ruhr

Beiträge zum Thema ruhr

Sport
7 Bilder

HATTINGER RUDERVEREIN
Besuch aus den Niederlanden

Diese Ruderinnen und Ruderer machten einen Besuch in Hattingen. Mit 3 komfortablen Ruderbooten erruderten die Niederländer die Ruhr per Ruder-Wanderfahrt Richtung Duisburg. Der Hattinger Ruderverein bot seine Hilfe an. Die Boote lagerten auf den Wiesen des Vereins. Die Ruderer besichtigten die Altstadt und blieben dort auch über Nacht. Am anderen Morgen ging es dann Richtung Essen weiter. Wären sie einen Tag später aufgebrochen, wären sie vom 7m-Hochwasser aufgrund des Starkregens überrascht...

  • Hattingen
  • 15.07.21
Kultur
3 Bilder

Depot-Objekt des Monats im Museum Bügeleisenhaus
Erinnerungen an die Ruhrschifffahrt

Zur Erinnerung an die Ruhrschifffahrt zeigt der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. im Schatzfenster am Haldenplatz 1 als Objekt des Monats ein Seil, wie es die Treidelschiffer auf der Ruhr einst nutzten. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein historisches Objekt. Durch den expandierenden Steinkohlebergbau gewann die Ruhr an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert als Transportweg an Bedeutung. Zwischen 1776 und 1780 wurde ihre Schiffbarmachung vorangetrieben und später durch Schleusenbauten...

  • Hattingen
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Vier Freunde und viel Spass - bei herrlichem Wetter am Sonntag auf der Ruhr am Rande des Leinpfades.
2 Bilder

Hattingen
Freizeitvergnügen an der Ruhr

Am heutigen Sonntag war an der Ruhr viel los. Fußgänger und Hunderte von Radfahrern waren unterwegs, überwiegend rücksichtsvoll auf dem schmalen Leinpfad. Viele nutzten das Angebot eines Boots-Ausfluges auf dem Wasser, am Uferbereich genossen viele Familien mit Kindern den "Hauch von Sommer". Die Gänse am Uferbereich ließen sich von den zahlreichen Freizeitausflüglern nicht aus der Ruhe bringen. Zum streicheln nah pickten sie einfach weiter im Gras herum.

  • Hattingen
  • 13.06.21
Sport
5 Bilder

EILMELDUNG: Hattinger Ruderverein
Rudern im Mannschaftsboot wieder möglich

Glückliche Gesichter beim Hattinger Ruderverein. Seit 6 Tagen liegt die Inzidenz unter 35. Rudern im Mannschaftsboot geht wieder. Toll! Darauf haben die Ruderinnen und Ruderer des Hattinger Rudervereins lange gewartet. Die Fotos stammen überwiegend von der Ausfahrt der Breitensportler*Innen am 31. Mai. Einen Tag vor dem meteorologischen Sommeranfang am 1. Juni. Selbstverständlich hat auch das leistungsorientierte Regattarudern in unserem Verein einen besonders hohen Stellenwert. Auch...

  • Hattingen
  • 01.06.21
Fotografie
6 Bilder

Tiere an der Ruhr - nicht wild, aber Natur
Gans gewöhnlich oder echt Schaf?

Sensationelle Aufnahmen gibt's hier nicht, auch keine interessanten Neuigkeiten aus der Fauna. Dies sind einfach ein paar tierische Wortspielereien - just for fun ;-) Kanadagänse an der Ruhr sind ein alltägliches Bild, sie eine Weile zu beobachten kann trotzdem mal gans unterhaltsam sein. Manchmal schlüpfen sie sogar in ein weißes Federkleid - für die Hochzeit vielleicht? 😉 Gans schön schwungvoll Gans nah Gans in Weiß Jetzt mähen sie wiederAuch Schafherden in den Ruhrauen sind -...

  • Hattingen
  • 28.04.21
  • 17
  • 3
LK-Gemeinschaft
...der SONNE entgegen... entlang der Ruhr, wie hier in Hattingen... 2021@ana´
5 Bilder

Anti-Depressions-Spaziergänge-Freundschaften-PANDEMIE-Wochenende
EIN SCHÖNER TAG ...

...endlich WOCHENENDEund dann diese sonnigen Temperaturen.... Mitten im Februar 2021!!! ALLE Welt schien draußen... auf den Beinen, auf dem Rad... auf den Skatern, den Rollerblades, den Segways und und und .... einfach an der frischen LUFT sein SEELE baumeln lassen, sporten´...einfach bewegen, und den Kopf gen´Himmel... S O N N E  SATT...genießen... leichte Brise, angenehme Temperaturen und kein Niederschlag ... und das mitten im Februar... Wäre da nicht diese CORONA-VIRUS-Pandemie ... wäre es...

  • Hattingen
  • 21.02.21
  • 25
  • 10
Natur + Garten
Hattingens Baudezernent Jens Hendrix (l.), hier mit Bürgermeister Dirk Glaser bei der Planung des Gethmannschen Gartens, sitzt im IGA-Beirat.

