sanitär

Beiträge zum Thema sanitär

WirtschaftAnzeige
Eine frei stehende Badewanne ist der Traum vieler. Bei ELEMENTS in Kleve wird er wahr.
  5 Bilder

Ausstellung und Beratung vom Profi in Kleve
Mit ELEMENTS zum Traumbad

Sich erholen, Energie auftanken und sich rundum wohlfühlen, dafür steht der Kurort Kleve seit vielen Jahrhunderten – und genau darum geht es auch im Badezimmer. Nach einem anstrengenden Tag ins Schaumbad eintauchen, den Wasserstrahl der Duschbrause genießen oder nach dem Aufstehen den schönsten Weckruf des Tages am wunderschön designten Waschbecken wahrnehmen. Die Badausstellung ELEMENTS Kleve sorgt für den einfachsten und professionellsten Weg zum neuen Bad und zur neuen...

  • Kleve
  • 12.05.20
Überregionales
Einen Betrag in Höhe von 900 Euro spendeteMarkus Maas an die Reeser Pfarr-Caritas.

Kunden spenden für Pfarr-Caritas

Bereits seit über zehn Jahren bietet die Firma Maas, Bad-Elektro-Heizung, aus Rees ihren Kunden an, Geld für gemeinnützige Zwecke zu spenden. Markus Maas, Inhaber der gleichnamigen Firma erklärt: „Wenn unsere Kunden das angebotene Skonto nicht von der Rechnung abziehen, spenden wir diesen Betrag.“ Den gesammelten Betrag hat er anschließend aufgerundet, sodass er 900 Euro an die Pfarr-Caritas St. Irmgardis Rees überweisen konnte. Die Reeser Pfarr-Caritas unterstützt seit vielen Jahren, in...

  • Rees
  • 12.10.18
Politik
Zahlreiche Arbeiten werden zurzeit in der Europa-Hauptschule durchgeführt. Foto: Jörg Terbrüggen

Zahlreiche Arbeiten sind in den Schulen in Emmerich zu erledigen

Auch wenn momentan in den Schulen keine Arbeiten und Klausuren mehr geschrieben werden, so heißt das noch lange nicht, das hier nicht mehr gearbeitet wird. Die Ferienzeiten nutzen die Firmen regelmäßig, um anfallende Arbeiten zu erledigen. So wird jedenfalls kein Unterricht gestört. Das größte Projekt ist derzeit der Umbau des Gebäudes an der Paaltjessteege zur Gesamtschule. Insgesamt 4,4 Millionen Euro investiert die Stadt hier zurzeit. Momentan sind hier verschiedene Gewerke zugange, wie...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.07.18
WirtschaftAnzeige
foto thiele

Geschäftsführerwechsel bei der Klaus Kemper GmbH

Klaus Kemper (li.) und Liselotte Kemper (re.), Firmengründer der „Klaus Kemper GmbH“ an der Borghagener Straße, gehen in den wohlverdienten Ruhestand und übergaben Anfang des Jahres die Geschäftsführung an ihren Sohn Björn (auf dem Bild mit seiner Schwester Sandra Beckmann-Kemper, die ebenfalls im Betrieb arbeitet). Björn Kemper machte 1997 seine Ausbildung im elterlichen Betrieb und legte 2003 seine Meisterprüfung zum Installateur- und Heizungsbauermeister ab. „Ich freue mich auf die neue...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.01.17
Politik
Auch für ein Foto kann die Sanitäranlage der Falkschule, über die sich besonders die Schüler freuen,  nach den Sanierungsarbeiten jetzt herhalten: v.l. Justus Zimmermann, Justus Kaiser, Simone Demmer (Reinigungskraft), Erhard und Loren

Ohne Ekel zum WC

Falkschule saniert Schülertoiletten In die Jahre gekommen waren die WC-Anlagen der Falkschule in Unna. Für die rund 200 Schüler wurden undichte Spülungen und Abflüsse, beschmierte Wände und schlechte Luft über Jahre ein abstoßendes Ärgernis. Der Förderverein und eine Elterninitiative beschlossen daher, in den Winterferien die Sanierung durchzuführen. „Wir wollten es von Profis machen lassen“, erklärt Erhard Kaiser, Vors. des Fördervereins. „Obwohl wir nichts zur Zukunft der Falkschule wissen...

  • Unna
  • 19.04.16
  •  1
  •  1
WirtschaftAnzeige
Klaus-Peter Wendt.
  2 Bilder

Sonnige Aussichten mit mit der Wendt GmbH

Die Firma „Wendt GmbH Bad - Heizung - Klima“ ist seit nunmehr fast fünf Jahren an der Bochumer Straße 92 ansässig. „Wir führen nicht nur Heizungsinstallationen in Neubauten durch, sondern beraten Sie auch gerne bei Umbauten und Renovierungen“, erklärt Geschäftsführer Klaus Peter Wendt. Doch das Familienunternehmen hat noch deutlich mehr zu bieten. Ob Wartungsarbeiten oder Kundendienst, der Kundenservice ist immer für die Kunden bereit. Alle Bereiche - Beratung, Projektierung, Installation...

