Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Blaulicht
Ein abgestellter Roller brannte an der Heinrichstraße in Ratingen-Tiefenbroich vollständig ab. Hier: Der vom Feuer vollkommen zerstörte Motorroller.
3 Bilder

Ratinger Polizei ermittelt und sucht Zeugen
Abgestellter Motorroller brannte komplett nieder - Kein technischer Defekt

Zu einem Brand an der Heinrichstraße in Ratingen-Tiefenbroich gerufen wurden - am nächtlichen Freitagmorgen, 13. Mai, gegen 1.20 Uhr - Feuerwehr und Polizei. Anwohner hatten vor dem Haus mit der Nummer 5 einen brennenden Motorroller bemerkt, den Notruf gewählt und bis zum schnellen Eintreffen der Feuerwehr bereits eigene Löschmaßnahmen mit einem Pulverlöscher durchgeführt. Dennoch wurde das Mofa vom Feuer komplett zerstört. Die Feuerwehr konnte das Wrack nur noch ablöschen, aber nicht mehr...

  • Ratingen
  • 13.05.22
Blaulicht
Innerhalb von 15 Minuten wurde an zwei Geschäften im Dinslakener Ortsteil Averbruch, auf der Thyssenstraße und auf der Straße Drei Eichen, jeweils der Einbruchalarm ausgelöst. Wer hat etwas mitbekommen? Foto: Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung
Kam eine Steinschleuder zum Einsatz?

Am späten Mittwochabend, 11. Mai, zwischen 23.45 Uhr und 23.59 Uhr, kam es in Dinslaken-Averbruch zu mindestens zwei Sachbeschädigungen an Fensterscheiben. Innerhalb von 15 Minuten wurde an zwei Geschäften im Dinslakener Ortsteil Averbruch, auf der Thyssenstraße und auf der Straße Drei Eichen, jeweils der Einbruchalarm ausgelöst. In beiden Fällen stellten Polizeibeamte vor Ort fest, dass jeweils die äußere Verglasung eine Fensterscheibe mit einem bislang unbekannten Gegenstand beschädigt wurde....

  • Dinslaken
  • 12.05.22
Blaulicht
In Wermingsen wurden zwei Fahrzeuge mutwillig beschädigt.

Polizeibericht Iserlohn
Autos in Wermingsen beschädigt

Iserlohn. Zwischen Sonntagabend, 8., und Dienstagnachmittag, 10. Mai, wurden auf der Westfalenstraße insgesamt drei Fahrzeuge mutwillig beschädigt. An einem Citroen C1 wurde der Frontscheibenwischer abgebrochen. Bei zwei Audi A1 wurde jeweils der Lack zerkratzt. Bisher liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor.

  • Iserlohn
  • 12.05.22
Blaulicht
Schmierfinken waren in Hattingen unterwegs.

An der Talstraße
Lila Zahlen in Hattingen: Graffiti Schmierereien in der Innenstadt

In der Nacht zu Samstag beschmierten Unbekannte die Turnhalle und einen Parkautomaten an der Talstraße. An der Fassade der Turnhalle wurde die etwa 270 Zentimeter breite und 190 Zentimeter hohe Zahl 107 in lila Farbe gesprüht. Auch an dem anliegenden Parkautomaten wurde in lila die Zahl 107 aufgesprüht. Hinweise auf einen möglichen Tatverdächtigen liegen nicht vor.

  • Hattingen
  • 10.05.22
Blaulicht
Auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes wurde ein Auto beschädigt.

Unfallflucht in Gladbeck
Unbekannter beschädigt geparktes Auto

Am Montag, 2. Mai, wurde ein zwischen 13 und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz vom Hagebaumarkt, Krusenkamp, Gladbeck, geparktes Auto einer 22-Jährigen aus Gelsenkirchen beschädigt. Die Autofahrerin bemerkte später an ihrem roten Suzuki Swift eine Delle und Kratzer an der Beifahrerseite. Der Schaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro. Der Verursacher ist nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Recklinghausen unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.

  • Gladbeck
  • 04.05.22
Blaulicht
Ein auf dem Parkplatz am Bahnhof geparktes Auto wurde beschädigt.

Sachbeschädigung an Gladbecker Auto
Lackkratzer am Stoßdämpfer

Zwischen Montag, 25. April, 16 Uhr und Sonntag, 1. Mai, 18 Uhr, wurde der auf dem Parkplatz am Bahnhof geparkte weiße Mercedes CLA einer 23-Jährigen aus Gladbeck beschädigt. Der Wagen wies Lackkratzer am hinteren linken Stoßdämpfer auf. Der Schaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei Recklinghausen unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.

