Sachsen

Beiträge zum Thema Sachsen

Politik

Übrigens
Krieg und Käfer

Der 80. Jahrestag des Ausbruchs des 2. Weltkrieges liegt gerade drei Tage hinter uns. Nach dessen Ende mit Millionen Toten und Opfern sollte eine friedliche, bessere Welt entstehen. Und was ist geschehen? Selbst in Europa ging es danach nicht immer friedlich zu. Da gab es den Jugoslawien-Krieg, da gibt es den Konfliktherd Ukraine. Von den zahlreichen Kriegs- und Bürgerkriegsschauplätzen in aller Welt ganz zu schweigen. Anscheindend hat die Menschheit nichts gelernt aus Not, Elend, Krieg und...

  • Duisburg
  • 04.09.19
Politik
Hochrechnung - Sachsenwahl

WAHLSCHLAPPEN
Die flügellahmen Parteien

Die Mitte ist kein Punkt, links nicht die einzige Richtung und rechts kein Makel. Das verteufeln der AfD – Wähler und Sympathisanten zeigt in Sachsen und Brandenburg gerade wo das hinführt, zu Wählerzulauf und Mobilisierung der Nichtwähler zu Gunsten der Verachteten. Stimmen die pauschalen Unterstellungen und Vorwürfe, sind in diesen beiden Ländern circa ein Viertel der Menschen Rechtsradikale, Nazis und Rassisten. In einem solchen Fall, wäre in den letzten Jahren in dieser Republik politisch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.09.19
  •  38
  •  1
Kultur
20 Bilder

Schloss Weesenstein in Sachsen ist einen Besuch wert

Vor einigen Jahren habe ich dank Alfred und Heidi Schüring aus Krudenburg das Schloss Weesenstein kennengelernt. Ist man einige Tage in Sachsen rund um Dresden, lohnt sich der Besuch dieses Schlosses im Müglitztal. Auf einem Fels erbaut ist dieses Schloss vom Oben nach Unten bebaut worden. Das heißt, wenn man eine Schlossführung mitmacht, dass man unten im neuen Bereich anfängt und nach oben geht, wo dann auch die Räume von Etage zu Etage älter werden. Dieses Jahr feiert das Schloss...

  • Hünxe
  • 01.10.18
Kultur
Semperoper
12 Bilder

Dresden

Bummel durch Dresden Landeshauptstadt und zweitgrößte Stadt ca. 551.000 Ew. (Leipzig ca. 581.000 Ew.) des Freistaates Sachsen.

  • Herne
  • 30.09.18
  •  6
  •  9
Natur + Garten
12 Bilder

Elbsandsteingebirge

Sachsen Das wunderschön am Oberlauf der Elbe gelegene stark zerklüftete Sandsteingebirge auch "Sächsische Schweiz" genannt begeistert stets aufs Neue viele Naturliebhaber.

  • Herne
  • 29.09.18
  •  8
  •  9
Politik
Fuchsjagd
4 Bilder

Kretschmer muss weg“ ??

Hetzjagd – Pogrom - Mob - nein !    Stimmt diese Aussage, die Ministerpräsident Kretschmer in seiner Erklärung zu den Chemnitzer Chaostagen vor dem Sächsischen Landtag abgab ? Welche Motive gibt es für diese Aussage, mit der er der Aussage seiner Parteifreundin und Bundeskanzlerin Angela Merkel widerspricht und sie quasi bloßstellt ?    In den auf diese Rede folgenden vielfachen Kommentaren zu dieser hochbrisanten Angelegenheit wurden sowohl politische als auch mannigfaltige...

  • Goch
  • 06.09.18
  •  17
  •  2
Kultur
8 Bilder

Burg Hohnstein (Sächsische Schweiz)

Die Burg Hohnstein befindet sich im gleichnamigen Ort Hohnstein in der Sächsischen Schweiz im Freistaat Sachsen. Von den ehemals zahlreichen rechtselbischen Burgen in der Sächsischen Schweiz ist Hohnstein die einzige erhaltene. Die Burg Hohnstein wurde vermutlich im 12. Jahrhundert als böhmische Grenzfeste zur Markgrafschaft Meißen und somit gegen Sachsen errichtet. 1353 erhält der böhmische Adlige Hinko Berka von Dubá, dessen Wappen mit gekreuzten Eichenästen den Durchgang zum zweiten Hof...

