Ruhrpott

Beiträge zum Thema Ruhrpott

Reisen + Entdecken
Ruhrpott
13 Bilder

Fliegende Schweine, Affen, Fische …
Drachenfest auf Insel Rømø in Dänemark

Drachenfest auf Insel Rømø in Dänemark Fliegende Schweine, Affen, Fische  und viel mehr. Am Wochenende fand wieder das alljährliche Drachenfest auf Römö in Dänemark statt. Drachen und Windspiele am gesamten Strand der Insel. Genügend Platz ist vorhanden. So konnte man auch Großdrachen wie Tyrannosaurus Rex und Wal Haie am Himmel betrachten. Überraschend war, dass der Ruhrpott auch mit vielen Drachen vertreten war. Nummernschilder der KFZ aus Mühlheim, Oberhausen, Recklinghausen… Hier kann...

  • Essen-Süd
  • 09.09.20
  • 1
Kultur

Buchbesprechung
Hömma, So isset!

Das Buch ist eine Liebeserklärung an die Menschen im Ruhrpott. In jedem Fall hat der Autor den Menschen im Revier aufs „Maul“ geschaut. Die kleinen Beiträge versetzen den Leser in die Vergangenheit, ins lebende Revier mit Kohle und Stahl. Ob der Autor, Kai Magnus Sting, zur Fertigstellung an die ersten Ruhrparlamentswahl der Bürger, nach 100 Jahren Regional-Verband-Ruhr hat? Ein Buch, welches in keinem Altenheim fehlen sollte. Der Klang der Worte bringt die Erinnerung zurück. Wer das...

  • Dortmund
  • 01.09.20
Kultur
Anfang September steht die nächste Stadtführung der Stadtinfo im Kalender. In Kooperation mit dem Bergbauverein heißt es am Samstag, 5. September, ab 17 Uhr Eintauchen in einhundert Jahre Bergbaugeschichte Dorstens, die den Stadtteil Hervest vornehmlich geprägt hat.

Stadtführung in Hervest am 5. September
Auf den Spuren der Bergbau-Geschichte

Anfang September steht die nächste Stadtführung der Stadtinfo im Kalender. In Kooperation mit dem Bergbauverein heißt es am Samstag, 5. September, ab 17 Uhr Eintauchen in einhundert Jahre Bergbaugeschichte Dorstens, die den Stadtteil Hervest vornehmlich geprägt hat. Der Rundgang startet mit der Kolonie-Führung „So war damals“. Die Stationen sind eine historische Wohnküche am Brunnenplatz, typische Straßen, Plätze und Häuser der Kolonie, Interkultureller Siedlungsgarten. Danach folgt ein...

  • Dorsten
  • 20.08.20
LK-Gemeinschaft
Wölkchentag zum Radeln schön.
17 Bilder

Freizeit in NRW : Von Bochum nach Essen.
Kleine Tour um die Ruhr : Urlaub vor der Haustür

Radfahren rund um Bochum ist wohl die schönste Art die grüne Lunge des Potts kennenzulernen. Unter dem Motto Radeln an der Ruhr ist Heimat -(R) u (h) rlaub vom Feinsten. Der Springorum - Radweg in Bochum bietet sich an weil er für uns beinahe vor der Haustür liegt.  Der Springorum - Radweg : Hier ist die Radroute mittelschwer und verfügt weitgehend über befestige Wege. Ideal auch für uns Senioren diese herrliche Tour Richtung Ruhr. Bei traumhaften Wetter traten wir also in die...

  • Bochum
  • 14.07.20
  • 27
  • 5
Wirtschaft

Willkommen im Herzen des Ruhrgebiets!
Unternehmen in Duisburg stellen sich vor

Duisburg ist europäischer Stahlstandort Nummer Eins. Traditionsunternehmen wie ThyssenKrupp Stahl AG oder die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH haben das Gesicht dieser Stadt geprägt. Die äußerst günstige Lage hat dazu geführt, dass Duisburg sich den Ruf als Logistikstandort verdient hat. Nicht nur die günstige Anbindung an Autobahnen und die Schiene, sondern vor allem der größte Binnenhafen der Welt hat dazu beigetragen. Bedingt durch den Strukturwandel gewinnt auch der Dienstleistungssektor...

