Ruhrgebiet

Beiträge zum Thema Ruhrgebiet

Politik

Granatapfelbrunnen in Dorsten
„Trauerspiel “Granatapfelbrunnen in Dorsten-Altstadt

„Trauerspiel “Granatapfelbrunnen in Dorsten-Altstadt Zu teuer: „Granatapfelbrunnen“ in der City von Dorsten wird nun doch nie wieder sprudeln Innenstadtumbau????  Der Granatapfelbrunnen in Dorsten sollte im Zuge des Innenstadt-Umbaus wieder in Betrieb genommen werden - doch daraus wird nichts. Es ist nicht die einzige Attraktion, die eingespart wird. Granatapfelbrunnen in Dorsten. Brunnen sind Klimaanlage im Stadtgebiet Mehr Wasser heißt mehr Kühlung heißt besseres Klima in der...

  • Recklinghausen
  • 01.08.19
Sport

Frauen und Mädchen (ab Jahrgang 2002) gesucht
Handballerinnen des VfL RW Dorsten suchen Verstärkung

Für die Damen-Mannschaft (Bezirksliga Ruhrgebiet) sucht der VfL RW Dorsten  Frauen und Mädchen (ab Jahrgang 2002) die Lust am Handball haben und die Mannschaft in der kommenden Saison unterstützen möchten. Die Frauenmannschaft trainiert am mittwochs von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr und am freitags von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr in der Sporthalle des Gymnasium Petrinum (Anfahrt Kurt-Schumacher-Strasse). Interessierte sind jederzeit willkommen.

  • Dorsten
  • 30.07.19
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

Am Rhein Herne Kanal entlang ;-)!
Mittwoch 24.07.19 Radtour Ruhrgebiet

Niederrheiner wieder im Ruhrgebiet eingedrungen ;-))52 Kilometer durch die Stahlküche ! Ja Oberhausen Gasometer sind wir gestartet und sind dann am Rhein Herne Kanal entlang geradelt. Duisburg Ruhrort war die erste Etappe, Pause. Erst mal auftanken ;-), etwas Abseits von der Promenade machten wir Halt. Duuuurst !!! Nettes Ambiente aber etwas teuer. 5 €uro für ein Radler das man selber holen muss ist schon ein stolzer Preis. Dachte da sei 1,50 € Pfand auf's, nöö dat war ein Satz mit X !!!...

  • Oberhausen
  • 29.07.19
  •  7
  •  2
LK-Gemeinschaft

Es muss übrigens nicht immer direkt in den Urlaub gehen
Emmerich - Kleve - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde

Beim betrachten dieser Aufnahme kamen mir im Nachhinein einige Gedanken ... es ist so einfach dem Alltag und dem eingepferchten Leben in den Büros, in den Autos und öffentlichen Verkehrsmitteln, in den Supermärkten, Nagelstudios, Fitnessstudios, Fußgängerzonen zu entgehen.  Wenn ich auf der Stelle trete, feststecke im ewig gleichen Hirn-Karussell, dann drängt es mich raus, in die Freiheit zu den Weidezaunpfählen. Am liebsten auf's niederrheinische Land. Dort genieße ich das satte Grün, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.19
  •  57
  •  17
Reisen + Entdecken
„Welcome to Jurassic City“: Bochum wird zur Dinosaurier-Stadt.
14 Bilder

Einfach Dinostark!
„Welcome to Jurassic City“: Bochum wird zur Dinosaurier-Stadt

Da möchte man einfach mal in Ruhe einen Einkaufsbummel durch die Bochumer Innenstadt antreten, plötzlich sieht man sich in den Augen eines T-Rex wieder. Unglaublich aber war, die Dinos sind los und das mitten in der Bochumer City. Zahlreiche dieser Dinofiguren kann man bis zum 26. August 2019 im Innenstadtbereich entdecken. Von gefährlichen Fleischfressern bis hin zu riesigen Pflanzenfressern ist alles vertreten. Mitten in der Einkaufsstraße, auf Dächern, vor U-Bahn-Stationen oder in...

  • Hagen
  • 25.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche „Wasserbotschafter*innen“ gesucht! – Schulungen ab August bei der VHS Essen

Nach einem erfolgreichen Aktionsstart werden weitere ehrenamtliche „Wasserbotschafter*innen“ gesucht, die jungen Menschen spielerisch-experimentell wichtige Grundlagen zum verantwortlichen Umgang mit der Ressource Wasser und Medikamentenrückstände näherbringen. Denn Wasserqualität – lokal und global – geht alle Menschen an. Die „Wasserbotschafter*innen“ werden mit einer Forscherbox ausgestattet und durchlaufen eine dreitägige Schulung. Engagierte können sich bei der Ehrenamt Agentur Essen e. V....

  • Essen
  • 22.07.19
Reisen + Entdecken

Typisch Ruhrgebiet
Kettwig bei Essen

Inmitten eines romantisch reizvollen Berglandes, am linken Ufer der Ruhr gelegen ist Kettwig für die Bewohner der umliegenden Städte ein schnell erreichbares Ausflugsgebiet.