  • Gelsenkirchen
  • 03.06.18
  •  4
  •  10
Kultur
Wandern in der Sächsischen Schweiz ....

Diavortrag - Wandern und Kultur in Sachsen - im „Haus am Monreberg“ in Kalkar

Ermin Heinz, Vortragsreferent der Bergfreunde Kleverland e.V. im Deutschen Alpenverein hat es sich zur Passion gemacht, die Bewohnerinnen und Bewohner von Seniorenheimen mit seinen ausgezeichneten Multivisionsvorträgen zu erfreuen. Nach seinem informativen Nachmittag über Tirol und Südtirol vor einigen Wochen ist er jetzt erneut zu Gast im Seniorenheim "Haus am Monreberg" hoch über Kalkar. Dienstag, 13. März 2018 Zeit: 16:00 – 17:00 Uhr Referent: Ermin Heinz Multimediavortrag

  • Kalkar
  • 02.03.18
  •  3
  •  7
Überregionales
Vanessa R.

Bezug nach Hagen: Polizei Sachsen sucht nach Vermisster Frau

Seit dem 16. September 2017 wird die 25-jährige Vanessa R. vermisst. Die gebürtige Sauerländerin wohnte mindestens seit 2016 in Leipzig. Nach einem Krankenhausaufenthalt hielt sie sich für einen Tag in einer Wohngruppe in Schkeuditz auf. Von dort verschwand sie bereits am nächsten Tag mit der Aussage, sie wolle zu einem Freund nach Torgau fahren. Dort kam sie nie an. Es besteht die Möglichkeit, dass es sich bei den Angaben um eine bewusste Täuschung der 25-Jährigen handelte. Bekannt ist, dass...

  • Hagen
  • 12.12.17
Politik

Ist die Tagesschau überflüssig?

In Sachsen fordert ein für Medien zuständiges Regierungsmitglied die Abschaffung der Mutter aller Nachrichtensendungen, der Tagesschau. Dabei ist diese Kult. Lange war es so, dass während der 20.00 Uhr Ausgabe der Tagesschau keine Anrufe oder andere Störungen schlicht unhöflich waren. Als grund führte der CDU-Mann an, dass heute eine Vielzahl von Fernsehsendern um 20.00 Uhr Nachrichten zeigen. Obwohl sich eine große Mehrheit von Politikern gegen den Vorschlag aussprachen, breitete sich rasch...

  • Hattingen
  • 19.10.17
Kultur
Zwingertor
16 Bilder

Dresden

In Dresden mit Zwingerhof, Semperoper, Residenzschloss mit 102 m lange Fürstenzuggemälde, Katholische Kirche, Schloss Albreichsberg, Lingnerschloss, Schloss Eckberg und Frauenkirche.

  • Herne
  • 24.08.17
  •  1
  •  4
Politik

Bald Neuwahlen in Sachsen? Hat Frauke Petri sich selbst ausgetrickst?

Zur Zeit wird in Sachsen über eine Neuwahl des ganzen Landtags gesprochen. Der Grund liegt an verfassungsrechtlichen Bestimmungen, die in ganz Deutschland gelten. Was war passiert? Der Parteitag, der die Liste der Kandidaten für die Landtagswahl aufstellte, wählte Arvid Samtlebe auf einen aussichtsreichen Listenplatz. Samtlebe nahm die Wahl an und der Parteitag dieses zur Kenntnis. Nach dem Parteitag wurde er jedoch von Frauke Petri von der Liste gestrichen.Dies ist nach dem strengen...

  • Hattingen
  • 15.10.16
  •  1
Politik

Nicht alle sind so

Die Nachrichten aus Claußnitz und Bautzen machen mich traurig und wütend. Wie können Menschen andere Menschen so behandeln? Nichtsdestotrotz möchte ich auch nicht, dass man nun alle Ossis über einen Kamm schert und ihnen einen Stempel einer bestimmten politschen Richtung aufdrückt. Ich war schon häufig im Osten, in Olbernhau ( Erzgebirge ), wo meine Mutter ihre Kindheit verbrachte ( sehr schöne Gegend übrigens! ) und auch bei den Faltboottreffen sind immer viele Ostdeutsche und ich habe...

