Südviertel

Beiträge zum Thema Südviertel

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
PKW-Brände beschäftigen Kripo

Südviertel. In der Nacht von Freitag, 15. November, auf Samstag, 16. November, wurden von einem oder mehreren unbekannten Tätern drei Fahrzeuge auf der Max-Fiedler-Straße in Brand gesetzt. Neben einem Kleinkraftrad brannten ein VW Passat und ein Audi A 3 komplett aus. Die aufgeschreckten Zeugen(40/57/33) konnten keine Angaben zu möglichen Tätern machen. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und übernahm die ersten Ermittlungen. Zeugen, die auffällige Personen im Bereich der Max-Fiedler-Straße...

  • Essen-Süd
  • 19.11.19
Ratgeber
Verlag Nathalie Marcinkowski aus dem Essener Südviertel hat sich intensiv mit dem Thema Glück beschäftigt.
3 Bilder

Essener Autorin Nathalie Marcinkowski weiß, was glückliche Menschen anders machen
Begleiterin auf dem Weg zum Glück - Lesung am 1. Dezember

Nathalie Marcinkowski aus dem Essener Südviertel hat eine besondere Leidenschaft: das Glück. Als Psychologin hat sie sich auf Angewandte Positive Psychologie spezialisiert, ist als Coach und Dozentin tätig. Nun ist im TRIAS Verlag ihr Buch "Was glückliche Menschen anders machen. Dein Begleiter auf dem Weg zum Glück." erschienen. Im Gespräch mit dem Stadtspiegel hat sie ihren Weg zum Glück verraten und dazu einige Tipps zum Glücklichsein. Was hat Sie dazu gebracht, sich so so intensiv mit dem...

  • Essen-West
  • 05.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Feuer in Mehrfamilienhaus

Feuerwehr Essen
Zwei Personen verstarben bei einer Explosion in einem Essener Mehrfamilienhaus.

Gegen 17:17 Uhr wurde am Freitagnachmittag 04. Oktober. 2019 die Feuerwehr Essen zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in die Franz-Arens-Straße im Essener Südostviertel alarmiert.Mehrere Anrufer meldeten eine Explosion die dem Feuer vorangegangen sein soll. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang schwarzer Rauch aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Außerdem waren die Scheiben der Wohnung nach außen gedrückt und lagen auf der Straße. Im dritten Obergeschoss waren drei Bewohner am...

  • Essen-Süd
  • 05.10.19
  •  4
Blaulicht
Der Verkehr kann nur einspurig vorbeigeführt werden. In Richtung Stadtmitte entsteht innerorts und auf der A40 ein kilometerlanger Stau.

Feuer war an einem Reifen entstanden
Sattelzug im Südviertel brannte

Der Planen-Auflieger eines Sattelzuges mit Zieladresse Schederhofstraße ist heute früh im Südviertel in Brand geraten. Die Ladung bestand aus 18 Papierrollen mit jeweils rund 1,5 Tonnen Gewicht. Entstanden war das Feuer an einem Reifen des Sattelzuges. Es hat sich dann rasend schnell auf die Kunststoffplane des Hängers und dann auf die Ladung ausgebreitet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwache Rüttenscheid hatte der Fahrer des Gespanns die Zugmaschine bereits vom Auflieger...

  • Essen-West
  • 05.08.19
Kultur
Die Galeristen Jesus Lopez (links) und Christian Brackmann präsentieren Karikaturen von Claus Bernd von Klot.

Galerie JesusChris im Südviertel zeigt Erstaunliches von Claus Bernd von Klot
Schaubude des Alltags

Tuschezeichnungen, Aquarelle, Pastelle - das Werk, das Claus Bernd von Klot nach seinem Tod vor 40 Jahren hinterlassen hat, ist groß. Einblicke in sein künstlerisches Schaffen gewährt aktuell die Galerie JesusChris. Die kleine Galerie im Südviertel ist bekannt dafür, außergewöhnliche Kunst zu präsentieren, hinter der noch außergewöhnlichere Geschichten stecken. Ziemlich genau vor einem Jahr war die Wiedmann Bibel, die zunächst in Kisten auf dem Dachboden vor sich hin staubte, so ein Fall....

