Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Blaulicht

Geringer Sachschaden - Polizei nimmt Ermittlung auf
Brand in einer Flüchtlingsunterkunft

Am Mittwoch, 5. Mai, kam es gegen 16.15 Uhr im Keller einer Kommunalen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge an der Klever Straße in Goch zu einem Brand. Aus bislang ungeklärten Gründen war ein Möbelstück in Brand geraten. Durch Kräfte der Feuerwehr Goch konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Es kam jedoch zu einer größeren Rauchentwicklung im Haus. Die 25 Bewohner des Gebäudes wurden durch das Ordnungsamt Goch anderweitig untergebracht. Bei dem Brand entstand nur geringer Sachschaden....

  • Goch
  • 06.05.21
Blaulicht
Am letzten Wochenende wurde in zwei Firmen eingebrochen.

Zwei Firmeneinbrüche auf der Reuterstraße in Goch
Einbrecher stehlen Reitsättel und verursachen hohen Sachschaden in Lackierbetrieb

Auf der Reuterstraße in Goch kam es am vergangenen Wochenende zu zwei Firmeneinbrüchen. Unbekannte sind in die Halle eines Pferdezubehörgroßhandels eingebrochen und haben eine Vielzahlvon Reitsätteln, unter anderem der Marke Seabis, erbeutet. Aufgrund des Umfangs der Beute muss diese mit Fahrzeugen abtransportiert worden sein. Auch in die benachbarteHalle eines Lackierbetriebes sind die Unbekannten eingebrochen. Hier verursachten die Täter zwar immensen Sachschaden, blieben aber ohne Beute. Die...

  • Goch
  • 26.10.20
Blaulicht

Uedemer knallt gegen Gocher und traf 2 weitere Autos - Großer Sachschaden

Am frühen Montagabend kam es auf der Kreuzung Feldstraße/Brückenstraße in Goch zu einem Unfall mit erheblichen Sachschaden. Ein 81-jähriger Uedemer bog mit seinem VW von der Feldstraße kommend nach links in die Brückenstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen ihm und dem BMW eines 32-Jährigen Gochers, der die vorfahrtberechtigte Brückenstraße befuhr. Durch den Aufprall wurde der VW noch gegen zwei weitere Fahrzeuge geschleudert, die auf der Brückenstraße geparkt waren. Glück im Unglück...

  • Goch
  • 28.01.20
Natur + Garten

Parkbank und Verkehrszeichen beschädigt - Frust oder Langeweile?

In der Zeit von Donnerstag um 18 Uhr bis Freitag um 10. 30 Uhr beschädigten unbekannte Täter eine Parkbank sowie ein Verkehrszeichen am Bruchweg in Goch und ein weiteres Verkehrszeichen am Bruchweg/Ecke Boeckelter Weg. Die Parkbank als auch die Verkehrszeichen waren aus ihren Verankerungen gerissen und auf ein in der Nähe befindlichens Feld geworfen worden. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 09.08.13
Überregionales

Weezer Mopedfahrer stürzte - Seine Frau verletzte sich schwer

Am Samstag befuhr ein 54jähriger Kleinkraftradfahrer aus Weeze mit seiner 55jährigen Ehefrau als Sozia den Ostring in Goch. Aufgrund von Problemen am Hinterreifen seines Kraftrades Piaggio geriet das Fahrzeug ins Schleudern und beide stürzten zu Boden. Dabei verletzte sich die Ehefrau des Fahrers schwer und wurde dem Krankenhaus zugeführt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden rund 100 Euro

  • Goch
  • 14.07.13
Überregionales

Radfahrerin fährt gegen einen Lieferwagen! - Am Knöchel verletzt

Am Mittwoch befuhr gegen 7.15 Uhr eine 16-jährige Gocher Schülerin den Radweg der Klever Straße in Richtung Goch. Ein ebenfalls aus Goch stammender 56-jähriger Lieferwagenfahrer fuhr von der vorfahrtberechtigten Straße Am Mooshof langsam auf die Klever Straße auf. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem sich die Radfahrerin leicht am Knöchel verletzte. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachschäden an den Fahrzeugen entstanden nicht.

  • Goch
  • 25.04.13
Überregionales

Unfall in Uedem - Frau verletzt! - Erheblicher Sachschaden

Am Samstag kam es an der Kreuzung Am Kirchenhecken/Heeregras in Uedem zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein 23jähriger Uedemer hatte als Wartepflichtiger die Vorfahrt einer 34jährigen Uedemerin missachtet und stieß mit seinem schwarzen Opel Corsa gegen den silbernen Peugeot 207. Durch die Wucht des Aufpralls entstand erheblicher Sachschaden. Die 34jährige wurde vorsorglich zur Beobachtung dem Krankenhaus Kleve zugeführt.

  • Goch
  • 21.04.12
Überregionales

Auffahrunfall in Goch - Mann musste ins Krankenhaus!

Eine 20-jährige Frau aus Kleve fuhr mit ihrem schwarzen Opel Corsa auf dem Nordring in Goch und bog nach rechts in die Hervorster Straße ein. Sie beschleunigte ihr Fahrzeug und erkannte nicht, dass an der Einmündung zur Daimlerstraße ein silberfarbener Skoda Octavia verkehrsbedingt wartete. Ungebremst fuhr die Kleverin auf den Skoda auf. Durch den Zusammenstoß verletzten sich die beiden Fahrzeuginsassen. Der Beifahrer, ein 44-jähriger Mann aus Goch, wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten...

  • Goch
  • 09.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.