Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Ratgeber

Straßen.NRW saniert Fahrbahndecke - Umleitung ausgeschildert
A52-Ausfahrt Essen Haarzopf von Freitag bis Montag gesperrt

Am Wochenende kann es wieder einmal eng auf der A52 werden. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Freitag (16.10.) um 21 Uhr bis Montag (19.10.) um 5 Uhr an der A52 die Ausfahrt Essen Haarzopf in Fahrtrichtung Düsseldorf. Weil in dieser Zeit die Fahrbahn saniert wird, ist während der Arbeiten in Höhe der Anschlussstellen Essen-Rüttenscheid und Essen-Haarzopf zudem nur ein Fahrstreifen frei. Straßen.NRW baut an diesem Wochenende auf einer Strecke von 550 Metern auf dem...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.20
Politik
Außenansicht der Fassade des Heinz-Nixdorf-Berufskollegs. Links der Fassadenteil vor der Sanierung - rechts nach Fertigstellung des neuen Fassadenteils.

Gesamtkosten der Generalsanierung des Heinz-Nixdorf-Berufskollegs steigen
Rat der Stadt Essen stimmt Kostenanpassung zu

Rat der Stadt Essen stimmt Kostenanpassung für die Generalsanierung des Heinz-Nixdorf-Berufskollegs zu Das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in Frohnhausen wird generalsaniert. Für die Maßnahme steigen die Gesamtkosten nun auf 18.960.000 Euro. Der Kostenanpassung um 2.560.000 Euro hat der Rat der Stadt Essen nun zugestimmt. Ursache für die Kostensteigerung sind zum einen zusätzliche Bedarfe um Mängel zu beseitigen, die erst im Zuge der Baumaßnahme festgestellt wurden. Dazu zählt unter anderem das...

  • Essen-West
  • 25.06.20
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 18 Filialen der Kaufhauskette Karstadt Galeria Kaufhof werden geschlossen: Das haben die Mitarbeiter heute nachmittag erfahren. In Essen sind es gleich zwei Häuser. Das Warenhaus im Limbecker Platz und Galeria Kaufhof am Willy-Brandt-Platz.

Konzern setzt Rotstift an: 6.000 von insgesamt 28.000 Jobs betroffen, Aus für 62 Filialen
Karstadt Warenhaus und Galeria Kaufhof in Essen schließen

Was passiert, wenn sich ein Warenhaus aus der Innenstadt zurückzieht, haben viele Nachbarstädte bitter erfahren müssen. Jetzt wird die Essener Innenstadt das gleiche Schicksal erleben. Galeria Karstadt Kaufhof ist mächtig ins Straucheln gekommen, hatte sich während des Corona Lockdowns ein wenig Zeit verschafft. Bei der Sanierung  wird nun ordentlich der Rotstift angesetzt. 62 der 172 Filialen, dazu ein noch nicht geöffnetes Kaufhaus in Berlin-Tegel und zwei Schnäppchencenter, sollen...

  • Essen-Borbeck
  • 19.06.20
  • 4
Ratgeber

„Wohnungen für alle Lebenslagen“
Barrierearmes Sanieren: Infoveranstaltung am 17. März im Mehrgenerationenhaus

Am 17. März, von 16 bis 18 Uhr, findet im Mehrgenerationenhaus Essen, Kerckhoffstraße 22 b (barrierefrei über den Hintereingang zugänglich), eine Informationsveranstaltung mit dem Thema „Wohnungen für alle Lebenslagen“ statt. Zu diesem Termin laden die Mitglieder der Seniorenkonferenz Altendorf/Frohnhausen alle Wohnungs- bzw. Hauseigentümer oder interessierte Mieter aus Essen ein. In der Seniorenkonferenz Altendorf/Frohnhausen haben verschiedene Experten aus der Seniorenarbeit darauf...

  • Essen-West
  • 24.02.20
Ratgeber
Eine gut sanierte Fassade hält mindestens 20 Jahre.