  • Essen-Süd
  • 05.11.18
  •  1
Ratgeber

Unbekannter Lkw-Fahrer bringt Radler im Südviertel zu Fall und fährt davon

Polizei sucht Zeugen und flüchtigen Unfallbeteiligten Am Donnerstagmittag, 2. August, kam es auf der Rellinghauser Straße/ Richard-Wagner-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem sich ein 54-Jähriger leicht verletzte. Gegen 12.45 Uhr war der Essener auf seinem Rennrad auf dem linken Fahrstreifen der Rellinghauser Straße in Fahrtrichtung Müller-Breslau-Straße unterwegs. In Höhe des S-Bahnhofs Essen Süd wechselte plötzlich, ein neben dem Radfahrer befindlicher Lkw-Fahrer, von dem...

  • Essen-Süd
  • 06.08.18
Überregionales
Lehrer Lutz Klein und die Schüler Alexander Chilla und Justin Tessan (v.l.) freuten sich über die gute Platzierung. Foto: Robert-Schmidt-Berufskolleg

Erfolgreich an der "Börse": Robert-Schmidt-Berufskolleg gewann

Das Robert-Schmidt-Berufskolleg ist auch 2018 wieder beim Planspiel Börse erfolgreich: Nach dem sensationellen ersten Platz als Europasieger vor zwei Jahren feiern zwei Schüler des Robert-Schmidt-Berufskollegs erneut einen großen Erfolg: Von 33.000 Spielgruppen belegte das Team der Höheren Handelsschule den ersten Platz in Deutschland in der Nachhaltigkeitswertung. In enger Zusammenarbeit mit Stephan Heuser, Abteilungsleiter für das Wertpapiergeschäft der Sparkasse Essen, und Fabian Haneke...

  • Essen-Süd
  • 07.06.18
  •  1
Ratgeber

82-Jährige nach Konzert beraubt

Am Mittwoch, 23. Januar, ereignete sich im Essener Südviertel gegen22.45 Uhr ein Überfall. Vier Jugendliche beraubten eine 82-jährige Essenerin, die sich mit ihrem 83-jährigen Ehemann auf dem Rückweg von einem Konzert befand. Die Eheleute gingen auf der Baedekerstraße entlang, als sie hinter sich vier herbeieilenden Jugendliche bemerkten. Einer von ihnen ergriff beim Vorbeirennen die Handtasche der 82-Jährigen und riss sie ihr vom Arm. Daraufhin flüchteten die Jugendlichen in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 25.01.18
Politik

Wirklichkeit versus Straßenverkehrsordnung

Straßenverkehrsordnungen müssen sein, sie dienen der allgemeinen Sicherheit. Was ist jedoch, wenn ihre Regeln von der Wirklichkeit überholt werden. Was ist, wenn die Wirklichkeit sie so außer Kraft setzt,  dass ihre Anwendung zu einer unvermeidbaren Notwehr der Auto fahrenden Bürger führt. Hier stellt sich die Frage: Kann der Auto fahrende Bürger eine wohlgefällige Toleranz seitens der Ordnungshüter erwarten, zumindest solange, wie die Straßen – und Parkplatzverhältnisse im Essener Südviertel...

