Saarn

Beiträge zum Thema Saarn

Vereine + Ehrenamt
Die Messdiener von St. Mariä Himmelfahrt helfen gerne.

Messdiener
Nachbarschaftshilfe im Saarner Dorf

Mülheim-Saarn. Nachbarschaftshilfe leisteten jetzt Messdiener der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt. Rund um das ehemalige Pfarrhaus an der Klosterstraße, erledigten sie für die dort seit vier Jahren beheimatete Senioren-Wohngemeinschaft Lina (Leben in Nachbarschaft alternativ) Garten- und Grünschnittarbeiten. „Das ist eine echte Win-win-Aktion, die zeigt, dass unsere Nachbarschaft noch gut funktioniert, wenn uns die Messdiener entlasten und wir uns dafür mit einem Salär revanchieren, das in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.21
Sport
Das Team Roter Drache Mülheim bei einem der vergangenen Indoor-Rennen.

8. Mülheimer Drachenboot-Indoor-Cup der Sparkasse Mülheim an der Ruhr, Hallenbad Süd am Samstag, 27.11.2021

In der großen Schwimmhalle des Hallenbades Süd treffen sich am Samstag, 27. November 2021, Teams, bei tropisch-feuchten 31 Grad zum Wettkampf. Dort wird der achte Mülheimer Drachenboot-Indoor Cup der Sparkasse Mülheim an der Ruhr von der DJK Ruhrwacht durchgeführt und organisiert. Das erste Rennen startet gegen 9.45 Uhr. Ab sofort können sich die Teams für dieses Event online unter www.djk-ruhrwacht.de anmelden. In den Vorläufen werden die Teams in Gruppen eingeteilt und jeder paddelt gegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.21
Politik
Margarete Wietelmann, SPD-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt, berichtete über den Raffelbergpark und das Theater an der Ruhr zum Auftakt der 1. Radtour durch den Stadtbezirk.

Radtour Linksruhr
SPD-Ortsvereine Broich, Speldorf und Saarn-Selbeck-Mintard laden zur zweiten Radtour ein

Am Montag, den 20. September 2021 starten die Ortsvereine der SPD Broich, Speldorf und Saarn-Selbeck-Mintard ihre 2. Radtour. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Es wird jedoch um Voranmeldung unter info@spd-broich.de gebeten. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr an der Friedhofstr. am Neubau des AwiS-Mehrgenerationenhauses. Nach Besichtigung des Wohngebäudes und Vorstellung des Vereines geht es weiter nach Broich zur VHS. Am Eingang der VHS zur MüGa wird um 18...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.09.21
LK-Gemeinschaft
Video 4 Bilder

Infotafeln im Dorf Saarn
Alte Häuser geben jetzt Auskunft

Hier ertönt auf Wunsch das Vereinslied ""Saarn hat Herz". Einschalten und weiterlesen! Heute (12.09.) ist der Tag des Offenen Denkmals. Aus diesem Anlass werden z. B. bundesweit alte Fachwerkhäuser präsentiert. Warum hier also nicht mal darauf hinweisen, dass Mülheim in seinem schönsten Stadtteil davon eine Menge zu bieten hat. Glücklicherweise erfolgreich trotzend jedem Gedanken an ein autogerechtes Saarn. Wie lange das noch gut geht, wird man Ende des Jahres sehen, wenn die Novellierung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.09.21
Blaulicht
Auf der Straße Kleefeld hat ein Unbekannter die Luft aus mehreren Autoreifen entweichen lassen. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannter lässt Luft aus Autoreifen in Mülheim
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Freitag, 20., auf Samstag, 21. August, hat ein Unbekannter im Mülheimer Stadtteil Saarn die Luft aus mehreren Autoreifen entweichen lassen. Die Polizei sucht Zeugen. Einer 53-jährigen Anwohnerin fielen am Samstagmorgen, gegen 8 Uhr, drei Autos mit platten Reifen auf der Straße Kleefeld auf. Sie informierte deshalb die Polizei. Die Beamten schauten sich weitere Fahrzeuge an. Letztlich waren sieben Autos betroffen. Vermutlich schraubte ein Unbekannter zuerst die Ventilkappen ab...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.21
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Ein Karlsbogen wäre doch schön
Wie Saarn zu seinem Namen kam - Humorvolle Geschichte op Platt - mit Übersetzung

