Sammelleidenschaft

Beiträge zum Thema Sammelleidenschaft

Blaulicht
Der Mann gab vor, bestimmte Geldscheine zu sammeln, deren Nummer mit dem ersten Buchstaben des jeweiligen Landes beginnen. Foto: Molatta

Mann sammelt angeblich bestimmte Geldscheine
Neue Masche: Trickdiebstahl in Kamener Geschäft

Am gestrigen Dienstag (12. März) hat ein Trickdieb versucht, einen Verkäufer in einem Geschäft  am Zollpost übers Ohr zu hauen. Die Masche: Der Betrüger wollte eine Silikonkartusche kaufen und bat den Angestellten, ihm eine aus dem Verkaufsständer zu geben. Das tat er auch und wollte dann die Ware abkassieren. Der Kunde verwickelte den Verkäufer nun in ein Gespräch, das in englischer Sprache geführt wurde. Der Mann gab vor, bestimmte Geldscheine zu sammeln, deren Nummer mit dem ersten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.03.19
Sport
Freude pur bei (v.l.) Mika Stalleicken (Trainer D1), Marcel Hoffmann (Leitung Jugend), Sponsor Thomas Eckert (D1), Rewe-Markleiter Edin Carcic, Jugendobfrau Yvonne Moczala, Seniorenobmann Holger Schmidt, „Stickerfreunde“-Projektleiterin Lena Slagelambers und den kleinen Kickern.
2 Bilder

Bei den RTV-Ballkünstlern ist die Sticker-Sammel-Leidenschaft ausgebrochen
„Ostern und Weihnachten gleichzeitig“

Lena Slagelambers, die taffe Produktleiterin der „Stickerfreunde“, sagt es klipp und klar: „So etwas habe ich bis jetzt noch nicht erlebt!“ Mit „etwas“ meint die Managerin den Ansturm der Fußballer (und Eltern) auf die Sticker-Alben, die alle 454 Kicker und Funktionäre des Rumelner Turnvereins abbilden. Möglich macht dieser Riesenspaß Hendrik Johann, der in Rumeln einen Rewe-Markt betreibt, selbst leidenschaftlicher Fußball-Fan ist und sich schon mehrfach für den lokalen...

  • Duisburg
  • 14.11.18
Ratgeber
24 Bilder

40.Jahre Rehacare

Von 04.10-09.10.2017 hatte hier in Düsseldorf die Rehacare Messe ihre Pforten geöffnet. Nach dem Motto “ 40.Jahre Rehacare“ gab es sehr viel zu bestaunen, ich war auch an allen Tagen mit dabei und habe ein paar Eindrücke einfangen können. Besonders gefallen hat mir der Marktplatz, wo es beim leckeren Eis, musikalischen Darbietungen und interessanten Gesprächen einiges geboten wurde, sogar der Joachim Rick (Karikaturist)hat Karikaturen erstellt. Genauso gut besucht waren die Stände...

  • Düsseldorf
  • 14.09.18
  •  2
  •  5
Kultur
33 Bilder

Eckenhagen

Hier im Haus des Gastes befindet sich ein Puppenmuseum. Über 600 Puppen hat die Sammlerin zusammen getragen, mit einer tollen Idee. Sie hat Prominente aus aller Herren Länder angeschrieben und um Landestrachtenmäßig ausstaffierte Puppen gebeten. Farah Diba war wohl die berühmteste Spenderin, aber auch Herr Gorbatschow hat sich beteiligt. Das ist zwar nicht meine  Sammlungsrichtung, aber dennoch Hochachtung vor dieser Idee.

