Ruhrbogen Kettwig

Beiträge zum Thema Ruhrbogen Kettwig

Politik
5 Bilder

Ruhrbogen Kettwig - Bildergalerie zum aktuellen Stand der Baumaßnahme

Der Kettwiger Ruhrbogen ist eines von zwei großen Neubaugebieten in Kettwig. Dort sollen unter der Regie des Investors Ten Brinke knapp 200 Wohneinheiten entstehen. Geplant ist eine Mischbebauung von Eigentumswohnungen, Reihenhäusern und Stadtvillen. Auf dem Gelände stand früher die Weichenbaufirma Markmann und Moll. Mehr zum Thema: Mehr zur Entstehung des Kettwiger Ruhrbogens finden Sie hier.

  • Essen-Kettwig
  • 17.06.14
Überregionales

Aktualisierung: Wegen Entschärfung der Fliegerbombe in Kettwig enden Busse und Bahnen eher

Wegen der für heute, 13. Januar, angesetzten Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gibt es einige Änderungen bei den Abläufen der S 6 und den Bussen der Linien 142 und 190. Die S 6, die um 10.28 Uhr von Essen HBF startet, endet bereits in Werden. Von dort werden die Fahrgäste per Bus nach Ratingen-Ost gebracht. Von dort verkehrt die Bahn fahrplanmäßig. Gleiches gilt in Gegenrichtung für die S 6, die um 9.32 Uhr in Köln-Nippes startet. Diese endet in Ratingen-Ost. Der...

  • Essen-Kettwig
  • 13.01.14
Sport
Faszination Rudern: Mit dem Indoor-Cup, diesmal am 2. Februar, startet die KRG ins Sportjahr.
3 Bilder

Im Interview: Trainer Boris Orlowski von der Kettwiger Rudergesellschaft

In knapp drei Wochen ist es wieder soweit, dann steht mit dem Indoor-Cup der Kettwiger Rudergesellschaft(KRG) am Sonntag, 2. Februar, das erste sportliche Highlight in Kettwig auf dem Programm. Über dieses Event, die aktuelle sportliche Situation in der KRG und mögliche Zukunftsperspektiven plauderte Cheftrainer Boris Orlowski mit dem Lokalkompass. In drei Wochen, Anfang Februar, steht mit dem Indoor-Cup der erste sportliche Höhepunkt des Jahres an. Wie ist der Stand der...

  • Essen-Kettwig
  • 08.01.14
Politik
Drei für den Ruhrbogen - Albert Ten Brinke (Geschäftsführer Ten Brinke), Reinhard Paß (Oberbürgermeister der Stadt Essen) und John Hagemeier (Geschäftsführer Ten Brinke Wohnungsbau) ließen es sich nehmen und vollzogen den traditionellen ersten Spatenstich auf dem Gelände des Kettwiger Ruhrbogens.

Ruhrbogen erwacht - Investor Ten Brinke lädt zum feierlichen Spatenstich

Albert Ten Brinke, seines Zeichens Geschäftsführer des gleichnamigen Baukonzerns Ten Brinke, hatte zum traditionellen Spatenstich auf dem Neubaugelände des Kettwiger Ruhrbogens geladen. Seinem Ruf folgte die versammelte Prominenz der Kettwiger Einzelhändler, der beiden benachbarten Vereine Kettwiger Tennis und Kettwiger Rudergesellschaft und natürlich auch Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß. Der ließ es sich im Rahmen seiner Begrüßungsworte nicht nehmen, auf die bewegte Geschichte des...

  • Essen-Steele
  • 10.10.13
Politik
Aus den Vorschlägen der Kettwig Kurier-Leser, die Mitarbeiter Sven Krause (l.) an Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann übergeben hatte, wurden nun drei Straßennamen für das Neubaugebiet "Seepromenade" ausgewählt.

Neue Straßennamen in Kettwig - "Seepromenade" und "Ruhrbogen" benannt

Entschieden hat die Bezirksvertretung IX in Essen nun auch die Namensgebung für die Straßen in den Neubaugebieten „Ruhrbogen“ und „Seepromenade.“ So heißt die einzige Straße im „Ruhrbogen“ „Am Kettwiger-Ruhrbogen“. Auf der „Seepromenade“ lauten die Namen: „Johann-Wilhelm-Scheidt-Straße“, „Am Wollboden“ und „Zur Kammgarnspinnerei.“

  • Essen-Kettwig
  • 19.08.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.