Süßigkeiten

Beiträge zum Thema Süßigkeiten

Blaulicht
Zigaretten und Süßigkeiten entwendeten Täter aus einem Kisok in Schwelm.

Einbrecher haben es in Schwelm auf Süßes und Zigaretten abgesehen
Kiosk an der Wilhelmstraße beklaut

In Schwelm haben es Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch auf Süßigkeiten und Zigaretten abgesehen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 25./26. Februar, brachen Einbrecher die Tür eines Kiosk an der Wilhelmstraße auf. In dem Kiosk machten sie sich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen, der dort an der Wand angebracht war. Griffen ins Süßigkeitenregal Sie entwendeten mehrere Zigarettenschachteln, auch auf Süßigkeiten hatten es die Täter abgesehen und griffen in das...

  • wap
  • 27.02.20
Politik
Im Blaumann beim Blutwurstsonntags-Zug. Die FBI wird närrisch.

Die FBI Xanten geht unter die Narren
Frohsinn bei: "Straße hin, Straße her - wir Bürger zahlen immer mehr"

Die Freie Bürger Initiative (FBI) feiert ihren 45. Geburtstag - und lässt es zum Auftakt des Jubiläumsjahres richtig krachen.  Beim Blutwurstsonntagzug am 23. Februar ist die Truppe um den Ortsvereinsvorsitzenden Arno Hoffacker und Fraktionschef Peter Hilbig erstmals mit einer Fußgruppe dabei. Motto: „Straße hin, Straße her - wir Bürger zahlen immer mehr“. Beim Karneval, betonen die FBI-Vertreter, solle aber nicht die Politik, sondern der Spaß im Vordergrund stehen. 16 Frauen und Männer...

  • Xanten
  • 21.02.20
Blaulicht
Spirituosen und Süßigkeiten räumten die drei Männer in dem Rüttenscheider Supermarkt ab. Die Polizei hofft nun auf Hinweise nach Veröffentlichung der Bilder aus der Überwachungskamera.

Polizei hofft auf Hinweise - Trio klaut Spirituosen und jede Menge Süßigkeiten
Öffentlichkeitsfahndung nach drei Supermarkträubern aus der Eleonorastraße

Sie werden verdächtigt, mehrere Flaschen Spirituosen und zahlreiche Tafeln Schokolade gestohlen zu haben. In einem Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der Einmündung Sabinastraße packten sie einen Einkaufswagen voll und verließen - ohne zu zahlen - nacheinander das Geschäft. Mit den Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nun nach den drei Unbekannten. Gegen 21.05 Uhr betraten die Männer am 27. November kurz hintereinander einen Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  • 1
Blaulicht

Hagen: Ladendieb greift bei Süßigkeiten zu
"Süßer Gauner" packte 18 Schokoladentafeln und 49 Nussriegel ein

Ein 42-jähriger Ladendieb hat am Dienstabend gegen 18 Uhr in einem Geschäft in der Elberfelder Straße einen Diebstahl von Süßwaren begangen. Ein Ladendetektiv war dem Mann gefolgt und hatte beobachtet, dass der Mann 18 Schokoladentafeln sowie 49 Nussriegel in seinen Rucksack packte und den Laden verließ, ohne zu bezahlen. Er hielt den Dieb auf und rief die Polizei zur Unterstützung. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und sorgten dafür, dass das Diebesgut wieder in den Laden...