  • Gladbeck
  • 02.05.22
Blaulicht
Eine der drei demolierten Messanlagen in Ratingen.

Enormer Sachschaden
3 Geschwindigkeitsmessanlagen in Ratingen demoliert

Drei  "stationäre Einrichtungen zur Geschwindigkeitsüberwachung" (wie es im Polizeijargon heißt) wurden in der Nacht zum 1. Mai zwischen 23 und 4.30 Uhr zerstört. Die Täter sind unbekannt, die Fahndung läuft. Ein vorbeikommender Zeuge meldete gegen 4.30 Uhr verdächtige Feststellungen am Geschwindigkeitsmessgerät auf der Volkardeyer Straße. Nach Eintreffen der Beamten der Polizeiwache Ratingen wurde festgestellt, dass die Anlage durch Einschlagen der Frontscheiben, durch versuchte Brandlegung...

  • Ratingen
  • 01.05.22
Blaulicht
Netze zerschnitten, Scherben auf dem Spielfeld und dann noch Teer. Mutwillige Sachbeschädigung in Ratingen.

Sportstätte war Ziel einer Sachbeschädigung
Spielfeld mit Teer übergossen

In der Nacht zu Mittwoch, 27. April, haben bislang noch unbekannte Sachbeschädiger für einen großen Schaden auf einer städtischen Sportanlage an der Schwarzbachstraße in Ratingen gesorgt. Sachbeschädigung  in der "Soccerbox"Am Mittwochmorgen stellte gegen 10 Uhr ein Verantwortlicher des betroffenen örtlichen Fußballvereins fest, dass auf einem kleinen umzäunten Fußballplatz neben dem Hauptfeld die Netze der dortigen Kleintore vollständig zerschnitten worden waren. Zudem hatten Unbekannte die...

  • 28.04.22
Blaulicht

Maskierten Mann gesehen
Graffiti-Sprüher auf der Spur - Zeugen gesucht

HAGEN. Am Dienstagmorgen, 26. März, fuhr ein 38-Jähriger die Elsässer Straße entlang. Dort sah er gegen 03.05 Uhr eine Gestalt. Der maskierte Mann sprühte offenbar auf Höhe der Hohle Straße Farbe auf eine Wand. Danach entfernte er sich in Richtung der Straßburger Straße und verschwand. Personenbeschreibung Er trug eine blaue Sturmmaske, einen grauen Kapuzenpullover und eine weiße Hose. Er war schlank und zirka 1.70 bis 1.80 Meter groß. Die hinzugerufenen Polizisten stellten mehrere...

  • Hagen
  • 26.04.22
Blaulicht
7 Bilder

Fußballstörer: Vandalismus und rechtsradikale Parolen

Mehrere verunreinigte und beschädigte Züge sind das Ergebnis der Zuganreise der Fußballfans aus Halle zum Spiel der 3. Liga in Dortmund. der betrunkene Mob skandierte rechtsradikale Parolen Rund 400 Fußballanhänger aus Halle waren gestern Morgen im Erixx aus Goslar Richtung Hannover unterwegs, darunter 175 Risikopersonen. Nicht nur der Zug war randvoll, sondern ein Großteil der Fans ebenso. Das Rauchverbot wurde massenhaft ignoriert und der betrunkene Mob skandierte rechtsradikale Parolen....

  • Marl
  • 24.04.22
Blaulicht
Im Rahmen der "Carfreitag"-Schwerpunktkonrollen hat die Polizei auch zwei Fahrzeuge sichergestellt. Beide Pkw wurden in Herten gefunden.

Schwerpunktkontrollen am Karfreitag
Raser, Poser und illegale Tuner im Fokus der Polizei

Am sogenannten "Carfreitag" hat die Polizei Recklinghausen mit Schwerpunktkontrollen in verschiedenen Städten auch in diesem Jahr wieder Raser, Poser und illegale Tuner in den Fokus genommen. Die Aktion war eingebettet in bundesweite Kontrollen, die unter dem Leitspruch "Rot für Raser, Poser und illegales Tuning" standen. Mit Kontrollschwerpunkten in den Bereichen Herten, Bottrop und Castrop-Rauxel wurden im gesamten Zuständigkeitsbereich der Recklinghäuser Polizei bekannte Treffpunkte der...

