ruwa dellwig

Beiträge zum Thema ruwa dellwig

Sport
Die Canoe Youngsters stolz mit der NRW-Flagge

Dellwiger Canoe Youngsters erleben Saisonhöhepunkt
Canoe Youngsters bei der Kanu-DM 2019 an der Havel

Für zwei Jugendliche der RuWa Canoe Youngsters ist der Traum wahr geworden. Bei der Westdeutschen Meisterschaft im Juli in Duisburg qualifizierten sie sich für die Deutschen Kanu-Meisterschaften 2019 in Brandenburg. So vertreten die 13-jährige Lia und der ebenso alte Elias aus Dellwig die nordrhein-westfälischen Farben im Kanumehrkampf (KMK). Dazu absolvieren sie bereits ab heute Morgen mehrere Zusatz-Wettkämpfe mit leichtathletischem Inhalt, aber natürlich auch 2 Kanurennen auf dem Wasser. Zum...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Sport
 Am Sonntag, 14. Juli, findet im Freibad Dellwig die Premiere des Familientages statt.

Am 14. Juli lädt RuWa Dellwig von 11 bis 19 Uhr zum Mitfeiern ein
Familientag im Freibad Hesse

Am Sonntag, 14. Juli, ist Action angesagt im Freibad Dellwig. Dann nämlich organisiert RuWa Dellwig von 11 bis 19 Uhr gemeinsam mit den Stadtwerken und der Allbau GmbH den 1. RuWa-Familientag im Bad am Scheppmannskamp. Die Vereinsorganisatoren steigern seit langem mit unterschiedlichen Veranstaltungen die Attraktivität des kleinen Freibades am Rhein-Herne-Kanal. So finden über das Kalenderjahr hinweg verschiedene Events statt. Dazu gehören die Osteraktion, der Swim & Run, das...

  • Essen-Borbeck
  • 11.07.19
  •  1
  •  1
Sport
Turnierausrichter 2018 und Banner Cup Gewinner: Adler Union Frintrop.

Ab Montag rollt in Dellwig der Ball - 13 Vereine am Start
Startschuss für Banner Cup: Eröffnungsspiel verspricht echten Fußball-Knaller

Das Turnier um das Borbecker Banner hat eine lange Geschichte. In 2019 geht der Wettbewerb für Amateurmannschaften in seine 107. Runde. Ab Montag, 8. Juli, rollt der Ball auf der Sportanlage am Scheppmannskamp. Die letzten Vorbereitungen für den Turnierstart laufen, bis Montag sind Detlef Schliffke und das Orga-Team gerüstet für Sportler, spannende Spiele und jede Menge Besucher. 13 Vereine aus dem Borbecker Raum haben in diesem Jahr für das Traditionsturnier gemeldet, darunter mit...

  • Essen-Borbeck
  • 07.07.19
Sport
Zwei erfolgreiche Brüder bei den Canoe Youngsters

Westdeutsche Meisterschaft in Sichtweite
Saisonhöhepunkt der Kanuten bald erreicht

Wenngleich die zurückliegenden Regatten 2019 in Essen, Datteln, Hamm, Recklinghausen und Herdecke für die RuWa Canoe Youngsters schon höchst erfolgreich waren, so wartet doch das Highlight der Saison noch auf die jungen Sportler*innen. Die Westdeutsche Meisterschaft am Wochenende 6. und 7. Juli ist für alle kleinen und großen Canoe Youngsters das Ziel der Begierde. Seit dem vergangenen Winter sind sowohl das gesamte Training wie auch die absolvierten Regatten Teile des langen Weges hin zu...

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.19
Sport
Auch in Einzelrennen erfolgreich
8 Bilder

Reicher Segen
Canoe Youngsters heimsen Pokale und Medaillen ein

Die Regattasaison läuft für die RuWa Canoe Youngsters auf Hochtouren. Fast an jedem Wochenende findet seit Anfang Mai irgendwo in NRW eine Regatta statt, an der die RCY teilnehmen. Und das mit zunehmend mehr Erfolg. Knapp 2½ Jahre nach ihrer Gründung können die Kinder und Jugendlichen im landesweiten Vergleich mithalten. Noch nicht in der Spitze, aber mit beachtlichen Einzelerfolgen. In den mehrsitzigen Booten und den Staffelwettbewerben haben sie in Datteln und Recklinghausen beeindruckende...