IGA 2027 startet Auswahlprozess zur Ebene „Unsere Gärten“
Sterne für zwei Hattinger Projekte

„Wir sind erfreut, dass bereits zwei der drei Hattinger Projekte mit einem ersten IGA-Stern versehen sind und somit als IGA-fähig angesehen werden“, so Hattingens Baudezernent Jens Hendrix. Mit „Zukunftsgärten“, „Unseren Gärten“ und bürgerschaftlichem Engagement im Sinne von „Mein Garten“ will die Internationale Gartenschau Metropole Ruhr (IGA) 2027 die Region in das neue Dekadenprojekt einbinden. Mit der ersten Beiratssitzung im Regionalverband Ruhr hat der Prozess zur Vorauswahl für die Ebene...

  • Hattingen
  • 22.08.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Hattinger Ruderverein informiert Bezirksregierung
Sturm spült Baum in die Ruhr

Nicht gerade ein Zahnstocher! Der riesige Baum - von den Gewittern der 'Hundstage' entwurzelt - liegt gegenüber der Hunde-Auslauf-Insel. Dort befindet sich auch ohne Baum ein Engpass wegen der dortigen Sandbank (Steinbank). Unbedachte Freizeitsportler könnten schnell Schaden nehmen. Der Hattinger Ruderverein hat vorsorglich die Bezirksregierung Düsseldorf verständigt. Die hat sehr schnell reagiert. Der Baum kann auch den Wasserfluss am Wehr/Fischpass behindern, sobald der Wasserstand steigt....

  • Hattingen
  • 19.08.20
Blaulicht
Umgestürzte Bäume wurden von den Einsatzkräften zersägt.
3 Bilder

70 Einsätze der Feuerwehr Hattingen
Gewitter tobte am Dienstag über der Ruhr

Die Gewitterfronten, die am Dienstagnachmittag und -abend über das Ruhrgebiet hinweg zogen, sorgten für ein hohes Einsatzaufkommen bei der Hattinger Feuerwehr. Innerhalb kürzester Zeit wurden aus dem Stadtgebiet 70 Einsätze gemeldet, die bis 20.30 Uhr abgearbeitet wurden. Um diese zeitnah koordinieren und die Kreisleitstelle entlasten zu können, erfolgte die Disposition dieser Einsätze durch die Einsatzzentrale der Hattinger Feuerwehr. Von hier wurden die Aufträge direkt an die eingesetzten...

  • Hattingen
  • 12.08.20
Blaulicht
Mit einer speziellen Trage wurde die verletzte Frau am Ruhrufer geborgen.
3 Bilder

Heißes Wochenende für die Feuerwehr Hattingen
Leinpfad wegen Bergung einer Schwerverletzten gesperrt

Am womöglich heißesten Wochenende des Jahres musste die Hattinger Feuerwehr mehrmals ausrücken. Am Samstagabend, 8. August, fuhren die Einsatzkräfte zur Ruhr unterhalb der Isenburg. "Landeplatzsicherung für einen Rettungshubschrauber" lautete die Einsatzmeldung. Eine Frau war im Uferbereich der Ruhr gestürzt und hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen, ein Team der DLRG Hattingen-Süd hatte bereits mit der Erstversorgung begonnen. Notarzt und Rettungsdienst übernahmen die weitere...

  • Hattingen
  • 10.08.20
Blaulicht

Rennradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß in Hattingen
Fußgängerin bricht sich das Handgelenk

Bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer am Dienstagabend, 4. August, auf dem Leinpfad in Hattingen brach sich eine 49-jährige Fußgängerin das Handgelenk. Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Rennradfahrer. Die 49-jährige Hattingerin ging gegen 19.10 Uhr mit ihrer Freundin auf dem Leinpfad in Richtung des Campingplatzes an der Ruhrbrücke, als plötzlich eine männliche Stimme "Achtung" rief. Der Mann war mit seinem Rennrad hinter den beiden Frauen und wollte an ihnen vorbeifahren. Dabei...

  • Hattingen
  • 05.08.20
Blaulicht

Rollstuhlfahrer droht in Hattingen in die Ruhr zu stürzen
Feuerwehr rettet 64-jährigen Mann

Die Feuerwehr hat am Samstag, 1. August, in Hattingen einen Rollstuhlfahrer aus Bochum gerettet. Der 64-Jährige wäre beinahe in die Ruhr gestürzt. Der Mann fuhr gegen 10 Uhr mit seinem Elektrorollstuhl auf dem Leinpfad in Richtung Niederwenigern. Im Bereich des Steinpfades geriet er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, stürzte mit seinem Fahrzeug den Hang herunter und drohte in die Ruhr zu fallen. Nach der Feuerwehr-Rettung wurde der 64-Jährige mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus...

