Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Blaulicht

87-Jähriger Hildener verursacht gleich zwei Verkehrsunfälle
Führerschein sichergestellt

Ein 87-jähriger Hildener verursachte am frühen Montagabend, 26. Oktober,  auf der Gerresheimer Straße in Hilden gleich zwei leichte Verkehrsunfälle bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde. Dem 87-jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein wurde sichergestellt. Das war passiert: Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 87-jähriger Hildener mit seinem Smart fortwo die Gerresheimer Straße in Richtung Westring. In Höhe der Einmündung zur Beethovenstraße fuhr er auf einen...

  • Hilden
  • 27.10.20
  • 1
Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden in Hilden
Auf Kreuzung zusammengestossen

Am Mittwochnachmittag, 21. Oktober, kam es in Hilden im Bereich der Kreuzung Baustraße/Am Lindenplatz zum Zusammenprall zweier kreuzender Pkw, bei dem beide Beteiligte leicht verletzt wurden. Es entstand Sachschaden von mehr als 10.000 Euro. Gegen 15.55 Uhr befuhr eine 59-jährige Mettmannerin mit ihrem Pkw Peugeot die Lindenstraße in Fahrtrichtung Am Lindenplatz. Zur selben Zeit fuhr ein 54 Jahre alter Hildener mit seinem Pkw Audi von der Richrather Straße aus kommend in die Baustraße, um...

  • Hilden
  • 22.10.20
Blaulicht
Bei dem Unfall an der Tankstelleneinfahrt auf der Hochdahler Straße in Hilden wurden beide Autos erheblich beschädigt.

Hoher Sachschaden nach Abbiegeunfall in Hilden
Zwei Personen vorsorglich im Krankenhaus

Am Dienstag, 20. Oktober, kam es an einer Tankstelleneinfahrt auf der Hochdahler Straße in Hilden zu einem Abbiegeunfall zwischen zwei Autos. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro. Das war geschehen: Gegen 11.55 Uhr fuhr eine 23-jährige Düsseldorferin mit ihrem Mercedes A 180 über die Hochdahler Straße in Richtung Hildener Innenstadt. Als sie auf Höhe der Hausnummer 192 beschloss, auf ein Tankstellengelände abzubiegen, übersah...

  • Hilden
  • 21.10.20
Blaulicht

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Abbiegeunfall in Hilden
Opel Corsa übersehen

Ein Unfall beim Abbiegen forderte am Dienstagnachmittag, 25. August, an der Einmündung Ostring/Oststraße in Hilden zwei verletzte Personen sowie einen Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen in Höhe von circa 18.000 Euro. Das war passiert: Gegen 15.20 Uhr befuhr eine 44-jährige Erkratherin mit einem schwarzen VW Passat die Oststraße in Hilden in Fahrtrichtung Ostring. In Höhe der Einmündung Ostring/Oststraße beabsichtigte sie nach links in den Ostring abzubiegen. Hierbei übersah sie die...

  • Hilden
  • 26.08.20
Blaulicht
Die Unbekannten hebelten ein Fenster auf, um in die Kita einzubrechen.

Fenster an der Einrichtung Zur Verlach aufgehebelt
Einbruch in Hildener Kindergarten

In der Zeit vom Montagnachmittag des 20. Juli,  16.45 Uhr, bis zum Dienstagmorgen,  21. Juli, 07.30 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter die betriebsfreie Zeit eines Kindergartens an der Straße Zur Verlach in Hilden. Sie stiegen in einen Büroraum der Einrichtung ein. Hierzu wurde ein Fenster gewaltsam aufgehebelt und als Ein- und Ausstieg genutzt. Aus einem Büroschrank, in dem so betretenen Raum, verschwand nach ersten Erkenntnissen ein kleiner Möbeltresor, in dem sich...

  • Hilden
  • 22.07.20
Blaulicht
Die Unbekannten brachen die Hintertür eines Geschäftes an der St.-Konrad-Allee in Hilden auf.