  • Essen-Süd
  • 02.01.18
  •  2
  •  1
Überregionales
Wie vor zwei Jahren (Foto) findet wieder ein Adventsmarkt im Südviertel statt.^Archivfoto: Debus-Gohl

Rund 20 Geschäfte präsentieren sich beim Wintermarkt im Südviertel

Zum zweiten Mal veranstalten die Geschäftsleute aus dem Südviertel einen Wintermarkt. Los geht es bereits am Freitag, 17. November um 17 Uhr. Bis 22 Uhr kann man dann über den Markt schlendern. Am Samstag, 18. November, beginnt der Markt schon eine Stunde früher um 16 Uhr und endet ebenfalls um 22 Uhr. Und wer noch nicht genug hat von den Leckereien und Aktionen, die es dort gibt, oder wer es vorher noch nicht geschafft hat, hat noch einen weiteren Tag zur Verfügung. Sonntag, 19. November...

  • Essen-Süd
  • 14.11.17
Überregionales

Notruf rettete 23-jährige Frau

Gegen 3.50 Uhr am Freitagmorgen, 3. November, erhielt die Polizei einen dringenden Notruf. Dem Inhalt des Notrufs nach soll sich eine junge Frau in einem Mehrfamilienhaus am Beiseweg in großer Gefahr befinden. Kurz darauf trafen die ersten Polizisten am Einsatzort, nahe der Kreuzung Friedrichstraße (B224)/ Holsterhauser Straße ein. Vor Ort entdeckten die Beamten Spuren, die den beschriebenen Sachverhalt weiter bestätigten. In der 2. Etage fanden sie eine verletzte junge Frau, die angab, an...

  • Essen-West
  • 04.11.17
  •  1
Ratgeber

Handy geraubt

Zwei unbekannte Täter - Polizei sucht Zeugen Am frühen Freitagmorgen (4. August, 7 Uhr) raubten zwei unbekannte Täter einer Essenerin an der Kreuzung Kronprinzenstraße/ Helbingstraße ihr Mobiltelefon. Die 25- Jährige war auf dem Weg zur Arbeit, als ihr an der Fußgängerampel der Kreuzung zwei unbekannte Männer entgegenkamen. Nachdem die Räuber an ihr vorbeigegangen waren, ergriff einer der Männer sie von hinten am Nacken, drückte die Frau gewaltsam zu Boden und entriss ihr das Handy, welches...

  • Essen-Süd
  • 07.08.17
Überregionales

Mutmaßlicher Dieb bricht Auto auf und stiehlt Lenkrad - Polizei nimmt Täter fest

Am heutigen Dienstagmorgen um 1.18 Uhr fiel den Beamten im Bereich Friedrich-List-Straße im Südviertel ein Mann auf, der sich mit einem Schraubendreher an der Dreiecksscheibe eines BMW zu schaffen machte. Wenig später konnte der 26-jährige Litauer dabei beobachtet werden, wie er ein Lenkrad in einer Umhängetasche verstaute. An einer nahegelegenen Tankstelle wurde der mutmaßliche Dieb daraufhin festgenommen - dabei leistete er Widerstand. Neben Werkzeug und Lenkrad befand sich in der...

  • Essen-Süd
  • 28.03.17
Überregionales

Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen

Zwei Verkehrsunfälle in Holsterhausen und im Südviertel forderten am Montagabend, 6. März, zwei Schwerverletzte. Gegen 19.15 Uhr versuchte ein Paketbote die Hufelandstraße in Höhe der Hausnummer 34 zu überqueren - offenbar ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Auf der Fahrbahn erfasste ein Hyundai den 40-Jährigen. Der Mann wurde aufgeladen und durch die Luft geschleudert. Schwer verletzt kam er auf dem Asphalt zum Liegen. Nach einer ersten Versorgung durch Unfallzeugen, später durch...

  • Essen-Süd
  • 07.03.17
Kultur
Ab 25.02.2017 zeigen Holzbildhauer PEM Perschke und Maler Sebastian Walter-Lilienfein ihre Werke in der Produzentengalerie JULIUS|17 im Essener Südviertel.
3 Bilder

Statt Schunkeln und Kamelle: Vernissage und Gespräch im JULIUS|17 am 25.02.

