Südtirol

Beiträge zum Thema Südtirol

Reisen + Entdecken
Dort unten auf der Speikbodenalm beginnt der Panorama-Rundweg. Hier ist schon ein erster Blick auf die dahinter liegende Riesenferner-Gruppe möglich.
  21 Bilder

Urlaub in Corona-Zeiten
Wanderung auf dem Speikboden (Ahrntal, Südtirol)

Bei der Beschreibung unserer Wanderung am Klausberg  hatte ich schon einige Worte zum Urlaub in Zeiten der Corona-Pandemie geschrieben, daher beschränke ich mich hier auf die eigentliche Tour. Das Gebiet "Speikboden" ist eine Ski- und Wanderregion auf einer Berggruppe oberhalb des Ahrntales in Südtirol. Dabei steht der Begriff Speikboden sowohl für das gesamte Gebiet als auch für die höchste Bergspitze dort, die wir auf unserer Wanderung auch erreichten. Der Name leitet sich ab von der...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.07.20
  •  14
  •  7
Reisen + Entdecken
An der Bergstation am Klausberg steigen wir auf ca. 1600 Meter Höhe aus der Seilbahn aus und genießen einen ersten Ausblick auf die Zillertaler Alpen. Diese Bergkette begrenzt das Ahrntal nach Norden hin und bildet auch die Grenze zu Österreich.
  21 Bilder

Urlaub in Corona-Zeiten
Wanderung am Klausberg im Ahrntal

Auch aus unserem kürzlich beendeten Bergurlaub im Ahrntal (Südtirol) möchte ich hier die eine oder andere Wanderung präsentieren. In diesen Corona-Zeiten sollte man aber sicher vorab einige Worte dazu verlieren, wie sich so ein Urlaub gestaltet bzw. gestalten lässt. Wir hatten diesen 2-wöchigen Urlaub bereits im Januar gebucht, also deutlich bevor absehbar wurde, welche Einschränkungen sich im Laufe der Corona-Pandemie noch ergeben würden. Da Südtirol durchgehend vergleichsweise wenig von...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.07.20
  •  16
  •  8
Reisen + Entdecken
Die Langkofelgruppe von der Seiser Alm aus gesehen, links liegt der Langkofel, rechts der Plattkofel. Dazwischen ist noch die Fünffingerspitze erkennbar und die Grohmannspitze schmiegt sich aus dieser Perspektive an den Plattkofel an. Dieses Foto stammt von einem anderen Tag unseres Urlaubes.
  23 Bilder

Bergwelten
Wanderung rund um die Langkofelgruppe

Die Langkofelgruppe ist eine Berggruppe, die den Übergang von der Seiser Alm in die Dolomiten bildet. Die dominanten Berge sind dabei der namensgebende Langkofel und der in seiner Form einzigartige Plattkofel. Von der Seiser Alm aus betrachtet bieten sie einen charakteristischen Anblick, der auf viele Postkarten, in Kalendern und unzähligen Fotobänden über die Alpen und die Dolomiten Einzug gefunden hat (siehe Bild 1). In unserem letzten Urlaub (Juni 2019) auf der Seiser Alm hatten wir uns...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.08.19
  •  28
  •  11
Reisen + Entdecken
Markantes Profil: Der Schlern bildet die südliche Grenze der Seiser Alm.
  14 Bilder

Bergwelten
Wanderparadies Seiser Alm

Ende Juni/Anfang Juli war nach einigen Jahren Pause wieder einmal die Seiser Alm unser Ziel für einen Bergwanderurlaub. Das Wetter spielte dieses Jahr sehr gut mit, so dass wir viele wunderschöne Wanderungen unternehmen konnten. Da ich aufgrund von Zeitmangel aktuell nur schwerlich dazu komme ausführliche Beiträge zu einigen markanten Wanderungen zu erstellen hier zunächst mal ein kleiner Überblick zur Seiser Alm selbst. Die Seiser Alm befindet sich in den Südtiroler Dolomiten. Sie liegt auf...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.19
  •  20
  •  10
Reisen + Entdecken
Der morgendliche Blick von unserem Balkon versprach schon mal bestes Bergwanderwetter.
  21 Bilder

Der Berg ruft
Wanderung rund um das Vigiljoch (Südtirol)