Fachberater und Obermeister referieren in der Katzenbruchstraße
"Die perfekte Fassade": Experten informieren am Donnerstag im Haus des Handwerks

Mit ihren Informations-Veranstaltungen zu aktuellen Themen rund ums Haus und den Hausbau geht die Kreishandwerkerschaft Essen in eine neue Runde. Diesmal ist die Maler-Innung an der Reihe. Der kostenlose Abend findet im Haus des Handwerks, Katzenbruchstraße 71, statt. Ab 18 Uhr dreht sich dort am Donnerstag, 20. Februar, alles um das Thema "Die perfekte Fassade". von Christa Herlinger Als Referenten werden Marc Kecker, Obermeister der Malerinnung, und Jürgen Otto, technischer Fachberater...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
LK-Gemeinschaft
Vom 29. Februar auf den 1. März muss die Bottroper Straße noch einmal vollgesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert sein.

Umleitungen sind ausgeschildert
Vom 29. Februar auf den 1. März: Erneute Vollsperrung der Bottroper Straße

Autofahrer wissen, wovon die Rede ist: Im Zuge der Erschließung von "ESSEN 51." wird auf der Bottroper Straße gebaut. Seit Montag werden die Mittelinseln auf der Bottroper Straße in Fahrtrichtung Bottrop zwischen dem Berthold-Beitz-Boulevard und der Friedrich-Lange-Straße in Angriff genommen. Bis voraussichtlich Mitte März kommt es aufgrund dieser Baumaßnahme zur Einschränkung der Zweispurigkeit. Für die Neugestaltung müssen insgesamt 22 Alleebäume gefällt werden. Es wird aber eins-zu-eins...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
Ratgeber

Altendorfer Straße wird bis Juli saniert
Teilsperrung im Essener Westen dauert an

Die Stadt Essen führt auf der Altendorfer Straße und Haedenkampstraße eine Fahrbahnerneuerung durch. Im aktuellen Bauablauf ist die Altendorfer Straße stadtauswärts zwischen Haedenkampstraße und Helenenstraße für den Individualverkehr komplett gesperrt. Zudem ist seit Montag, 3. Juni, die Helenenstraße an der Einmündung Altendorfer Straße in Fahrtrichtung Essen-Bergeborbeck für den Individualverkehr komplett gesperrt. Umleitungsempfehlungen sind eingerichtet. Die Verkehrsteilnehmer werden...

  • Essen-West
  • 04.06.19
  • 1
Politik
Im Lighthouse geht es um Baumfällungen und andere Themen wie Schultoiletten oder die Sanierung von Stadtteilbibliotheken.

Neues aus der Bezirksvertretung
Baumfällungen und mehr auf der Agenda - Pirat Patrick Palamidas wird vereidigt

Am Donnerstag, 23. Mai, tagt um 17 Uhr die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk III, im Lighthouse (ehem. Pfarrkirche St. Mariä Geburt), Liebigstraße 1. Neben der Niederschrift der vergangenen Sitzung wird auf der 37. Sitzung viel Lokalpolitisches thematisiert. Und es geht um Personen. Die Einführung und Verpflichtung eines neuen BV-Mitglieds steht auf der Tagesordnung. Bei der Personalie handelt es sich um Patrick Palamidas (Piraten), der zusammen mit Bernd Schlieper (EBB) künftig die...

  • Essen-West
  • 21.05.19
Politik
Dr. Andreas Kalipke, Ratsherr für Holsterhausen und schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, fordert eine schnellstmögliche Sanierung der Schwimmanlage.

