Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Ratgeber
Der Wochenmarkt in Kamen zieht für sechs Wochen zur Adenauerstraße. Foto: Anja Jungvogel

Kamen: Sanierung des Willy-Brandt-Platzes
Wochenmarkt zieht in die Adenauerstraße

Schon gehört: "Facelifting" in der Innenstadt; die Stadt Kamen will die Sommerferien nutzen, um die Oberfläche des Willy-Brandt-Platzes zu sanieren. Hierfür muss der Platz rund sechs Wochen für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Fußgänger können den Bereich weiter passieren. Der Wochenmarkt wird während der Bauphase ab dem 7. Juli voraussichtlich bis zum 11. August in die Adenauerstraße verlegt werden. Die Sanierung ist notwendig, weil im Zuge der Zeit die Wasserrinnen an mehreren Stellen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.07.20
Politik
Familie Wiedecke freute sich über den netten Blumengruß vom Vermieter.

Kamen: Blumengruß vom Vermieter
Überraschung für Anwohner der Friedhofstraße

Die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia verschenkte Blumenkästen an seine Mieter in der Friedhofstraße in Kamen. Ein kleines Dankeschön vom Vermieter nach den Bauarbeiten. Familie Wiedecke freute sich über den grünen Zuwachs in ihrem bereits jetzt schon prachtvollen Garten. Die blumigen Sommergrüße sind ein Dankeschön für die abgeschlossenen Modernisierungen im vergangenen Jahr. Dabei hat Vonovia, nach eigenen Angaben, rund 1,17 Mio. Euro in die neun Häuser mit insgesamt 40 Wohnungen investiert....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.06.20
LK-Gemeinschaft
Ab Samstag, 27. Juni,  wird die Fahrbahn der K42 und damit der noch ausstehende Teil der Rhynerner Straße in Bönen saniert. Symbolfoto: Archiv

K42 wird saniert
Baustelle auf Rhynerner Straße in Bönen

Der Kreis nutzt die Sommerferien und investiert rund eine Million Euro: Ab Samstag, 27. Juni wird die Fahrbahn der K42 und damit der noch ausstehende Teil der Rhynerner Straße in Bönen saniert. Voraussetzung dafür ist die Auftragsvergabe, die in der Kreistagssitzung am kommenden Dienstag, 23. Juni auf der Tagesordnung steht. Bönen/Kreis Unna. Wenn das Teilstück geschafft ist, können sich alle Verkehrsteilnehmer über eine komplett erneuerte K42 freuen. Die Kreisstraße war dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.06.20
Politik
Der Beginn der Sanierung ist im Spätsommer mit einer Gesamtbauzeit auf diesem Teilstück (Grafik) von insgesamt zwölf Wochen geplant.

Bergkamen: Finanzierung steht - Bald kann es losgehen
800.000 Euro für Sanierung der Landwehrstraße

Die Finanzmittel für die Sanierung des östlichen Teils der Landwehrstraße in Bergkamen stehen bereit. Damit habe Verkehrsminister Hendrik Wüst eines seiner Versprechen eingelöst, nämlich die Qualität des Straßennetzes zu erhalten und zu verbessern. „Auf unseren Verkehrsminister ist eben Verlass.  Wir begrüßen diese Entscheidung und freuen uns, dass die Fördermittel nach Bergkamen fließen und die Landwehrstraße in diesem Teilabschnitt saniert wird“, so der CDU Fraktionsvorsitzende Thomas...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.05.20
Politik
Die Erprobungsstufenleiterin Andrea Aschendorf, der stellvertretende Schulleiter Lars Wollny, daneben Bürgermeisterin Elke Kappen und der erste Beigeordnete Dr. Uwe Liedtke freuen sich, dass es bald losgeht. Foto: Büttner

Planungsleistungen vergeben
Gymnasium Kamen wird bald saniert

Das Gymnasium Kamen soll bald saniert werden: Nach einer europaweiten Ausschreibung konnte die Stadt jetzt ein Architektenbüro sowie ein Ingenieurbüro für technische Gebäudeausstattung mit der Erstellung der Planungen für die Bauarbeiten beauftragen. Für die Umsetzung der Maßnahme sei das ein wichtiger und zentraler Schritt für die Kamener Verwaltung. Die Stadt hatte die Leistungen für die Überplanung von Verwaltungsbereich, Bibliothek, Klassen- und naturwissenschaftlichen Unterrichtsräumen im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.20
Wirtschaft
Massen 3/4 aus der Luft: Start der Bauarbeiten war im Mai 2018.