  • Duisburg
  • 22.02.16
  •  2
  •  2
Kultur
32 Bilder

Striezelmarkt in Dresden ist immer eine Reise wert- Restplätze

„Wir verbinden Genuss, Kultur und Politik in einem“, so der Kreisvorsitzende Heu. Dresdens Striezelmarkt gilt als Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt. Der mit viel Tradition verbundene Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr zum 581. Mal statt. Neben Verkaufs-und Verzehrständen gibt es auch zahlreiche Schauwerkstätten aus dem Erzgebirge. Spezialität: Holzarbeiten aus der Plauener Spitze. Besondere Erlebnisse sind die Frauenkirche, Semperoper, Swinger und täglich öffnet sich eine Tür oder...

  • Herne
  • 07.12.15
  •  5
  •  14
Kultur
Die Sächsische Schweiz
2 Bilder

Dia-Vortragsreihe in der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar

Der Soziale Dienst in den Alten- und Pflegeheimen der Familie Keller arbeitet bekanntlicherweise sehr professionell und bietet für die Seniorinnen und Senioren jahrein und jahraus immer wieder interessante und lehrreiche, unterhaltende und bildende Angebote. So konnte man am Freitag, 27. November, einen lieben Gast begrüßen, der kein Unbekannter ist. Ermin Heinz aus dem Bedburg-Hauer Ortsteil Hasselt ist u.a. 2. Vorsitzender des Deutschen Alpen-Vereins -Bergfreunde Kleverland- und hier auch...

  • Kalkar
  • 28.11.15
  •  2
  •  5
Politik

Wo leben wir hier eigentlich?

"Das ist nicht mein Sachsen" sagt Herr Ministerpräsident Tillich und zeigt sich sehr betroffen! Doch Herr Tillich, wieder mal geirrt, schauen sie genau hin, leider auch das ist ihr Sachsen, jetzt rächt sich die lange Zeit der politischen Verweigerung und Beschwichtigung zu dieser unsäglichen braunen gesellschaftlichen Fehlentwicklung. - Ich schäme mich und frage mich: Wo und in was für einer Zeit leben wir eigentlich? Es sind die Wochen der "Alphadeutschen", die aber medial offenbar nicht...

  • Goch
  • 24.08.15
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Verband der multikulitiplen Persönlichkeiten entsetzt: Sachsen müssen Amtsdeutsch lernen!

Wie der Hademare Herold mal wieder berichtetet (Link-zur-Quelle): Nach den erfolgreichen Bekundungen "Wir sind das Volk" und "Lügenpresse" hat die CDU-Bundesregierung in Absprache mit den Ur-Bayern nun doch vor, die Forderungen dieses östlichst gelegenen, kleinen und bislang völlig unbekannten Zwergenstaats Sachsen umzusetzen. Das ist das Ende des Mulikultiplen Staates, dem Fundament unserer Demokratie, so der Bundesverband der multikultiplen Persönlichkeiten. Prof. Prof. Prof. Dr....

  • Hemer
  • 16.01.15
  •  5
Politik

Nun wird die AfD entlarvt !!

Frau Claudia Kade von der „WELT“ möchte heute Morgen im ZDF Morgenmagazin die AfD entlarven. Der Duden meint Entlarvung sei synonym mit Aufdeckung, Bloßlegung, Demaskierung, Enttarnung, Enthüllung, Entschleierung. Warum fragt sie nicht bei Andreas Kemper (Soziologe) oder Alexander Häusler (Sozialwissenschaftler) nach? Die haben das doch schon vor längerer Zeit gemacht und die Ergebnisse liegen in schriftlicher Form vor. Da gibt es z.B. die von der Heinrich Böll Stiftung finanzierte...

  • Bochum
  • 16.09.14
  •  10
  •  5
Politik

Landtagswahl in Sachsen – die Zahl der Nichtwähler nimmt weiter zu

Hagen, 1.9.2014 Die nächste Haushaltssperre droht Bochum und Wattenscheid. Der Bund fordert 5,6 Millionen Euro aus dem Bildungs- und Teilhabepaket von den Städten zurück, weil diese das Geld 2011 (3,5 Mio.) und 2012 (2,1 Mio.) nicht an die bedürftigen Bochumer und Wattenscheider Kinder und Jugendlichen ausgezahlt hat. Das Problem: Da die Städte das zunächst nicht ausgegebene Geld mittlerweile bereits anderweitig verbindlich verplant haben, können sie es gar nicht mehr einfach zurück...