  • Duisburg
  • 29.06.20
Kultur
10 Bilder

Night of the Light
Night of the Light in Oberhausen

Corona gefährdet die Zukunft einer ganzen Branche. Mit der Aktion "Night of the Light" haben die Kulturschaffenden ein Zeichen gesetzt! In ganz Deutschland wurden gestern Nacht Gebäude und Eventlocations rot angestrahlt, um auf die dramatische Situation aufmerksam gemacht. Mehr als jeder zweite Betrieb ist von der Schließung bedroht

  • Oberhausen
  • 23.06.20
  • 2
Kultur
"PottRosen" das sind: Susan Kent & Franziska Mense-Moritz
Video 3 Bilder

Musikkabarett im Autotheater Ruhr
"Pott Rosen" glänzten in Schwerte mit "Oben Gott, unten Pott" (siehe Video)

Treu ihrem Motto: „Oben Gott, unten Pott“ ließen sie den lieben Gott einen guten Mann sein und konzentrierten sich lieber an den praxisorientierten Wahrheiten ihres weitreichenden Umfeldes: Dem Ruhrgebiet! So auch gestern auf der Bühne vom Auto-Theater in Schwerte. (siehe Video-Trailer vom Abend) Ob als Rockerbräute, Gärtnerinnen, Kerle, Prominenz oder Soprannetten karikierten sie den Ruhrgebietsalltag in all seinen Erscheinungsformen. Dabei ließen sie sich selbst nicht außen vor. Susan...

  • Schwerte
  • 20.06.20
Kultur
Das Ruhrical erfindet sich neu und wird Ende Juni im Autokino präsentiert. Archiv-Foto: Veranstalter

„Mein Auto macht Theater!“
Radio Ruhrpott geht neue Wege

Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Juli, steht Radio Ruhrpott als erstes Musical im Ruhrgebiet wieder auf der Bühne und geht dafür ganz neue Wege. Weil derzeit nur wenige Zuschauer im Theatersaal zugelassen sind, hat sich das Team von Radio Ruhrpott etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Parallel zur Show im Saal, können bis zu 100 Autos auf dem Theaterplatz (Europaplatz) beim Radio Ruhrpott „Musical Drive Inn“ vor einer Riesen-LED-Wand das Ruhrical live aus dem Theatersaal erleben – im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.20
Sport

FLYERALARM Frauen-Bundesliga
Wolfsburg an diesem Tag eine Nummer zu groß für die SGS Essen

Zum 19. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gab am Samstag, 13. Juni 2020 der amtierende und neue deutsche Meister in der höchsten Frauenfußballliga seine Visitenkarte im Stadion Essen ab. Durch Tore von Ewa Pajor (30. + 46.) und Pernille Harder (45.) konnte der Gast aus Niedersachsen das „vorgezogene Pokalfinale“ mit 3:0 (2:0) für sich entscheiden. Wie von VfL-Coach Stephan Lerch im Vorfeld richtig vermutet, ließ SGS-Trainer Markus Högner rotieren und änderte seine Startformation...

  • Essen
  • 13.06.20
Sport

FLYERALARM Frauen-Bundesliga
Der Pokal-Finalist zu Gast im Stadion Essen

Zum ersten „Geisterspiel“ der Vereinsgeschichte begrüßt die SGS Essen am Samstag, 13. Juni 2020 um 13 Uhr den amtierenden und wohl auch diesjährigen deutschen Meister der FLYERALARM Frauen-Bundesliga, den VfL Wolfsburg, zum 19. Spieltag im Stadion Essen (Hafenstraße 97a, 45356 Essen). „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“, diese Weisheit von Sepp Herberger trifft derzeit zu 100% auf die SGS Essen zu. Die Mannschaft von SGS Coach Markus Högner hat am Mittwoch das DFB Pokal-Finale der Frauen...

  • Essen
  • 12.06.20
Kultur
3 Bilder

Castroper Geschichte
Von Brunnen und Pumpen in Castrop – Rauxel

Von Brunnen und Pumpen in Castrop – Rauxel Auch in unserer Stadt und ihrer Umgebung denkt keiner mehr daran, dass es einmal anders gewesen sein könnte, und doch waren die Castroper bis 1886 auf einfache Behältnisse angewiesen, um an das kühle Nass zu kommen. Zunächst gab es im alten Castrop Brunnen, die so genannten „Pütts“. Ein solcher Pütt war von einem mit einer Tür versehenen Bretterhäuschen überdacht. In demselben befand sich eine Rolle aus Holz, um die eine bis in das Wasser reichende...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.06.20
  • 1
Blaulicht
Ein Sprecher der Polizei im Kreis Unna textet neuerdings auf Facebook und auf Twitter im Ruhrpott-Dialekt. Foto: Magalski / Themenbild
3 Bilder

