salvatorkirche

Beiträge zum Thema salvatorkirche

Kultur

Kindernothilfe feiert 60. Geburtstag
Mercator-Gymnasiasten beim Gottesdienst in der Salvator-Kirche engagiert dabei

60 Jahre Kindernothilfe – “ein Stück Himmel auf Erden!” unter diesem Motto stand der diesjährige Himmelfahrtsgottesdienst in der Salvator-Kirche, den die ARD live übertrug. Im Rahmen des Philosophie- und Religionsunterrichtes der Jahrgangsstufe 7 entstand die Kooperation des Mercator-Gymnasiums mit der Organisation, die seit 1959 weltweit Kinder in Not unterstützt und sich für ihre Rechte und ihre Zukunftsperspektiven einsetzt. Daraus erwuchs neben der intensiven Beschäftigung mit Kinderrechten...

  • Duisburg
  • 02.06.19
  •  2
  •  2
Kultur
16 Bilder

Turmbau zu Salvator

Der Turm der Salvatorkirche wird zur Zeit Eingerüstet um den Turm zu sanieren die Gerüstteile werden mit einem Aufzug nach oben gebracht.

  • Duisburg
  • 29.01.19
Kultur
Auch die über 700 Jahre alte Salvatorkirche lädt am Sonntag zum Schauen, Hören und Entdecken ein. Um 14 Uhr zeigt und berichtet Oberkirchenrat i.R. Harald Bewersdorff von der Vielfalt und Bedeutung der Fenster der Salvatorkirche. Um 16 Uhr gibt es eine Führung durch die gesamte Kirche. Der Eintritt ist frei.
3 Bilder

„Entdecken, was uns verbindet“: Duisburg feiert den 25. Tag des Offenen Denkmals am 9. September

Mehr als 7.500 historische Baudenkmäler, Parks oder archäologische Stätten öffnen bundesweit am 25. Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, ihre Türen. Das Duisburger Programm stellte Andree Haack, Dezernent für Wirtschaft und Strukturentwicklung, vor. Das Motto lautet in diesem Jahr „Entdecken, was uns verbindet“. 1993 wurde der Tag des offenen Denkmals eingeführt, und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert seitdem diesen Tag. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist...

  • Duisburg
  • 07.09.18
Kultur

Vortrag: Freiheit in den Religionen Judentum

"Freiheit in den Religionen Buddhismus - Christentum - Islam - Judentum" heißt eine kleine Vortragsreihe, die von den Kirchenkreisen Duisburg und Essen sowie der Universität Duisburg - Essen veranstaltet wird. "Freiheit zählt zu den fundamentalsten Werten westlicher Gesellschaften. Ob von freiheitlich-demokratischer Grundordnung die Rede ist oder die Prinzipien der liberalen Marktwirtschaft beschworen werden, gesellschaftliche Selbstbeschreibungen kommen selten ohne einen Rückgriff auf das...

  • Duisburg
  • 26.01.18
Politik

Bas und Özdemir: Bund unterstützt die Sanierung der Salvatorkirche

„Der Bund unterstützt die Sanierung der Salvatorkirche, unser Engagement in Berlin war erfolgreich“, freuen sich die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir. Die Salvatorkirche erhält im kommenden Jahr 300.000 Euro aus dem neuen Fördertitel „Zuschüsse für investive Kulturmaßnahmen bei Einrichtungen im Inland“. Dank einer sogenannten Verpflichtungsermächtigung im Bundeshaushalt fließen im Jahr 2017 weitere 750.000 Euro und im Jahr 2018 noch einmal 450.000 Euro nach Duisburg....

  • Duisburg
  • 12.11.15
Kultur
Die bunten Fenster der Salvatorkirche stehen im Fokus der diesjährigen Führungen. Foto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Tag des Denkmals in Duisburg: Alt ist nicht gleich grau!

Auch in Duisburg öffnen am Sonntag, 14. September, wieder viele Denkmäler ihre Türen. Das diesjährige Motto des Tages des offenen Denkmals lautet „Farbe“. Dr. Claudia Euskirchen, Leiterin der Unteren Denkmalbehörde, erläutert das Thema: „Wir Denkmalpfleger freuen uns über das diesjährige Thema, da wir zeigen können, dass historische Gebäude nicht grau, düster und dunkel sind, sondern oft mit sehr intensiven und individuellen Farbwerten wirken. Historische Fassungen und Farbsysteme...

  • Duisburg
  • 12.09.14
Kultur

Momo im Literaturgottesdienst in der Salvatorkirche

Der Literaturgottesdienst in der Salvatorkirche am vergangenen Samstag stand unter dem Motto "Momo" - ja, ja, genau, das gleichnamige berühmte Buch von Michael Ende. Der Besuch war allerdings leider nur sehr schwach. Gestaltet wurde der Gottesdienst vom Literaturkreis Salvator. Neben der Beschäftigung mit dem Buch - beispielsweise durch eine Filmeinspielung und Lesungen - hielt Pfarrerin Sarah Süselbeck auch die Predigt zu diesem Thema. Ausgehen von Markus 1,15 wies sie darauf hin, daß die...

  • Duisburg
  • 21.10.13
LK-Gemeinschaft
Die Salvatorkirche gefälscht.
2 Bilder

Bilderrätsel: Wieviele Fehler sind hier versteckt?

Die Tücke liegt oft im Detail. So auch bei diesem neuen Bilderrätsel, wieder erdacht und gemacht von unserem Fotografen Hannes Kirchner. In das Foto der Salvatorkirche am Burgplatz hat er einige Fehler eingebaut. Nur: wieviele? Um das herausfinden zu können, muss man schon ein kundiger Kenner seiner Heimatstadt sein. Damit das Rätsel nicht zu schwer wird, fragen wir: Sind es fünf oder sind 14 Fehler? Und als Belohnung für diese kniffelige Suchaktion verlosen wir einen Warengutschein...