Bodenaustausch in Unna-Massen: Zweite und letzte Phase läuft an

Mit dem Rückbau der Halle und des Bürogebäudes an der Dortmunder Straße in Unna-Massen hat nun die zweite Phase der Bodensanierung auf dem ehemaligen Kokereistandort begonnen. Der zu sanierende Grundwasserschaden hat sich bis an den Rand der Dortmunder Straße ausgebreitet. Deshalb muss die entstehende Baugrube in der Mitte der Dortmunder Straße und auf dem Gelände des dort ansässigen Autoverwerters gesichert werden. Dazu wird die Dortmunder Straße in diesem Bereich in Abstimmung mit den...

  • Unna
  • 03.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Sporthallesanierung am Bürgerhaus in Kamen-Methler  ist in den letzten Zügen und soll Ende Januar 2020  beendet sein. Archiv-Foto: M. Menke

Sporthallensanierung ist in den letzten Zügen
Sondersperrung der Sporthalle am Bürgerhaus

Die energetische Sanierung der Sporthalle am Bürgerhaus in Kamen-Methler geht in die letzte Phase: Nachdem die Halle bereits während der vergangenen zwei Jahre in einem ersten Bauabschnitt umfassend modernisiert worden ist, stehen über den Jahreswechsel die restlichen Arbeiten an. Kamen. Aufgrund des Umfanges der geplanten Maßnahme kann die Halle deshalb ab Donnerstag, 5. Dezember, bis einschließlich Freitag, 31. Januar 2020 nicht genutzt werden. Die betroffenen Verein wurden bereits von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.11.19
LK-Gemeinschaft
Mit dem Förderschulkonzept sollen neben Sanierungsfragen auch pädagogische und methodische Entwicklungen beantwortet werden. Archiv-Foto: Jungvogel

"Moderner Unterricht in modernen Gebäuden"
Förderschulkonzept soll Schulen neu ausrichten

Sie haben viele Lehrer, noch mehr Schüler und ungezählte pädagogische Veränderungen erlebt. Inzwischen nagt auch der Zahn der Zeit an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule in Bergkamen und der Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede (beide mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung). Kreis Unna. Anlass genug für die Erstellung eines Gesamtkonzeptes, das neben Sanierungsfragen pädagogische und methodische Entwicklungen der letzten Jahre im Förderschulbereich einbezieht. Das Lehrschwimmbecken...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.10.19
  •  1
  •  1
Politik
Die 247 Parkplätze sind während der Bauarbeiten nicht nutzbar.
  2 Bilder

Bauarbeiten: Schließung von März bis November 2020
Parkhaus an der Massener Straße wird saniert

Das Parkhaus an der Massener Straße ist in die Jahre gekommen. Vieles muss saniert und repariert werden, wie zum Beispiel die Korrosionsschäden an Stahlträgern. Auch die Entwässerung im Parkhaus soll neu überarbeitet werden, um neue Schäden an der tragenden Stahlkonstruktion des Parkhauses zu verhindern. Zudem gibt es Schäden an den Betonflächen durch Feuchtigkeit und Tausalz, die durch abgenutzte Bodenbeschichtungen eingedrungen sind. Deshalb wird, nachdem der Beton instandgesetzt wurde,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
  •  1
Ratgeber
Es geht voran: Im Zuge der Nordring-Sanierung muss nun die Zufahrt zur Stormstraße gesperrt werden. Foto: Anja Jungvogel

Kamen: Zufahrt zur Stormstraße komplett gesperrt
Sanierungsarbeiten auf dem Nordring

Im Zuge der Sanierung des Nordrings ist in den kommenden zwei Wochen nun auch die Rechtsabbiegespur vom Nordring in die Stormstraße gesperrt. Die Linksabbiegespur ist für Verkehrsteilnehmer, die aus westlicher Richtung den Nordring befahren, bereits seit Anfang des Monats gesperrt. Die Stadt Kamen bittet betroffene Verkehrsteilnehmer, den Umleitungen zu folgen.

  • Kamen
  • 18.07.19
LK-Gemeinschaft
In den kommenden Wochen werden Kanalarbeiten und Baumaßnahmen vorgenommen. Foto: Archiv

Kanalarbeiten und Baumaßnahmen
Vollsperrungen und Umleitungen in Bergkamen und Bönen

Derzeit finden Kanalarbeiten in Bergkamen im Bereich der Lünener Straße/Alisostraße statt. Zudem beginnen die GSW mit der Erneuerung von Versorgungsleitungen in Bönen.  Bergkamen/Bönen. Im Zuge der Kanalarbeiten in Bergkamen wurde festgestellt, dass der Kanal in der Alisostraße unverzüglich saniert werden muss. Im Zuge dieser Arbeiten muss die Alisostraße im Bereich von der Lünener Straße bis zur Potsdamer Straße voll gesperrt werden. Seitens der Stadt Bergkamen wird eine Umleitung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.07.19
Politik
Neubau oder Sanierung? - Alles ist zur Zeit noch möglich und vielleicht könnte es sogar ein gemeinsames Kombibad für Kamener und Bergkamener Bürger geben. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Bürgerversammlung am 13. Mai in der Stadthalle
Gibt es am Ende ein Kombibad für Kamen und Bergkamen?