Bildungspolitik
CDU fordert Sanierung: Schulschwimmbad in Holsterhausen seit halben Jahr nicht nutzbar

Die CDU-Fraktion ist der Ansicht, dass das zurzeit geschlossene Schulschwimmbad in Holsterhausen schnellstmöglich saniert werden muss. Hierzu erklärt Dr. Andreas Kalipke, Ratsherr für Holsterhausen und schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Es ist äußerst ärgerlich, dass das Schulschwimmbad in Holsterhausen seit nun mehr einem halben Jahr nicht genutzt werden kann. Es muss schnellstmöglich eine Zusammenstellung der erforderlichen Sanierungen samt Kostenrahmen erstellt und vorgelegt...

  • Essen-West
  • 24.01.19
Natur + Garten
Beliebt, aber geschlossen: das Gradierwerk im Grugapark.

Grün und Gruga stellt Sanierungsplan vor
Gradierwerk im Grugapark soll 2020 wieder in Betrieb gehen

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet sind die Schäden am Gradierwerk im Grugapark. Das berichtet die Stadtverwaltung Essen. Das beliebte Gradierwerk mit seiner gesundheitsfördernden, solehaltigen Atemluft musste im Frühjahr 2018 abgestellt und gesperrt werden. Äußerliche Schäden am Holz und Korrosionsschäden an den Verbindungen am Turm und am oberen Wartungsgang hatte man festgestellt. Zunächst war von Abriss die Rede, doch inzwischen hat Grün und Gruga mit der Unterstützung von...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 1
Ratgeber
Südlich der Anschlussstelle Rüttenscheid wurde die A52 bereits aufwändig saniert. Jetzt starten die ersten Arbeiten für den Abschnitt bis Essen-Ost.

A52: Nächste Großbaustelle in Vorbereitung

Von Süden kommen ist die Autobahn 52 bis Essen-Rüttenscheid zuletzt saniert worden. Doch die nächste Großbaustelle kündigt sich an. "Der zweite Bauabschnitt führt von der Anschlussstelle Essen-Rüttenscheid bis zum Autobahndreieck Essen-Ost", erläutert der zuständige Landesbetrieb Straßen.NRW. Der Baubeginn ist für Ende 2018 angesetzt, das Ende der Arbeiten für den Jahresschluss 2021 anberaumt. Start für Ende 2018 geplant Wie schon im Abschnitt südlich davon baut Straßen.NRW lärmmindernden...

  • Essen-Süd
  • 27.09.18
Politik
29 Millionen Euro oder nur noch Schrott? Die Gesamtschule Bockmühle in Altendorf.

Altendorfer Bockmühle: Schrott für Millionen

Haben Sie schon einmal die Chance gehabt, sich im Inneren der Gesamtschule Bockmühle umzuschauen? Das ist ein echtes Trauerspiel. Selten habe ich ein Gebäude gesehen, dass so baufällig, so deprimierend und so veraltet ist. An allen Stellen wird notdürftig geflickt, was das Zeug hält. Gelegentlich gibt's eine Stelle, die ein wenig saniert wurde. Was zwar teuer ist, aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Und nun das: Essener Politiker überlegen ernsthaft, ob das schrottreife Gebäude nun...

  • Essen-West
  • 04.07.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Begutachtung des Brandschadens an der Gesamtschule Bockmühle
v.l.n.r : Schuldezernent Peter Renzel, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Co-Dezernent Dieter Schmitz, Harald Groh, Schulamt, Regine Möllenbeck. Schulamt, Elmar Schmitz, Vorsitzender der Elternvertretung der GSB, Stephanie Frevel, Immobilenwirtschaft und Dirk Miklikowski von der GVE

Sanierung oder Neubau? Gesamtschule Bockmühle kann nach Brand Schulbetrieb teilweise aufnehmen

Die Gesamtschule Bockmühle kann Schulbetrieb teilweise nach dem Ende der Ferien wieder aufnehmen. Dies meldet die Stadt Essen. Nach einem Brand in der Schule im Stadtteil Altendorf vor rund zwei Wochen laufen die Arbeiten derzeit auf Hochtouren. Nun heißt es aus dem Rathaus, 37 Räume könnten zum Schulstart wieder genutzt werden. Neun Räume würden teilsaniert und fünf kernsaniert werden. Bis zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres würden diese geschlossen bleiben. Während einer Begehung haben...