  • Essen-Ruhr
  • 21.07.19
  •  5
LK-Gemeinschaft
...sooo, endlich FREIZEIT, erst einmal genießen...
7 Bilder

RUHRGEBIET ESSEN PARK GRUGA Entspannen
START ins Wochenende...

... direkt nach dem Job´ab in den GRUGA PARK Essen ... einige Minuten spazieren, Mittagessen, und dabei einfach relaxen und sich auf das Wochenende einstimmen... ich hatte ein neues BUCH dabei und so konnte ich mich irgendwo gemütlich hinsetzen, durchatmen und lesen ... GENIEßEN beim kleinen Imbiss entdeckte ich dann dieses wunderschöne Blümchen´... :-) SPONTAN JULI 2019 AAT

  • Essen-Süd
  • 20.07.19
  •  24
  •  8
Kultur
Außerhalb des Leistungssports gehörten bis in die 1950er-Jahre eiserne Rollen und an die Schuhsohlen geklemmte Spannbacken mit Lederriemen zu den Standardmerkmalen von Rollschuhen. Später wurden fest an die Stiefel montierte Rollen üblich (im Bild). Mit den Rollerboots, auch Rollerskates oder Disco-Roller genannt, mit ihren bunten Stiefeln, weichen, breiteren Rollen und lenkbaren Chassis wandelte sich Ende der 1970er Jahre das Bild. Foto: Pixabay

Das Ruhr Museum ist auf der Suche nach Exponaten
„Kindheiten im Ruhrgebiet“

Das Ruhr Museum bittet die Ruhrgebietsbevölkerung um Hilfe. Es plant im Frühjahr 2020 die Ausstellung „Kindheiten im Ruhrgebiet“. Sie zeigt Objekte, die zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte, Erinnerungen an Kindheiten im Ruhrgebiet präsentieren. Die Auseinandersetzung mit den Objekten soll Besucher anregen, die eigenen Kindheitserinnerungen zu wecken und zu vergleichen. Dafür sucht das Museum noch Exponate aus der Zeit von 1960 bis 1989, die auf Dachböden liegen oder ihren Ehrenplatz...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.19
  •  3
  •  1
Wirtschaft

Dortmund bei Arbeitnehmern beliebt

Dortmund ist eine der beliebtesten Städte zum Arbeiten in Deutschland. In einer Jobmarkt-Analyse von StepStone sicherte sich die Stadt aus dem Ruhrgebiet den 14. Platz. StepStone hatte geprüft, in welchen deutschen Städten Arbeitnehmer am häufigsten nach Stellenangeboten suchen. Der Gewinner des Rankings ist demnach Hamburg vor Berlin, München und Köln. Dahinter folgen Köln, Stuttgart und Frankfurt am Main. Auch Düsseldorf , Hannover und Nürnberg werden von Arbeitnehmern häufig ins Suchfeld...

  • Dortmund-City
  • 18.07.19
Natur + Garten
Die Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Hamborn haben nicht nur den imposanten Bauerngarten angelegt, der längst vielen Schulen in Duisburg als „offenes Klassenzimmer“ im Biologieunterricht dient. Sie sorgen auch künftig dafür, dass hier weiterhin „blühendes Leben“ herrscht.
Fotos: Reiner Terhorst
7 Bilder

Fuchsienausstellung Adieu – Hallo Sommer-Event: Duisburgs Blumenfreunde schöpfen Hoffnung
„Irgendwie geht es doch immer weiter!“

„Das fuchst mich ja irgendwie, dass das die letzte Fuchsienausstellung im Botanischen Garten Hamborn gewesen sein soll.“ Herbert Erkenrath, eigens aus dem westfälischen Ahaus angereist, musste über sein spontanes Wortspiel schmunzeln. Aber schnell wurde der Blumenliebhaber wieder ernst, denn es war ja bekannt, dass es die letzte imposante Schau dieser Art auf Duisburger Boden sein würde. Wirklich? Die Ausstellung, deren diesjährige und inzwischen 23. Auflage am Sonntagabend zu Ende ging,...

  • Duisburg
  • 17.07.19
  •  2
  •  1
Kultur
...zum Abschluss...mir hat es außerordentlich GUT gefallen! :-) DANKE für den schönen, kurzweiligen ABEND

LESEN BÜCHER Autoren Literatur und M U S I K ....HATTINGEN
EIN ABEND mit tollen Autoren+Musikern

... JULI 2019 GESTERN ABEND in Hattingen.... Stadtbibliothek EPV Verlag stellt sich vor und feiert eine PREISVERLEIHUNG ein richtig toller, unterhaltsamer, kurzweiliger ABEND im KREISE toller Autoren/Innen und Musiker ihrer Verlegerin und... natürlich deren GÄSTE u.A. die stellvertr.BÜRGERMEISTERIN der schönen Stadt HATTINGEN! (...... look here, too, if you want ) PRIMA, ... das war ein literarischer Abend so richtig nach meinem Geschmack! DANKESEHR!...

