Sandra Neß

Beiträge zum Thema Sandra Neß

Vereine + Ehrenamt
Im Herbst 2011 überreichte Kindergartenleiterin, Daniela Schmitz (rechts) zusammen mit einigen Kindergartenkindern, die Holzraupe an Sandra Neß vom Verein Togo-Neuer Horizont.
3 Bilder

Loikumer Raupe in Togo angekommen

Einen langen Weg hat die Holzraupe von Loikum nach Togo zurückgelegt. Vor genau zwei Jahren überreichte der Kindergarten Loikum die Raupe an den Hamminkelner Verein Togo Neuer Horizont. "Sicher wird die Raupe bei den afrikanischen Kindern genauso gut ankommen, wie bei den Kindergartenkindern aus Loikum", meint Vorstandsmitglied Sandra Neß. Nun wurde die Raupe im September zusammen mit Krankenhausbetten, Computern, Ultraschallgerät und vielen anderen Spenden in den Container gegeben, der...

  • Hamminkeln
  • 26.11.13
Vereine + Ehrenamt
Sandra Neß
3 Bilder

Sandra Neß über den Verein "Togo - Neuer Horizont"

Die caritativen und humanitären Aktionen des Vereins "Togo - Neuer Horizont" sind nützlich für bedürftige Menschen in Afrika und am Niederrhein Vielen bekannt. Sandra Neß postet die Vereins-Aktionen im Lokalkompass. Das ist gut so, denn die Berichte passen leider oft nicht in unsere Druckausgaben. Liebe Frau Neß, Hamminkeln und die Community freuen sich auf Ihren nächsten Bericht!

  • Wesel
  • 28.06.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt (von links): Sandra Neß, Marina Kockmann, Verena Naber, Anna Maria Klocke

Go to TOGO - Krankenstation statt Kreisliga

Marina Kockmann und Verena Naber aus Schöppingen fliegen für vier Wochen nach TOGO in die Krankenstation von Atakpamé, die vom Hamminkelner Verein "TOGO - Neuer Horizont e.V." gegründet wurde Ihrem Fußball können die beiden Schöppingerinnen Marina Kockmann (26) und Verena Naber (25) im April für vier Wochen erst Mal die Luft rauslassen. Die Fußballerinnen vom ASC Schöppingen spielen dann nicht mehr in der Kreisliga, sondern helfen in der Krankenstation in Atakpamé in Togo, einem der ärmsten...

  • Hamminkeln
  • 11.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.