  • Hagen
  • 15.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Vier Tage lang waren die Sternsinger in Schönebeck und Bedingrade unterwegs.
2 Bilder

Wer vergeblich auf die Sternsinger in Schönebeck und Bedingrade gewartet hat
Segensspruch per E-Mail anfordern

Vier Tage waren sie unterwegs, haben die Haushalte in den Gemeinden besucht, Kinder- und Senioreneinrichtungen, das Hospiz und die Ordensschwestern. 114 Sternsinger und 45 Begleiter haben in den Gemeinden St. Antonius Abbas und St. Franziskus die Botschaft überbracht: Frieden im Libanon und weltweit.    Der Einsatz hat sich gelohnt. Überall sind die Sternsinger freundlich aufgenommen worden, haben großzügige Geldspenden für die Kinder im Libanon erhalten. Und zahlreiche Süßigkeiten. Darüber...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Christoph Fleischhauer (l.) empfing Sternsinger aus den Kirchengemeinden St. Josef und St. Ludger im Rathaus. Foto: pst

Dreikönigssingen bis 6. Januar im gesamten Stadtgebiet
Sternsinger besuchen Bürgermeister Fleischhauer

Kürzlich begrüßte Bürgermeister Christoph Fleischhauer Sternsinger der Kirchengemeinden St. Josef und St. Ludger im Moerser Rathaus. Er bedankte sich bei den Mädchen und Jungen, dass sie sich „für Menschen einsetzen, denen es nicht so gut geht.“ Den erwachsenen  Betreuern dankte er für die Unterstützung. DreikönigssingenIn diesem Jahr lautet das Motto des Dreikönigssingens „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Im Ratssaal berichteten erfahrene Sternsinger dem Bürgermeister von ihren meist guten...

  • Moers
  • 03.01.20
Vereine + Ehrenamt
Nicole Wahser (rechts) ist die Stellvertretende Vorsitzende der Schulpflegschaft. Mario Bracht (links) ist Vorsitzender der Schulpflegschaft, und die Kinder freuten sich über die vielen Geschenke.

Oberhausener Tafel freute sich über weihnachtlich verpackte Pakete
Schule "am Röttgersbach"organisierte Spenden für Kinder

Die Kinder der Grundschule am Röttgersbach haben in diesem Jahr für bedürftige Kinder der Oberhausener Tafel e. V. gesammelt. Nach dem Vorbild des St. Martin, hinsehen und teilen, startete die Sammelaktion im November. Fleißige Elternhände halfen mit beim Sortieren und Einpacken der Geschenke. Die Spendenbereitschaft der Kinder war so groß, dass insgesamt 65 weihnachtlich verpackte Schuhkartons mit Hygieneartikeln aller Art, Süßigkeiten, Büchern, Bastel- und Spielsachen an die Tafel...

  • Duisburg
  • 11.12.19
Vereine + Ehrenamt
Das Helferteam der Lebenshilfe-Teestube von li. Kordula Eller, Susanne Brinkmann, Heidrun Haagmans (Leiterin der Teestube), Claudia Bierhoff, Margit Brzoska-Hürter.
8 Bilder

Bekannte und beliebte Weihnachtslieder wurden mitgesungen.
Beschaulicher Nikolausabend in der Lebenshilfe-Teestube.

Langenfeld. Der Nikolaus winkte durch die Fensterscheibe von außen in die Teestube der Lebenshilfe. Als einige Besucher, die zuerst zurückwinkten, nach draußen stürmten, war der Nikolaus verschwunden. Er hatte jedoch für jeden Teilnehmer einen Beutel mit Obst und Süßigkeiten zurückgelassen, die freudestrahlend präsentiert wurden. Rund 40 Lebenshilfe-Bewohner und Betreuer hatten sich im weihnachtlich geschmückten Gemeindesaal von St. Mariä Himmelfahrt versammelt, um an den schön dekorierten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.12.19
Vereine + Ehrenamt
Dirk Meiske hat zusammen mit seiner Freundin 2.500 Euro durch den Verkauf von Süßigkeiten im Stadion gesammelt und den Erlös jetzt an den Direktor der Klinik für Kindermedizin Prof. Dr. Dominik Schneider, Barbara Drewes vom Fundraising sowie dem Leiter der Spieltherapie Jannis Freund übergeben.

