Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Politik
Emily Verhey und Deniz Milli haben als Mitglieder des Bezirksjugendrates gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Wilfried Heidl und der Sachbearbeiterin des Referates Kinder, Jugend und Familien, Iris Guder, die Spielplätze besucht und mit entschieden, welcher saniert wird.

Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Ost beschließt Spielplatz-Sanierung
Birkenkamp wird schöner

Jedes Jahr beschließt die Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Ost die Sanierung der öffentlichen Spielanlagen. Von den insgesamt 21 Kinderspielplätzen, acht Bolzplätzen und der Skateranlage im Bezirk Ost wurden der Bezirksvertretung drei Sanierungsvorschläge gemacht. Vorher wurde der Bezirksjugendrat um seinen Vorschlag gebeten. Die zur Sanierung in Frage kommenden Kinderspielplätze wurden in Zusammenarbeit mit dem Bezirksbürgermeister Wilfried Heidl, den beiden Mitgliedern des...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Trauerhalle Horst - Süd Strahlt, neben Betonsanierung auch einen neuen Anstrich.

Nur wer Kämpft kann gewinnen
Trauerhalle in Horst – Süd strahlt im neuen Glanz

Nachdem sich der Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter Heinz Kolb sich Ende des Jahres nicht nur an Gelsendienste, sondern auch an die Politik wegen der Maroden Trauerhalle auf dem Friedhof Horst- Süd gewandt hatte, setzte sich die SPD- Fraktion im Stadtbezirk Gelsenkirchen – West gemeinsam mit dem Manfred Rose, Vorsitzender des Betriebsausschusses Gelsendienste, dafür ein das die Halle neben einer Betonsanierung auch einen neuen Anstrich erhielt. Friedhofsbesucher Bedankten sich nun bei dem...

  • Gelsenkirchen
  • 01.06.20
Politik

CDU-Altstadt beanstandet Plattierung im Hauptbahnhof
Sanierung notwendig

Altstadt. Viele Gehwegplatten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof im Durchgang zwischen Alt- und Neustadt sind gerissen oder gar herausgebrochen und notdürftig geflickt worden. Dieser Zustand sei nach Ansicht des CDU-Stadtverordneten und Vorsitzenden der CDU-Altstadt, Frank-Norbert Oehlert, mittlerweile nicht mehr hinnehmbar. Am 8. Juni 2006 wurde der Hauptbahnhof nach einer Umbauphase, die auch eine Neugestaltung der Passage zwischen Alt- und Neustadt umfasste, der Öffentlichkeit übergeben. In den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.04.20
LK-Gemeinschaft
Bauarbeiten auf der DEVENSSTRASSE IN HORST
  3 Bilder

Achtung Baustelle auf der Devensstraße in Horst
Achtung: Einbahnstraße wegen Straßenbauarbeiten auf der Devensstraße ab heute 20.11.2019.

Die Bezirksvertretung Gelsenkirchen – West hatte in ihrer Sitzung vom 02. April. 2019 die Sanierung der Devensstraße zwischen Harthorststraße (Zufahrt Ilse- Kibgis- Platz) und der Schlangenwallstraße beschlossen. Der vorhandene Asphaltbelag der Fahrbahn, sowie die Parkplätze der Häuser Nr. 40 bis 48 und Teilbereiche des Gehweges am Ilse – Kibgis – Platz weisen Substanzmängel auf, die durch Spurrinnen, Kornausbrüche, Ausmagerungen und Risse gekennzeichnet sind. Es ist vorgesehen, die...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.19
Politik

Sanierung Fürstenbergstadion: CDU Initiative zahlt sich aus

Treppenanlage wird wie in der Glückauf-Kampfbahn zur Wallanlage umgestaltet Die heute in der Bezirksvertretung-West zu beschließende Sanierung des Fürstenbergstadions ist vor allem Ergebnis des beständigen und langjährigen Einsatzes der CDU. Über viele Jahre hinweg hat die örtliche CDU im engen Einvernehmen mit der Ratsfraktion nicht nur den schlechten Pflegezustand, sondern auch die schlechte bauliche Beschaffenheit des Stadions in GE-Horst in den Blick genommen und immer wieder auf die...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.19
Natur + Garten

Sanierung der Kokerei Hassel schreitet voran - Tag der offenen Tür im Sommer geplant

Die Sanierungsarbeiten auf der Fläche der ehemaligen Kokerei Hassel wurden intensiv fortgeführt. Parallel zu den Sanierungsarbeiten auf der Industriebrache wurden bereits unbelastete Böden in großer Menge zur Modellierung der Fläche des zukünftigen Stadtteilparks angeliefert und aufgetragen. Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich noch in der ersten Jahreshälfte zum Abschluss gebracht. Während dieser Arbeiten werden seit Juni 2016 im Umfeld der Sanierungsbaustelle Immissionsmessungen...

  • Gelsenkirchen
  • 19.04.17
Ratgeber
Die Hochbahnsteige ab II. Schichtstraße in Richtung Norden werden saniert. Ab 20. Juli bis 3. September fahren auf dem Streckenabschnitt Busse statt Bahnen.

Busse statt Bahnen ab 20. Juli: Hochbahnsteige der Nordstrecke werden saniert

Am 20. Juli beginnt die lange angekündigte Sanierung verschiedener Bahnsteige der U-Bahn Nordstrecke. Das Amt für Straßen und Verkehr der Stadt Essen wird in den Sommerferien eine Baumaßnahme an der U-Stadtbahn Nordstrecke durchführen. In rund sechseinhalb Wochen soll die Maßnahme bis spätestens Dienstag, 3. September, abgeschlossen sein, dann beginnt die Schule wieder. Dieser Zeitraum wurde auf Grund des geringeren Fahrgastaufkommens gewählt. Die Bauarbeiten finden an den fünf...

  • Essen-Nord
  • 15.07.13
  •  3
Politik
Nicht nur am Hochbahnsteig Boyer Straße bröselt der Beton.

Ausschreibung läuft: 2013 soll die U-Bahn-Nordstrecke saniert werden

Neues Jahr, neuer Anlauf. Schon 2012 sollten fünf U-Bahnsteige der Nordstrecke von Essen nach Gelsenkirchen saniert werden. Dann kündigte Straßen.NRW die Stilllegung der A40 an, und um die Verkehrsströme nicht zusätzlich zu behindern, wurden die Arbeiten an der U-Bahn verschoben. Ein erstes Gutachten hatte die Schäden bilanziert und baldiges Handeln empfohlen. Ein zweites bescheinigte den Hochbahnsteigen ausreichende Sicherheit für gewisse Zeit. 2013 jedoch, so die Mahnung, müsse gehandelt...

  • Essen-Nord
  • 09.02.13
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.