Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Blaulicht
In Iserlohn-Letmathe sind einige Straftaten begangen worden. Darunter Diebstahl und Sachbeschädigung. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Einbrecher verscheucht/ Geklaut statt repariert/ Metallplatten beschädigt

Letmathe. Folgende Meldungen gingen in den letzten Tagen bei der Polizei ein: Einbrecher verscheuchtAm Dienstagmorgen, 21. Juni, gegen 2 Uhr wurde eine Autobesitzerin an der Atternstraße von der Alarmanlage ihres in der Garage stehenden Fahrzeugs geweckt. Sie stellte jedoch nichts fest. Erst am nächsten Morgen bemerkte sie, dass eine Scheibe eingeschlagen wurde. Der Täter ließ sich offenbar von der Alarmanlage verscheuchen, so dass nichts gestohlen wurde. Geklaut statt repariertStatt einen...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 22.06.22
Blaulicht
Am Pfingstwochenende kamen einige Ereignisse bei der Iserlohner Polizei ein. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Metalldiebe flüchten ohne Fahrzeug

Iserlohn. Folgende Ereignisse gingen am Wochenende bei der Polizei in Iserlohn ein. EinbrücheIm Laufe des frühen Samstagmorgens, 4. Juni, sind Unbekannte in ein Haus an der Barendorfer Straße eingebrochen. Sie entwendeten Geldbörse und Schlüsselbund. Mehrere Türen wurden beschädigt. Die Polizei sicherte Spuren. In der Nacht zum Samstag wurde an der Vinckestraße in einen Keller eingebrochen. Unbekannte entwendeten diverse Lebensmittel und 17 Flaschen Weichspüler. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer kam...

  • Iserlohn
  • 09.06.22
Blaulicht
Am Montag, 30. Mai, ereigneten sich zwei Fälle von Sachbeschädigung in Iserlohn und in Wermingsen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Serie von Sachbeschädigung in Wermingsen

Iserlohn. Folgende zwei fälle von Sachbeschädigung an PKWs sind in Iserlohn am Montag passiert: Sachbeschädigung durch AlkoholisierteAm Montagabend, 30. Mai, zwischen 18.05 Uhr und 18.15 Uhr beschädigte eine 28-jährige Frau aus Bergkamen auf der Mendener Straße mindestens vier geparkte Autos, in dem sie die Außenspiegel und den Lack zerkratzte. Die Frau war erheblich alkoholisiert und erhielt nach Abschluss der Maßnahmen einen Platzverweis. Serie von Sachbeschädigung in WermingsenAm Montag, 30....

  • Iserlohn
  • 01.06.22
Blaulicht
In Wermingsen wurden zwei Fahrzeuge mutwillig beschädigt.

Polizeibericht Iserlohn
Autos in Wermingsen beschädigt

Iserlohn. Zwischen Sonntagabend, 8., und Dienstagnachmittag, 10. Mai, wurden auf der Westfalenstraße insgesamt drei Fahrzeuge mutwillig beschädigt. An einem Citroen C1 wurde der Frontscheibenwischer abgebrochen. Bei zwei Audi A1 wurde jeweils der Lack zerkratzt. Bisher liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor.

  • Iserlohn
  • 12.05.22
Blaulicht
Letzte Woche gab es einige Verbrechen in Iserlohn. Darunter mehrere Diebstähle und Sachbeschädigung. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Brennende Matratze und Autodiebstähle

Iserlohn. In der Nußbergstraße brannte am Samstagabend, 26. März, gegen 18.40 Uhr, eine Matratze im Schlafzimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Der Bewohner der Wohnung wurde durch die Feuerwehr mit einem Rüstwagen aus der Wohnung gerettet. Er wurde durch Rauchgase leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löscht den Brand. Neben Schäden am Fußboden durch das Feuer, wurden durch den Rauch auch die Wände des Schlafzimmers beschädigt. Die Schadenssumme ist noch nicht...