Tür an der St.-Konrad-Allee in Hilden aufgebrochen
Einbruch in Hildener Geschäft

Während der üblichen Geschäftsschlusszeit, vom Dienstagabend, 14. Juli,  19.30 Uhr, bis zum Mittwochmorgen des 15. Juli, 7.30 Uhr, kam es zum Einbruch in die Geschäftsräume eines Fleischhändlers für Tiernahrung an der St.-Konrad-Allee in Hilden. Scheinbar unbemerkt von Nachbarn oder anderen Zeugen, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Einbrecher in das in einer Geschäftszeile liegende Ladenlokal ein, teilt die Polizei mit. Hierzu wurde eine rückwärtige Türe mit Werkzeuggewalt...

  • Hilden
  • 16.07.20
Blaulicht
Gleich drei Mal flüchteten die Verursacher von Unfällen in den vergangenen Tagen.

Sachschäden an Hugo-Wolf-Straße, Lehmkuhler Weg und Robert-Gies-Straße
Nach Unfällen verschwanden Crashfahrer in Hilden

Mehrere Unfallfluchten beschäftigten die Hildener Polizei in den vergangenen Tagen. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden, damit die Halter der beschädigten Autos nicht auf den Schäden sitzenbleiben.  In der Nacht von Dienstag, 30. Juni, auf Mittwoch, 1. Juli, ist ein bislang unbekannter Autofahrer gegen einen auf einem Parkplatz an der Hugo-Wolf-Straße, auf Höhe der Hausnummer 10, abgestellten schwarzen Renault Twingo gefahren. Dabei wurde der Twingo zwei Meter nach vorne geschoben und...

  • Hilden
  • 03.07.20
Blaulicht
Die Einbrecher zerschlugen das Glas einer Terrassentür und drangen ein.

Einbruch an Düsseldorfer Straße
Terrassentür in Hilden eingeschlagen

Am gestrigen Mittwoch,  8. Januar, nutzten ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner eines Reihenhauses an der Düsseldorfer Straße in Hilden, um in selbiges einzubrechen. Terrassentür eingeschlagenZwischen 9.45 bis 14.05 Uhr schlugen sie die Terrassentür ein und verschafften sich somit  Zutritt zu dem Haus. Das durchsuchten sie anschließend nach Wertgegenständen. Anschließend flohen die Täter in unbekannte Richtung. Ob etwas entwendet wurde, ist nach aktuellem...

  • Hilden
  • 09.01.20
Blaulicht
Der Unfallfahrer flüchtete unerkannt.

Polizei Hilden sucht Zeugen
Fahrer flüchtet nach Kollision

Am späten Sonntagabend, 8. Dezember,  stellte der Halter eines schwarzen Mercedes E400 Lackschäden an der hinteren Stoßstange seines Fahrzeugs fest. Der Mann hatte sein Auto am Sonntag gegen 12.30 Uhr an der Walder Straße in Höhe der Hausnummer 356 unversehrt abgestellt, teilt die Polizei mit. Den Schaden, dessen Höhe auf rund 1.700 Euro geschätzt wird, stellte der Halter gegen 23.15 Uhr festgestellt. Der noch unbekannte Unfallverursacher entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung zu...

  • Hilden
  • 11.12.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einer Gruppe randalierender Jugendlicher. Einer von ihnen trug eine weiße Bomberjacke.

Auto und Motorrad beschädigt
Randale in Hilden

In der Nacht von Freitag, 15. November, auf Samstag,16. November, hat auf der Benrather Straße in Hilden eine Gruppe Jugendlicher randaliert und ein Auto sowie ein Motorrad beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen. Gegen 1.40 Uhr wurde ein Zeuge aus dem Schlaf durch lautes Grölen und einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen, teilt die Polizei mit. Als er aus seinem Fenster schaute, sah er, wie eine größere Gruppe Jugendlicher in Höhe der Einmündung Bahnhofsallee über die...

