Alles zum Thema Sanaa-Gebäude

Beiträge zum Thema Sanaa-Gebäude

Überregionales
Unterführung Arendahls Wiese / Köln-Mindener-Straße
Treffen von Anwohnern und Angehörigen der Folkwang Universität / FB Gestaltung
Matthias Rochel (kon.takt)
9 Bilder

"Schmuddel-Tunnel" wird Wegpunkt: "Unten Durch", ein Projekt von Folkwang-Gestaltern, bindet Bewohner ein

„Unten durch“ lautet der Titel eines Projekts, das die Unterführung an der Arendahls Wiese in den Fokus nimmt: Gestalter der Folkwang Universität der Künste haben sich auf die Fahne geschrieben, aus dem „Schmuddel-Tunnel“ einen attraktiven Knotenpunkt zu machen. Der Durchgangstunnel zwischen der Arendahls Wiese und der Köln-Mindener-Straße wird zwar häufig von Fußgängern und Fahrradfahrer genutzt, aber der Durchgangsweg ist in höchstem Maße unansehnlich. Mit Letzterem soll bald Schluss...

  • Essen-Nord
  • 23.02.17
  • 190× gelesen
  • 3
Kultur
25 Bilder

C.A.R. 2016 - Blick in die Medienkunstmesse

Kurz vor der Eröffnung konnte ich schon mal den Künstlern und Künstlerinnen beim Aufbau über die Schulter sehen. Dabei sind mir einige Arbeiten besonders aufgefallen, die ich hier gerne vorstellen möchte. Die Auswahl soll keine Wertung sein, sie ist das Resultat meines Vorabbesuches, vor der Eröffnung. Noch nicht alle Künstler waren mit der Präsentation ihrer Arbeiten fertig. Zum 10. Mal veranstaltet die Kunstmesse Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) eine Medienkunstmesse & Foto-Special. Vom 03....

  • Essen-Nord
  • 04.06.16
  • 194× gelesen
  • 4
Kultur
„Free the Moon“ wird von Lena Skrabs auf der C.A.R. präsentiert - als poetische Mission mit der Ankündigung, als erste Frau zum Mond zu fliegen, um ihn von den Flaggen zu befreien, die bei sechs Landungen von 1969 bis 1972 dort oben hinterlassen wurden. Fehlt nur noch das nötige Geld. Foto: Tack/ Stiftung Zollverein

Medienkunst auf Zollverein: C.A.R. im Sanaa-Gebäude und draußen

Die Medienkunstmesse der contemporary art ruhr (C.A.R.) präsentiert noch bis 31. Mai zum neunten Mal aktuelle Positionen jenseits der klassischen Kunstsparten: Arbeiten aus den Bereichen Video, Installation, Performance-und Klangkunst sowie zum dritten Mal mit dem Schwerpunkt Fotografie sind im preisgekrönten Sanaa-Gebäude auf Schacht XII zu sehen. Galerien, Kunstprojekte, Kunsthochschulen und andere nehmen teil. Die künstlerischen Bereiche sind: Fotografie, Medienkunst, Film/ Video,...

  • Essen-Nord
  • 28.05.15
  • 84× gelesen
Kultur
Ein Hingucker ist das Sanaa-Gebäude an der Gelsenkirchener Straße. Dort können unterschiedliche Veranstaltungen durchgeführt werden, weshalb es jetzt einen Preis als Designlocation erhielt.

Schon als Location einen Design-Preis wert: das Sanaa-Gebäude

So ein Haus hat's auch nicht leicht. Das Sanaa-Gebäude auf Zollverein wurde anfangs in den höchsten Tönen gelobt: renommierte Architekten, ausgefallene Architektur, modernste Ausstattung... Dann funktionierte manches nicht so wie es sollte, anfängliche Nutzer hielten sich nicht lange, und das Ergebnis war der schickste Leerstand weit und breit. Das hat sich aber grundlegend geändert. Nicht nur, dass der Hingucker an der Gelsenkirchener Straße seit 2010 von Studenten und Dozenten der Folkwang...

  • Essen-Nord
  • 17.10.14
  • 2.951× gelesen