Heinrich Mühlsiepen (1836-1901) Der Saarner Schreinermeister war ein echter Dorf-Poet. 1976 erschien bei Werry „As Saan noch lang nit Großstadt wor“. Der Band mit interessanten historischen Fotos aus Saarn enthält die Gedichte von Heinrich Mühlsiepen, viele in Hochdeutsch, wenige in Platt, eingeleitet durch ein Lebensbild von Dr. Heinrich Küpper. Er stellt ihn in eine Reihe mit Karl Broermann, Chird Hardering und Wilhelm Klewer. In der Tat stehen Mühlsiepens solide gedrechselte Verse mit ihrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.21
Blaulicht

Zweimal Trickbetrug in Mülheim Saarn und Altstadt
Schmuck mit Tricks erbeutet

In der Altstadt und in Saarn kam es am Dienstag, 13. Juli,  zu Trickdiebstahl, bei dem Unbekannte Schmuck erbeuteten. Mit einer Frage nach Geldwechsel wurde in der Altstadt ein 85-jähriger Mann angesprochen. Das war gegen 15.50 Uhr auf der Victoriastraße.  Zuerst lehtne der Senior diesen Wunsch ab, dann gab er doch nach. Nachdem er dem unbekannten Täter Geld gewechselt hatte, war seine wertvolle Armbanduhr nicht mehr an seinem Handgelenk ... Der Unbekannte entfernte sich Richtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.21
LK-Gemeinschaft
Ein Bus der Ruhrbahn wird zum Impfbus umfunktioniert.

"Woche des Impfens":
Stadt lädt zu Impfaktion mit dem Impfbus

Das Landesgesundheitsministerium hat die Woche vom 12. bis 18. Juli zur "Woche des Impfens" ausgerufen. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen, die noch keinen Impftermin vereinbart haben oder noch zweifeln. In Mülheim können daher bereits seit Montag alle Interessier-ten bis zum Sonntag, 18. Juli, von jeweils von 8 bis 19.30 Uhr im Impfzentrum (Wissollstraße – ehemaliges Tengelmanngelände) ohne Termin vorbeikommen, um sich impfen zu lassen. Für Donnerstag, Freitag und Samstag, 15....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.07.21
Blaulicht

Ein E-Bike und ein Rad stießen zusammen in Saarn
Schwer verletzt beim Radfahren

Zwei 56-jährige Radfahrer stießen gestern, am 12. Juli, gegen 11 Uhr,  mit ihren Rädern in Saarn zusammen. Sie konnten sich nicht mehr ausweichen. Die 56- jährige Radlerin war mit ihrem E-Bike unterwegs, der Mann auf einem Fahrrad ohne Antrieb. Die Radfahrerin wurde bei dem Sturz so schwer verletzt, dass sie in die Klinik gebracht werden musste. Der 56-Jährige wollte vom Saarbrücker Weg auf den Lothringer Weg einbiegen. Dabei kam es dann zu einem Zusammenprall mit der E-Bike Fahrerin, die ihm...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.07.21
LK-Gemeinschaft

Beobachtungen vom Feldrand
Betreuter Mundraub in Saarn

Es geschah auf einer dieser Selbstpflückanlagen wie sie zurzeit stark besucht werden. Zwei reife Damen, ich schätze ihr Gesamtalter auf 140 Jahre, nähern sich der vorderen Reihe des Erdbeerfeldes. Sie gehen etwas staksig auf dem unebenen Boden, besonders die älter. Sie sind ähnlich gekleidet, grau ist die Grundfarbe; vermutlich handelt es sich um Mutter und Tochter, 80 und 60. Sie haben beide keinen Korb, nein, überhaupt keinen irgendwie gearteten Behälter. Jetzt löst sich die ältere abrupt von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.07.21
  • 3
  • 1
LK-Gemeinschaft