  • Essen-West
  • 15.08.17
Politik
FDP-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Schöneweiß

FDP-Fraktion: Schulsanierung muss Schwerpunktthema sein

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht vor dem Hintergrund der bereitliegenden 81,6 Millionen Euro Landesmittel für Investitionen in schulische Immobilien die Notwendigkeit, schnellstmöglich einen Handlungsrahmen für Sanierungen und Neubauten von Schulgebäuden zu erstellen und hält die GVE mit Geschäftsführer Dirk Miklikowski für einen potentiellen Ansprechpartner zur Umsetzung. „Die zusätzlichen Landesmittel müssen bis 2020 verausgabt sein. Bei der Personallage der städtischen...

  • Essen-Nord
  • 27.10.16
Ratgeber
Die Baken wurden in den letzten Tagen schon aufgestellt, die Fahrbahnverschwenkung angekündigt. Am heutigen Samstag sollen die Arbeiten auf der A52 beginnen.

Samstag startet der nächste Abschnitt der großen A52-Sanierung

Die A52 ohne Baustelle ist meist nur ein relativ kurzzeitiges Vergnügen, von dem wir uns auch jetzt wieder verabschieden müssen. Denn am heutigen Samstag, 11. Juni, beginnt der Landesbetrieb Straßen.NRW eine Erhaltungsmaßnahme, die erst Ende 2020 fertig sein dürfte. Betroffen ist zunächst der Abschnitt zwischen den Ausfahrten Kettwig und Rüttenscheid, weiter geht es danach bis zum Kreuz Essen-Ost. Und betroffen sind jeweils beide Fahrtrichtungen. Dass man als Autofahrer die A52...

  • Essen-Süd
  • 09.06.16
  • 1
Politik
Hans-Peter Schöneweiß - Fraktionsvorsitzender der FDP Essen

Sanierung der Polizeischule beendet jahrelange Fehlentwicklung

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt die Entscheidung von Innenministerium und Polizeipräsident Frank Richter, die Polizeischule an der Norbertstraße zu sanieren und zukunftsorientiert aufzustellen. „Seit vielen Jahren fordern die Freien Demokraten die Beteiligten auf, die traditionsreiche Polizeischule nicht weiter verkommen zu lassen“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionsvorsitzender der Essener FDP. „Für die derzeit dort noch untergebrachten Polizeibeamten ist die Situation...

  • Essen-West
  • 04.12.15
  • 1
Ratgeber
Auf den BAU-TAGEN der Kreishandwerkerschaft ist selbst der Trockenbau kein trockenes Thema, das zeigte letztes Jahr in der Ausstellung der Baugewerbe-Innung ein Fachberater, der wohl einen durchaus unterhaltsamen Weg fand, um fachlich und kompetent zu beraten.
3 Bilder

BAU-TAGE: Essener Handwerk hat Hand und Fuß

Erstmals können für die BAU-TAGE der Kreishandwerkerschaft Essen individuelle Termine vorab unter www.bau-tage-essen.de vereinbart werden Am 8. und 9. Mai kann man wieder „Mit dem Handwerk rechnen“, denn auch in diesem Jahr finden die BAU-TAGE des Essener Handwerks statt. Als Veranstalter der BAU-TAGE sind, neben der Baugewerbe-Innung und der Fachgruppe Fliesen, die Innungen der Tischler, Maler und Lackierer, Dachdecker sowie die Elektro-Innung, die Innung für Sanitär- und...

  • Essen-Nord
  • 30.04.15
Ratgeber
Die Hochbahnsteige ab II. Schichtstraße in Richtung Norden werden saniert. Ab 20. Juli bis 3. September fahren auf dem Streckenabschnitt Busse statt Bahnen.

