ruhr

Beiträge zum Thema ruhr

Blaulicht
Zu einem Umwelteinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr
Wetter (Ruhr) am Dienstag alarmiert.

Alarm auf dem Fluss
Defekter Bagger sorgt für Flüssigkeitsfilm auf der Ruhr: Umwelteinsatz für die Feuerwehr Wetter

Zu einem Umwelteinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) am gestrigen Dienstag um 13.15 Uhr alarmiert. Ein Anrufer hatte einen großflächigen Flüssigkeitsfilm auf der Wasseroberfläche der Ruhr in Höhe der Ruhrbrücke gemeldet. Dieses konnte nach der Erkundung der ersteingetroffenen Einsatzkräfte auch bestätigt werden. Da sich der Flüssigkeitsteppich aufgrund der Strömung in Richtung Witten ausdehnte, ließ der Einsatzleiter über die Kreisleitstelle umgehend die Feuerwehr Witten, die...

  • Hagen
  • 28.01.21
Natur + Garten
2 Bilder

Bilanz zum „Wasserwirtschafts-Silvester“
Das Abflussjahr 2020: An der Ruhr wird es immer trockener und wärmer

2020 war zusammen mit 2007 das wärmste Abflussjahr seit Beginn der Aufzeichnungen, jetzt ist das Dutzend voll: Zum zwölften Mal in Folge hat der Ruhrverband im Abflussjahr 2020, das mit dem so genannten „Wasserwirtschafts-Silvester“ am 31. Oktober 2020 zu Ende gegangen ist, für das Ruhreinzugsgebiet weniger Niederschlag als im langjährigen Mittel verzeichnet. Insgesamt fielen im Einzugsgebiet der Ruhr 957 Millimeter Gebietsniederschlag, das sind 92 Millimeter bzw. neun Prozent weniger als der...

  • Hagen
  • 13.11.20
  • 1
Natur + Garten
15 Bilder

Fun am Hengsteysee
Wassersport an der Lennemündung

Wassersport an der Lennemündung Erfreulich wenig Müll auf der Wiese. Ein zurückgelassener Einweggrill. Ein paar Säcke mit Müll, wenigstens gesammelt und nicht großflächig verstreut. An der Eisenbahnbrücke lassen es sich die Enten gut gehen. Ein paar Schwimmer drehen ihre Runden. Einige Kanuten treffen sich auf der Ruhr. Stand-Up Paddler sind auch unterwegs. Für den müden Wanderer wäre ein Bänkchen angebracht.

  • Hagen
  • 14.08.20
  • 7
  • 3
Natur + Garten
20 Bilder

Klo-Baum mit Klopapierrolle
Wer wohnt denn da?

Wer wohnt denn da? Dachte immer, dass sei ein Naturschutzgebiet. Der Durchgang ist nicht mehr versperrt. Das Iglu ist weg. Dafür liegt da eine Luftmatratze, Blasebalg, Deo, Plastikflaschen. Einen Klo-Baum mit Klopapierrolle gibt es etwas abseits. Der Boden ist mit Papiertaschentüchern bedeckt. In dem anderen Teil des Waldstücks liegen jede Menge Flaschen. Hier waren Liebhaber von Wodka Gorbatschow. Der Alkohol hat wohl ihre letzten Gehirnzellen zerstört, sonst hätten sie ihren Müll mitgenommen...

  • Hagen
  • 22.07.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
Pottstein
20 Bilder

Bank an der Lennemündung
Rundgang am See

Das fängt ja gut an, finde einen Pottstein. Die Schwäne, Kormorane, Reiher, Enten und Kaninchen sind weit weg. Wo kommt die Bank her, eine gute Gelegenheit zum pausieren. Halbe Bäume wurden hier verbrannt und leider der Müll zurückgelassen. Hinten im Wald steht ein Campingzelt. Die Bewohner haben die Halbinsel zu ihrem Gebiet erklärt und den Durchgang mit Ästen, Sträuchern und Decken abgeriegelt. Der Schädel eines Kaninchens signalisiert, bis hierhin und nicht weiter.

