Ruhrbistum Essen

Beiträge zum Thema Ruhrbistum Essen

Überregionales

Ein Weg, der verwandelt: Pilger aus dem Ruhrbistum beenden Bistumswallfahrt

500 Pilger sind auf der Bistumswallfahrt in Santiago de Compostela angekommen. Dort begrüßte sie Bischof Overbeck mit einem besonderen Gottesdienst. „Ich bin dann mal weg!“ – so mancher der rund 500 Pilger aus dem Bistum Essen dürfte sich mit diesen Worten verabschiedet haben, um sich auf den Jakobsweg zu einem der berühmtesten Wallfahrtsorte der Welt aufzumachen: Santiago de Compostela. Wer wollte, konnte die letzten 120 Kilometer klassisch zu Fuß pilgern, andere zeigten sich sattelfest und...

  • Essen-Süd
  • 24.10.18
Überregionales
Generalvikar Klaus Pfeffer.
2 Bilder

"Ich schäme mich für meine Kirche": Ruhrbistum zieht erste Bilanz der Missbrauchsstudie

Schon vor einigen Wochen hatten Vorabberichte über Ergebnisse der katholischen Missbrauchsstudie („MHG-Studie“) für Aufsehen gesorgt. Aus ihnen ging nicht nur das riesige Ausmaß des sexuellen Missbrauchs in der Kirch hervor, sondern auch die Erkenntnis, dass sich in den letzten Jahren nichts Wesentliches gebessert hat. Parallel zur Diskussion auf der Bischofsvollversammlung in Fulda hat der Essener Generalvikar Klaus Pfeffer die Studie mit Blick auf das Ruhrbistum vorgestellt. „Ich schäme...

  • Essen-Süd
  • 26.09.18
  • 3
Ratgeber
Auch in Gladbeck läuft noch bis zu den Sommerferien die Aktion "old mobile für youngcaritas", bei der ausgediente Handys zugunsten notleidender Kinder im westafrikanischen Benin gesammelt werden. 
Foto: youngcaritas

Erlös für Kinder-Hilfsprojekt in Begin: "youngcaritas" sammelt auch in Gladbeck ausgediente Handys

Gladbeck/Ruhrgebiet. „Eigentlich ist es krass, dass ausgerechnet die Verkaufserlöse aus unserem Wohlstandsmüll dazu beitragen sollen, dass Kinder in Benin bessere Lebenschancen haben“, sagt Kathrin Henneberger, die das Projekt „youngcaritas im ruhrbistum“ leitet. Sie verweist damit auf die Aktion "old mobile for youngcaritas", die noch bis zum Beginn der Sommerferien (15. Juli) läuft. In allen Städten des Ruhrbistums, somit also auch in Gladbeck, sammelt „youngcaritas im ruhrbistum“...

  • Gladbeck
  • 13.04.18
Politik
Dr. Carsten Frerk hat in seinem bereits im Jahre 2010 erschienenen Buch "Violettbuch Kirchenfinanzen-Wie der Staat die Kirchen finanziert" die Zusammenhänge sehr detailiert auf über 270 Seiten geschildert.

Wohlhabende Kirchen: Jährlich 20 Milliarden Zuwendungen vom Staat

Neben den jährlich rund 500 Millionen Euro Staatsleistungen, die auf jahrhundertealte Ansprüchen der Kirchen beruhen, profitieren die Kirchen auch durch den Verzicht auf Einnahmen des Staates durch Steuerverluste dank der Absetzbarkeit der Kirchensteuer und durch Steuerbefreiungen. Die Kirchen profitieren ferner durch direkte Subventionen für den Religionsunterricht, der Ausbildung kirchlicher Theologen an staatlichen Universitäten und dem durch die Nazis 1934 eingeführten staatlichen Einzug...

  • Essen-Nord
  • 23.08.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Das erfolgreiche Team rund um die "Altfrid Fighter".

Die "Altfrid Fighter" radelten für die Duisburger Werkkiste

Am Tag danach brannten die Beinmuskeln schon ein wenig, doch die blendende Laune überwog: 48 sportliche Radfahrer aus dem Ruhrbistum, die „Altfrid Fighter“, haben sich zusammen mit rund 8.000 Teilnehmern das 24-Stunden-Rennen „Rad am Ring“ auf dem Nürburgring in der Eifel geliefert. Insgesamt 260 Runden auf der 26 Kilometer langen Nordschleife des Nürburgrings haben die 48 Fahrer aus dem Bistum Essen, darunter rund ein Viertel Frauen, gemeinsam hinter sich gebracht, Steigungen bis zu 17...

  • Duisburg
  • 15.08.16
  • 1
Kultur

Sommerliche Orgelkonzerte - Sechs Organisten präsentieren ihr Programm

Das Ruhrbistum Essen lädt wieder zur Konzertreihe der Sommerlichen Orgelkonzerte ein: Montags, mittwochs und freitags während der Sommerferien spielt jeweils einer von sechs Kirchenmusikern in Buer, Bottrop und Essen. Jeder Organist gastiert dabei einmal in den genannten Städten und präsentiert sein individuelles Programm. In der Propsteikirche St. Urbanus auf dem Sankt-Urbanus-Kirchplatz bitten die sechs Organisten aus dem Ruhrbistum an jedem Montag in den Ferien jeweils um 20 Uhr zum...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.16
Vereine + Ehrenamt

Diözesangeschäftsführer Oliver Mirring übergibt „lebendigen Verband“ an Nachfolger Thomas Hanschen

„Mit rund 2500 aktiven und passiven Helferinnen und Helfern sind die Malteser im Bistum Essen ein kleiner, aber sehr lebendiger Verband mit hoher Innovationskraft“, so Oliver Mirring, scheidender Malteser Diözesangeschäftsführer. Die Diözese führte er durch schwierige Zeiten und erarbeitete gemeinsam mit den Ehrenamtlichen viele neue Dienste und Aufgaben. Unter seiner Führung entwickelten sich die Malteser zu einem festen Bestandteil der katholischen Träger im Bistum Essen. Einen gut...

  • Essen-Nord
  • 10.07.13
Politik
Das Konklave einigte sich relativ schnell auf einen neuen Papst.

Papst mit italienischen Wurzeln

War es nun 19.06 oder 19.07 Uhr, als der weiße Rauch aufstieg? Den Menschen auf dem Petersplatz war das zu diesem Zeitpunkt völlig egal. Sie jubelten und freuten sich darüber, dass ein neuer Papst gewählt ist. Und mit der Wahl des Argentiniers können sich auch die Italiener anfreunden, denn schließlich ist der neue Papst Sohn einer italienischen Auswandererfamilie, die in Argentinien eine neue Heimat fand. Wohl kaum jemand hatte damit gerechnet, dass bereits nach dem fünften Wahlgang der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.13
  • 1
Überregionales

Wie zufrieden sind katholische Christen?

Nein, die Zulassung von Frauen zum Priesteramt oder die Aufhebung des Zölibats werden wir alle nicht mehr erleben, auch wenn das von der Mehrheit der katholischen Christen erwünscht wird. Dies hat der Schwelmer Kaplan und Kreisjugendseelsorger Mirco Quindt mit einem Aufsehen erregenden Fragebogen herausgefunden. Zum Hintergrund: Die deutschen Bischöfe stellen sich derzeit einem Dialogprozess unter dem Jahresmotto „Im Heute glauben: Wo stehen wir?“ In diesem Zusammenhang hat Kaplan Quindt...

  • Schwelm
  • 21.09.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.