  • Iserlohn
  • 29.03.22
Blaulicht
In der letzten Woche gab es in Iserlohn mehrere Vergehen, darunter eine Schlägerei, Vandalismus und unerlaubtes Fällen von Bäumen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Iserlohn
Vorstellungsgespräch endet in Schlägerei

Iserlohn. Der 61-jährige Inhaber eines Geschäfts im Gebäude des Hauptbahnhofes hatte am Donnerstagvormittag, 24. Februar, gegen 11 Uhr, mit einem 21-jährigen Iserlohner ein Vorstellungsgespräch vereinbart. Als der 21-Jährige allerdings mit zehnminütiger Verspätung erschien, teilte der 61-Jährige ihm mit, dass auf einer solchen Basis keine Zusammenarbeit möglich sei. Vor Wut nahm der 21-Jährige einen Schlüssel an sich, der in einer Tür des Geschäfts steckte. Als ihn der 61-Jährige daran hindern...

  • Iserlohn
  • 01.03.22
  • 1
Blaulicht
Ein alkoholisierter Mann bekam vier Anzeigen und wurde nach einem positivem PsychKG eingewiesen.

Polizeibericht Iserlohn
Nach positivem Psych-KG eingewiesen

Iserlohn. Ein 37-jähriger Iserlohner wurde am Dienstagmorgen, 11. Januar, nach Anzeigen wegen Bedrohung, Beleidigung, Sachbeschädigung, Warenbetrug und einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte nach Psych-KG eingewiesen. Die Polizei schickte gegen 11 Uhr wegen eines Randalierers mehrere Streifenwagen zum Schleddenhofer Weg. Dort bedrohte ein Mann verbal, aber massiv zwei andere Männer. Als die Polizeibeamten eintrafen, richtete sich sein Zorn gegen die Beamten. Er betitelte sie unter...

  • Iserlohn
  • 14.01.22
Blaulicht
Sachbeschädigung in einem Kindergarten in Iserlohn. Symbolfoto: lokalkompass.de

Iserlohner Polizeibericht
Wasserschaden nach Sachbeschädigung

Iserlohn. Unbekannte haben in den vergangenen zwei Wochen die Dachrinne eines Kindergartens verstopft. Sie kletterten über ein Baugerüst auf das Flachdacht und stopften einen Gegenstand in das Rohr. Das Regenwasser, das nicht ablaufen konnte, suchte sich einen Weg in das Innere der Küche und landete in der Küche. Dort entstand Sachschaden an Möbeln und Decke.

  • Iserlohn
  • 16.09.21
Blaulicht
Polizei rät, keine Wertgegenstände im Auto liegenzulassen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Iserlohner Polizeibericht
Wertgegenstände aus Auto an Pütterstraße gestohlen

Iserlohn. Unbekannte Automarder brachen in der Nacht von Montag, 23., zu Dienstag, 24. August, den blauen VW Golf einer 24-Jährigen an der Pütterstraße auf. Die Diebe nahmen die im Fahrzeug liegende Geldbörse mit persönlichen Papieren und Bargeld mit. Es entstand ein Sachschaden. Hier der erneute Appell der Polizei: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen. Bieten Sie insbesondere den potentiellen Dieben keine optischen Anreize.

  • Iserlohn
  • 25.08.21
Blaulicht
Autos zerkratzt, Seniorin bespuckt: die Polizei Iserlohn meldet neue Delikte.

Polizei Iserlohn meldet mehrere Delikte
Seniorin auf den Kopf gespuckt

Eine Seniorin (77) ging am Mittwoch, 28. Juli, gegen 12 Uhr durch die Unterführung am alten Rathausplatz in Richtung Bahnhof. Als sie gerade die Unterführung verließ, fiel ihr etwas Flüssiges auf den Kopf. Sie hörte Gelächter von mehreren Personen von oberhalb (Kurt-Schumacher-Ring), konnte jedoch niemanden mehr sehen. Offenbar hatte ihr ein unbekannter Täter auf den Kopf gespuckt. Die Dame erstattete später Anzeige bei der Polizei. Die ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Die...