  • Essen-Borbeck
  • 09.06.19
Sport
Die Siegerehrung wurde in Teilen vom Essener Weltmeister und Olympiasieger Max Rendschmidt vorgenommen. Es war ihm eine Freude, sich mit den RuWa Canoe Youngsters ablichten zu lassen.
8 Bilder

Canoe Youngsters bezwingen den Baldeneysee
Erfolgreicher Start in die Regattasaison

Am vergangenen Wochenende (3.-5. Mai) stellten sich die RuWa Canoe Youngsters im Alter zwischen 7 und 16 Jahren dem Saisonauftakt am Baldeneysee. Bei zum Teil inakzeptablen Wetterbedingungen mit Hagel, Graupel und Starkwind wurden die Strecken zwischen 200 und 5.000 Metern unters Paddel genommen. Bei starker internationaler Konkurrenz aus ganz Europa waren keine Podestplätze möglich, aber überaus respektable Leistungen. Die Schülerspiele der Altersklasse 9 wurden bei den Mädchen durch Johanna...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.19
Vereine + Ehrenamt
Tyler, Maja und Kiana hatten bei der Eiersuche schnell die ersten Erfolgserlebnisse.
8 Bilder

Frühschwimmen und Ostereiersuche - 2.200 Besucher waren mit dabei
Hesse startet als erstes Essener Bad in Saison

Das Freibad Dellwig "Hesse" hatte diesmal die Nase vorn. Als erstes Bad starteten die Dellwiger bereits am Ostersonntag in die Essener Freibadsaison. Möglich war dies, da die Vorbereitungsmaßnahmen in diesem Jahr bereits Anfang März, also etwa einen Monat eher als üblich, begonnen haben. Traditionell gab es für die Frühschwimmer am ersten Eröffnungstag ein kleines Frühstück mit warmen und kalten Getränken. "Das hat bei uns seit Jahren Tradition. ", so Badbetriebsleiter Sven...

  • Essen-Borbeck
  • 23.04.19
  •  1
  •  1
Sport
Für die RuWa Canoe Youngsters ist der Rhein-Herne-Kanal der schönste Ort der Welt!
2 Bilder

Wir werden Euch finden.....

.... und wenn Ihr Euch noch so gut versteckt! Die RuWa Canoe Youngsters brauchen ganz dringend Nachwuchs! Die Saison 2019 steht vor der Tür und alle Versuche, die vorhandenen Lücken in den Alters- und Bootsklassen zu schliessen, waren bisher erfolglos. Dabei haben die RuWa Canoe Youngsters doch so viel zu bieten: 1.Kanurennsport ist ein attraktiver und eleganter Sport. 2.Viel Bewegung draußen in der Natur bei Wind und Wetter. 3.Beste Trainingsbedingungen am Rhein-Herne-Kanal in...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.19
Sport
Das umsatzstärkste Losverkäuferteam
9 Bilder

Lohn der Mühe

Premiere für die RuWa Canoe Youngsters. Zum ersten Mal auf dem Borbecker Weihnachtsmarkt! Mit einer extrem attraktiven Tombola, bestehend aus 1.500 Preisen. Ein arbeitstechnisch und organisatorischer Großeinsatz! Nach gerade mal 5 Stunden, gegen 16 Uhr, waren alle Lose verkauft und die Gewinne ausgegeben! Ein voller Erfolg, nur möglich durch den Supereinsatz von unermüdlichen Kindern, Jugendlichen und Eltern. Und kurz vor dem Ende schaute noch der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Herr Thomas...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.18
Sport
Hier tropft der Stolz aus jeder Pore. Zu Recht!
10 Bilder

Wo war denn, bitte schön, Fortuna?