  • Duisburg
  • 30.09.13
  •  5
Kultur

Ich bete an die Macht der Liebe

"Ich bete an die Macht der Liebe" war das Konzert überschrieben, das das Männerensemble "Globus vocalis" (es handelt sich dabei um Mitglieder des Opernchores) zusammen mit Marcus Strümpe + Michael Porr (Orgel zu vier Händen) am gestrigen Sonntag in der Salvatorkirche gaben. Es handelte sich dabei um ein Benefizkonzert des Lions-Club Duisburg-Hamborn zugunsten des St. Barbara Kinderheimes in Neumühl. DIe Musiker führten Stücke von Vytautas Miskinis, Kaj-Erik Gustafson, Wolfgang Amadeus...

  • Duisburg
  • 30.09.13
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Runder Tisch für die Einrichtung einer Gedenkstelle für die Opfer des Luftkrieges aus Duisburg

Die "Zeitzeugenbörse Duisburg" hat sich bei ihrem letzten Treffen intensiv über die überfällige Gedenkstelle für die Opfer des Luftkrieges ausgetauscht und einen möglichen Standort besichtigt. "Die Idee ist es, eine solche Gedenkstelle, oder auch eine Gedenktafel, dort zu installieren, wo es Sinn macht, nämlich an einer zentralen Stelle in der Stadt. Hierbei bietet sich der Bereich rund um die Salvatorkiche an, die den alliierten Bombern als Zielpunkt für ihre Angriffe diente." erklärte...

  • Duisburg
  • 12.06.13
  •  1
Kultur
Wikipedia Gründer Jimmy Wales war Gast in der Duisburger Salvatorkirche
64 Bilder

Wikipedia Gründer Jimmy Wales war Gastredner beim 500. Geburtstag von Gerhard Mercator

Bei der „Mercator Lecture“ in der Salvatorkirche in Duisburg am 5. März 2012, dem Tag von Gerhard Mercators 500. Geburtstag, wurden Mercator und sein Werk im Kreis hochkarätiger Gäste geehrt. Mit Jimmy Wales, dem Gründer der Online-Enzyklopädie Wikipedia, als Gastredner feierte die Stiftung Mercator den 500. Geburtstag ihres Namensgebers. Da erst heute wieder ein Zugriff auf meine Fotos möglich war, möchte ich meinen Beitrag zu der beeindruckenden Veranstaltung nachreichen. Mercator...

  • Duisburg
  • 03.04.12
  •  3
Überregionales
Zeigte eine ganz besondere Seite seiner Fähigkeiten - MSV Chef Dieter Steffen
42 Bilder

„Nun lasst uns gehn und treten“ - MSV Vorstandsvorsitzender Dieter Steffen hielt Kanzelrede in der Salvatorkirche

Im Rahmen der „Kanzelreden in der Salvatorkirche“ sprach am vergangenen Sonntag Dieter Steffen zum Thema „Kirche und Fußball - Über den Wert von Siegen und Niederlagen“. Beeindruckend schon das Orgelvorspiel mit der „Toccata d-moll“ von J.S. Bach. Das erste Lied nach der Begrüßung durch Pfarrer Peter Krogull hatte zumindest in einer Textpassage weitestgehend einen Bezug zum Thema Fußball: „Nun lasst uns gehn und treten“! Nun laßt uns gehn und treten, Mit Singen und mit Beten Zum Herrn,...

  • Duisburg
  • 28.06.11
Kultur
Dagmar Frochte, stellv. Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe Duisburg

Lebenshilfe feiert im Jubiläumsjahr interreligiös

Behinderung kennt keine Hautfarbe und keine Religion. Ein Gedanke, der die Lebenshilfe Duisburg nicht nur im Jahr ihres 50-jährigen Jubiläums bewegt, sondern die Grundlage der täglichen Arbeit mit behinderten Menschen ist. Reinhard Luderer, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe: „Unsere Hilfe für Menschen mit Behinderung hat noch nie vor der Hautfarbe oder Religion Halt gemacht. Deshalb wollen wir in unserem Jubiläumsjahr ein ganz besonderes Zeichen setzen. Wir hoffen, dass uns viele Menschen...

  • Duisburg
  • 21.05.11
Ratgeber

Das „Hubert“ eröffnete im City Palais

Endlich ist es soweit. Das „Hubert“ hat nach umfangreichen Umbauarbeiten am vergangenen Donnerstag eröffnet. Das CityPalais ist um eine kulinarische Attraktion reicher. Zahlreiche Gäste hatte Gastronom Gerald Friedauer hierzu geladen, darunter Familie, Geschäftspartner, Nachbarn aus dem City Palais sowie die Mitarbeiter der Duisburg Marketing und der LEG. Und alle die da kamen, blickten sofort auf die zahlreichen alten Fotos, die die Stadt Duisburg zwischen 1890 und den 70er Jahren des...

  • Duisburg
  • 18.10.10
  •  1
Kultur

Vortragsveranstaltung in der Salvatorkirche

"Wir sind so frei - Verantwortung von Unternehmen" ist die Kanzelrede von Dr.-Ing. Ekkehard D. Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der ThyssenKrupp AG, überschrieben. Er hält sie am 10.10.10 = 10. Oktober 2010 in der evangelischen Salvatorkirche. Die Veranstaltung ist sehr gut besucht. Eine Kanzelrede erwarte man nicht unbedingt von einem Manager, führt Schulz in das Thema ein. "Ich bin kein Verkünder großer Weisheiten. Ich bin schließlich kein Geistlicher, sondern Ingenieur. Für mich ist...

  • Duisburg
  • 11.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.