher. Immer häufiger entzünden sich im Unterricht Diskussionen über Massentierhaltung, Verbraucherverhalten und den veganen Lebensstil. Darüber...

  • Essen-Ruhr
  • 27.08.14
  • 106× gelesen
Kultur

Sommerfest am Ruhr-Kolleg

Am Samstag, den 06.09.2014, findet ab 18 Uhr das traditionelle Sommer- und Ehemaligenfest des Ruhr-Kollegs statt. Wie jedes Jahr bietet das Sommerfest Studierenden und Ehemaligen - aber auch allen Interessierten - die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre mit (ehemaligen) Kommilitonen und Lehrenden des Kollegs auszutauschen. Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt. Neben Getränken, Salaten, Grillwürstchen und Kuchen gibt es in diesem Jahr erstmals einen Stand mit veganen Speisen...

  • Essen-Ruhr
  • 23.08.14
  • 87× gelesen
Kultur

Abitur 2014 - Geschafft!!

Am Freitag, den 27.06.2014, erhielten 26 Studierende des sechsten Semesters am Ruhr-Kolleg in Essen-Bergerhausen ihre Abiturzeugnisse. Hinter Ihnen liegen drei Jahre, während derer sie viel Fleiß und Durchhaltevermögen bewiesen haben. Zu Recht können sie nun stolz auf sich und ihre Leistungen sein. Das gesamte Kollegium gratuliert Adams, Kevin Assidi, Gabriel Becker, Nigel Brunner, Deborah Bucksch, Dimitry Deutsch, Christian Egner, Julia Gomm, Dennis Gretenkort, Kevin Hein,...

  • Velbert
  • 04.07.14
  • 317× gelesen
Kultur

Abitur 2014 - Geschafft!!

Am Freitag, den 27.06.2014, erhielten 26 Studierende des sechsten Semesters am Ruhr-Kolleg in Essen-Bergerhausen ihre Abiturzeugnisse. Hinter Ihnen liegen drei Jahre, während derer sie viel Fleiß und Durchhaltevermögen bewiesen haben. Zu Recht können sie nun stolz auf sich und ihre Leistungen sein. Das gesamte Kollegium gratuliert Adams, Kevin Assidi, Gabriel Becker, Nigel Brunner, Deborah Bucksch, Dimitry Deutsch, Christian Egner, Julia Gomm, Dennis Gretenkort, Kevin Hein,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.07.14
  • 507× gelesen
Kultur

Wir können Abi!

Am gestrigen Mittwoch haben die Studierenden des sechsten Semesters am Ruhr-Kolleg ihre mündliche Abiturprüfung abgelegt und somit hoffentlich die letzte Hürde auf dem Weg zur Hochschulreife gemeistert. Drei Jahre lang haben sie gebüffelt und geschuftet - alle mit dem einen Ziel vor Augen: dem Abitur. Chancen ergreifen, Versäumtes nachholen, es sich selbst beweisen. Dies sind die Beweggründe, die junge Erwachsene wöchentlich die Beratungssprechstunde am Ruhr-Kolleg besuchen lässt. Ihre...

  • Essen-Ruhr
  • 05.06.14
  • 118× gelesen
Kultur
4 Bilder

Backen und Kochen für Haiti

Das Ruhr-Kolleg-Projekt: Hilfe für Haiti Herzhaft oder süß? Unwiderstehlich zieht der Duft frisch gebackener Sandwiches durch Foyer und Flure des altehrwürdigen Ruhr-Kolleg-Gebäudes und lockt die Studierenden zum süßen bzw. herzhaften Angebot, aufgetischt von ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen. Heute ist nämlich Sandwich-Tag! D.i. Sandwich fruchtig mit Käse, Gewürzgurke und Tomate, Sandwich süß mit Ananas und Käse, Sandwich herzhaft mit Salami, Schinken, Käse usw.. Was immer der „Kunde“...

  • Velbert
  • 17.01.14
  • 164× gelesen
Kultur
3 Bilder

Mit Kreativität zum Abitur

Der Literaturunterricht am Ruhr-Kolleg bietet den Studierenden die Möglichkeit, kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Zu einem Oberthema kann jeder seine individuellen Schwerpunkte setzen und diese auf künstlerische Weise ausarbeiten. Neben dem eher theoretisch ausgerichteten Fachunterricht kann man hier zum Beispiel durch kreatives Schreiben, das Drehen von Filmen oder handwerkliches Arbeiten seine persönlichen Stärken in den Schulalltag einbringen. Durch das projektorientierte Arbeiten...

  • Velbert
  • 09.01.14
  • 206× gelesen
Kultur

Berufsberatung am Ruhr-Kolleg

Schulische Weiterbildung und berufliche Orientierung Hand in Hand Am heutigen Dienstag nahmen zahlreiche Studierende des Ruhr-Kollegs, die im zweiten Bildungsweg ihr Abitur nachholen, an einer Berufsberatung durch Frau Jacobs von der Essener Agentur für Arbeit teil. Dieses Angebot für Studierende des fünften und sechsten Semesters spiegelt die Bemühungen der Schule wider, individuelle Förderung und Beratung gerade an wichtigen Gelenkstellen innerhalb der Laufbahn zu bieten. So greifen hier...

  • Essen-Süd
  • 26.11.13
  • 167× gelesen
Kultur

Kuchen für Haiti am Ruhr-Kolleg

2010 zerstörte ein schweres Erdbeben weite Teile der Insel Haiti. Noch heute leiden die Menschen unter den Folgen der Katastrophe. Unser Studierender Christian Reith aus dem 4. Semester betreibt Aufbauhilfe auf Haiti. Die Studierenden des Ruhr-Kollegs möchten ihn dabei finanziell unterstützen. Nach einem erfolgreichen Kuchenverkauf der Klasse 2b auf dem letzten Schulfest, möchten sie nun diese Spendenaktion mit einem monatlich stattfindenden Kuchenverkauf fortsetzen. Den Anfang macht...

  • Velbert
  • 14.10.13
  • 126× gelesen
Kultur

Erlebnisbericht zur Exkursion des Erdkunde Lks (5. Semester) nach Duisburg-Marxloh am 19.07.2013

Gleich um die Ecke, doch so völlig fremdartig, ein segregierter sozialer Brennpunkt oder doch liebenswerter Stadtteil mit vorbildlicher Integration? Duisburg-Marxloh ruft kontroverse Meinungen hervor und durfte dank seines Rufs, der bei vielen Studierenden des Erdkunde-Leistungskurses des fünften Semesters am Ruhr-Kolleg etwas irgendwo zwischen Neugier und Unbehagen auslöste, genau deshalb so gern herhalten, wenn es darum ging, ein Modell der Stadtentwicklung auf Deutschland anzuwenden oder...

  • Velbert
  • 14.10.13
  • 292× gelesen
  • 1
  • 2