Gedanken zur Saarner Kirmes in Corona-Zeiten
Saarn hat Schmerz

Der Saarner Stammtisch „Aul Ssaan“ hat als „Vereinslied“ das Lied „Saarn hat Herz“. Hier ist die Melodie unter den Noten anzuklicken-(Hompage aulssaan.de) Es ist ein 40 Jahre altes Kirmeslied von Schlagersänger Sven Olsen. Damals war die Saarner Kirmes noch das Großereignis im Dorf. Die Melodie imitiert die Orgelklänge des Leierkastens und textlich steht das Karussell im Mittelpunkt: Mülheim hat Saarn, und Saarn hat Herz, das Karussel dreht sich hier immer wieder zu Spiel und Tanz, Musik und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.21
  • 1
  • 1
Kultur
Künstlerinnen und Künstler sowie Organisatoren präsentieren auch in diesem Jahr wieder die „KunstRaus“-Aktion in Saarn.
2 Bilder

Ausstellung in Saarn
„KunstRaus“ passt besonders gut in diese Zeit

Auch im zweiten Corona-Jahr ist es nicht leicht, dem interessierten Publikum künstlerische Werke zu präsentieren. Museen und Galerien waren lange Zeit geschlossen. Einen Zugang gibt es derzeit immerhin für frisch Getestete, Genesene und Geimpfte. Da kommt die „KunstRaus“-Ausstellung, die es bereits seit 1992 gibt, rund um die Düsseldorfer Straße in Saarn gerade recht. Im öffentlichen Raum kann wirklich jede und jeder die Werke der Mülheimer Künstlerinnen und Künstler betrachten. Zwölf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft

Und leise gluckst der Darmbeutel
Durch "Eurotrash" fast namensgleiches Schweizer Dorf entdeckt

Weil die 2. Hälfte der „Pokal-Halbfinalbegegnung“, so heißt das ja offiziell, zwischen den Kieler Störchen und dem BVB nicht mehr so spannend war, er führte bereits 5:0, zappte ich gelangweilt herum und war plötzlich bei einer netten älteren Bahnhofsvorsteherin in der Schweiz, die im schönsten Simmentaler Dialekt erzählte und demonstrierte, wie sie den Bahnhof von Saanen schmückt. Ich war sprachlos, da ich mich just am Nachmittag erstmals mit dem Berner Oberland beschäftigt hatte, nur weil...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.21
Wirtschaft
Marktleiter Manuel Steinbrich (l) und Falk Paschmann blicken voller Vorfreude auf die Eröffnung des neuen Edeka Paschmann-Marktes im Saarn-Center. Am Dienstagmorgen um 7 Uhr ist es soweit.
Foto: PR-Foto Köhring/TW
3 Bilder

Ein Herzenswunsch vieler Saarner geht am Dienstag in Erfüllung – Edeka Paschmann öffnet seine Pforten im Saarn-Center
„Zuhause im Dorf Saarn“

Wie heißt es doch im Volksmund zu schön: „Was lange währt, wird endlich gut“ oder auch „Gut Ding will Weile haben.“ Falk Paschmann lächelt im Gespräch mit der Mülheimer Woche: „Ja, da ist was dran.“ Am Dienstag, 27. April, pünktlich um 7 Uhr, öffnen sich nach etwas längerer Zeit als ursprünglich gedacht, die Türen zum neuen Edeka Paschmann-Markt im Saarn-Center an der Düsseldorfer Straße. Nicht nur für die Kaufmanns-Familie geht damit ein Herzenswunsch in Erfüllung. „Zuhause im Dorf Saarn“ ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.21
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Mehr Info - mehr schlau - mehr schön
Neue Info-Tafeln zieren altes Saarn

