Südkorea

Beiträge zum Thema Südkorea

Kultur
5 Bilder

Gedenktag - Persönlicher Erfahrungsbericht
Ein persönlicher Erlebnisbericht von der Gedenkveranstaltung zum Todestag von Ji In Gu

Regen prasselte unaufhörlich auf die Stadt. Und mit jedem Regentropfen fiel die Anspannung aller Teilnehmer der Gedenkzeremonie - einer Zeremonie anlässlich des Todes von Ji In Gu. Sie wurde Opfer einer Zwangskonvertierung. Die Anwesenden trauerten. Sie standen zusammen als Zeichen der Solidarität mit der Koreanerin. Das Wetter war kalt, die Herzen jedoch von Wärme erfüllt. Es wurde gesungen. Und der Klang des Liedes ging hoch über alle Hügel in die Luft, um die Nachricht in die Welt zu...

  • Essen
  • 07.01.19
  •  2
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne: "'Un-be-seelt' gespielt!"

Auch als zugegebenermaßen nicht ganz so wahnsinniger Fußballfreak bin ich natürlich enttäuscht über die aus deutscher Sicht zwar kurze, aber ganz und gar nicht schmerzlose WM. Apropos "Schmerz" und "Fußball": Meine ganz persönlichen praktischen Fußballerfahrungen hatte ich als Kind gesammelt, nachdem mir meine Eltern ein Lehrbuch von Uwe Seeler geschenkt hatten. Darin stand, dass die Verletzungsgefahr beim Kicken umso geringer ist (oder besser: "sei" oder noch besser: "wäre"), wenn man ohne...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.18
Sport

Flossbachs WM-Kolumne: Südkorea wird heute lecker vernascht

Schnappatmung, Herzrasen und schlottrige Knie. Samstag gegen 21.47 Uhr: Freier Stoß, aber indirekt. MR11 und das IKEA-Monster TK8 hecken was aus. Das Aus für die schwedische Passivität. Für Elche im Strafraumgehege. Oder können die es nicht besser. Ich hatte das Gefühl, dass die Blaugelben in den ersten 15 Minuten und mit wenigen Ausnahmen auch in der zweiten Halbzeit gar nicht aus dem eigenen 16er herauskamen, geschweige denn aus der eigenen Hälfte. Der kluge Emil, der Forsberg, der aus...

  • Herten
  • 27.06.18
  •  2
  •  2
Sport
Die Flagge von Südkorea:

Bilanz Deutschland gegen Südkorea:

Bilanz Deutschland gegen Südkorea: Im letzten Gruppenspiel der 21. Fußball – Weltmeisterschaft in Russland treffen am Mittwoch. 27. Juni 2018 um 16:00 Uhr in der Kasan - Arena in Kasan „ Tatarstan“ Südkorea und Deutschland aufeinander. Bisher standen sich beide Teams vier Mal gegenüber es gab zwei Siege für das DFB – Team eine Niederlage und ein unentschieden. Gesamt Bilanz 8:8 Tore, in Deutschland 3.Spiele.zwei Siege und ein Remis 7:5 Tore und in Südkorea eine Niederlage 1:3. Das erste...

  • Gelsenkirchen
  • 25.06.18
  •  3
  •  3
Sport
Mexiko ging durch einen Handelfmeter in Führung.

Mexiko gewann gegen Südkorea mit 2:1 (1:0):

Vor 43.472 Zuschauer in der Rostow-Arena in Rostow am Don gewann Mexiko eine Woche nach dem 1:0 gegen Deutschland auch das zweite Gruppenspiel gegen Südkorea und steht mit einem Bein im WM –Achtelfinale. In der 26. Minute verwandelte Carlos Vela vom Los Angeles Football Club kurz Los Angeles FC einen eine Handelfmeter zur Führung. Mexiko hatte die Partie wie gegen das DFB – Team im Griff. Einzig der pfeilschnelle Son Heung-min von Tottenham Hotspur konnte sich mehrfach gefährlich in...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Enttäschung herrschte beim Public-Viewing in der Gladbecker Stadthalle. Mit der 0:1-Niederlage gegen Mexiko hatten sicherlich die allerwenigsten deutschen Fußballfans gerechnet.