  • Gladbeck
  • 16.04.22
  • 1
  • 1
Blaulicht

Polizeimeldung aus Bochum
Sachbeschädigung: Männer werfen Fahrräder auf Treppe einer Bochumer U-Bahn-Station

In der Nacht zu Mittwoch, 6. April, haben unbekannte Täter mehrere Fahrräder auf die Treppe einer Bochumer U-Bahn-Station geworfen. Nach bisherigem Stand waren zwei Kriminelle gegen 0.15 Uhr von der City-Passage ( Hans-Böckler-Straße 14-16 ) in Richtung Gustav-Heinemann-Platz unterwegs. Dort nahmen sie sechs öffentliche Fahrräder samt Fahrradständer sowie einen E-Scooter und warfen diese in den Treppenaufgang der U-Bahn-Haltestelle "Rathaus Nord" ( U35 ). Hierbei entstand ein erheblicher...

  • Bochum
  • 06.04.22
Blaulicht
Letzte Woche gab es einige Verbrechen in Iserlohn. Darunter mehrere Diebstähle und Sachbeschädigung. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Brennende Matratze und Autodiebstähle

Iserlohn. In der Nußbergstraße brannte am Samstagabend, 26. März, gegen 18.40 Uhr, eine Matratze im Schlafzimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Der Bewohner der Wohnung wurde durch die Feuerwehr mit einem Rüstwagen aus der Wohnung gerettet. Er wurde durch Rauchgase leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löscht den Brand. Neben Schäden am Fußboden durch das Feuer, wurden durch den Rauch auch die Wände des Schlafzimmers beschädigt. Die Schadenssumme ist noch nicht...

  • Iserlohn
  • 29.03.22
Blaulicht

Nach mehreren Sachbeschädigungen Tatverdächtige gestellt

GE. Nach mehreren Hinweisen von Anwohnern der Magdalenenstraße in Bismarck auf Sachbeschädigungen konnten drei Tatverdächtige (eine 25-Jährige aus Marl, ein 28-Jähriger aus Gelsenkirchen und ein 22-Jähriger aus Dortmund) am 27. März gegen 2 Uhr in unmittelbarer Tatortnähe im Bereich der Magdalenenstraße gestellt werden. Bei einer Nachschau wurden an fünf dort geparkten Fahrzeugen offenbar abgetretene Spiegel festgestellt, an einem Fahrzeug waren frische Karosserieschäden entstanden. Weiter...

  • Gelsenkirchen
  • 28.03.22
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Frau zielt mit Druckluftpistole auf Passanten und Autos

HAGEN. Am Sonntagmorgen, 27. März, bedrohte eine 39-jährige Frau in Hohenlimburg einen 50-jährigen Passanten mit einer Druckluftpistole. Der Hagener war, gegen 9.45 Uhr, zu Fuß auf dem Gehweg im Bereich der Langenkampstraße / Untere Isenbergstraße unterwegs. An einer Bushaltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand die 39-Jährige und hielt eine schwarze Pistole in der Hand. Mit dieser zielte sie in Richtung des Mannes und betätigte mehrfach den Abzug. Der 50-Jährige sagte den...

  • Hagen
  • 28.03.22
Blaulicht

Sachbeschädigung an der Brüner Grundschule
Polizei fragt nach Hinweisen auf Jugendliche, die sich öfter auf den Barackendächern herumtreiben

 In der Zeit von Freitag, 16 Uhr, bis Mittwoch, 8 Uhr, beschädigten Unbekannte zwei Oberlichter auf dem Dach einer Schule an der Bergstraße in Brünen. Außerdem zerschlugen sie Flaschen auf dem Schulhof. Die Polizei informiert: Nach Angaben des Hausmeisters ist dies in der Vergangenheit bereits häufiger vorgekommen. Die Polizei bittet daher Anwohner und Passanten darum, bei verdächtigen Feststellungen umgehend die Polizei zu informieren. Das Besteigen des Schuldaches führt nicht nur zu...

  • Hamminkeln
  • 24.03.22
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Wer hat die Garagen-Einbrecher in Haspe gesehen ?

HAGEN. Bislang unbekannte Täter brachen in dem Zeitraum zwischen Freitagabend, 11. März,  bis Samstagmorgen mehrere Garagen in Haspe auf. Ein 43-jähriger Zeuge rief die Polizeibeamten am Samstagmorgen, gegen 7 Uhr, zu dem Garagenhof in der Voerder Straße. Er zeigte ihnen insgesamt sieben durchtrennte Vorhängeschlösser, die auf dem Boden vor den jeweiligen Garagen lagen. Am Vorabend, gegen 22 Uhr war nach Angaben des Mannes noch alles unversehrt. Zu möglichem Diebesgut können bislang keine...

