Alles zum Thema RuhrpottReisen

Beiträge zum Thema RuhrpottReisen

Kultur
Hinter den bunten Büdchen lauert der Moloch von Buenos Aires.

Überdruss am Silberfluss, Teil 3: Hände hoch!

Das Leben in Südamerika ist kein Lama-Streichelzoo. Armut und Kriminalität gibt es zwar auch in Deutschland, doch für gewöhnlich hinter verschlossenen Türen und dem Auge verborgen. Hier ein gutes Beispiel dafür, was man als europäischer Tourist auf der Südhalbkugel besser nicht tut. Die Reise-Omen hätten kaum ungünstiger ausfallen können. Für den Rückflug nach Deutschland hatte ich mir den 11. September ausgesucht, mit einer der beiden Airlines, deren Fluggäste exakt 12 Jahre zuvor zu den...

  • Essen-Borbeck
  • 30.09.13
  •  8
  •  1
Kultur
Julian im Flugzeug von Rio de Janeiro nach Buenos Aires.
7 Bilder

Überdruss am Silberfluss, Teil 2: Das Duisburg des Südens

Ich begrüße Buenos Aires mit einer Flucht. Nach dem landestypischen Frühstück mit geröstetem Baguette und einer trockenen Mandarine stürme ich durchs Hafenviertel, will zur grünen Lunge der Stadt. Buenos Aires ist Spanisch und bedeutet sinngemäß „schlechte Luft“. Santiago de Chile ist ebenfalls Spanisch und bedeutet „noch schlechtere Luft“, meine Lungen atmen also das geringere Übel ein. Na gut, ich übertreibe, so schlimm ist es dann doch wieder nicht, aber nach einer Woche Rio habe ich einfach...

  • Essen-Borbeck
  • 24.09.13
  •  10
  •  1
Kultur
Miezekatze im Künstlerviertel San Telmo.
6 Bilder

Überdruss am Silberfluss, Teil 1: Ein Land im Wechselwahn

Die Argentinier wollen nicht länger mit ansehen, wie ihre Währung dank Inflation zu Spielgeld verkommt. In Buenos Aires wütet der schwarze Wechselmarkt und bringt dabei nicht wenige Blüten hervor. Ich hatte ein Abenteuer erwartet, einen Hauch lateinamerikanische Unterwelt, ein Spiel mit dem Reiz des Illegalen. In meinem Kopf hatten sich verlassene Seitenstraßen abgezeichnet, mit vermummten Gestalten, geflüsterten Codewörtern und verriegelten Geldkoffern, Russisch Roulette auf Argentinisch,...

  • Essen-Borbeck
  • 16.09.13
  •  2
Kultur
Wie im Freibad: Badende in Essen-Dellwig.
3 Bilder

Der Bypass des Ruhrgebiets – Spätsommerspaß am Rhein-Herne-Kanal

2014 wird die künstliche Wasserstraße 100 Jahre alt, täglich befahren ihn Schiffe mit den verschiedensten Waren. Doch mittlerweile beanspruchen auch Wochenendausflügler die Ufer des Rhein-Herne-Kanals. Es war einmal eine borstige Bisamratte, die einem törichten Schwimmer in den Hintern biss. Am Rhein-Herne Kanal kennt dieses Märchen jedes Kind, oder zumindest so ähnlich. Nun, Wasserratten gibt es hier zuhauf, bei gutem Wetter sogar hunderte, doch nicht alle sind auch rattenscharf. Auch...

  • Essen-Borbeck
  • 24.08.13
  •  23
Kultur
"Es gelbt so gelb". Sonneneinstrahlung und Tankstellen-Grills haben ihre Spuren hinterlassen, nicht umsonst wird diese Wiese auch "Plateau der Entspannung" genannt.
9 Bilder

Tief im Westpark – verstaubte Sonne, versengte Wiese

Herr Grönemeyer wusste es schon lange: Bochum ist „besser, viel besser als man glaubt“. Auf einem ehemaligen Industriegelände im Stadtzentrum buhlen Naherholung und Hochkultur um die Gunst des Publikums. Als Sommerkind trage ich die Sonne im Blut. Bei gutem Wetter in der Bude zu hocken, grenzt für mich an Gotteslästerung. Mich erdrückt die Wärme nicht, mich deckt sie zu. Na schön, zu viel des Zudeckens tut bisweilen auch nicht gut, und so rettete ich mich eines Tages völlig sonnenzermatscht...

  • Bochum
  • 17.08.13
  •  2
Kultur
In diesem Märchenwald fehlt der böse Wolf. Und das ist auch gut so.
6 Bilder

Graugrüne Heimat – Wald und Feld in Essen-Dellwig

Der Stadtteil im Essener Nord-Westen ist nicht gerade als typisches Ausflugsziel verschrien. Dabei freut sich das Grüne in seinem Innern schon darauf, von Erholungssuchenden entdeckt zu werden. Ein paar Worte über das Barchembachtal. „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“ - noch bevor Walter Ulbricht vor mehr als 50 Jahren diesen historischen Schenkelklopfer in die Welt stieß, stand die Mauer schon. Und sie steht noch heute. Mit gierigen Hecken übertüncht, schmiegt sie sich wie...

  • Essen-Borbeck
  • 05.08.13
  •  3