„Aul Ssaan“ = Alt-Saarn, der Name des Saarner Stammtisches ist natürlich Programm. Programm seit 40 Jahren für unzählige Gespräche, Lieder, Gedichte und Erzählungen in Hochdeutsch und Platt. Auch beim jährlichen Verteilen der Saarner Herzen an die Schulneulinge schwingt immer der Wunsch mit, die Jungen mögen das Alte zu schätzen lernen. Erst vor kurzem engagierte sich „Aul Ssaarn“ gemeinsam mit dem Geschichtsverein bei der Restaurierung des Wildpferde-Denkmals. Dessen eingemeißelten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Filiale in Saarn.

Hälfte der Mitarbeiter in Saarn sind positiv getestet
Sparkasse Saarn ist geschlossen

Mehrere Corona-Fälle sind in der Filiale der Sparkase Saarn aufgetreten und die Hälfte der Mitarbeiter wurden positiv getestet. Aus diesem Grund bleibt die Filiale vorerst ab sofort geschlossen. Das Saarner SB-Foyer bleibt zugänglich. Die Hauptstelle der Sparkasse Mülheim hat weiter durchgehend zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet. Zusätzlich haben weitere vier Filialen (in Styrum, Speldorf, Dümpten und Heißen) vormittags und Donnerstag nachmittags geöffnet. „Nach wie vor gilt die Bitte an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft

Saarn
Der Hühnerberg der Dorfpoetin

Als ich neulich den Hühnerberg im Dorf Saarn, der ja offiziell den Namen des berühmten Saarner Malers trägt, in „chickenhill“ umtaufte und mit der Melodie von Fats Dominos unsterblicher Blueberry-Hill-Nummer besang, da fiel mir natürlich auch das Hühnerberg-Gedicht von Frau Dr. Dr. Adeleid Krautschick ein. Netterweise nannte sie sich als Poetin schlicht Heidi Mink und hat in „Das Dorf in mir“ sehr viele Saarner Erinnerungen in ihrer etwas gewöhnungsbedürftigen Art für die Nachwelt erhalten....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.21
  • 5
  • 2
Blaulicht
Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall auf dem Lindenhof
Auto blieb auf der Seite liegen

Am Samstag gegen 3.40 Uhr, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Verkehrsunfall mit einem Auto auf der Straße Lindenhof gemeldet. Die Leitstelle der Berufsfeuerwehr entsendete umgehend einen Rüstzug, einen Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Unfallstelle. Aus bisher ungeklärten Umständen war ein Fahrzeug, aus dem Bereich Nachbarsweg kommend, verunglückt. Der nur mit dem Fahrer besetzte Wagen kam dabei auf der Seite liegend zum Stehen. Noch vor Eintreffen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.02.21
Politik
Die SPD-Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt.

Saarner Süden geht nach Mettmann
Landtagswahlkreis Mülheim verändert sich

Änderung für Teile von Mülheim:  Ende Januar hat der Landtag Nordrhein-Westfalen ein neues Landeswahlgesetz verabschiedet. Darin ist unter anderem ein neuer Zuschnitt der Wahlkreise für die Landtagswahl 2022 vorgesehen. Auch für den gemeinsamen Landtagswahlkreis von Heiligenhaus und Ratingen hat dies Konsequenzen. Bislang bestand der Wahlkreis „Mettmann III“ nur aus diesen beiden Städten. Durch die Gesetzesänderung wird aus dem Wahlkreis nun „Mettmann III – Mülheim II“, so dass Teile von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.21
Sport

Termine des 25. Mülheimer Drachenboot-Festivals 2021 und des 8. Mülheimer Indoor-Cups 2021 stehen fest!