  • Hagen
  • 21.03.22
Blaulicht

Aus dem Mendener Polizeibericht
Radfahrer wirft glühende Kippe zurück in Pkw

Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin hat am Donnerstag, 3. März, vor einer roten Ampel auf der Märkischen Straße ihren Zigarettenstummel zum Fenster raus auf die Straße geschmissen. Ein unbekannter Fahrradfahrer hob den offenbar noch glühenden Stummel auf und beförderte ihn durch das offene Fenster zurück in ihren Pkw. Er landete an ihrer Jacke und hinterließ dort ein Brandloch. Darauf stieß die Autofahrerin die Tür auf und rammte damit den Fahrradfahrer. Sie verlangte von dem Radfahrer, dass er seine...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.03.22
  • 1
  • 4
Blaulicht

Blaulichtreport
Unbekannte beschädigen Hasper Schule - Zeugen gesucht

HAGEN. Bislang unbekannte Täter beschädigten in dem Zeitraum zwischen Montagmittag, 28. Februar und Mittwochmorgen, 2. März, insgesamt 18 Türschlösser eines Hasper Gymnasiums mit Sekundenkleber und warfen eine Flasche gegen eine Fensterscheibe. Ein 55-jähriger Mitarbeiter der Schule am Ennepeufer bemerkte die Beschädigungen am Mittwochmorgen, gegen 6.15 Uhr. Die Fensterscheibe, die sich an der Gebäudeseite zur Tillmannstraße befindet, war gesplittert. Die Beamten fanden auf dem Gehweg davor...

  • Hagen
  • 03.03.22
Blaulicht
In der letzten Woche gab es in Iserlohn mehrere Vergehen, darunter eine Schlägerei, Vandalismus und unerlaubtes Fällen von Bäumen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Vorstellungsgespräch endet in Schlägerei

Iserlohn. Der 61-jährige Inhaber eines Geschäfts im Gebäude des Hauptbahnhofes hatte am Donnerstagvormittag, 24. Februar, gegen 11 Uhr, mit einem 21-jährigen Iserlohner ein Vorstellungsgespräch vereinbart. Als der 21-Jährige allerdings mit zehnminütiger Verspätung erschien, teilte der 61-Jährige ihm mit, dass auf einer solchen Basis keine Zusammenarbeit möglich sei. Vor Wut nahm der 21-Jährige einen Schlüssel an sich, der in einer Tür des Geschäfts steckte. Als ihn der 61-Jährige daran hindern...

  • Iserlohn
  • 01.03.22
  • 1
Blaulicht

Sachbeschädigung in Witten
27 Fahrzeuge in Tiefgarage beschädigt

In der Nacht auf Sonntag, 20. Februar (20 bis 7.15 Uhr), kam es in Witten zu Sachbeschädigungen an insgesamt 27 Fahrzeugen. Unbekannte Kriminelle hatten in einer frei zugänglichen Tiefgarage den Inhalt von mehreren Feuerlöschern auf abgestellte Fahrzeuge entleert. Dadurch wurden die Fahrzeuge nicht unerheblich verschmutzt und beschädigt. Die Unbekannten entwendeten noch zwei weitere Feuerlöscher und flüchteten in unbekannte Richtung. Das Kriminalkommissariat Witten hat die Ermittlungen...

  • Witten
  • 21.02.22
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 15. Februar, wurden gegen 3 Uhr mehrere kleine Brände an der Balver Höhle und im Wald entdeckt.

Polizeibericht Balve
Festnahme nach Feuern im Wald

Balve. Nach zwei Bränden am Dienstagmorgen, 15. Februar, in Balve hat die Polizei einen 40-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Binnen kurzer Zeit loderten gegen 3 Uhr zwei Feuer: An der Balver Höhle brannte ein Holzstapel, weiter oberhalb im Wald vier Stapel Holz. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Kurz nach dem Entdecken wurde dort ein 40-jähriger Balver angetroffen. Er wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei sicherte Spuren und durchsuchte seine Wohnung. Die Ermittlungen...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.02.22
Blaulicht
In Hagen wurde ein Auto beschädigt.

Böse Überraschung
Zeugen gesucht: PKW auf Hinterhof angesprüht

Einen 21-Jährigen erwartete eine böse Überraschung, als er am Dienstag, 15.02.2022, zu seinem VW zurückkehrte. Diesen hatte er gegen 0.30 Uhr auf einem Hinterhof in der Corbacher Straße geparkt. Als er um 15 Uhr losfahren wollte, fand er gelben Sprühlack an seinem Auto vor. Die Farbe war auf der Fahrerseite von vorn bis hinten aufgetragen. Wer der Urheber der Sachbeschädigung ist, ist noch unklar. Zeugenhinweise werden unter Tel. 02331 986 2066 entgegen genommen.

  • Hagen
  • 16.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.