Dirk Meiske verkauft süße Stärkungen an BVB-Fans und spendet Erlös für krebskranke Kinder
Im Rollstuhl durchs Stadion

Nervennahrung für Borussia-Fans: Der Rollstuhlfahrer Dirk Meiske hat in der letzten Saison bei jedem Heimspiel Süßigkeiten an die BVB-Fans im Stadion verkauft und so insgesamt 2.500 Euro für die Kinderkrebsstation im Klinikum Dortmund gesammelt. Zusammen mit seiner Freundin Corinna Giesler verteilte er Gummibärchen, Schokolade und Co., für die die Käufer bezahlen konnten, was sie wollten. Beladen mit zwei Koffern voller Süßigkeiten ziehen Dirk Meiske und Corinna Giesler bei jedem Heimspiel...

  • Dortmund-City
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vertreter der drei Gewinnergruppen - Turnverein Heiligenhaus, Kita Isenbügel und die Zaubermäuse - konnten nun ihre Gutscheine für Süßigkeiten im Wert von 50, 70 und 130 Euro entgegennehmen. Neben Simone Schneider, stellvertretende Marktbereichsleiterin bei der Kreissparkasse, gratulierten auch Vorstandsmitglieder der Heljens-Jecken.

Stadtanzeiger und Kreissparkasse Düsseldorf küren Sieger des vierten Fotowettbewerbs
Jecke Süßigkeiten für den Zoch

Dass die Teilnehmer des Heiligenhauser Karnevalszuges in 2019 wieder für beste Stimmung gesorgt haben - das steht außer Frage! Zahlreiche große und kleine Narren feierten auch dieses Jahr am Nelkensamstag in der City und ließen sich von dem bunten Treiben begeistern. „Doch wer waren die drei lustigsten Jecken-Gruppen beim Heiligenhauser Karnevalszug?“ Diese Frage stellten der Stadtanzeiger Niederberg und die Kreissparkasse Düsseldorf zum bereits vierten Mal und ließen Leser sowie Besucher...

  • Heiligenhaus
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Heiligenhauser Stimmungskanonen aus 2018 - die Kinder der Kita St. Josef (rechts), die Jungen und Mädchen der Kita Isenbügel (links) sowie die Zaubermäuse (vorne) - konnten sich über Wurfmaterial im Wert von 50 Euro, 70 Euro und 130 Euro freuen, das die Verantwortlichen der Kreissparkasse Düsseldorf (hinten) nun übergaben.
2 Bilder

Karneval in Heiligenhaus
Närrische Naschereien

Mit Helau-Rufen und bunten Kostümen werden rund 50 Gruppen auch in 2019 den Heiligenhauser Karnevalszug bereichern. Am Samstag, 2. März, werden ab 14 Uhr viele bunte Bonbons auf die Zuschauer prasseln. Damit auch wirklich ausreichend Kamelle geworfen werden können, haben die Verantwortlichen der Kreissparkasse Düsseldorf ihr Versprechen vom vergangenen Jahr eingelöst und die drei Erstplatzierten eines Wettbewerbs mit haufenweise närrischen Naschereien ausgestattet. Zum wiederholten Mal...

  • Heiligenhaus
  • 13.02.19
Ratgeber
Viel zu schade für die Tonne: Aus den restlichen Weihnachtsplätzchen lassen sich noch viele leckere Zutaten für die winterliche Küche zaubern.

Upcycling von Weihnachtsgebäck
Upcycling von Weihnachtsgebäck: Würziger Brotaufstrich aus Spekulatius und Kuchenboden aus Zimtsternen

Weihnachten ist vorbei – und meist bleiben viele Süßigkeiten übrig. Wie sich weihnachtliches Gebäck verwerten lässt, zeigen die folgenden Tipps der Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Zimtsterne, Vanillekipferl und andere Mürbeteigplätzchen lassen sich in zerbröselter Form vielfältig verwenden: Sie geben zum Beispiel einen leckeren Kuchenboden für Cheesecake ab, verfeinern als Streusel Joghurt oder Crumble und schmecken als knuspriges...