Zur ersten Ausstellung im Jahr 2017 stellt die Produzentengalerie JULIUS|17 am 25.02. ab 20 Uhr zwei Kollegen aus dem Ruhrländischen Künstlerbund RKB vor: Sebastian Walter Lilienfein (Malerei) und Przemyslaw PEM Perschke (Holzbildhauerei). Im Vorfeld der Vernissage wird ab 19 Uhr Hans Georg Torkel über das Thema "Künstler(innen) und Erfinder(innen) als Kulturschaffende und Problemlöser in der Gesellschaft" referieren und für Gespräche zur Verfügung stehen. Fantastischer Realismus und...

  • Essen-Süd
  • 23.02.17
Ratgeber

Südviertel: Mann versuchte, eine offenbar bewusstlose Frau ins Haus zu zerren

Was mit einer offenbar bewusstlosen Frau in der Sonntagnacht im Südviertel geschehen war und noch geschehen sollte, versucht die Kripo nun zu klären. Die Polizei war dort von Anwohnern und anderen Zeugen zu Hilfe gerufen worden. Am 16. Oktober gegen 00.10 beobachteten Zeugen, wie ein Mann (49) auf der Stein-/ Ecke Gärtnerstraße eine regungslose Frau aus einem Taxi zog. Der Taxifahrer soll davongefahren sein, nachdem er mit dem Mann die augenscheinlich bewusstlose Frau auf die Straße gelegt...

  • Essen-Süd
  • 18.10.16
Kultur
Das Ensemble Ruhr spielt im Südviertel und sammelt für Flüchtlinge. Foto: Christian Huhn

Südviertel: Brahms in der Bar - Ensemble Ruhr spielt für Flüchtlinge

Erstklassige Kammermusik an ungewöhnlichen Orten, an denen bisher noch keine klassische Musik zu hören war: In dieser Reihe trat das von der Bundesregierung als "Kultur- und Kreativpilot" ausgezeichnete Ensemble Ruhr zuletzt an Orten wie dem Essener "Panic Room" oder der Diskothek "Oma Doris" in Dortmund auf. Am 9. Juni bringen Mitglieder dieses besonderen Ensembles aus dem Ruhrgebiet mit dem 2. Streichquintett Opus 111 von Johannes Brahms die Goldbar am Isenbergplatz und den Galerieraum...

  • Essen-Süd
  • 31.05.16
Ratgeber
Am 2. April marschieren die Rechten in der Essener Innenstadt. Ein breites Gegenbündnis hat sich bereits organisiert.

Demos führen im Südviertel zu Beeinträchtigungen

Für Samstag, 2. April, sind in der Zeit von 13 bis 20 Uhr sind zwei Demonstrationen im Essener Südviertel angemeldet. Dort hat die NPD ab 14 Uhr eine Demonstration angemeldet, zugleich gibt es um 13.30 Uhr eine Gegenveranstaltung des Bündnisses "Essen stellt sich quer". Während die Rechten ihr Treffen an der Freiheit beginnen, organisieren sich die Gegendemonstranten auf der Rellinghauser Straße nahe Huyssenallee. Sie regen an, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Haltestelle...

  • Essen-Süd
  • 31.03.16
LK-Gemeinschaft

Spielplatzfest im Südviertel nach Modernisierung

Am Samstag 29. August findet bereits das dritte Spielplatzfest auf dem Spielplatz Bernewäldchen im Südviertel statt Im Rahmen der Aktion "Besser spielen" haben die Stadt Essen und Grün und Gruga den Spielplatz mit neuen Klettergerüsten, Kleinkindschaukel, Wippe, vergrößertem Sandbereich und Sitzbagger ausgestattet. Der Kinderschutzbund e.V. kommt im Spielmobil mit großer Hüpfburg, Kinderschminken, einer Bewegungsbaustelle und Kistenklettern. Ein Krankenwagen der Johanniter-Unfallhilfe kann...

  • Essen-Süd
  • 18.08.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.