  • Dorsten
  • 28.08.15
WirtschaftAnzeige
Bürgermeister Michael Esken, Geschäftsführer Alexander Schuh und Wirtschaftsförderin
Kirsten Staubach am Stand der Enertech GmbH
  6 Bilder

Hemeraner Hightech auf der ISH 2015

Fachbesuchern aus der ganzen Welt präsentieren die Aussteller der ISH in Frankfurt am Main alle zwei Jahre ihre Produktneuheiten, schon lange nicht mehr allein in den Bereichen Sanitär und Baddesign, sondern auch in der Gebäudetechnologie und Energie- und Klimatechnik. Sechs Hemeraner Unternehmen befanden sich in diesem Jahr unter den Ausstellern auf der weltweit führenden Messe für diese Branche, so dass Bürgermeister Michael Esken sich auf die Reise nach Frankfurt machte. „Es handelt sich um...

  • Hemer
  • 24.03.15
  •  1
WirtschaftAnzeige
  14 Bilder

Innung für Sanitär und Heizungstechnik Essen

Das Aufgaben- und Tätigkeitsgebiet in den SHK-Handwerken ist ausgesprochen umfangreich und lässt sich im wesentlichen unter folgenden Überschriften zusammenfassen: Sanitäre, Installationen, Heizung, Regelungstechnik, Lüftung/Klima, Klempnerei, Umwelttechnik und mehr. Informationen für Innungsmitglieder und ihre Kunden rund um das Handwerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik gibt es unter www.shk-innung-essen.de . Fakten zur Innung: Obermeister: Martin van Beek stv. Obermeister:...

  • Essen-Nord
  • 02.05.14
WirtschaftAnzeige
  22 Bilder

Hemer gleich fünffach auf SHK-Messe in Essen vertreten

Fünf Hemeraner Unternehmen stellten vergangene Woche auf der Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien in Essen aus. Die Regionalmesse hat eine "Strahlkraft" im Bereich Norddeutschland und wechselt sich im zweijährigen Rhythmus mit der internationalen ISH-Messe in Frankfurt ab. Für Bürgermeister Michael Esken und Wirtschaftsförderin Kirsten Staubach war das wieder einen Besuch wert. Zunächst führte der Rundgang die beiden zum Messestand von Enertech/Giersch, wo ihnen...

  • Hemer
  • 17.03.14
Überregionales
Neben den 42 ehemaligen Lehrlingen stellten sich auch Vertreter der Innung, der Stadt Rees, des Landtages und der Firmen zum Gruppenfoto auf. Foto: WachterStorm

42 Lehrlinge los gesprochen

Für die 42 Lehrlinge der Innung Heizung-Sanitär-Klima war es der Tag, auf den sie so lange hingearbeitet hatten. Denn am Samstag wurden sie im Saal der Gaststätte Tepferdt los gesprochen. Es hatte schon etwas von einem ganz besonderen Termin. Denn als sich die Lehrlinge zum Fototermin auf die Stufen vor dem Saal aufstellten, klickten zahlreiche Kameras, um diesen Augenblick festzuhalten. Anschließend begrüßte der Obermeister der Innung, Michael Janßen die Junggesellen, deren Ausbilder und...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.03.14
WirtschaftAnzeige

Von der Planung bis zur Fertigstellung

Als kompetenter und zuverlässiger Partner steht das Unternehmen Lommel seinen Kunden bei allen Fragen und Aufgaben rund um Sanitär- und Heizungstechnik seit fast 50 Jahren zur Seite. Von der Beratung, Planung, z.B. 3D-Badplanung, und Ausführung ist das Unternehmen jederzeit der richtige Ansprechpartner. Es wird großer Wert auf Kompetenz, Aus- und Weiterbildung gelegt, so dass stets die modernste Technik fachgerecht eingebaut werden kann. „Die Kundenzufriedenheit steht immer an erster Stelle“,...

  • Velbert
  • 25.09.13
Ratgeber
Thorsten Grohe (rechts, Grohe Deutschland Vertriebs GmbH) stellt den interessierten Besuchern neue Produkte vor. Alle Fotos: Detlef Erler
  16 Bilder

Frische Ideen für Bad und Heizung

Die Heizungsanlage muss modernisiert werden? Sie wollen das Bad endlich altersgerecht renovieren? Dann nichts wie hin zur Leistungsschau der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Herne /Castrop-Rauxel / Wanne-Eickel in der Akademie Mont-Cenis. Insgesamt 14 Fachaussteller präsentieren sich auch noch am Sonntag, 15. September, von 11 bis 18 Uhr in der Akademie. Zudem informieren die Stadtwerke Herne über ihr Angebot. Schon am Samstag tummelten sich zahlreiche interessierte Besucher auf der...