Busse statt Bahnen ab 20. Juli: Hochbahnsteige der Nordstrecke werden saniert

Am 20. Juli beginnt die lange angekündigte Sanierung verschiedener Bahnsteige der U-Bahn Nordstrecke. Das Amt für Straßen und Verkehr der Stadt Essen wird in den Sommerferien eine Baumaßnahme an der U-Stadtbahn Nordstrecke durchführen. In rund sechseinhalb Wochen soll die Maßnahme bis spätestens Dienstag, 3. September, abgeschlossen sein, dann beginnt die Schule wieder. Dieser Zeitraum wurde auf Grund des geringeren Fahrgastaufkommens gewählt. Die Bauarbeiten finden an den fünf...

  • Essen-Nord
  • 15.07.13
  • 3
Politik
Dieter Schmitz, Fachbereichsleiter des Amtes für Straßen und Verkehr und Simone Raskob vom Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen zeigen Umleitungsempfehlungen, die mit der Sperrung der Alfredstraße einhergehen.
3 Bilder

Alfredstraße wird abschnittsweise gesperrt und Fahrbahndecke erneuert

Der Zeitpunkt scheint nicht glücklich gewählt, obwohl er in den Sommerferien liegt: Die Brückensanierung der Ruhrtalbrücke auf der A52, die Sperrung der S-Bahnstrecke S6 - viel ist los auf den Hauptverkehrswegen im Essener Süden und Umgebung. Dennoch soll nun auch noch die ­Alfredstraße saniert werden, deren Fahrbahnbelag schon recht betagt ist. Auf circa 20 Jahre schätzt Dieter Schmitz, Fachbereichsleiter des Amtes für Straßen und Verkehr, das Alter der Fahrbahndecke. Höchste Zeit also für...

  • Essen-Nord
  • 15.07.13
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Ruhrtalbrücke: A52 wird Richtung Essen drei Monate gesperrt

Erst vor acht Jahren sorgte eine Großbaustelle auf der Ruhrtalbrücke für Staus auf der A52, jetzt steht das nächste Großprojekt bevor: Ab dem 1. Juli werden die Brückenübergänge saniert, dafür muss die Brücke in eine Richtung für drei Monate gesperrt werden. 2005 hoffte man bei der Instandsetzung der Brücke noch, dass die Übergänge bis 2020 halten, doch sie sind bereits jetzt zu angegriffen. Die neuen Übergänge sollen wasserdicht sein und außerdem den Autolärm reduzieren. Die 14,7 Meter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.13
Kultur
Das Casinogebäude ist saniert worden.

Zeche Carl: Casino- und Kaue-Sanierung vorerst abgeschlossen

Auf Carl wurden das Casinogebäude und die zu diesem Komplex gehörende Kaue bei laufendem Spielbetrieb umfangreich saniert. Die „neue alte“ Kaue kann ab sofort wieder für Veranstaltungen genutzt werden. „Nach ursprünglicher Zeitplanung sollten die Arbeiten bis in dieses Jahr hinein andauern“, heißt es bei der Stadt, aufgrund der gemeinsamen Anstrengungen der Immobilienwirtschaft der Stadt Essen und des beauftragten Generalplaners PASD konnten diese bereits Ende 2012 abgeschlossen werden. Die...

  • Essen-Nord
  • 04.02.13
  • 1
Ratgeber
Sven Mucke ist... der Eismann!
8 Bilder

Sven Mucke ist der Eismann

Sven Mucke ist der Eismann und hat ein ganz besonderes Gefährt: Mit dem Abschluss der Modernisierung der Eishalle Essen-West gab‘s nun auch ein neues Eisaufbereitungsfahrzeug, genannt „Eisbär“. Vier Millionen Euro wurden in Eistechnik, Eishockeybande, Brandschutz und Gastronomie investiert. Fotos: Michael Gohl / West Anzeiger

  • Essen-West
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.