Das Vigiljoch ist ein Bergübergang auf einem Höhenrücken zwischen dem Vinschgau und dem Etschtal bei Meran. Die angrenzenden flachen Anhöhen bis 1837 Meter Höhe bilden den Abschluss dieses Höhenrückens, bevor er in den Meraner Talkessel abfällt. Dieser liegt bei ca. 300 Meter über NN. Einen Tag unseres letzten Wanderurlaubes im Vinschgau (im Mai 2019) nutzten wir für eine Wanderung rund um das Vigiljoch. Eine Besonderheit dieser Tour ist, dass sich dabei im Laufe des Weges in fast alle...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.06.19
  •  24
  •  11
Natur + Garten
Seit 1899 gibt es dieses Hotel am Ufer des Pragser Wildsees
  14 Bilder

Sextener Dolomiten: Ein Ausflug zum Pragser Wildsee

Wie viele andere Seen in den Dolomiten auch entstand der Pragser Wildsee durch einen Murenabgang, der im Pragser Tal einen natürlichen Damm aufwarf. Dies geschah allerdings deutlich vor der Besiedlung der Gegend. Er liegt einige Kilometer südlich des Pustertales auf einer Höhe von knapp 1500 Meter über NN. In einigen Beschreibungen wird der Pragser Wildsee als der schönst gelegene See der Dolomiten bezeichnet. Nun, ich kann bestätigen, dass der Pragser Wildsee absolut sehenswürdig ist, aber ich...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.10.17
  •  25
  •  26
Natur + Garten
Am Kreuzbergpass auf 1636m Höhe beginnt unsere Wanderung
  31 Bilder

Wanderung über den Burgstall (Sextener Dolomiten)

Gleich am ersten Tag unseres Urlaubs in den Sextener Dolomiten nutzten wir das schöne Wetter für eine Bergtour. Mit dem Linienbus ging es von unseren Urlaubsort Moos zunächst zum Kreuzbergpass auf 1636m. Dort starteten wir unsere Wanderung. Stetig bergauf ging es zum Burgstall auf eine Höhe von ca. 2230m. Von dort ging es wieder bergab auf die Rotwandwiesen (1910m). Nach einer kleinen Stärkung auf der Rudihütte ging es dann weiter bis nach Moos auf 1340m. Mit fast 13 km, ca. 600m bergauf und...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.09.17
  •  19
  •  19
Natur + Garten
Dieses Mal geht es mit der Seilbahn ein Stück den Berg hinauf
  28 Bilder

Wanderung über den Karnischen Höhenweg

Der Karnische Höhenweg verläuft auf einer Bergkette, die die Sextener Dolomiten von den Lienzer Dolomiten trennt. Gleichzeitig bildet der Kamm dieser Bergkette die Grenze zwischen Österreich und Italien (Südtirol). Als Südtirol nach dem 1. Weltkrieg an Italien fiel, wurden auf diesem Kamm eine Menge Grenzbefestigungen errichtet, deren Reste zu einem großen Teil heute noch sichtbar sind. Bei unserer Wanderung über diesen Höhenweg haben wir uns dieses Mal den Aufstieg etwas einfacher gemacht...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.09.17
  •  22
  •  24
Natur + Garten
Die Tierser Alpl Hütte markierte den Schluss des ersten Teiles meines Berichtes
  25 Bilder

Seiser Alm: Wanderung über die Roßzahnscharte und den Schlern (Teil 2)

Im ersten Teil meines Berichtes zu dieser Wanderung hatte ich den Weg von Compatsch aus über die Seiser Alm und die Roßzahnscharte bis zur Tierser Alpl Hütte beschrieben. In diesem zweiten Teil geht es nun weiter auf das Schlernplateau, zum Schlernhaus und wieder zurück nach Compatsch. Von der Tierser Alpl Hütte geht es zunächst leicht bergab auf der Rückseite der Roßzähne weiter. Dabei gibt es immer wieder schöne Ausblicke in das Tschamintal und auf das Bergmassiv Rosengarten. Schon bald...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.11.16
  •  46
  •  27
Natur + Garten
Über Compatsch erreicht man aus den umliegenden Orten die Seiser Alm, entweder mit der Seilbahn oder mit dem Shuttle-Bus
  22 Bilder

Seiser Alm: Wanderung über die Roßzahnscharte und den Schlern (Teil 1)

Beim Stöbern in meinem Foto-Archiv bin ich auf eine Wanderung aus diesem Sommer auf der Seiser Alm gestoßen, die ich eigentlich schon länger hier mal vorstellen wollte. Dabei geht es in einer Runde von der Seiser Alm über die Roßzahnscharte, das Tierser Alpl und den Schlern wieder zurück zur Alm. Dies war unsere längste, anstrengendste aber auch schönste Wanderung, die wir in diesem Urlaub unternommen haben. Natürlich sind dabei auch zahlreiche Fotos entstanden. Aufgrund der sehr zahlreichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.11.16
  •  26
  •  28
Natur + Garten
Unten am Bildrand zwischen den Bäumen liegt Saltria. Von dort geht die Tour zur Langkofelhütte, die zwischen den hinten erkennbaren Langkofel und Plattkofel liegt. In der Vergrößerung kann man dort schon den Serpentinenweg erkennen, der hinauf führt.
  17 Bilder