  • Hagen
  • 01.09.14
  •  1
Politik

Deutsche Einheit kostete Gladbeck in vier Jahren fast 8 Millionen Euro

Fast 8 Millionen Euro musste sich Gladbeck in den Jahren 2007 bis 2011 als Kassenkredite leihen, um in den „Fonds Deutsche Einheit“ einzuzahlen. Das geht aus der neuesten Übersicht des Städtetages-NRW zu den Einheitslasten hervor. Darin werden regelmäßig die Zahlungen der Städte aufgelistet. In den Finanzierungspakt, mit dem auch 23 Jahre nach der Deutschen Einheit die Infrastruktur der fünf ostdeutschen Bundesländer saniert wird, zahlen Bund, die westdeutschen Bundesländer und die...

  • Gladbeck
  • 20.12.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Auch die einzigartige Landschaft der "Sächsischen Schweiz" wurde von der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd durchwandert.

Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd erlebte erlebnisreiche Woche im fernen Sachsen

Gladbeck. In Neukirch (Lausitz) in Sachsen verbrachte in diesem Jahr die Gruppe Süd der Jugendfeuerwehr Gladbeck die letzte Woche der Sommerferien. Gemeinsam mit dem achtköpfigen Betreuerteam um Jugendwart Thomas Pollack machten sich elf Aktive der Gruppe mit drei Fahrzeugen auf den Weg ins Dreiländereck Deutschland/Polen/Tschechien, rund 50 südöstlich von Dresden gelegen. Quartier bezog die Gruppe als Selbstversorger in einer Jugendunterkunft. Zu den Höhepunkten des umfangreichen...

  • Gladbeck
  • 17.09.13
  •  1
  •  1
Kultur

Abschied vom Hansa Berufskolleg Unna

Liebe Leserinnen und Leser, dieser Beitrag auf dem Lokalkompass ist mein letzter, denn zum Ende dieses Schuljahres habe ich das Hansa Berufskolleg Unna und Nordrhein-Westfalen verlassen und bin in meine Wahlheimat Sachsen zurückgekehrt. Seit März 2008 habe ich am Hansa Berufskolleg unterrichtet, an der Schulentwicklung mitgearbeitet und die Aktivitäten der Schule in der Öffentlichkeit dargestellt. Dabei habe ich viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, die mich in meiner persönlichen und...

  • Unna
  • 20.08.13
Vereine + Ehrenamt

ASB Ruhr hilft Dresdner Kindern

Der Verein „Ruhr Business Plattform e.V.“ setzt sich für die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen im Ruhrgebiet ein. Der Vorstand besuchte kürzlich den Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr und erfuhr von den wichtigen Hilfen, die der ASB in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten Sachsens geleistet hat und welche verheerenden Schäden dort durch die Wassermassen entstanden sind. Spontan erklärten sie sich bereit, Gelder zu sammeln und für die Flutopferhilfe des ASB zur...

  • Essen-West
  • 15.08.13
  •  1
Kultur
Der Einsatz der Chöre hat sich gelohnt. Bei dem von der Sängervereinigung Borbeck initiierten Benefizkonzert kamen über 2.000 Euro für die Hochwasseropfer im sächsischen Döbelen zusammen.

Konzert bringt über 2.000 Euro für Hochwasseropfer

Die Kontakte der Sängervereinigung Borbeck nach Döbelen/Sachsen sind eng. Deswegen hat das Schicksal der Menschen dort nach der Hochwasser-Katastrophe die Borbecker stark bewegt. Gemeinsam mit Chorleiter Martin Krause haben die Sänger die Idee entwickelt, ein Benefizkonzert für die Flutopfer in der sächsischen Stiefelstadt auf die Beine zu stellen. Stattgefunden hat dieses unter großer Publikumsbeteiligung im Gemeinschafts-Zentrum Essen Schwelmhöfe. Unterstützt wurden die Borbecker dabei...

  • Essen-Borbeck
  • 30.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.