  • Hagen
  • 04.01.19
  • 2
  • 1
Blaulicht
Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. Foto: LK-Archiv

Kamen - Einbruch in Vereinsheime und Fitnessstudio
Süßigkeiten und Alkohol gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (02.01. - 03.01.2019) sind Unbekannte in zwei Vereinsheime und ein Fitnessstudio in der Gutenbergstraße eingebrochen. Zwischen 17.30 und 09.45 Uhr hebelten sie ein Fenster des ersten Vereinsheims auf und gelangten so ins Gebäude. Gestohlen wurden hier Alkohol, Süßigkeiten, Trikotsätze der Mannschaften und ein Sparkasten. In der selben Zeit brachen Unbekannte in das Vereinsheim eines anderen Sportvereins ein. Hier wurden ebenfalls Alkohol und...

  • Kamen
  • 03.01.19
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Laut und Lecker: Die Marktschreier starten ihre lautstarken Shows ab heute

Am frühen Morgen ist es noch still auf dem Friederich-Ebert-Platz in Hagen. Doch das ändert sich heute ab elf Uhr. Denn da starten die Marktschreier mit einem original Marktschreier-Frühstück mit einem Angebot an Wurst, Süßigkeiten, frischen Matjes und Freibier für alle anwesenden Gäste die Veranstaltung. "Die besten Marktschreier der Welt Republik" sind vom  27. bis 30. September, auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Hagen zu Gast. Wir haben uns heute morgen schon auf dem Platz umgesehen. Eine...

  • Hagen
  • 27.09.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
"Merry Christmas", mitten im Sommer.
11 Bilder

"MERRY CHRISTMAS" im August - Weihnachtsbilder inklusive: Ist denn schon Weihnachten?

Am vergangenen Wochenende ging es noch bei Hitze über die wunderschöne Wensche Kärmetze. Blauer Himmel und Sonne prägten das gute Wetter des Tages. Eine halbe Woche später dann der Schock. Lebkuchen und andere Weihnachtsleckereien liegen schon in einigen Einkaufsläden bereit. Ja ist es denn schon soweit? Laut Einzelhandel wahrscheinlich schon. Denn Ende August kann man in einigen Geschäften schon Lebkuchen und co. erwerben. Das ist für viele Menschen zu früh, aber seien wir mal ehrlich....

  • Hagen
  • 24.08.18
  • 1
Kultur
15 Bilder

Verkaufsvitrine im Royal Air Force Museum Laarbruch neu bestückt

Die Verkaufsvitrinen im Museum wurden aufgefüllt mit lizensierten Originalartikeln aus den RAF Museen im Vereinigten Königreich. Viele Leckereien sind in ansprechender Geschenkverpackung ausgestellt. Die Verpackung der Süßigkeiten ist nostalgisch in Erinnerung an die Notrationen der Piloten des 2. Weltkriegs gestaltet. "Ministry of Food" - Clotted Cream Fudge Ration - All Butter Caramel And Sea Salt Ration - Clotted Cream Shortbread Ration - Luxury Milk Chocolate Ration Interessant...

  • Weeze
  • 14.06.18
LK-Gemeinschaft

Kindertollitäten mit Süßigkeiten aufgewogen

Die Nordstadtgießer hatten das Kinderprinzenpaar Nico II. und Vanessa I. ins Best Western Plus Parkhotel eingeladen, wo das traditionelle Wiegen stattfand. Die Tollitäten wurden mit leckeren Süßigkeiten aufgewogen. Dabei waren die Gießer wie immer sehr großzügig und rundeten nach oben auf, damit Vanessa, Nico und der Hofstaat reichlich süße Sachen haben, die sie am Rosenmontag, 12. Februar, auf das närrische Volk herabregnen lassen können.

  • Velbert
  • 05.02.18
Überregionales

Einbrecher in Gladbeck am Werk: Kleinbus gestohlen und Unfall gebaut!