  • Herten
  • 19.04.18
  •  6
  •  5
Sport
Die Sammelleidenschaft für Fußballsticker wird von Generation zu Generation vererbt. Tauschbörsen sind stets gut besucht. Früher hieß es "Drei Beckenbauer gegen einen Dietz", heute eher "Einen Aubameyang für zwei Lewandowski". Foto: Archiv

Löwen-Sticker: der 1. FC Mülheim präsentiert ein Sammelalbum

Wer hat in seiner Jugend keine Fußballsticker gesammelt? Der Name "Panini" sorgt in diesem Zusammenhang noch in vielen Ohren für Wohlklang. Seit der Bundesligasaison 1978/79 und bis zum Jahre 2008 gab der Verlag jedes Jahr ein Bundesliga-Sammelalbum und die dazugehörigen Bildchen heraus. Auch heute gibt es sie, nun von einem anderen Anbieter. Bereits seit 1970 gab es die bunten Blättchen zu den jeweiligen Weltmeisterschaften. Der Absatz von Alben und Bildern seither hat die Milliardengrenze...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.18
Ratgeber
12 Bilder

Weit mehr als "nur" ein Blumenladen...

Nicole Tiwisina, Nichte und Nachfolgerin von Gunda Quast, hat sich mit dem Umzug zur Westfalenstr.76 in Rath einen Lebenstraum erfüllt: TIWIS BLÜTENZAUBER Sie ist Mitglied bei "Rath & Tat", es finden Netzwerktreffen, Kunstprojekte und Kurse statt. Abgesehen von moderner Floristik gibt es außergewöhnliche Geschenkartikel, nostalgisches, soziales, ein offenes Ohr. Neben von fachlicher Kompetenz, gibt es gerne einen Tee oder Kaffee dazu. Schauen Sie doch mal rein, vielleicht auch bald...

  • Düsseldorf
  • 25.08.17
  •  5
  •  2
LK-Gemeinschaft

Sammelwut und Ordnungsliebe

Ich belaste mich nicht gern mit unnötigem Kram. Mal abgesehen von mehreren höllisch schweren Kisten, die mir schon bei verschiedenen Umzügen Nerven gekostet haben, weil sie schwerer sind als mein gesamtes restliches Hab und Gut, kann ich mich leicht von Sachen trennen, die ich nicht mehr brauche. Die Kisten enthalten Ausgaben eines bekannten Satiremagazins, inklusive der allerersten Ausgabe von 1979. Seit dem vorletzten Umzug habe ich aufgehört zu sammeln und die Kisten auch nicht mehr...

  • Haltern
  • 28.04.17
Ratgeber
31 Bilder

Rath macht sauber…

Heute fand in Düsseldorf der 16. Dreck-weg-Tag statt, auch wir von Rath & Tat haben diese Aktion mit unterstützt. Also zogen wir in dreier Teams vom Rather Buchzentrum auf der Westfalenstraße.3 um 10.00 Uhr los. Team :1. Das sind Astrid Schäfer,Sylvia Mc.Bride mit Tochter Connor (2 ½ Jahre) Claus – Stephan Emming und Alex Eick von der Westfalenstraße über Helmutstr.( durch die Unterführung ) und zurück zum Rather Buchzentrum. Team :2.Gabriele Kunde und Rainer Wirtz, diese haben...

  • Düsseldorf
  • 25.03.17
  •  5
  •  5
Kultur
2 Bilder

Porzellan Puppe Emma

Emma ist ein Hugenotten Taufbaby von der Künstlerin Angela West Künstlerpuppe von Angela West, limitiert auf 350 Stück (Nr. 196) Es handelt sich hier um eine Puppe im Taufkleid, das Kleid ist reichhaltigst mit Spitzen, Tüll und Perlen bestickt!!

  • Herten
  • 12.09.16
  •  8
  •  9
Überregionales
Original-Lok-Nummernschild der "Rheingold-Lok" E 10 1265 mit passendem "DB-Keks" und den Herstellerschildern Siemens (Elektrische Ausrüstung) und Krauss Maffei (Lok ohne Elektrik) , alles Originale  aus Alu-Guß! Dazu als "Krönung" ein Modell der Lok im "Reisebüro-Maßstab" 1:20.  -- So etwas habe ich in 50 Jahren Sammlerleidenschaft noch nie gesehen!  -- TPD-Foto:Volker Dau