Polizei im Kreis Unna textet im Ruhrpott-Dialekt
„Wenn'se zur Schicht fahrn, dann fahrn'se vorsichtich“

Die Polizei Im Kreis Unna hat vor längerer Zeit „Social Media“ für sich entdeckt und postet auf Facebook, Twitter und bei Instagram Infos und Fotos, um mit den Bürgern in Kontakt zu treten. Neben Überfällen, Einbrüchen und Unfällen nun auch nette Grüße in die Runde. Denn seit einiger Zeit bereichert ein Texter die Polizeiarbeit, der den Ruhrpott-Dialekt perfekt beherrscht und viele Leser damit zum Schmunzeln bringt. Hier eine kleine Kostprobe seiner Kreativität: „Glück auf, lieber Kreis...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.05.20
Kultur
Ulrike Berkenkopf-Schiemann hat bei ihrem Wirken und Handeln stets Mülheim auf dem Schirm, und das im wahren Sinn des Wortes.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
5 Bilder

Die Galerie Wall17 hält das „Mülheim-Fähnchen" hoch
Klaus „D.“ Schiemann wurde die Kreativität in die Wiege gelegt

„Sie haben unserer Stadt ein fröhliches und zugleich künstlerisches Gesicht gegeben.“ Über diesen Satz voller Lob und Euphorie von Mülheims früherer Oberbürgermeisterin Eleonore Güllenstern hatte sich Klaus „D.“ Schiemann seinerzeit bei der Überreichung eines seiner Mülheim-Kunstdrucke riesig gefreut. Der Künstler hatte damit eine Stilrichtung auf den Weg gebracht, die seinen Bekanntheitsgrad und den seiner Heimatstadt in die Höhe schnellen ließ. Auch wenn sich Schiemann vor einigen Jahren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.20
  • 1
  • 1
Politik

Das Ruhrgebiet sollte sein eigenen Regierungsbezirk besitzen mit dem Sitz in Essen.
Ruhrgebiet (Ruhrstadt)

Das Ruhrgebiet sollte gemeinsame Etscheidungen treffen können, wenn sie ein eigenes Regierungsbezirk hätte. Dass das Ruhrgebiet in 3 Regierungsbezirks gebiete wie Münster, Arnsberg und Düsseldorf aufgeteilt ist, ermöglicht es nicht zu einer stabilisierung des Nahverkehr im Ruhrgebiet, doch wenn das Ruhrgebiet ein eigenes Regierungsbezirk hätte mit Sitz in Essen würde es alle Ruhrstädte vereinanen und zu einer Ruhrstadt machen. Wir könnten uns im Nahverker, Infrastuktur auch bei der Wirtschaft...

  • Herten
  • 03.05.20
Wirtschaft
Wer jetzt dringend personelle Unterstützung benötigt, kann via TeamTausch Unternehmer kontaktieren, die ihre Mitarbeiter kurzfristig entleihen können.

IHK bietet Plattform für Mitarbeitertausch

Auf teamtausch.de haben die IHK Nord Westfalen und weitere Industrie- und Handelskammern in NRW eine kostenlose Plattform zum Ausgleich von Personalüberhängen beziehungsweise -engpässen geschaffen. „Während viele Unternehmer ihre Belegschaft in Kurzarbeit schicken müssen, haben andere Mühe, der steigenden Nachfrage nach ihren Produkten oder Dienstleistungen gerecht zu werden, weil ihnen Arbeitskräfte fehlen“, erläutert IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel den Hintergrund. „Wer jetzt...

  • Dorsten
  • 15.04.20
LK-Gemeinschaft

Wir sind der Ruhrpott

⚒ GLÜCK AUF ⚒ aussm Ruhrpott. Et is wie et is, und dat Runde muss in dat Eckige. Leckofanni, wir hier im Pott sind gewohnt, zusammenzuhalten. Schon der Kumpel inne Zeche wusste: wenne Dich nich auffn andren verlassen kanns, bisse wech vom Fenster. Ker inne Kiste, also machse keine Fisematenten. Und getz ma Butter beie Fische, wir ham dat Herz aus Gold und ne Seele aus Stahl, wir ham schon immer malocht damit et uns besser geht. Oppa Kowalewski hätte sich wahrscheinlich scheckich gelacht,...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das prächtige Neue Rathaus am Rathausplatz oberhalb der Altstadt ist Sitz der Stadtverwaltung von Hattingen. 1909/10 wurde es von Christoph Epping im Stile der Neurenaissance entworfen.
Video

