Ruhr.Nah

Beiträge zum Thema Ruhr.Nah

Ratgeber
Die neue Ausgabe von RUHR.NAH ist da. Diesmal wird es durch ein Online-Angebot ergänzt.

RUHR.NAH 2021
Erlebnismagazin für Mülheim ist da

Heimaturlaub: Ein Begriff, der spätestens im letzten Jahr an Bedeutung gewonnen hat. Das lebens- und liebenswerte Mülheim an der Ruhr mit dem idyllischen Ruhrtal und seinen attraktiven Möglichkeiten eignet sich hervorragend dafür. Daher ist der „Heimaturlaub“ das Titelthema der diesjährigen Ausgabe von RUHR.NAH – Das Erlebnismagazin für Mülheim an der Ruhr. Auf 156 Seiten bietet das hochwertige Magazin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) Sehenswertes aus den Bereichen Natur,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.21
Kultur
Imposant und etwa 6 Meter hoch: die KRAUSEKRAUSE-SKULPTUR in der Ruhranlage von Mülheim - Kunstwerk im öffentlichen Raum
2 Bilder

Kunststadt Mülheim an der Ruhr: Kunst im öffentlichen Raum neu definiert

Kunst im öffentlichen Raum neu definiert: Öffentlicher Raum muss nicht zwingend der „öffentlichen Hand“ gehören Öffentlich ist auch der Einblick in einen großen Gartenhof - umrahmt von Wohnhäusern – von den Fenstern und Balkonen gut einsehbar - so zu bewundern in der Ruhranlage in der Stadt Mülheim, nur 20 Schritte vom Ufer der Ruhr entfernt. Die in der Moritz Bastei der Stadt Leipzig in den Jahren 1994 bis 1995 installierte Skulptur „Jeder für Alle“ , errichtet von dem Künstler KRAUSEKRAUSE...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.18
  • 1
  • 2
Kultur
360 Grad 365 Werke von Klaus Wiesel in der Galerie an der Ruhr - zu Betrachten durch Ferngläser
Kunst per Fernglas genießen in Mülheim an der Ruhr
5 Bilder

Kunst durch ein Fernglas betrachten - Kunstgefühl einmal ganz anders !
„TAGWERK2017“ ist Skizzenbuch, Ideensammlung, Dokumentation des Künstlers Klaus Wiesel

„TAGWERK2017“ ist Skizzenbuch, Ideensammlung, Dokumentation des Künstlers Klaus Wiesel Nur noch bis 28. Februar: Klaus Wiesel „TAGWERK2017“ EINLADUNG ZUM KÜNSTLERGESPRÄCH AM SONNTAG 25. FEBRUAR 2018 VON 11:00 h bis 16:00 h – Eintritt frei ! Zur Finissage der Jahresausstellung Mülheimer Kunsthauskünstler in der RUHR GALLERY ist die letzte Gelegenheit, die Rauminstallation „TAGWERK2017“ des Künstlers Klaus Wiesel zu besuchen. 365 Arbeiten = 1 Jahr Das „TAGWERK2017“ ist Skizzenbuch, Ideensammlung,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.18
Überregionales
Martin Sieverding arbeitet seit 2017 in seinem Atelier im "Kunsthaus Mülheim Stadtmitte" in der Ruhrstraße 3
3 Bilder

Museale Einzelausstellung in Mülheim "Deconstructures" Malerei und Objekte von Martin Sieverding

Museale Einzelausstellung in Mülheim "Deconstructures" Malerei und Objekte von Martin Sieverding VERNISSAGE AM 3.MÄRZ 2018 UM 19:00 UHR - Eintritt frei Ausstellung läuft bis 24. März 2018 Besuchshotline: 0157 3629 5489 Martin Sieverding ist ein vielseitiger Künstler, neben seiner Leidenschaft für den argentinischen Tango ist er ein begnadeter Maler, Objektkünstler und Fotograf. In der Mülheimer RUHR GALLERY oder auch genannt Galerie an der Ruhr stellt der Künstler im gesamten Haus seine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.18
Kultur
Versteckt im Hinterhof - sind oftmals die Mülheimer Ateliers
9 Bilder

Ein Besuch in der kleinen Kunststadt an der Ruhr – Mülheim

Ein Besuch in der kleinen Kunststadt an der Ruhr – Mülheim   „Mülheim an der Ruhr“ ist ein Künstlerparadies Der Boden ist poliert alle Fenster sind verhängt, dezente Beleuchtung, Überwachungskameras surren – nettes Museumspersonal achtet darauf, dass keine Handyaufnahmen ohne Fotografiererlaubnis gemacht werden – dann kann man eintauchen und die sorgfältig in der „richtigen Höhe“ angeordneten Kunstwerke betrachten – und die sonstigen Besucher und deren Dialog mit den Kunstwerken. Wahre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.18
Kultur
Lukas Benedikt Schmidt im Atelier im Kunsthaus Mülheim Stadtmitte, Ruhrstraße 3
8 Bilder

JUNGE KUNST MÜLHEIM RUHR #MLHMRHR
Lukas Benedikt Schmidt in der Auftaktausstellung zum SAN FRANCISCO-JAHR 2018 in der Stadt Mülheim

Angefangen hat es mit einem  Stipendium vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR), der seinen Sitz in der Ruhrstraße 3 in Mülheim an der Ruhr hat. Gesucht wurden Künstler*innen "unter 30" die einen kostenlosen Atelierplatz (ca. 25 qm) benötigen. Atelier-Stipendium in Mülheim an der Ruhr Lukas Benedikt Schmidt - auch "Lubens" genannt (26), der in Krefeld studiert, wurde ausgewählt und bereichert die Mülheimer Kunsthauskünstler im Atelierhaus in der Ruhrstraße 3. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.18
Kultur
Aliv Franz, "Schlagwetter im Schacht Voerde" 80 x 100 cm , Gouache auf Leinwand in der RUHR GALLERY MÜLHEIM - KKRR
6 Bilder

Kohle, ein wichtiges Thema im Kunstjahr 2018 - Mülheim an der Ruhr startet Ausstellungsmarathon

Kohle, ein wichtiges Thema im Kunstjahr 2018 Ausstellung Mülheimer Kunsthauskünstler läuft bereits in Mülheim an der Ruhr – Eintritt frei Kohle, im Ruhrgebiet auch ein Terminus für monetäre Mittel, wird zum Thema im eigentlichen Sinne „Auf Kohle“ mit einer Ausstellung in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. Diesmal haben u.a. die Ausstellungsmacher der Wolfsburg Gabriele Wilpers, Reinhard Wieczorek und Egon Stratmann eingeladen, ihre unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen mit dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.01.18
Kultur
Blick in die Jahresausstellung 2018 der Mülheimer Kunsthauskünstler - "TAGWERK von Klaus Wiesel"
2 Bilder

Auftaktausstellung zum SAN FRANCISCO JAHR 2018 IN DER STADT MÜLHEIM startet am 11. Januar 2018

Werkschau der Mülheimer Kunsthauskünstler in der Galerie an der Ruhr Heidi Becker Jutta Dammers-Plaßmann Brigitte Zipp Manfred Dahmen Aliv Franz Martin Sieverding Lukas Benedikt Schmidt Klaus Wiesel Zur Eröffnung des SAN FRANCISCO-JAHRES in der Stadt Mülheim findet die Auftaktausstellung 2018 statt (1. Januar 2018 bis 28.Februar 2018). Eine breite Palette zeitgenössischer Kunst ist in der Jahresausstellung 2018 der Mülheimer Kunsthauskünstler in der Ruhrstr. 3 in der Galerie and der Ruhr zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.