  • Hilden
  • 18.11.19
Blaulicht

Fahrerfluchten in Hilden
Omnibus übersehen

Am Dienstag, 6. August, beschädigten Unbekannte in der Zeit zwischen 15.30 und  21 Uhr mit ihrem Fahrzeug den hinteren Stoßfänger eines schwarzen Skoda Kodiak. Anschließend entfernten sie sich dann, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw an der Straße "Am Bandsbusch" in Hilden, in Höhe der Hausnummer 89, teilt die Polizei mit. Omnibus übersehenZuvor kam am  Dienstag gegen 15.15 Uhr dem Fahrer eines Kraftomnibusses an der Elberfelder Straße in...

  • Hilden
  • 07.08.19
Überregionales
Die Polizei wurde durch einen Zeugen informiert - der Unfallverursacher hatte sich vorerst von der Unfallstelle entfernt.

Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall in Hilden 

Ein 38-jähriger Hyunda i30-Fahrer verursachte am vergangenen Sonntag, 1. Juli, gegen 5.05 Uhr, einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden an der Straße "Auf dem Sand" in Hilden. Nach eigenen Angaben fiel der übermüdeten Fahrer in Höhe der Hausnummer 9 in einen Sekundenschlaf. Dabei lenkte er sein Fahrzeug nach rechts und kollidierte dort mit drei am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw (1-er BMW, VW Golf, Suzuki Splash). Bei dem Zusammenstoß wurde das rechte Vorderrad des Hyundai...

  • Hilden
  • 02.07.18
Überregionales
Die Stubbefräse einer Gartenbaufirma ist in Brand geraten. Brandstiftung ist dabei nicht ausgeschlossen.

Brennende Baumaschine in Hilden

Im Bereich eines Parkplatzes an der Heinrich-Heine Straße geriet vergangenen Dienstag, 2. Januar, gegen 23.30 Uhr eine sogenannte Stubbenfräse einer Gartenbaufirma aus ungeklärter Ursache in Brand. Entstandener Schaden von zirka 60.000 Euro  An der selbst fahrenden Arbeitsmaschine entstand ein Schaden von zirka 60.000 Euro. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, wurde die Maschine sichergestellt. Polizei bittet um Mithilfe Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der...

  • Hilden
  • 03.01.18
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise der Bürger.

Hilden: Erneute Fluchten nach Verkehrsunfällen

Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt, gibt die Polizei an. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Auch in Hilden kam es am Mittwoch zu zwei Fällen von Verkehrsunfallfahrerflucht. Am Mittwochvormittag, 6. Dezember, in der Zeit zwischen 10 und 11.50 Uhr, parkte ein grauer PKW VW Sharan auf einer...

  • Hilden
  • 08.12.17
Überregionales
Die schwer verletzte Frau musste im Krankenhaus verweilen.

Zwei Verletzte bei Unfall

Ein Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten, einer schwer- und einer leichtverletzten Person und einem Sachschaden von 50.000 EUR ereignete sich am vergangenen Samstag gegen 14 Uhr in Hilden. Ein 38-jähriger Solinger befuhr mit einem Kleintransporter, VW Crafter, die Walder Straße in Richtung Innenstadt. Auf dem Beifahrersitz in einem Kindersitz saß sein zweijähriger Sohn. In Höhe des Hauses Walder Straße 175 geriet er in den Gegenverkehr, touchierte zunächst einen am Fahrbahnrand geparkten...

  • Hilden
  • 19.09.17
Überregionales
Die Feuerwehr rückte aus, um einen Brand auf der Daimlerstraße zu löschen.

