ryan Gosling

Beiträge zum Thema ryan Gosling

Ratgeber
In kleinen Gruppen wurden Ideen und Vorschläge gesammelt und diskutiert.

Ideenwerkstatt für Bedingrade und Frintrop

Die Wünsche der Frintroper und Bedingrader sind breitgefächert. Vom Bürgerbus und Drogeriemarkt, über einen Treffpunkt für Alt und Jung bis zur Tauschbörse für Dienstleistungen oder einen Maibaum – Ideen gibt es jede Menge. Doch diese umzusetzen und sich für seinen eigenen Stadtteil zu engagieren, auch darum geht es im Stadtentwicklungsprozess Frintrop/Bedingrade. Vor einem Jahr hat die Industrie- und Handelskammer zu Essen in Kooperation mit dem Bürger- und Verkehrsverein Essen-Frintrop 1922...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.17
Kultur
Zwischen den Jahren im Kino zu sehen: „La La Land“ mit Emma Stone und Ryan Gosling. Foto: Veranstalter

La La Land - Vorpremiere im Langenfelder Rex-Kino

Langenfeld. Im Rahmen des Frauen Film Forums zeigt das Rex-Kino am Donnerstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr, „La La Land mit Emma Stone und Ryan Gosling “ als exklusive Vorpremiere. Im Eintrittspreis inkludiert ist Sekt oder Selters! Eine romantische Einstimmung auf die Jahreswende gibt es mit dem gleichen Film Silvester um 15 Uhr. Die Suche nach dem großen Glück Worum es geht? Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.12.16
Kultur

KinoTipp: Drive (mit goldener Palme)

DRIVE erhielt Palme für „Beste Regie“ beim 64. Filmfestival in Cannes DRIVE mit Ryan Gosling, Carey Mulligan, Albert Brooks, Bryan Cranston, Christina Hendricks Ein Film von Nicolas Winding Refn LÄUFT SEIT 26. JANUAR 2012 Tagsüber arbeitet Driver (RYAN GOSLING) als Stuntman für Hollywood. Reine Routine. Erst nachts erwacht der wortkarge Einzelgänger zu Leben, als Fahrer von Fluchtfahrzeugen bewaffneter Einbrüche. Keiner kann ihn schnappen, keiner kann ihm das Wasser reichen. Dann lernt der...

  • Monheim am Rhein
  • 03.03.12
Kultur
Klasse gemachtes Kino-Plakat mit den Gesichtshälften von Ryan Gosling (Berater) und George Clooney (Kandidat ) auf dem Magazincover. Foto: Tobis-Film

George Clooney fesselt Cineasten

Politik kann ein schmutziges Geschäft sein. Damit verrät uns George Clooney (Regisseur, Mit-Drehbuchautor und einer der tragenden Schauspieler) in seinem neuen Film nichts Neues. Aber wie er diese Botschaft verpackt, dass ist elegant und schnörkellos. "The Ides of March - Tage des Verrats" lautet der Titel des Films. Stück für Stück verfängt sich ein anfangs durchaus klug agierender und idealistisch für „seinen“ Kandidaten kämpfender junger Berater (Ryan Gosling, von überragend guter Leistung)...

  • Herten
  • 27.12.11
Kultur
Der doppelte Clooney: George Clooney führt Regie und spielt auch selbst mit im Streifen "The Ides of March"

Mechanismen der Macht

George Clooney, Oscar-prämierter Darsteller und umjubelter Publikumsliebling, stellt erneut seine Klasse als Regisseur und sein Gespür für die Themen unserer Zeit unter Beweis. Gemeinsam mit einem Ensemble hochkarätiger Kollegen beleuchtet er die verborgenen Mechanismen der Macht im US-amerikanischen Polit-Zirkus. Eine grandios erzählte Story voll knisternder Spannung bis zum überraschenden Finale. Stephen Meyers (Ryan Gosling) ist ein ausgemachter Karrieretyp. Bereits mit Anfang 30 organisiert...

  • Herdecke
  • 23.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.