Eine berechtigte Frage, wenn man die letzte Regatta der Saison 2018 für die RuWa Canoe Youngsters am vergangenen Wochenende in Herringen bei Hamm betrachtet. War das Wetter am Freitag noch angenehm, wurde es dann am Samstag jedoch deutlich kühler und nasser. Die "Krönung" war letztendlich der Sonntag, an dessen Ende die AthletenInnen nicht nur von unten und oben nass wurden, sondern auf dem Weg zum und vom Wasser auch noch durch den Schlamm waten mussten. Und das dann bei gerade mal 14°C! All...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.18
Vereine + Ehrenamt
Mit diesem witzigen Foto verabschiedete sich das Hesse Team über den Socialmedia-Kanal in die Winterpause.
4 Bilder

Auszeit für Hesse: Freibad verabschiedet sich in die Wintersaison

Nach der Saison ist vor der Saison. Für das 20köpfige Mitarbeiter-Team des Freibads in Dellwig ist das nicht nur ein Spruch. Seit Sonntag ist die Saison 2018 in Hesse vorbei, zu tun gibt es aber gerade jetzt noch jede Menge. Die Strandkörbe und Liegen müssen gereinigt und eingelagert werden, die Palmen eingewintert, die Startblöcke abmontiert werden. Und auch die Technik unter dem Schwimmerbereich erhält ihren Wintercheck. Sven Prochnow ist als Badbetriebsleiter Chef des Ganzen. Und er...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bereits morgens um sieben herrscht reger Betrieb in Hesse. Verein und Badleiter sind zufrieden mit dem Sommer 2018.
2 Bilder

Super Sommer! Schon 60.000 Besucher im Freibad Hesse

Viele stöhnen angesichts der langanhaltenden Hitze. Doch RuWa Dellwig als Betreiber des im Volksmund „Hesse“ genannten Freibades am Scheppmannskamp ist mit der derzeitigen Wetterlage mehr als zufrieden. Schließlich ist sie nicht ganz unschuldig an den aktuellen Besucherzahlen. In der letzten Woche konnte der 60.000. Gast im einzig verbliebenen Freibad im Essener Norden begrüßt werden. „Der gute Zuspruch und die positive Resonanz der Besucher zeigen, dass es sich gelohnt hat für den Erhalt...

  • Essen-Borbeck
  • 31.07.18
Vereine + Ehrenamt
Tag des Sports und Nachtschwimmen: Am Samstag ist in Hesse richtig was los.

Sportaktionen und Nachtschwimmen im Freibad Hesse

Am kommenden Samstag, 30. Juni, ist richtig was los im Freibad Hesse in Dellwig. RuWa Dellwig veranstaltet den „Tag des Sports“ und das zweite „Nachtschwimmen“ der Saison. Der Startschuss fällt um 9 Uhr. Bis 12 Uhr können Besucher im Bad, auf dem anliegenden Fußballplatz und im Sport- und Gesundheitszentrum die verschiedenen Sportarten des Vereins ausprobieren. Aqua-Fitness, Wasserball/ Schwimmen, Tischtennis, Fußball und Kanu stehen auf der Mit-Mach-Agenda.  Mitmachtraining der...

  • Essen-Borbeck
  • 27.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Stimmungvoll: das Nachtschwimmen im Freibad Dellwig.

Einladung steht: Am Samstag ist Nachtschwimmen in Hesse

Die Freibadsaison hätte nicht besser anlaufen können. Das kleine Freibad Dellwig - vielen unter dem Namen „Hesse“ bekannt - im Essener Norden kratzt Ende Mai bereits an der 9.000er Grenze. An so viele Besucher im Monat Mai kann sich Bademeister Sven Prochnow nicht erinnern. Das erste Event der Saison, der „Swim & Run“, war ein Erfolg. Die Teilnehmerzahl konnte im Vergleich zum Vorjahr abermals gesteigert werden.Über 190 Starter waren diesmal dabei, im Wasser und auf der Laufstrecke. Das...