  • Herne
  • 14.09.13
Ratgeber
Bei ihnen sind die Besucher in besten Händen (von links): Stefan Hülsmann (stellv. Obermeister der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik), Christian Baierl (Vorstandsmitglied Kreishandwerkerschaft), Thomas Schlüter (Obermeister der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik) und Dr. Jürgen Bock (Technischer Leiter Stadtwerke Herne). WB-Foto: Detlef Erler

So machen Sie Bad und Heizung fit!

Energieeffiziente Technik zum Anfassen, komfortable Lösungen fürs Bad und altern auf Probe – auf der Leistungsschau der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel dreht sich alles um Heizung und Bad. In der Herner Akademie Mont-Cenis zeigt das heimische Handwerk zusammen mit den Stadtwerken Herne und 17 Fachausstellern am kommenden Samstag und Sonntag (14./15. September) neueste Technologien und steht beratend zur Seite. „Wir erleben täglich, dass die...

  • Herne
  • 10.09.13
Ratgeber
Zufrieden mit der Luftwärmepumpe von Beekes: Heinrich Pickert (Architekt) und Hauseigentümer Kai Wagener (v.l.).
  2 Bilder

Wärme aus Luft, Wasser oder Erde

Mit der Wärme aus Luft, Boden oder Wasser kann man den hohen Energiekosten entgehen. Wärmepumpen machen es möglich und der Staat fördert sie. „Es gibt unterschiedliche Systeme“, erläutert Dirk Beekes, Geschäftsführer von Beekes & Fondermann, Sanitär und moderne Heizungsanlagen. Die optimalsten Anlagen seien Wasserwärmepumpen. „Sie nutzen das Sole/Grundwasser als Energieträger“, erklärt der Heizungsfachmann. Ein Wärmetauscher entziehe dem Wasser die Wärmeenergie, mit der dann die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.13
WirtschaftAnzeige
Das Hemeraner Grohewerk.

Grohe: „Setzen auf Made in Germany“

Detlef Spigiel wirkte äußerst zufrieden - und konnte es auch sein. Denn die Zahlen bei der Grohe AG stimmen zurzeit. „Beim Umsatz (1,165 Milliarden Euro) konnten wir 2011 weltweit ein Wachstum von 19 Prozent verzeichnen und auch das erste Qaurtal 2012 verlief sehr erfreulich“, so das (Noch-) Grohe-vorstandsmitglied. Auch in Deutschland wuchs der Grohe-Umsatz um immerhin nochmals elf Prozent. Erstaunlich ist aber gleichzeitig die Tatsache, dass in Deutschland der Umsatz des Hemeraner...

  • Hemer
  • 26.07.12
Überregionales
Auf dem Foto von links: Markus Maas, Frank Stratmann, Michael Janßen, Theo Willing und Anja Maas. Foto: Jörg Terbrüggen

Verdiente Mitarbeiter

Rees. Gleich zwei Jubiläen galt es in der Firma Maas in Rees auf der Kapitelstraße zu feiern. Zum einen ist Frank Stratmann seit 25 Jahren im Betrieb und zum anderen blickt Theo Willing auf 40 Jahre zurück. Das Wetter hatte es gut gemeint mit den Beschäftigten, den Jubilaren und den Firmeninhabern. Denn nach der Auszeichnung durch den Obermeister der Innung Sanitär-Heizung-Klima des Kreises Kleve, Michael Janßen wurden im kleinen Garten der Firma gegrillt. Als damals 16-Jähriger begann...

  • Rees
  • 31.05.12
Überregionales
  16 Bilder

LOSSPRECHUNG VON 46 AUSZUBILDENDEN DER SANITÄR-HEIZUNG-KLIMA INNUNG

Im Ratssaal des Weseler Rathauses fand die Lossprechung der Innung SHK (Sanitär, Heizung, Klima) des Kreises Wesel statt. 46 Prüflinge erhielten durch Kreislehrlingswart Heinz Rühl, ihre Gesellenbriefe. Obermeister Norbert Borgmann hielt die frisch gebacken „Profis“ an, nicht mit dem Lernen aufzuhören, sondern immer am „Ball zu bleiben“. „Wer aufhört zu rudern, der treibt zurück“ so Borgmann. Weiter erhielt Werner Erich Queitsch den Goldenen Meisterbrief und Jürgen Bongards den...

  • Wesel
  • 18.03.12
Überregionales

106 Prüflinge freigesprochen: Innungen vergeben zwei Förderpreise

Die Innung für Elektrotechnik Dortmund und Lünen und die Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen führten zum elften Mal im „Werkssaal“ der DSW21 eine gemeinsame Freisprechungsfeier für Elektroniker, Energie- und Gebäudetechnik und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik durch. Den Festvortrag hielt Norbert Dickel, Leiter Stadion-/Eventmanagement beim BVB. Freigesprochen wurden 106 Prüflinge – davon sind 65 Elektroniker, Energie- und...

  • Dortmund-Ost
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.