Seiser Alm: Wanderung zur Langkofelhütte

Von unseren Touren auf der Seiser Alm im Juni 2016 möchte ich hier mal eine Wanderung zur Langkofelhütte vorstellen. Die Langkofelgruppe begrenzt die Seiser Alm nach Osten hin. Der Langkofel und der Plattkofel sind die beiden markantesten Berge dieser Gruppe. In einem Felseinschnitt zwischen diesen beiden Bergen liegt auf ca. 2250 Metern Höhe die Langkofelhütte. Ausgangspunkt der Wanderung ist Saltria auf der Seiser Alm mit ca. 1650 Metern Höhe. Saltria erreicht man mit einem Bus, der von...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.07.16
  •  24
  •  24
Natur + Garten
Das Wahrzeichen der Seiser Alm und eigentlich von fast ganz Südtirol: Der Schlern mit seinen vorgelagerten Spitzen Euringer und Santner; im Vordergrund Teile der Seiser Alm
  25 Bilder

Die Seiser Alm in Südtirol

Die Seiser Alm liegt in den Südtiroler Dolomiten und ist die größte Hochalm Europas. Sie ist fast 60 km² groß und liegt auf einer Höhe von ca. 1650 bis 2300 Meter. Umschlossen wird die Seiser Alm im Süden und Osten von Berg- und Hügelketten, im Norden vom Grödnertal mit dem Hauptort St. Ulrich und im Westen vom Übergang ins Eisacktal. Zwischen der Seiser Alm und dem Eisacktal befindet sich dabei noch ein Plateau mit den wichtigen Touristenorten Kastelruth und Seis. Die Seiser Alm ist zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.07.16
  •  29
  •  32
Natur + Garten
Schloss Trauttmansdorff mit Gärten vor der Meraner Bergkulisse
  26 Bilder

Südtirol --- Die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff

So langsam wechselt der November doch zu seiner trüben Seite und daher möchte ich hier mit einem Bericht aus Südtirol noch mal ein wenig Sommeratmosphäre verbreiten. Das Schloss Trauttmansdorf liegt bei Meran und ist von einem ca. 12 Hektar großem Botanischen Garten umgeben. In diesem Garten wird die ganze Vielfalt mediterraner Pflanzen gezeigt. Zypressen, Koniferen, Kakteen, Zitrusfrüchte und natürlich viele blühende Pflanzen verschaffen hier einen Überblick, was die Natur in den südlichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.11.14
  •  28
  •  35
Natur + Garten
Ein typischer Waalweg neben dem Waal in einem Waldstück
  26 Bilder

Südtirol --- Die Waalwege rund um Meran

Das Gebiet rund um Meran ist neben dem Tourismus sehr stark geprägt vom Anbau von Äpfeln und Wein. Dies war nicht immer so, aber die landwirtschaftliche Nutzung erfolgt aufgrund der klimatisch sehr günstigen Lage schon seit vielen Jahrhunderten. Zur Bewässerung hat man bereits ab dem 12. Jahrhundert die sogenannten Waale angelegt. Dies sind Bewässerungsgräben, in denen Wasser aus den höher gelegenen Bergen zu den Anbauflächen geleitet wird. Zur Wartung der Waale und zur gerechten Verteilung des...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.10.14
  •  24
  •  22
Natur + Garten
Die Seilbahn führt aus Dorf Tirol hinauf zur "Hochmut". Von dort aus geht es nach rechts an der in der Mitte sichtbaren Mutspitze vorbei zu den Spronser Seen.
  20 Bilder

Südtirol --- Wanderung zu den Spronser Seen

Die Spronser Seen sind eine Gruppe von Seen innerhalb der Texelgruppe in Südtirol. Die Texelgruppe ist ein Teil der Ötztaler Alpen und liegt zwischen Meran und der Grenze zu Österreich. Diese Spronser Seen liegen in einer Höhe zwischen ca. 2100 und 2600 Metern. Sie ist die größte und höchstgelegene Seengruppe in Südtirol. Die Wasserversorgung von Meran und Umgebung wird maßgeblich aus diesen Seen sicher gestellt. Ausgangspunkt der hier beschriebenen Tour ist das Dorf Tirol auf ca. 600...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.14
  •  21
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.