Hobbykeller und Partyraum eines Eisenbahn-Freundes

Hobbykeller und Partyraum eines Eisenbahn-Freundes Einer der wohl größten Sammler von Utensilien rund um die große Eisenbahn gab mir vor kurzem die Möglichkeit die Präsentation seiner Schätze und Schätzchen anzuschauen und auch abzulichten. Ich danke Achim S. den ich seit rund 35 Jahren aus der Sammler-Szene kenne für diese Möglichkeit und werde weitere Fotos nachliefern. Heute das erste Foto aus dieser tollen Sammlung.: Original-Lok-Nummernschild der "Rheingold-Lok" E 10 1265 mit...

  • Bochum
  • 05.06.16
  •  3
Kultur
5 Bilder

Auguste

Auguste konnte ich sehr günstig bei Ebay ersteigern. Scheinbar war der Vorbesitzer darüber so erbost, das er sie in einen Karton quetschte. Es ist mehr als ein Wunder das sie unbeschädigt bei mit eintraf Auguste alte, antike, Massepuppe, fast 100 Jahre altes Mädchen Zustand bespielt (siehe XXL Fotos) Charakterpuppe mit ausdruckstarker Mimik am Hinterkopf ist sie gemarkt mit FS & Co (Franz Schmidt & Co), sowie kaum erkennbar 410 / ??? produziert wurden diese Puppen...

  • Herten
  • 28.05.16
  •  4
  •  7
Ratgeber
Sarracenia Eva & Sarracenia Stevensii am Pfingstmontag gekauft
8 Bilder

Sarracenia

Neulich habe ich mir auf dem Trödelmarkt in Kaarst zwei Sarracenia gekauft sie gehört zur Gattung fleischfressender Pflanzen aus der Familie der Schlauchpflanzengewächse. Die Schlauchpflanze gedeiht in freier Natur in nährstoffarmen Moorgebieten und hier wird sie in Karnivorenerde angeboten. Ich habe nach dem Kauf der Pflanzen sie direkt in größere Töpfe umgepflanzt und bin von dem Ergebnis voll zufrieden. Und hier habe ich ein paar Tipps nun zur Pflege von Gartenlexikon.de Pflege-Tipps...

  • Düsseldorf
  • 27.05.16
  •  1
  •  4
Kultur
4 Bilder

Elisabeth Heubach Köppelsdorf Puppe von 1914

Elisabeth Heubach Köppelsdorf Puppe von 1914 Ernst Heubach Puppe . Die Puppe ist in gutem Zustand. Das gute Stück ist ca 60 cm gross mit Gliederkörper und hat Schlafaugen, die ebenfalls intakt sind, eine Echhaar-Perücke und Zähnchen inkl. Zunge. Der Kopf ist wie folgt gemarkt: Heubach 250 - 4 Köppelsdorf Elisabeth kam in dem lila Kleidchen zu mir. Aus der Neuzeit und nicht passend für eine Antikpuppe. Sie bekam erst einmal ein neues Kleid, das ihrem Stil entspricht. Sie hat einen...

  • Herten
  • 16.05.16
  •  13
  •  9
Sport

EM-Sammelbilder-Tauschbörse am 13. Mai

In wenigen Wochen beginnt die Europameisterschaft. Wie in den Jahren zuvor gibt es für diese EM auch wieder die beliebten Sammelbilder. Doch wer kennt die Situation nicht? Man hat schon jede Menge Sticker-Tüten gekauft, aber das Heft wird nicht voll - der Haufen der Doppelten allerdings wächst und wächst. Die Batenbrocker RK veranstalten daher am Freitag, 13. Mai, ab 17 Uhr eine Sammelbilder-Tauschbörse im Vereinsheim an der Beckstraße 134 in Bottrop. "Es dürfen sich alle Sammler in...