  • Essen-Borbeck
  • 24.05.18
  •  1
Überregionales
Freibad Hesse, Ostereiersuche
Emma und Joah
10 Bilder

An die Eier, fertig, los: Osteraktion bei RuWa Dellwig

Jede Menge Fotos hat Borbeck Kurier Fotografin Renate Debus-Gohl am Ostersamstag auf dem Freibadgelände in Dellwig gemacht. Traditionell hatte der Verein RuWa Dellwig Kinder zur großen Osteraktion nach Hesse eingeladen. Und auch in diesem Jahr waren es über 1.000 kleine und große Ostereierfans, die sich dort auf die Suche nach den versteckten Osterüberraschungen machten. 

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.18
LK-Gemeinschaft
Freude bei den glücklichen Findern. Im vergangenen Jahr war das Ostereiersuchen ein Spaß für die ganze Familie.

Am Samstag werden wieder Ostereier im Freibad Essen gesucht

Auf den Osterhasen ist Verlass. Bei RuWa Dellwig wird Meister Langohr in diesem Jahr ganz sicher wieder vorbeischauen. Am Ostersamstag, 31. März, veranstaltet der Verein seine traditionelle Ostereiersuche auf dem großen Areal des Freibades. Der Startschuss fällt ab 13 Uhr. In den Vorjahren erfreuten sich hunderte von Kindern über bunte Eier sowie tolle Preise. Denn wer ein beschriftetes Osterei findet, auf den wartet am Ende der Veranstaltung ein toller Gewinn. Damit auch in diesem Jahr...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.18
  •  1
Sport
Die RuWa Canoe Youngsters
3 Bilder

Silberstreif am Horizont für RuWa Canoe Youngsters

Der Winter neigt sich für die RuWa Canoe Youngsters dem Ende zu Bei eiskaltem, aber trockenem Wetter fand am heutigen Sonntagmorgen der 3. von vier Läufen der Waldlauf-Meisterschaft der Kanujugend NRW statt. Am Ufer des herrlichen Kemnader Sees versammelten sich insgesamt ca. 100 junge LäuferInnen aus etlichen Vereinen, um ab 10 Uhr den nächsten 3.000m-Lauf unter die Füße zu nehmen. Die Idylle am Seeufer konnte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es den jungen AthletInnen teilweise...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.18
Sport

Wer rastet, der rostet!

Herausforderung Waldlauf Damit das mit dem "rosten" nicht passiert, nehmen die jungen Sportler*Innen der RuWa Canoe Youngsters an der Serie der Waldläufe für junge Kanuten*Innen NRW teil. In der Wintersaison finden bekanntermaßen keine Regatten statt, so dass andere Möglichkeiten geschaffen werden, Wettkämpfe zu bestreiten. Die Canoe Youngsters treten bei diesen Waldläufen in allen Altersklassen von 6 bis 15 Jahren an und laufen um die Platzierungen. Am heutigen Sonntagmorgen richtete der...

  • Essen-Borbeck
  • 14.01.18
Sport

RuWa Canoe Youngsters erfolgreich gestartet

Die RuWa Canoe Youngsters sind 1 Monat alt! Anfang November 2017 schlug die Geburtsstunde dieses Projektes für die Kinder und Jugendlichen aus den Reihen der Kanuten von RuWa Essen-Dellwig 1925 e.V.. Es war im Laufe der vergangenen 15 Monate ganz deutlich geworden, dass dringend ein neues Kapitel in der Geschichte des jungen Kanusports im Essener Nordwesten aufgeschlagen werden musste. Überalterte Boote, fehlende Unterstützung bei den notwendigen Trainingslagern, ein nicht zeitgemäßer...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.17
Sport

Stilvolle Bootstaufe zum Saisonausklang bei RuWa Dellwig

Verdienter Lohn Am vergangenen Wochenende fand zum Abschluss der Regatta-Saison 2017 bei den jungen Kanuten von RuWa Dellwig 1925 auf dem Vereinsgelände ein kleiner Festakt statt. Die Kanuabteilung, aber auch einzelne Eltern, haben für die Kinder und Jugendlichen Rennboote angeschafft. Nachdem die junge 15-köpfige Truppe erst im Sommer 2016 mit dem kontinuierlichen Training begonnen hatte, wurde die Regatta-Saison 2017 enthusiastisch als erster Test angegangen. Die harte Arbeit mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.17
Politik
Wollen, dass auf Kunstrasen gekickt wird: Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe, Pascal Doll, 1. Vorsitzender RuWa Dellwig, und Lothar Krause, 1. Vorsitzender DJK Dellwig, setzen auf die Aufwertung der Bezirkssportanlage Scheppmannskamp. Archivfoto: Debus-Gohl