Brauck/Rentfort. Zwei Einbruchsdelikte wurden in den letzten Tagen bei der Gladbecker Polizei zu Anzeige gebracht. In der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober (Dienstag auf Mittwoch) war das Bürogebäude der Firma "Urban-Reisen" an der Hornstraße in Rentfort Ziel von bislang unbekannten Einbrechern. Die Täter brachten in das Büro des Unternehmens ein und entwendeten dort die Schlüssel für einen auf dem Hofgelände geparkten Mercedes Sprinter. Mit dem Fahrzeug ergriffen die Einbrecher die Flucht....

  • Gladbeck
  • 05.10.17
WirtschaftAnzeige
Alles von A bis Z, was ein guter Getränkemarkt anbietet, finden Kunden bei Terdin an der Bottroper Straße 46 (Foto) und an der Bülser Straße 230.
2 Bilder

Lieferservice von "Getränke Terdin" in Gladbeck; Nie mehr schwere Kisten schleppen!

Gladbeck. Seit vielen Jahren schon sorgt Familie Terdin in Gladbeck für den Getränkenachschub. Die meisten Kunden finden dabei den Weg zu den Getränkemärkten an der Bottroper Straße 46 in Stadtmitte und an der Bülser Straße 230 an der Stadtgrenze zu Gelsenkirchen. Einen deutlich gestiegenen Bedarf hat man bei Familie Terdin aber im Bereich des Lieferservice erkannt und natürlich auch schon darauf reagiert. Warum bietet Terdin nun also den Getränkelieferservice an? Die Menschen heute...

  • Gladbeck
  • 08.04.17
Kultur
Roland Jalowietzki
3 Bilder

Die Schildkröte unterwegs in Rath- Karnevalszug Teil1: meine Ausbeute

Natürlich macht man so etwas nicht: im ersten Teil zeige ich meine Beute, die ich während unseres Rather Karnevalszugs erhascht habe. Ihr habt ja recht, dass so ein Gebaren eigentlich nur Raubtiere haben. Doch eigentlich hat sich für mich eine sehr rührende Geschichte ergeben, weshalb ich mit den Süßigkeiten in meinem Körbchen anfange. Mein Einkaufskörbchen vom E- Scooter war einige Minuten lang leer. Doch plötzlich kamen viele Kinder auf mich zu und füllten leckere Naschereien, ein schönes...

  • Düsseldorf
  • 26.02.17
  • 4
  • 3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Nachgetragen......

Da ich aus Krankheitsgründen verhindert war, konnte ich das nette tolle Präsent welches mich in der Vorweihnachtszeit erreichte erst jetzt anschauen. Das war ja mal eine süße und auch eine schöne Sache die da von der Redaktion den BR des Monats zugesand wurde. Einen recht herzlichen Dank dafür.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.01.17
  • 4
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Habt Ihr denn schon Eure Weihnachtskalender befüllt???

Alles bereit für das Fest aller Feste? - WAS - noch nicht??? Dann aber los, bevor die Stollen und Zimtsterne usw. ausverkauft sind......ist doch schon Hochsaison! Ihr werdet doch wohl nicht bis Dezember warten wollen???? :-)))) Ich wünsche Euch eine frohe Vor-Vor-Weihnachtszeit!!! ;-)

  • Arnsberg
  • 02.09.16
  • 36
  • 7
Ratgeber
Was die Geschmacksnerven freut ist der Zähne Leid: Zucker.

Zahngesund durch die Osterzeit

Endlich ist es wieder soweit: Ostersüßigkeiten wie Schokoladenhasen und Ostereier stehen in den Regalen und verlocken Groß und Klein nach der Fastenzeit mit allerlei süßen Genüssen. „Was die Geschmacksnerven freut ist der Zähne Leid: Krokanteier und co. sind nicht nur schlecht für die schlanke Linie, auch unsere Zähne leiden unter dem Zuckerangriff“, erklärt Professor Stefan Zimmer, Sprecher der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und Lehrstuhlinhaber für Zahnerhaltung und Präventive...

  • Dorsten
  • 10.03.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.