  • Bottrop
  • 09.05.16
LK-Gemeinschaft
©Jupp Becker
5 Bilder

Alles Gute zum Muttertag

Ich wünsche allen Müttern hier im LK und auf der Welt so wie im Himmel, einen schönen Muttertag, mit einen Gedicht von Anita Menger Danke Mama Danke Mama für mein Leben, danke für die schöne Zeit. Danke für dein warmes Lachen und für deine Zärtlichkeit. Du hast mir so viel gegeben, deshalb sag ich herzlich heut: „Danke Mama für mein Leben, danke für die schöne Zeit!“ (c) Anita Menger ©Fotos Original Jupp Becker

  • Düsseldorf
  • 08.05.16
  •  1
  •  4
Kultur
13 Bilder

Vielliebchen

Vielliebchen, oder Glanzbilder Kennt ihr sie noch. In der letzten Zeit ist Nostalgie wieder "in" und so findet man sie wieder. Schönes Brauchtum finde ich und mag sie noch immer.

  • Herten
  • 24.01.16
  •  6
  •  9
Kultur
3 Bilder

Antike Puppe

Seit einigen Jahren sammle ich antike Puppen. Marianne(wie ich sie genannt habe nach einer längst verstorbenen Tante ich eine Vorkrigspuppe der Marke Kämmerer und Reinhard. Herr Kämmerer war ein Jude und diese Puppen tragen im Nacken als Markung einen Judenstern mit den Initialen. Hier die Beschreibung Marianne ca 1930 Alte Puppe, ca 54 cm groß. Alter ist mir unbekannt. Bezeichnung am Hinterkopf: K, Stern mit 6 Spitzen darin &, R, darunter 11/8 Germany.  Die Puppe besteht von Kopf bis Fuß...

  • Herten
  • 21.12.15
  •  2
  •  2
Überregionales
Rainer Brüning mit einem Teil seiner Taschenrechner. Im Arm hält er seinen ersten, den tollsten und teuersten sowie den, den er am meisten benutzt hat.

Im Sammelfieber: Rainer Brüning besitzt 80 Taschenrechner

„Ich war damals der einzige im Kollegium, der einen Taschenrechner hatte“, sagt Rainer Brüning, ehemaliger Mathe-, Physik- und Chemielehrer am Adalbert-Stifter-Gymnasium (ASG). 1973 schaffte er sich sein erstes Gerät an; heute umfasst seine Sammlung etwa 80 Exemplare. „Das war damals der erste erschwingliche Taschenrechner“, erinnert sich der heute 71-Jährige. 398 DM hat er dafür bezahlt. „1972, im Jahr zuvor, hat der Rechner noch etwa 1.000 Mark gekostet. Das war mir zu teuer.“ Bis zum...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.08.15
  •  1
Überregionales
Comichefte, Figuren und Spielzeug vom Monopoly-Spiel bis zum Puzzle gehören zu der Superman-Sammlung von Rolf Graupeter.

Superman wohnt im Keller: Castrop-Rauxeler im Sammelfieber

Auf der Suche nach Helden stieß der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf Rolf Graupeter. Der 62-jährige Castrop-Rauxeler besitzt ganz viele. Er sammelt nämlich alles rund um den Comic-Helden Superman. Bei der LWL-Ausstellung „Helden“ 2010 im Hattinger Industriemuseum Henrichshütte zeigte er einige seiner Sammlerstücke. Dabei hätte Graupeter weit mehr als nur eine Ecke mit seinen Heften, Porzellanfiguren und Postern füllen können. Rund 3.500 Teile umfasst seine „Superman“-Sammlung,...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Sammeln - Was ist das eigentlich?

Jeder versteht unter sammeln etwas anderes. Die einen sammeln Postkarten oder Puzzle, andere sammeln ausgefallenere Dinge wie Teebeutel-Etikette oder Toaster, wieder andere sammeln alles was sie irgendwie interessiert. Doch was ist sammeln eigentlich? Die allgemeine Definition des Wortes „Sammeln“ lautet: Dinge für die man sich interessiert, zusammentragen, um sie aufzuheben. Doch schlussendlich interpretiert jeder sammeln unterschiedlich. Manche Leute sammeln einen bestimmten Gegenstand...

  • Dinslaken
  • 30.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.