Sperrmüll brannte

Am vergangenen Samstag, gegen 3.35 Uhr, rückten die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand auf der Daimlerstraße in Hilden aus. Der Eigentümer hatte im frei zugänglichen Hinterhof eines Einfamilienhauses Sperrmüll für einen späteren Abtransport deponiert. Dieser hatte aus bisher unbekannten Gründen angefangen zu brennen. Ein Anwohner wurde durch einen aktiven Rauchmelder in seiner Wohnung auf den Brand aufmerksam und informierte die Rettungsleitstelle des Kreises Mettmann. Mehrere...

  • Hilden
  • 29.05.17
Überregionales
Wer hat den weißen Golf gefahren? Die Hildener Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Automat beschädigt, Täter festgenommen

Aufmerksame Zeugen bemerkten am späten Samstagabend des Februar mehrere junge Männer, die sich gegen 23 Uhr in verdächtiger Art und Weise am Parkscheinautomaten eines Parkhauses an der Mittelstraße 17 in Hilden zu schaffen machten. Die vorbildlichen Zeugen informierten umgehend die örtliche Polizei und konnten dabei zugleich auch gute Beschreibungen der Verdächtigen übermitteln. Als daraufhin gleich mehrere polizeiliche Einsatzkräfte nur wenige Augenblicke später am beschriebenen Ort...

  • Hilden
  • 27.02.17
Überregionales
6 Bilder

Schwerer Unfall auf der Elberfelder Straße

Am Montagnachmittag, 24. Oktober, befuhr eine 45-jährige Frau aus Leverkusen gegen 15.10 Uhr mit einem schwarzen PKW VW Touran die innerstädtische Elberfelder Straße (B 228) in Hilden aus Richtung Innenstadt in Fahrtrichtung Haan. Gegen Ampel geschleudert An der beampelten Kreuzung Oststraße wollte sie nach links in diese abbiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang einer 46-jährigen Frau aus Hilden, die mit ihrem schwarzen PKW Skoda Roomster die Bundesstraße in Gegenrichtung befuhr. Im...

  • Hilden
  • 25.10.16
Ratgeber
Für den Mercedes-Fahrer endete die Fahrt auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Zaun. Foto: Kreispolizei Mettmann

Schwerer Verkehrsunfall in Hilden

Am vergangenen Donnerstag kam es gegen 19.15 Uhr an der Walder Straße in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden. Ein 77-Jähriger fuhr in Höhe der Kreuzung Walder Straße / Henkenheide mit seinem Mercedes auf einen an einer Ampel wartenden Mini Cooper auf. Dieser wurde dabei auf den vor ihm stehenden BMW geschoben. Der Unfallverursacher schleuderte mit seinem Mercedes über die Gegenfahrbahn auf den Gehweg und prallte gegen einen Zaun. Alle drei Fahrer erlitten...

  • Hilden
  • 07.10.16
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

BMW beschädigt: 3000 Euro Sachschaden

Am gestrigen Dienstag, 20. September, beschädigten Unbekannte zwischen 2:20 und 8:45 Uhr einen weißen 1er BMW im Bereich der hinteren rechten Fahrzeugseite und entfernten sich dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei teilt weiter mit: "Die Verkehrsunfallflucht ereignete sich an der Poststraße / Höhe Bahnhofsalle in Hilden. Dort stand der beschädigte Pkw ordnungsgemäß in einer Parktasche. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich die Höhe des Sachschadens an dem BMW auf...

  • Hilden
  • 21.09.16
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Skoda beschädigt: 2000 Euro Schaden

In zwei Fällen von Fahrerflucht bittet die Hildener Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Am Montag, 22. August, in der kurzen Zeit zwischen 11.10 und 12.20 Uhr, beschädigten Unbekannte einen blauen VW Caddy im Bereich der linken Fahrzeugseite und entfernten sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der beschädigte VW stand zum Unfallzeitpunkt auf dem Parkplatz eines Orthopädiefachgeschäftes an der Siemensstraße 15 in Hilden. Rund 2000 Euro Sachschaden Eine weitere...

  • Hilden
  • 24.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.