Die möglichen Kosten für die Sanierung der bestehenden Bäder in Kamen sind noch einmal nach oben hin korrigiert worden. Allein das Hallenbad in Mitte würde demnach rund 13,4 Millionen Euro verschlingen. Ein flammneues Kombibad (wir berichteten) ist allerdings auch nicht für einen "Schnäppchenpreis" zu bekommen. Welche Alternativen bieten sich noch an? Es wird schon lange im Kamener Rat diskutiert, ob man sanieren oder neu bauen sollte. Im derzeitigen Baumboom explodieren die Preise, daher...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die Schulstraße (K42) in Bönen wird bis voraussichtlich Freitag, 22. März, halbseitig gesperrt sein. Symbolfoto: Archiv

Vorsicht, Sperrung
Brückensanierungen sorgen für engen Straßen

Die Brücke, die die Schulstraße (K42) in Bönen über die Gleise der Deutschen Bahn führt, wird ab Dienstag, 19. März halbseitig gesperrt. Kreis Unna. Es sind nach der Sanierung im letzten Jahr Restarbeiten notwendig. Eine Ampel regelt den Verkehr, sodass Autos auch während der Arbeiten weiterhin in beide Richtungen fahren können. Die Arbeiten am Berührungsschutz und den Fugen dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. März.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Architekt Markus Campen (Ev. Kirchenkreis Unna), Kirchmeister Reinhard Müller und Pfarrer Frank Hielscher der Ev. Friedenskirchengemeinde Bergkamen. Foto: Ev. Kirchenkreis Unna

Sanierungsarbeiten beendet
Glocken der Thomaskirche haben wieder ein sicheres Zuhause

Bergkamen. An dem vor sechs Jahren neben der Kirche errichteten Glockenturm wurden jetzt die Sanierungsarbeiten beendet und die Glocken an der Thomaskirche in Bergkamen haben wieder ein sicheres Zuhause. Nach dem Bau war Feuchtigkeit eingedrungen und führte zu Verwitterungen an der Fassade und im Balkenwerk dahinter. Die jetzt erneuerte Konstruktion verhindert die Entstehung von Wasserschäden effektiv. Architekt Bastian Geise (2.v.r.), der als neuer Architekt die Sanierung des Turmes übernommen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.11.18
Politik
Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen und GSW-Chef Jochen Baudrexl präsentierten im Rahmen einer Pressekonferenz die Pläne des Architekturbüros "Geising & Böker". Foto: Anja Jungvogel
  9 Bilder

Sanieren oder neu bauen?
Kamener Kombi-Bad würde rund 23,64 Millionen Euro kosten

Am Dienstagabend präsentierte das Architekturbüro "Geising und Böker" aus Vechta die Pläne für ein neues Kombi-Bad in Kamen-Mitte. Ein modernes und funktional gestaltetes Frei- und Hallenbad würde rund 23,64 Millionen Euro kosten, zuzüglich der Steuern lägen die Kosten bei stolzen 28.13 Millionen Euro. "Da die Stadt Kamen sich bekanntlich noch bis zum Jahr 2020 in der Haushaltssicherung befindet, bedarf die vorgelegte Planung eine genaue Prüfung, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen...

  • Kamen
  • 06.11.18
Überregionales
In den Ferien sind die Sporthallen in Bergkamen aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen. Foto: LK-Archiv/Winkler

Sporthallen geschlossen: Bauarbeiten in den Sommerferien in Schulen und Sportstätten

Kaum sind die Schüler*innen und Schüler aus dem Haus rücken die Handwerker an. Folgende Arbeiten stehen in den folgenden Schulen und Sportstätten in den Sommerferien an. Bergkamen. Im Rahmen des Konjunkturpaketes III wird in der Turnhalle I des städtischen Gymnasium Bergkamen die komplette Heizungsanlage und die Warmwasseranlage erneuert. Ebenfalls aus Gründen der energetischen Sanierung werden die Fenster und Türen in dieser Halle ausgetauscht. Aufgrund des Umfanges der Arbeiten haben diese...

  • Kamen
  • 21.07.18
Überregionales

Bauarbeiten in Schulen und Sportstätten

Kaum sind die Schülerinnen und Schüler aus dem Haus rücken die Handwerker an. Folgende Arbeiten stehen in den Sommerferien an: 1. Städt. Gymnasium Bergkamen Im Rahmen des Konjunkturpaketes III wird in der Turnhalle I die komplette Heizungsanlage und die Warmwasseranlage erneuert. Ebenfalls aus Gründen der energetischen Sanierung werden die Fenster und Türen in dieser Halle ausgetauscht. Aufgrund des Umfanges der Arbeiten haben diese bereits am 25.06.18 begonnen. Die Halle soll am ersten...