  • Hattingen
  • 17.07.19
  •  17
  •  5
Sport

Olaf Scherff will 100 km in 24 Stunden wandern
Der Megamarsch

Hattingen. Sommerzeit ist Erholungszeit. Mit der Familie zusammen die Sonne geniessen, Tapetenwechsel vom tristen Alttag. Leider können sich viele Familien genau so etwas nicht leisten! Aus welchen Gründen auch immer - Trennung, Arbeitslosigkeit oder andere Schicksalsschläge hindern sie. Aber nicht nur in den Sommerferien erfahren viele dieser Kinder Ausgrenzung und Armut, ja sogar viel zu oft körperliche und seelische Misshandlung. Der Hattinger Olaf Scherff möchte seinen persönlichen...

  • Hattingen
  • 16.07.19
Kultur
HEY, die kenn´ ich doch!? Na die da, auf der BÜHNE... KOMM!!!
4 Bilder

MUSIK FESTIVAL Ruhrgebiet BOCHUM TOTAL
... DIE KENN´ich DOCH !?!?!

... ein Wochenende im JULI 2019 Wir schlendern über das KULT-FESTIVAL BOCHUM TOTALund irgendwo entdeckten wir ZUFÄLLIG eine etwas kleinere BÜHNE... Wortschätzchen... also WORTSCHATZBÜHNE JENNIFER Schareina ist Autorin und MUSIKERIN... und trat als JAANA REDFLOWER auch auf... bei diesem klasse-KULT-Event in einer TOLLEN Ruhrpott-STADT in BOCHUM... diese Bühne befand sich ganz in der Nähe des BermudaDreiecks´.... Kurz HALLO gesagt... und rein´gehört :-) TOLL! LIEBE GRÜßE...

  • Bochum
  • 15.07.19
  •  13
  •  4
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Das Verkehrschaos scheint bisher ausgeblieben zu sein: Oraniendeich Emmerich-Kleve
Emmerich - Kleve: Deichverlegung des Oraniendeiches zwischen Rheinbrücke und Griethausen

Hatte am heutigen späten Nachmittag mal Zeit mit dem Fahrrad über die Emmericher Rheinbrücke zu radeln und mir die Baustelle des vier Kilometer langen Deiches zwischen der Emmericher Rheinbrücke und Kleve-Griethausen mal genauer ins Auge zu nehmen. Die auftragnehmende niederländische Firma Martens en van Ooord hat bereits in en vergangenen Jahren den Deich zwischen Emmerich-Praest und Rees-Bienen verlegt und hat dort die Auftragsarbeiten um ein ganzes Jahr früher beendet. Gerade deshalb...

  • Klever Wochenblatt
  • 15.07.19
  •  42
  •  9
Natur + Garten

Selbst Wildblumen schwächeln so langsam...
Braune Hauptstadt

Am Wochenende waren wir im hohen Norden des Landes, um einen runden Geburtstag zu feiern. Und was schon auf den ersten Blick auffiel: Die Wiesen standen dort in sattem Grün. Dort hatte es in den letzten Wochen offensichtlich üppig geregnet. Ganz anders hier im Ruhrgebiet: Von der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 ist im Sommer 2019 nur eine Braune Hauptstadt geblieben. Was nun gar nichts mit der politischen Gesinnung der Menschen in hiesigen Gefilden zu tun hat, sondern schlicht mit...

  • Essen-West
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
Gute Stimmung bei den engagierten Ruhrbahn-Azubis (Foto Hendrik Rathmann)
3 Bilder

Ehrenamt im großen Stil – Ruhrbahn-Azubis verschönern Haus Edith Stein

Eine Woche lang engagierten sich die Auszubildenden der Ruhrbahn GmbH im Frillendorfer Haus Edith Stein. Dank der 12 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer können sich die Bewohner der Wohnanlage für Menschen mit Behinderung über frisch renovierte Flure freuen. Der ganzwöchige Großeinsatz der guten Tat ist Teil des Ausbildungsprogramms des größten Verkehrsunternehmens im Ruhrgebiet. Die Ehrenamt Agentur Essen e. V. vermittelte die Azubi-Aktion im vierten Jahr. „Wer eine Ausbildung bei der...

  • Essen-Süd
  • 08.07.19
Kultur
Eva Müller-Remmert (Kuratorin), Jazzmusiker und Fotograf Till Brönner, Walter Smerling (Direktor MKM) bei der Präsentation der Fotoausstellung "Melting Pott" im MKM
15 Bilder

Fotografie-Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg
"Melting Pott" - Jazzmusiker Till Brönner fotografiert den Ruhrpott

Till Brönner hat Trompete gegen Kamera getauscht und ein Jahr lang den Ruhrpott fotografiert. Das Resultat kann man nun in der hervorragenden Fotoausstellung "Melting Pott" im Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen anschauen. Es ist Brönners bislang umfangreichste Fotografiepräsentation. "Melting Pott", flott übersetzt mit Schmelztiegel Ruhrpott, ist der passende Titel für diese Fotoschau, zeigt sie doch Brönners persönlichen Blick auf die Vielfältigkeit des Ruhrgebietes. "Ich habe...

  • Duisburg
  • 06.07.19
  •  14
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.