  • Iserlohn
  • 29.07.21
Politik
2 Bilder

Manipulation der Pressefreiheit
Polizeieinsätze in Jobcentern

Bei der Beobachtung der Pressemitteilungen zu Zwischenfällen in Jobcentern lässt sich beobachten, dass die Berichterstattung immer belangloser wird. Eigene Beobachtungen basieren auf einfachen Google Alerts. Dabei werden Wortkombinationen von Suchbegriffen in den Internetnews per Mail an den Anfrager zurückgemeldet.  Solche Rückmeldungen gibt es z.B.  bei den Wortkombinationen "Jobcenter + Polizei";   "Jobcenter + Körperverletzung";   "Jobcenter + Hausverbot";  Jobcenter + Bombe"...

  • Iserlohn
  • 13.07.21
Blaulicht
 Am 11. Januar, um 13.15 Uhr, beschädigte eine unbekannte PKW-Fahrerin einen parkenden blauen Mercedes auf dem Innenstadtparkplatz Hohler Weg.

Auf dem Innenstadtparkplatz Hohler Weg
Mercedes beschädigt: Polizei in Iserlohn sucht Zeugen

Am 11. Januar, um 13.15 Uhr, beschädigte eine unbekannte PKW-Fahrerin einen parkenden blauen Mercedes auf dem Innenstadtparkplatz Hohler Weg. Während die Unfallverursacherin die dortige Pizzeria aufsuchte und das Personal um Verständigung der Polizei bat, ging der Geschädigte, aus der Pizzeria kommend, zu seinem Fahrzeug und entfernte sich mit diesem, obwohl er die Beschädigung wahrgenommen hatte. Daraufhin ging die Unfallverursacherin zu ihrem Fahrzeug und fuhr auch davon. Die Frau soll...

  • Iserlohn
  • 14.01.21
Politik

Mehr als nur ein schwieriger Besucher
LSG Celle-Bremen: Gewalt gegen Jobcenter-Mitarbeiter begründet ein Hausverbot

„Aggressiv-gewalttätiges Verhalten im Jobcenter kann ein Hausverbot zur Folge haben. Das hat das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen vorläufig bestätigt. Mit der Entscheidung sei die Grenze zwischen schwierigen Besuchern und Störern präzisiert worden, erklärte das Gericht am Montag (Beschl. v. 16.06.2019, Az. L 11 AS 190/19 B ER).“ lto.de Ein Blick in den Beschluss lohnt sichEin 56-jähriger Mann suchte am 25.10.2018 den Teamleiter der Leistungsabteilung wegen der Gewährung von...

  • Iserlohn
  • 27.08.19
Überregionales
Der Schaden an der Ampelanlage beträgt rund 1200 Euro.

Vandalen beschädigen Ampelanlage

Offenbar aus blinder Zerstörungswut haben ein oder mehrere Täter am letzten Wochenende - vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag - das Blindenanforderungsgerät an der Ampelanlage Mendener Straße / Bädeker Straße zerstört. Der Schaden beträgt rund 1 200 Euro. Zeugen gesucht Die Stadt Iserlohn hat Anzeige gegen unbekannt erstattet. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Iserlohn unter Telefon 02371 / 9199-0 in...

  • Iserlohn
  • 08.03.17
Überregionales

Randalierende Jugendliche in Letmathe

Folgenden Bericht hat die Kreispolizeibehörde veröffentlicht. Eine Gruppe mehrerer Jugendlicher wurde von einem Zeugen am 25.12.2012, gegen 05:00 Uhr, dabei beobachtet, wie sie die Kirchstraße in Letmathe hinaufgingen und dabei diverse Sachbeschädigungen begingen. Sie traten u. a. Spiegel ab und warfen Blumenkübel um. Mit dem Eintreffen der Polizei konnten zwei Jugendliche festgestellt werden. Diese wurden zwecks Personalienfeststellung der Polizeiwache Iserlohn zugeführt. Kirchstraße...

  • Iserlohn
  • 27.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.