  • Hagen
  • 01.07.20
  • 4
  • 2
Natur + Garten
16 Bilder

Heute geht es mal Ruhrabwärts
Jagd auf dem Harkortsee

Heute geht es mal Ruhrabwärts. Viele Ausflügler geniessen den schönen Tag per Rad oder per pedes. Ein Eiswagen steht an strategisch günstiger Stelle. Auf dem Hengsteysee ist ein Kormaron auf der Suche nach Beute. Unglaublich, wie lange er tauchen kann um überraschend an einer anderen Stelle aufzutauchen. Danach trocknet er sein Gefieder in der Sonne. Eine Kellerassel geht ihrer Wege. Ein Angler hat einen Tönnchenwirbel aus seiner Ausrüstung verloren. Leider ist der Akku von meiner Panasonic...

  • Hagen
  • 26.06.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
12 Bilder

Die Herkulesstaude wächst
Überraschung an der Lennemündung

Überraschung an der Lennemündung Da steht er in seiner vollen Pracht. Ein Graureiher mitten in der Ruhr. Flachwasser, maximal 10cm tief. Auf seiner Pirsch ergattert er den ein oder anderen Fisch. Die Herkulesstaude wächst schon bedrohlich. Jetzt wäre die Zeit, dass die Verantwortlichen handeln. Eine Schafherde könnte den Riesen-Bärenklau dezimieren. Mache noch ein Foto von der Hohensyburg. Direkt vor mir springt ein nackter Herrenhintern aus dem Gebüsch. Ich höre eine Frauenstimme und entferne...

  • Hagen
  • 20.05.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
16 Bilder

Wassersportler
Die andere Seite des Hengsteysees Teil 2

Heute geht es links um den Hengsteysee. Rad und Wanderweg Richtung Schwerte. An der Gaststätte links den Weg hoch Richtung Kleingartenanlage. Glück gehabt. Das weisse Bänkchen ist frei. Ein wunderbarer Blick auf die Ruhr. Die Wassersportler sind Richtung Schwerte bzw. Hohenlimburg unterwegs. Hier ist der zweite Teil meines Ausflugs.

  • Hagen
  • 17.04.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
15 Bilder

Ein wunderbarer Blick auf die Ruhr
Die andere Seite des Hengsteysees

Die andere Seite des Hengsteysees Heute geht es links um den Hengsteysee. Rad und Wanderweg Richtung Schwerte. An der Gaststätte links den Weg hoch Richtung Kleingartenanlage. Glück gehabt. Das weisse Bänkchen ist frei. Ein wunderbarer Blick auf die Ruhr. Die Wassersportler sind Richtung Schwerte bzw. Hohenlimburg unterwegs. Hier ist der erste Teil meines Ausflugs.

  • Hagen
  • 16.04.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
14 Bilder

Wenig Wasser in der Lenne und Ruhr
Coronafrei am Hengsteysee

Coronafrei am Hengsteysee Hinaus in Gottes schöne Welt, ohne Menschen und Corona. Abstand halten, Handschuhe, Gesichtsmaske, Hände waschen. Wenig Wasser in der Lenne und Ruhr. Mein schönes Plätzchen ist leer. Ein wunderbarer Blick auf den Hengsteysee, die Hohensyburg und die Reiherkolonie. Eine erholsame Ruhe. Plötzlich wird es lauter. Eine fremde Sprache dringt an mein Ohr. Wie schön, dass die Eltern ihren Kindern die Natur zeigen. 6m von mir entfernt ohne mich zu entdecken. Nach 15 Minuten...

  • Hagen
  • 11.04.20
  • 4
  • 2
Ratgeber
16 Bilder

Es geht aufwärts mit Kaiser Wilhelm
Aufwärts, zu Kaiser Wilhelm

Aufwärts, zu Kaiser Wilhelm 8 Tage Stubenarrest. Heute geht es mal raus mit der nötigen Vorsicht. Parken hinter dem Motorrad-Treffpunkt an der Platte. Erst gehen wir über die Brücke des Hengsteysees. Immer ausreichend Abstand lassen. Unter der Brücke rechts hoch. Immer aufwärts. Eine wunderbare Aussicht erwartet uns. Links Lenne aufwärts Richtung Hohenlimburg. Rechts Ruhr abwärts Richtung Herdecke. Die Menschen, denen wir begegnen, verhalten sich vernünftig und diszipliniert. Abstand ist...