Am 04. und 05. September 2021 heißt es zwischen Schloß- und Eisenbahnbrücke in der Ruhrarena zu Mülheim, zum 25ten Male beim Mülheimer Drachenboot-Festival wieder „Are you ready - Attention – go“. Sorgenfrei kann man sich mit einem Team anmelden. Falls durch Corona-Beschränkungen das Festival abgesagt werden muss, erhalten alle angemeldeten Teams das Startgeld zurück erstattet oder es kann als Guthaben für das nächste Festival eingefroren werden. Hier gelangt man zur Onlineanmeldung  In der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.21
Kultur

Peter T. Schulz startet Kunstreihe auf Tabletts
Wanderbilder und moderne Kunst

Nach seinen Kalendern hat sich der Künstler Peter Torsten Schulz alte Tabletts vorgenommen. "Ich habe alte und populäre Motive aus meinem Werk auf Tabletts aus Großmutters und Großvaters Zeiten gemalt", erzählt Schulz. Wie ist er nur auf die Idee gekommen? Vor einem Jahr war ein Ehepaar (Janine und Aurel) in Petoschus Atelier am Klostermarkt zu Gast. Schulz servierte ihnen Kaffee auf einem alten bemalten Tablett. Die Unterlage des Kaffeeservice zeigte ein J und ein A, die gemeinsam als ein Ja...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.20
  • 1
Kultur
Pfarrer Christoph Pfeiffer und Greens-Geschäftsführer Andreas Schmelzer an dem Bild "Die Ankündigung der Geburt" von Natalija Usakova. Sie zeigt uns: Manchmal treffen wir in unserem Alltag einen Engel, ohne das gleich sehen und glauben zu können.

Kirche trifft Kunst
"Wir gehen mit der Weihnachtsgeschichte auf die Straße"

Zu ungewöhnlich fortgeschrittener Jahreszeit gehen der Saarner Greens-Immobilien-Geschäftsführer Andreas Schmelzer, die Künstlergruppe AnDer und die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn mit ihrer Open-Air-Ausstellung "Kunst raus" auf die Straße. Vor der am 4. Dezember (14 Uhr) geplanten Vernissage an der Dorfkirche (Holunderstraße 2-6) sprach die Mülheimer Woche mit dem Mit-Initiator, Pfarrer Christoph Pfeiffer, über eine Kunstaktion in Zeiten des Corona-bedingten kulturellen Lockdowns....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.11.20
LK-Gemeinschaft
Krisenstabsleiter Dr. Frank Steinfort (r.) und Dr. Stephan von Lackum als Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung haben gemeinsame Anstrengungen unternommen, dass das Diagnosezentrum an der Mintarder Straße künftig auch an Samstagen geöffnet haben kann.
Fotos: PR-Foto Köhring/SC
5 Bilder

Diagnosezentrum in Saarn hat jetzt auch samstags geöffnet
90 zusätzliche Tests pro Woche sollen die Lage entspannen

„Wir haben zeitnah reagiert, unbürokratisch und angemessen.“ Mit diesem Satz weisen Mülheims Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort, zugleich Leiter des Corona-Krisenstabs, und Dr. Stephan von Lackum als Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung in unserer Stadt, bei einem Ortstermin auf die zusätzlichen Öffnungszeiten des Diagnosezentrums an der Mintarder Straße hin. Das hat ab dem 7. November auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Auf Grund der hohen Inzidenz-Zahl in Mülheim, die am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.20
LK-Gemeinschaft

Zeugen für Radunfall Mülheim mit verletztem Mädchen gesucht
Unfallflucht mit dem Rad

Bereits am Mittwoch, 21. Oktober, kam es gegen 18.45 Uhr an der Kölner Straße, im Bereich der Haltestelle "Mülheim Mats Kamp", zu einem Zusammenstoß zwischen einer 14-jährigen Fahrradfahrerin und einem ca. 17 bis 23 Jahre altem Fahrradfahrer. Die 14-Jährige stürzte hierbei auf die Fahrbahn und verletzte sich an der Hand. Obwohl der Unbekannte den Unfall bemerkt habe, soll er sich von der Unfallörtlichkeit entfernt haben ohne dem Mädchen zu helfen. Das Verkehrsunfall-Team des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.