Kollektive Schockstarre auch in der Gladbecker Stadthalle

Gladbeck. Es sollte ja eigentlich ein rauschendes Fußballfest werden, doch am Ende herrschte beim Public-Viewing in der Stadthalle an der Friedrichstraße eher kollektive Schockstarre: Der Start der deutschen Elite-Kicker in das Weltmeisterschafts-Turnier in Russlang ging ordentlich daneben, denn die Mannschaft aus Mexiko machte auf "Spielverderber" und brachte den Löw-Schützlingen am späten Sonntagnachmittag eine - sicherlich nicht unbedingt erwartete - 0:1-Niederlage bei. Da half auch die...

  • Gladbeck
  • 18.06.18
  •  4
Sport
In elf Tagen geht es endlich los. Und am Grill könnt ihr euch schon mal auf unsere Gegner einstellen! Grafik: dab
6 Bilder

Noch 11 Tage bis zur WM: Grillen wie der Gegner - Teil III Südkorea

Von Holger Schmälzger Die WM steht an: Herrlich! Fußball ohne Ende, sich mit Freunden treffen und dazu grillt man natürlich auch gerne. Um etwas Abwechslung in den Speise(spiel)plan zu bekommen, stellen wir in einer Serie drei Rezepte vor, inspiriert von den Ländern unserer ersten drei WM-Gegner: Mexiko, Schweden und Südkorea. Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit! Südkorea ist unser letzter Gruppengegner (27. Juni, 16 Uhr Anpfiff). Jogi wird betonen: "Nicht...

  • Velbert
  • 03.06.18
  •  7
  •  9
Ratgeber
Intensive Gespräche: (v.l.) Reinhard Jäger (Leiter Wohnverbund Weitmar), Lee Su Jin, Chung Eun Hae und Kim Mi Yong aus Seoul, Dolmetscher Hang-Seok Choi und Prokurist Frank Schöpper

Wo Bochum schon viel weiter als Seoul ist

Delegation aus Südkorea informiert sich bei der Diakonie Ruhr über moderne Konzepte in der Behindertenhilfe In Bochum sind Menschen mit Behinderung im Alltag präsent. Sie leben als Nachbarn, kaufen ein, fahren Bus und Bahn. Ein Anblick, der in Südkoreas Hauptstadt Seoul nicht normal ist. Deshalb war jetzt eine asiatische Delegation bei der Diakonie Ruhr zu Gast, um zu erfahren, wie Inklusion und moderne Behindertenhilfe gelingen können. Die Damen Lee Su Jin, Chung Eun Hae und Kim Mi Yong...

  • Bochum
  • 27.11.17
Sport

Spyro wird gefeiert: Bronze bei Taekwondo-WM!

Die Überraschung ist gelungen: Mit einer „WM-Feier“ wurde Spyro Kostaras gestern von seinen Vereinskollegen in Empfang genommen. Erst in der Nacht war der Nachwuchssportler aus Südkorea zurückgekehrt. Mit im Gepäck hat er eine Bronzemedaille. Die hat sich der noch 13-Jährige bei der Taekwondo-Weltmeisterschaft im Vollkontakt erkämpft. „Ich freue mich riesig“, sagt das Talent, und mit ihm sein ganzer Verein, Tornado Velbert. Trainer Cafer Naroglu war zwar nicht mit in Südkorea - dorthin war...

  • Velbert
  • 29.08.15
  •  1
Sport
Glücklich mit zehn Medaillen heimgekehrt: Die Lebenshilfe-Sportgruppe war bei den Special Olympics Weltwinterspielen sehr erfolgreich.
5 Bilder

Erfolgreich bei Special Olympics Weltwinterspielen.