  • Hagen
  • 05.04.20
  • 8
  • 3
Natur + Garten
14 Bilder

Windbruch
An der Lennemündung

Hat sich wieder einiges verändert, seit ich das letzte Mal hier war. Weniger Müll, weniger Herkulesstauden (Riesen-Bärenklau), weniger Menschen. Viele Bäume wurden vom Sturm umgeworfen. Also Windbruch, Windwurf oder Sturmholz. Ein junges Pärchen mit Kind kommt mir entgegen. Die Reiherkolonie scheint wieder größer geworden zu sein. Leider wieder kein Eisvogel in Sicht.

  • Hagen
  • 07.03.20
  • 3
  • 3
LK-Gemeinschaft

Kampf gegen Müll
Frühjahrsputz entlang der Ruhr: Wetter und Herdecke gehen gegen Vermüllung vor

Die Stadt Wetter macht sich jetzt fit für den Frühling. Im gesamten Stadtgebiet kommen verstärkt die Kehrmaschinen des Stadtbetriebes zum Einsatz. Auch die Fuß- und Fahrradeinsatzgruppen führen wieder auf Rad- und Wanderwegen ihre Reinigungstouren durch. Sitzbänke, Schilder und Papierkörbe werden geputzt. Eine gesonderte Reinigungsaktion veranstaltete der Stadtbetrieb am Donnerstag am Bahnhofsplatz; weitere Aktionen sind geplant am Seeplatz, 28. Februar, und am Dorfplatz in Volmarstein, 6....

  • Hagen
  • 22.02.20
Politik
Hagen hat heute die Kooperationserklärung "Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal" unterzeichnet.

Hagen schließt sich den Ruhrtalstädten an
Kooperationserklärung zur Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal

Die „Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal“ ist Teil der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2027, und die Zusammenarbeit der Städte Witten, Wetter, Herdecke und Hattingen nimmt zunehmend Form an. Und das Quartett bekommt Verstärkung: Auch die Stadt Hagen wird nun Teil des Gesamtkonzepts. So soll die Kooperation in den Bereichen Tourismus, Städtebau, Industriekultur, Nutzung von Freiräumen sowie Naherholung verstärkt werden. Das vereinbarten die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Sonja...

  • Hagen
  • 19.02.20
Natur + Garten
Am Samstag startet eine Kräutertour mit Autorin Ursula Stratmann. Foto: privat

Mit Autorin Ursula Stratmann auf Tour
Kräuterzeit in Herdecke

Am Samstag, 31. August, von 15 bis 17 Uhr ist in Herdecke wieder Kräuterzeit. Dann können die Teilnehmer bei einer Kräutertour mit Ursula Stratmann einen Salat in Pink sammeln: Das drüsige Springkraut liefert saftig-süße Blüten und dazu nach Walnuss schmeckende Samen! Nicht umsonst heißt das allseits bekannte Schätzchen "Palast des Maharadscha" oder "Bauernorchidee". Außerdem wachsen hier Kräuter für einen saftigen Vitaminbomben-Salat, genauer gesagt 20 verschiedene. Es werden Sammeltütchen...

  • Herdecke
  • 28.08.19
Sport

Am Freitag geht es erstmals aufs Wasser
Schnupperrudern für Erwachsene

Der Ruderclub „Westfalen“ Herdecke lädt zum Schnupperrudern für Erwachsene ein. Los geht es am Freitag, 17. Mai, um 17 Uhr. Treffpunkt ist das Bootshaus an der Ruhr, Zweibrücker Hof 4a. Zuerst gibt es eine kurze Besichtigung des Bootshauses mit allem, was dazu gehört. Außerdem können sich die Teilnehmer ein Bild vom Trainingsbetrieb machen. Weiter geht es dann mit Trockenübungen auf dem Ergometer, um die Bewegung zu üben, bevor dann die Boote zu Wasser gelassen werden. Wenn alle...

  • Herdecke
  • 15.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.