Sabaton

Beiträge zum Thema Sabaton

Kultur
46 Bilder

Fotos: Accept und Sabaton ballern durch die Arena

Wenn man eine Band wie die bockstarken Accept als Support anheuert, muss man schon ziemlich dicke Eier haben: Sabaton wagten sich nach einem grandiosen Gig der Teutonen-Metallegende auf die Bühne der Oberhausener Arena und schafften es, ihrem Publikum zu bieten, was es verlangt: Bier und besten Ballermannmetal aus Schweden.

  • Herten
  • 08.01.17
  •  5
  •  9
Kultur
26 Bilder

Fotos: Sabaton ballern den Regen weg

Man kann von den Schweden halten, was man will: beliebt ist Sabaton und ungeachtet der Ballermann-Metal-Rufe segelt die Band weiter auf einer absoluten Erfolgswelle. So erfolgreich, dass nun sogar ein eigenes Festival her musste. Im wunderbaren Gelsenkirchener Amphitheater gab es ein hübsches kleines und sehr sehr nasses, aber weitestgehend sturmfreies Fest. Nur Powerwolf wollten sich nicht fotografieren lassen, weil sie nicht ihre gesamte Bühne aufbauen konnten. Hier gibt es einige...

  • Herten
  • 25.07.15
  •  4
Kultur
Sabaton
18 Bilder

Fotos: Sabaton starten durch

"Heroes on Tour" ist das Motto, unter dem Sabaton aktuell durch Europa touren. Und die Resonanz gibt den Schweden Recht: Restlos ausverkauft war der erste Gig in der Oberhausener Turbinenhalle, drum gabs einen Tag vorher schon eine Zusatzshow - natürlich mit dem Lokalkompass an Bord oder vielmehr im Bühnengraben. In den Abend einstimmen durften Bloodbound mit leichten Temposchwankungen aber schöner Metalbreitseite. Gefolgt von Freedom Call, deren Schunkelmetal das Publikum leider nicht so...

  • Herten
  • 09.01.15
  •  3
Kultur
50 Bilder

Feurige Auftritte auf dem Metalfest (Fotos)

Loreley Ley Ley, sieben Headbanger zieh'n an dir vorbei: Das Metalfest im weiten Rund des Amphitheaters der Loreley ist vielleicht das coolste Open Air des Jahres. Alles fühlt sich an wie Urlaub, die Location ist schlichtweg der Hammer und die Aussicht hinter der Bühne vom Felsen atemberaubend. Doch auch auf der Bühne wurde ordentlich Spaß verbreitet. Headliner des ersten Tages waren die Schweden Sabaton, doch Saltatio Mortis rockten zudem ordentlich die Hütte. Und die WM lief sogar...

  • Herten
  • 21.06.14
  •  6
  •  1
Kultur
Lemmy von Motörhead
25 Bilder

Wacken - Tag 2: Motörhead beenden Konzert nach 30 Minuten (mit Video)

"Lemmy möchte mit Doro sprechen ... Könnt ihr vielleicht morgen noch mal wiederkommen?" Der Besuch des Artist Village fällt für die Festivalreporterinnen Alina und Mareen am zweiten Tag des Wacken Open Air 2013 kurz aus. Ob der Motörhead-Frontmann der befreundeten Rock-Röhre schon bei diesem Treffen angedeutet hat, dass sein späterer Auftritt gefährdet sein würde? Vielleicht erfahren die Beiden dies und mehr, wenn sie am dritten Tag einen neuen Versuch unternehmen, in den intimen Bereich der...

  • Essen-Süd
  • 03.08.13
Kultur
45 Bilder

Iron Maiden unterm Gasometer: Jeden Cent wert

"Scream for me, Oberhausen", skandiert Frontsirene Bruce Dickinson in seiner unnachahmlichen Art und das Volk frisst ihm aus den Händen und "screamt", schreit, was das Zeug hält. Das Volk, das sind 26.500 Zuschauer - ausverkauft! Iron Maiden kamen nach Oberhausen und spielten ein fantastisches Open-Air-Konzert am Gasometer. Unterstützt wurden die Briten um Bandchef und Bassist Steve Harris dabei von gleich drei Vorbands, kein Wunder, dass da sogar Festivalgefühle aufkamen. Während Voodoo...

  • Herten
  • 07.07.13
Kultur
13 Bilder

Sabaton und Eluveitie in der Turbinenhalle

Sabaton stehen laut der Meinung einiger Kritiker für die "Ballermannisierung des Metal". Klar ist: Sabaton begeistern die Massen und auch in der gut gefüllten Oberhausener Turbinenhalle kam die Metal-Antwort auf Scooter bestens an. Weniger gut gefiel vielen Fans der krachige Folk-Metal von Eluveitie im Vorpgramm. Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 14.11.12
Kultur
Sabaton
15 Bilder

Devilside - Tag 2: Lokalkompass mit Haut und Haaren

Auch der zweite Tag des Devilside-Festivals in Oberhausen lockte die Massen zur Turbinenhalle, deren Parkplatz zum Konzertgelände umfunktioniert wurde. Neben einer üppigen Auswahl an Hunger- und Durststillern umgarnten auch einige Händler mit Metal-Merchandise die Besucher. Auf den beiden Bühnen ging es von 10.30 Uhr bis 22.30 Uhr richtig rund, den Fans wurde kaum eine Atempause gegönnt. Vor allem das Abendprogramm kam glänzend an und die Pyroshow von Sabaton ließ die Metalheads die Köpfe vor...

  • Herten
  • 22.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.