Lebenshilfe-Sportgruppe kehrte aus Südkorea mit zehn Medaillen heim. Kreis Mettmann. Nach den kürzlich abgehaltenen Nationalen Special Olympics Winterspielen folgten jetzt die Special Olympics World Winter Games vom 29. Januar bis 05. Februar 2013 in PyeongChang/Südkorea. Auch hier war die Sportgruppe der Lebenshilfe wie auch das gesamte deutsche Team wieder sehr erfolgreich. Immerhin galt es, gegen die Weltklasse der Special Olympics Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.02.13
  •  4
Überregionales
3 Bilder

Heizen mit Holz interessiert: Südkoreanische Delegation besucht Pellet-Heizwerk in der Gartenstadt

Eine ganze Woche reiste die Delegation aus Südkorea durch Deutschland: Die Fachleute wollten sich in der Praxis über die Beheizung von Gebäuden mit Pellets informieren. Sie interessierten sich auch für die Beheizung von Wohngebäuden mit dem Brennstoff aus Holz und statteten dem Dogewo21-Heizwerk in der Gartenstadt einen Besuch ab. Das Unternehmen versorgt hier seit 2011 über ein eigenes Pellet-Heizwerk in der Straße Am Rabensmorgen 32 Häuser mit 158 Wohnungen. Ein südkoreanischer...

  • Dortmund-Ost
  • 30.07.12
Überregionales
2 Bilder

Azubis zukünftiges Gelände der Expo 2012 in Südkorea besichtigt

Vom Iserlohner Armaturen-Hersteller Dornbracht erhielt der STADTSPIEGEL einen weiteren Erlebnisbericht seiner beiden Auszubildenden, die sich zurzeit zu einem Erfahrungsaustausch in Südkorea aufhalten: "In den letzten Tagen haben wir wieder sehr viel erlebt. Unter anderem haben wir das Projekt mit den Koreanern zum Abschluss gebracht, sowie den Markt in Gwangju besucht und heute haben wir noch vieles mehr erlebt. Zum Abschluss des Projektes haben wir eine Präsentation erstellt, die unsere...

  • Hemer
  • 25.02.12
Überregionales
7 Bilder

Algen und Tintenfisch - Südkoreanische Erlebnisse der Dornbracht-Azubis

Vom Iserlohner Armaturen-Hersteller Dornbracht erhielt der STADTSPIEGEL folgenden Erlebnisbericht seiner beiden Auszubildenden, die sich zurzeit zu einem Erfahrungsaustausch in Südkorea aufhalten: „In den letzten Tagen haben wir viel erlebt. Unter anderem haben wir versucht, uns an das Essen zu gewöhnen, was sich aber als nicht so leicht gestaltet, da die koreanische Küche jeden Tag mit etwas Neuem auftrumpfen kann.Den einen Tag gibt es Algen und an einem anderen Tag Tintenfisch, aber auch...

  • Hemer
  • 17.02.12
Überregionales
Dornbracht-Auszubildender Florian Herrmann, Mechatronik-Verbundstudent Andreas Rebling, STADTSPIEGEL-Redakteur Rainer Tüttelmann und Dornbracht PR-Mitarbeiterin Karen Heese-Brenner  (v.l.) .
3 Bilder

Zwei Dornbracht-Mitarbeiter auf Gegenbesuch in Südkorea

Gut zwei Wochen werden Florian Herrmann (18) und Andreas Rebling (22) ab Donnerstag, 9. Februar, in Südkorea Erfahrungen austauschen und sammeln. Zusammen mit der Mechatronikerklasse des Theodor-Reuter-Berufskollegs, Lehrern und zwei Dolmetschern besuchen die beiden Dornbracht-Mitarbeiter eine südkoreanische Eliteschule. Im Herbst 2011 waren zwölf Koreaner für eine Woche am Berufskolleg. Da der Armaturenhersteller Dornbracht eine Kooperation mit dem Berufskolleg hat und fördert, nahmen auch...

  • Iserlohn
  • 01.02.12
Überregionales

Globalisierung leben und fühlen

Zu Besuch am Theodor-Reuter-Berufskolleg ist derzeit eine Delegation der südkoreanischen Partnerschule „Incheon Electronic Technical High School“. Zwölf der besten Absolventen dürfen als „Belohnung“ für ihre hervorragenden Leistungen ein zweiwöchiges Praktikum absolvieren. Belohnung? „Die Schule hat zwar technische Ausstattung von höchstem Standard, insbesondere im Informatikbereich, allerdings gibt es kaum praktische Maschinenarbeit“, so die Initiatorin des Austausches, Sun Young Kim. Dies...

  • Iserlohn
  • 08.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.