Kunstrasen Scheppmannskamp ist noch im Soll

Im Rahmen der „2-zu-1“-Lösung der Stadt Essen soll noch in diesem Jahr an der Sportanlage Scheppmannskamp ein Kunstrasenplatz entstehen, der Spielbetrieb der Vereine DJK und RuWa Dellwig wird als Folge der Maßnahme zusammengelegt. War zunächst nur eine Sanierung der dortigen Unkleidekabinen geplant, könnte jetzt doch ein Neubau anstehen. „Die Sport- und Bäderbetriebe Essen haben daher nach Rücksprache mit dem Rechnungsprüfungsamt unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit festgelegt, dass ein...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.17
Politik
Neue Perspektive (v.l.n.r.): Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe, Pascal Doll, 1. Vorsitzender RuWa Dellwig, und Lothar Krause, 1. Vorsitzender DJK Dellwig, setzen auf die Aufwertung der Bezirkssportanlage Scheppmannskamp. Fotos: Debus-Gohl
2 Bilder

„2-zu-1“-Lösung gibt DJK und RuWa Dellwig neue Perspektive

In Zukunft könnte der Sport an der Grenze von Dellwig nach Bottrop das Umfeld gestalten: Die Vereine DJK und RuWa Dellwig erhalten im Rahmen der „2-zu-1“-Lösung vielleicht noch vor dem Sommer am Scheppmannskamp einen Kunstrasenplatz. Aber schon jetzt denken die Vereinsvertreter weiter! „Ich habe selten so viel Stress gehabt“, vergleicht Klaus Diekmann, Vorsitzender des Ausschusses für Sport- und Bäderbetriebe, die Umsetzung der „2-zu-1“-Lösung für die Sportanlagen Levinstraße und...

  • Essen-Borbeck
  • 25.02.17
Politik
Bald mit Kunstrasen: Die Platzanlage Scheppmannskamp soll im Rahmen der "2-zu-1"-Lösung aufgewertet werden.Archivfoto: bilderpower vision

Bürgerinitiative kritisiert "2-zu-1"-Lösung für Scheppmannskamp

Am morgigen Mittwoch entscheidet der Rat der Stadt Essen über den Umbau der Sportanlage am Scheppmannskamp. Im Rahmen der "2-zu-1"-Lösung legen DJK und RuWa Dellwig ihre Vereinsaktivitäten auf dem Gelände zukünftig zusammen. Im Sportausschuss wurde die Maßnahme bereits im Januar einstimmig empfohlen. Zunächst sollte die Anlage der DJK an der Levinstraße aufgewertet werden, neue Lärmschutzbestimmungen verhinderten die Umsetzung. Erst in der vergangenen Woche sprachen sich sowohl CDU wie auch...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.17
Sport
DJK Adler Union Frintrop (gelb) hat den Sprung in die Zwischenrunde geschafft. Als Gruppenzweiter. Gegen BV Altenessen 06 (weiße Trikots) trennten sich die Frintroper 2:2. Khaled Issa (BVA) versucht sich hier, sich gegen Niclas Toepelt (Adler) durchzusetzen. Foto: Gohl

TuS Bergeborbeck bei Hallenmeisterschaften auf Kurs

Am Wochenende wurden bei der Essener Hallenfußballmeisterschaft die 16 Teilnehmer für die Zwischenrunde Am Hallo gesucht. Viele Borbecker Teams mischten mit. Der erste Borbecker Zwischenrundenteilnehmer stand am vergangenen Samstag bereits um 14 Uhr fest. In der Halle Werden wurde Adler Union Frintrop mit zwei Siegen und einem Remis Gruppenerster in Staffel eins. Nur gegen den Gruppenzweiten BV Altenessen setzte es ein Unentschieden (2:2). SV Borbeck ausgeschieden In Gruppe drei warfen der...

  • Essen-Borbeck
  • 17.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.