Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Wirtschaft
Im kommenden Jahr soll das Modehaus Sinn in Menden umfangreich saniert werden.

Generalsanierung geplant
Modernisierung von Sinn in Menden verschiebt sich um ein Jahr

Die Generalsanierung der Sinn-Immobilie in der Mendener Innenstadt wird um ein Jahr auf 2021 verschoben. Das haben die Sinn GmbH und der Eigentümer der an der Hauptstraße gelegenen Immobilie gemeinsam entschieden. Menden. Grund für die Verschiebung seien in allererster Linie die verschiedenen Herausforderungen, die durch die Corona-Krise entstanden seien, erklärt das Modeunternehmen in einer Pressemitteilung. Die Sinn GmbH musste wegen der dramatischen Umsatzeinbußen während der coronabedingten...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.20
Ratgeber
Die Kirchstraße wird wegen der umfangreichen Bauarbeiten zwischen der Ampelkreuzung und der Einmündung in die Rissenhofstraße gesperrt.

Fahrbahndecke wird erneuert
Kirchstraße wird eine Woche lang gesperrt

Wickede. Eine Woche ist die Kirchstraße in Wickede (Ruhr) ab Montag, 5. August, zwischen Ampelkreuzung und der Einmündung in die Rissenhofstraße gesperrt. Dies teilt die Gemeinde der Presse mit. Auch der Parkplatz beim Geschäft Picker ist dann nicht erreichbar. Grund ist eine Erneuerung der Fahrbahndecke in diesem Bereich. ,,Die Straßendecke ist inzwischen deutlich zu glatt. Auch liegen Verformungen der Oberfläche vor und drohen Schäden des Unterbaus“, erläutert Christian Drees aus dem Bauamt....

  • Wickede (Ruhr)
  • 04.08.19
Ratgeber

Straßensperrung in Lendringsen

Lendringsen. Die Stadt Menden wird die marode Fahrbahndecke der Clemens-Brentano-Straße erneuern. Die Arbeiten haben begonnen und werden voraussichtlich am 12. Oktober beendet werden. Anliegerbeiträge fallen nicht an. Die Baudurchführung wird die Firma EUROVIA aus Rheda-Wiedenbrück machen. "Ein zügiger Bauablauf kann nur unter Mithilfe der Anlieger erreicht werden", so die Stadt in ihrer Pressemitteilung. In den ersten zwei Wochen der Maßnahme werden in den Randbereichen Rinnen und Bordanlagen...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.10.18
Überregionales

Gleisarbeiten der Bahn: Behinderungen im Straßenverkehr in Menden

Menden. Von Anfang bis Mitte Mai muss die Deutsche Bahn dringend erforderliche Sanierungsmaßnahmen am Gleiskörper in Menden vornehmen. Betroffen sind der Bereich der „Horlecke“ und am Bahnübergang „Iserlohner Landstraße“. Diese Arbeiten bedeuten für Autofahrer, dass sie sich auf teilweise erhebliche Beeinträchtigungen und Umleitungen einstellen müssen. Voraussichtlich in der Zeit vom 4. bis zum 7. Mai werden Arbeiten im Bereich der Straße „Horlecke“ durchgeführt. Für Verkehrsteilnehmer bedeutet...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.18
Überregionales
Am 2. Oktober feiert die Gemeinde die Fertigstellung der Sanierung des Wahrzeichens.

St. Vincenz sagt "Danke!"

Mit einem Turmfest zum Abschluss der Kirchturmsanierung möchten die Verantwortlichen der St. Vincenz-Gemeinde all den Menschen danken, die durch ihre Spenden einen wichtigen Beitrag zur Sanierung des Kirchturms geleistet haben. Menden. Am kommenden Sonntag, 2. Oktober, erwartet die Besucher auf dem Platz vor dem Alten Rathaus ein kleines aber feines Programm. Dann können auch die erneuerten Kirchentreppen erstmals komplett in Augenschein genommen werden. Beginn ist nach der Heiligen Messe um...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.09.16
  • 1
Überregionales
Die Mitglieder der Turmrunde, des Kirchenvorstandes und Pfarrgemeinderates sowie weitere Gemeindemitglieder und Pfarrer Jürgen Senkbeil (re.) bei der Sortierung der Spendenaufrufe und bei der Vorstellung des Spendenbarometers. Foto: (privat)
3 Bilder

Wahrzeichen erhalten! St. Vincenz sammelt Spenden

Menden. Ab Sonntag, 22. Mai, werden Spendenbriefe an die Mendener Haushalte verteilt. Die St. Vincenz-Gemeinde bittet um großzügige Zuwendungen, um die Restaurierung des Kirchturms finanzieren zu können. Zum Kummer der Kirchengemeinde St. Vincenz und der Mendener Bürger ist der Turm der St. Vincenz-Kirche, der wie kein anderes Bauwerk das Stadtbild prägt, bereits seit über zwei Jahren eingerüstet und verhüllt. Da Fassade und Mauerwerk durch natürliche Witterung substantiellen Schaden genommen...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.16
  • 1
Politik
Von außen hui - von innen pfui! - Das schadstoffbelastete Gebäude Nelkenweg 5-7 während der kürzlichen Lichtgarten-Illuminationen.

Erhöhte Schadstoffwerte auch am Nelkenweg 5-7!

Bei einer durch das Zentrale Immobilienmanagement der Stadt Hemer und der Lebenshilfe Menden Hemer Balve e.V. beauftragten Raumluftuntersuchung im Gebäude Nelkenweg 5-7 wurden in einigen Büros leicht erhöhte Naphthalin-Werte festgestellt. Die Stadt Hemer wird daher vorsorglich das gesamte Gebäude sukzessive frei ziehen. Ungeachtet jedweder wissenschaftlichen Diskussion hat der Verwaltungsvorstand der Stadt Hemer diese Entscheidung im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen. Bei den...

  • Hemer
  • 23.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.