  • Kamen
  • 17.07.18
Überregionales
Matthias Fischer (r.) mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Theodor Rieke. Fischer lenkt seit dem 1. Juli 2007 als Geschäftsführer die Geschicke des kommunalen Wohnungsunternehmens UKBS. Foto: UKBS

Kamens Kasse "klingelt": Erhebliche Investitionen für Sanierung des Altbestandes

Ein positives Geschäftsjahr 2017 bei der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) lässt auch in der Stadt Kamen die Kassen klingeln. Kamen. Kamen ist bekanntlich mit elf Prozent an dem kommunalen Wohnungsunternehmen beteiligt und darf sich jetzt über eine Ausschüttung von 68.640 Euro Dividende freuen. Das beschlossen kürzlich Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung in einer gemeinsamen Sitzung unter Beteiligung der Kamener Anke Schneider, Friedhelm Lipinski, Dr. Uwe Liedtke...

  • Kamen
  • 15.07.18
Ratgeber
Neue Decke für alte Straße: Kreis repariert Rhynerner Straße. Foto: LK-Archiv

Vollsperrung in Bönen: Kreis Unna repariert Rhynerner Straße

Löcher stopfen: Das hat sich der Kreis für die Rhynerner Straße (K42) in Bönen vorgenommen. Doch nicht nur das. Der Verkehr soll möglichst wenig gestört werden. Deshalb finden die Arbeiten an einem Sonntag (27. Mai) statt. Erneuert werden Schadstellen zwischen dem Kreisverkehr Rudolf Diesel-Straße/Rhynerner Straße und der Einmündung Nordbögger Straße. Für die Arbeiten wird die Straße am letzten Mai-Sonntag ab sechs Uhr für 24 Stunden gesperrt. Beginnen wird die rund 30.000 Euro teure Maßnahme...

  • Kamen
  • 16.05.18
Ratgeber

Achtung: Vollsperrung an der Weststraße

Die Stadtentwässerung Kamen wird den vor dem Gebäude Weststraße 31 befindlichen, klappernden Schachtdeckel nächste Woche Mittwoch (17. August) sanieren lassen. Hierfür wird eine Vollsperrung der Weststraße, ab Höhe des Hauses Weststraße 31, errichtet. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass am 17. August, ab 7.30 Uhr, keine Zufahrtsmöglichkeit zwischen Weststraße 31 und Schulstraße besteht. Die Arbeiten werden voraussichtlich gegen 16.30 Uhr beendet sein. Somit wird dann auch die...

  • Kamen
  • 11.08.16
Überregionales
Wenn die Schüler nach den Sommerferien ihre Klassen betreten, erstrahlen die Räume in "neuem Licht". Foto: Archiv
  2 Bilder

Bergkamen: Grünes Licht für Energie-Sanierung am Gymnasium

Mit Beginn der Sommerferien rücken die Bauarbeiter am Gymnasium Bergkamen an, um mit der Sanierung der Decke in der Pausenhalle zu beginnen. Zeitgleich sollen auch die Abhangdecken in den Klassenräumen erneuert und mit LED-Leuchten ausgestattet werden. In den Sommerferien beginnen die ersten energetischen Sanierungsmaßnahmen am städtischen Gymnasium, die durch Gelder des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes gefördert werden. Die Unterdecke des Pausenbereiches, zwischen Mensa und dem...

  • Kamen
  • 16.06.16
  •  2
Überregionales
Regierungspräsidentin Diana Ewert überreichte der Ersten Beigeordneten, Elke Kappen, an dem heutigen Tage einen entsprechenden Zuwendungsbescheid über 1.531.800 Euro. Foto: RP

Kamen: 1.5 Millionen Euro für die Sanierung des Freizeitzentrums Lüner Höhe

Aus dem Sonderprogramm "Hilfen im Städtebau zur Integration von Flüchtlingen" erhält die Stadt Kamen 1,531.800 Millionen Euro. Sie gehört damit zu 100 Kommunen in NRW, die jetzt Fördermittel in Höhe von insgesamt 72 Millionen Euro erhalten. Die Stadt Kamen gehört mit dem Projekt "Sanierung und Erweiterung des Freizeitzentrums Lüner Höhe" dabei zu den 25 erfolgreichen Kommunen des Regierungsbezirkes Arnsberg, denen insgesamt rund 18,5 Millionen Euro an Fördermitteln zugutekommen....

  • Kamen
  • 21.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.