Welches ist das Schönste im ganzen Land?
Hattinger Rathaus ist im Rennen um den Titel

Viele Städte und Gemeinden hätten es gern, aber Hattingen hat es: ein prachtvolles Rathaus! Somit verwundert es nicht, dass das historische Bauwerk mit Sitz der Stadtverwaltung aktuell im Rennen um den Titel „Schönstes Rathaus in NRW“ ist. Den Startschuss für die Social Media Aktion #schönstesRathausinNRW gab Ministerin Scharrenbach mit einem Video-Aufruf in den Sozialen Medien am Tag der Demokratie, dem 15. September 2019. Die Vorschläge kamen über Facebook, Twitter, Instagram und YouTube...

  • Hattingen
  • 07.03.20
Kultur

In meinem Traum heißt die neue
Kult Sänger Thommy Berg veröffentlicht neue Single

"In meinem Traum", so heißt die neue Single von Schlagersänger Thommy Berg aus Gelsenkirchen. In seinen Träumen erscheint ihm immer wieder diese eine Frau. Auch bei ihr, hat er nur gespielt und verlorn. Trotzdem hatte sie immer einen festen Platz in seinem Herzen. Sie hat in ihm ein Gefühl neu geborn. Leider sah er das zu spät ein. Deshalb fliegt er in seinen Träumen immer wieder zu ihr zurück, und bittet sie, zu ihm zurück zu kommen. Denn bei ihr allein, will sein Herz zuhause...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.20
  • 1
Kultur
Schöne Aussicht!
32 Bilder

Gruga 2020
Zweiter Ausflug zum Parkleuchten in den Essener - Gruga - Park.

Das angekündigte Wetter zum Karnevalswochenende ließ nichts Gutes erahnen, Regen und wieder mal Sturm sollte es geben. Also am Freitag nochmal schnell in die Gruga zum Parkleuchten, obwohl ich eigentlich keine Zeit hatte, aber es musste sein, auch wenn es etwas später wurde.  Auf jeden Fall war es trocken, aber ein recht kühler Wind zog umher, aber egal wir können uns die trockenen Tage zur Zeit nicht aussuchen. Und deshalb war es auch recht voll in der Gruga und ich musste mich auch mal an...

  • Essen-West
  • 23.02.20
  • 18
  • 9
Kultur
Video 2 Bilder

Wat is denn dat …?
Anton kommt! … Der Ruhrpott lacht!

Die Frage nach dem „Wer ist denn dat?“ stellt sich schon längst nicht mehr! Mit seiner Comedy Show „Anton kommt! … Der Ruhrpott lacht!“ steht er kurz vor dem nationalen Durchbruch. Doch auch als Ruhrpott-Schlagerbarde ist Anton Klopotek so gefragt wie nie. Dutzende Musiksingles und –Alben hat der „Botschafter des Ruhrgebiets“ schon veröffentlicht. Mit seiner Musik bietet er seinen Fans einen detaillierten Einblick in die spannenden Welten eines Ruhrpott-Hausmeisters. Ins Leben gerufen wurde...

  • Wattenscheid
  • 21.02.20
Wirtschaft
Daniel Driller (40) ist stolz, dass sein selbstkreierter Gin "4630 - Sechsundvierzig Dreißig" so gut ankommt. Demnächst soll er zu Wettbewerben eingereicht werden.
3 Bilder

Der "4630"-Gin aus Bochum soll nicht nur Lokalpatrioten überzeugen
Mehr als eine Schnaps-Idee

Gin muss eigentlich nicht reifen, bevor er genossen werden kann - die Idee allerdings, einen eigenen Gin mit jeder Menge Bochumer Lokalkolorit zu kreieren, die reifte ziemlich lange bei Daniel Driller: Von den ersten Überlegungen 2017 bis zur ersten abgefüllten Flasche Ende 2019 vergingen gut zwei Jahre. Doch der Erfolg gibt ihm recht: Die 800 Flaschen der "Erstauflage" waren nach sechs Wochen vergriffen. Gin gilt nach wie vor als Trend-Getränk - und der Gin-Boom hält weltweit an. Wie viele...

  • Bochum
  • 20.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.