  • Hattingen
  • 04.08.20
Natur + Garten
Die Vermessungsprofis an der Schwimmbrücke zwischen Hattingen und Bochum-Dahlhausen.
2 Bilder

Flusspeilung an der Schwimmbrücke zwischen Hattingen und Bochum-Dahlhausen
Genug Wasser in der Ruhr

Seit 1963 rücken Mitarbeiter der Stadt Bochum einmal im Jahr zur Schwimmbrücke zwischen Hattingen und Dahlhausen aus, um die Tiefe der Ruhr zu messen. Um ihrem Namen gerecht zu werden, muss die Brücke genug Wassertiefe umgeben, um schwimmen zu können. Hattingen.Dafür fahren drei Vermessungstechniker auf einem kleinen Motorboot an einem Drahtseil entlang von der Bochumer zur Hattinger Seite der Ruhr. Zwei hangeln sich am Seil entlang, einer misst in Zwei-Meter-Abschnitten mit Hilfe einer fünf...

  • Hattingen
  • 25.07.20
  • 1
  • 1
Sport
6 Bilder

Rudern wieder möglich
Hattinger Ruderverein: Schnupperkurse beliebt

In Corona-Zeiten sind Sportarten in der Natur besonders beliebt. Seit einiger Zeit ist auch das Rudern in allen Booten wieder möglich. Rudern ist ein naturverbundener Wassersport. Keine Sportart ist ganzheitlicher. Die gesamte Muskulatur wird gefordert. Ausdauer, Kraft, Koordination sowie Herz und Kreislauf werden trainiert. Rudern kann von Kindern ab 10 Jahren und Erwachsenen jeden Alters erlernt werden. Einzige Voraussetzung: Ausreichende Schwimmkenntnisse. Die Menschen zieht es nach den...

  • Hattingen
  • 26.06.20
Politik
Hagen hat heute die Kooperationserklärung "Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal" unterzeichnet.

Hagen schließt sich den Ruhrtalstädten an
Kooperationserklärung zur Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal

Die „Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal“ ist Teil der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2027, und die Zusammenarbeit der Städte Witten, Wetter, Herdecke und Hattingen nimmt zunehmend Form an. Und das Quartett bekommt Verstärkung: Auch die Stadt Hagen wird nun Teil des Gesamtkonzepts. So soll die Kooperation in den Bereichen Tourismus, Städtebau, Industriekultur, Nutzung von Freiräumen sowie Naherholung verstärkt werden. Das vereinbarten die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Sonja...

  • Hagen
  • 19.02.20
Natur + Garten
Entlang der Ruhr ist es im Herbst besonders schön.
34 Bilder

Raus und rein in die Natur
Im Herbst entlang der Ruhr... von Hattingen bis Burg Blankenstein

Bei wunderbarem Herbstwetter machten wir uns auf den Weg von Hattingen bis zur Burg Blankenstein. Beginnend am Ruhrwehr in Höhe der ehemaligen Birschel-Mühle wanderten wir über den Leinpfad entlang der Ruhr. Oberhalb der Restauration An der Kost ging es in den Wald und von nun an auch bergan. Immer wieder boten sich schöne Aussichten auf die Ruhr und auf den hier parallel verlaufenden Schleusenkanal. Nach einigem Auf und Ab hatten wir dann den Burgturm und somit unser Ziel fest im Blick. Durch...

  • Hattingen
  • 18.11.19
  • 16
  • 9
Blaulicht
Zwei THW-Kräfte nehmen die verlegten Schlauchleitungen zurück, die sauerstoffreiches Wasser in die Teiche geleitet hatten.
16 Bilder

en-reporter
„Vorzeitige Extraschicht“ für THW, Feuerwehr und DLRG

Es war wettermäßig ein heißer Tag auch für die Hattinger Kräfte von THW, Feuerwehr und DLRG. Selten waren an diesem Samstag so viele Menschen und Ausflügler an der Ruhr anzutreffen. Während die Kräfte des Hattinger-THW Maßnahmen gegen Fischsterben unternahmen, absolvierten die Feuerwehrfrauen und -männer der Hauptwache eine Bootsausbildung auf der Ruhr. Die Aufsichtskräfte des DLRG Hattingen/Blankenstein sorgten saisonbedingt für die Sicherheit aller „Wasserausflügler“. Am Freitag forderte die...

  • Hattingen
  • 29.06.19
  • 1
Natur + Garten

Kirchengemeinden St. Georg und Welper-Blankenstein feiern gemeinsam
Taufe an der Ruhr

Hattingen. Am Pfingstmontag, 10. Juni, feiern die ev. Gemeinden St. Georg und Welper-Blankenstein gemeinsam einen Taufgottesdienst. Er beginnt um 10.30 Uhr in der Kirche an der Burg in Blankenstein. Dann gehen alle gemeinsam hinab zur Ruhr (zu Fuß! Achtung: steiler Ab- und Aufstieg!). Auf dem Steg des Ruderverein Blankenstein wird der Gottesdienst weitergefeiert. Mehrere Kinder werden am Ruhrufer getauft. Wer mag, packt dann seinen mitgebrachten Picknick-Korb aus. Sitzgelegenheiten sind...

  • Hattingen
  • 06.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.