Saria Erweiterung

Beiträge zum Thema Saria Erweiterung

Politik

"Die Stadt Marl spielt mit gezinkten Karten."

Interview zur Kapazitätserweiterung von SARIA/SARVAL mit Michael Sandkühler, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen Marl Diana Hubert(DH):" Herr Sandkühler, welche Taschenspielertricks werfen sie der Stadtverwaltung vor?" Michael Sandkühler(MS):" Unsere Fraktion hat die Bezirksregierung angeschrieben und nachgefragt, wieso eine Kapazitätserweiterung bei der Firma SARIA/SARVAL möglich ist, obwohl so etwas eindeutig durch den Vertrag von 1985 verboten ist. Dabei wurde uns mitgeteilt,...

  • Marl
  • 15.11.16
Politik
12 Bilder

Die Erweiterung von Sarval / Saria in Marl Frentrop ist endgültig vom Tisch.

Der Stadtrat legt Betriebserweiterung von Saria zu den Akten. Die von der Firma Sarval / Saria beabsichtigte Betriebs-erweiterung ist vom Tisch. Der Rat hat einstimmig beschlossen, das Vorhaben nicht weiterzuverfolgen und die Pläne abzulehnen.Still blieb es bei den Befürwortern der SARIA-Erweiterung im Landschaftsschutzgebiet, SPD und FDP-Bum-Fraktion. Auch der Bürgermeister Werner Arndt sagte kein Wort zum Ende seines Prestigeprojekts. Die beabsichtigte Betriebserweiterung hatte erhebliche...

  • Marl
  • 20.11.15
  •  4
Politik
4 Bilder

Stadtplanungsausschuss Marl beendet die geplante Betriebserweiterung der Firma Sarval/Saria in Marl

Der Stadtplanungsausschuss empfiehlt dem Rat, die geplante Betriebserweiterung der Firma Sarval/Saria nicht weiterzuverfolgen und die Erweiterungspläne abzulehnen. Im Stadtplanungsausschuss der Stadt Marl sind die Pläne für die umstrittene Saria-Erweiterung im Landschaftsschutzgebiet Rennbach einstimmig beendet worden. Keine der bisher für die Erweiterung eingetretenen Fraktionen sagte dazu etwas. Wir für Marl hatte immer gesagt, dass das Unternehmen SARIA nicht in ein Landschaftsschutzgebiet...

  • Marl
  • 14.11.15
  •  2
Politik
5 Bilder

Erweiterungsvorhaben von SARIA in Marl Frentrop aussichtslos?

Die Begutachtung der für das Erweiterungsvorhaben vorgesehenen Areale und das Abstimmungsgespräch mit dem RVR führten zu folgenden Ergebnissen: Die vom Unternehmen Sarval / Saria angestrebte gewerbliche Nutzung im Außenbereich /Landschaftsschutzgebiet widerstrebt den Zielen der regionalplanerischen Siedlungsentwicklung, so die Verwaltung der Stadt Marl in einer Vorlage zum Stadtplanungsausschuss. Das Vorhaben liegt in einem relevanten Verbindungskorridor des regionalen Grünzugs. Regionale...

  • Marl
  • 09.11.15
  •  3
Politik
3 Bilder

Ist das Betriebserweiterungsvorhaben des Unternehmens Sarval/Saria in Marl Frentrop rechtswidrig?

Das Unternehmen hat nach drei Jahren die Unterlagen zusammen zum geplanten Erweiterungsvorhaben. Das Unternehmen Sarval / Saria hat über ein von ihm beauftragtes Planungsbüro eine landesplanerische Voranfrage zum geplanten Erweiterungsvorhaben formuliert. Es soll nunmehr in Kürze ein Termin mit der Planungsabteilung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) vereinbart, um gemeinsam mit der Stadt und dem Vorhabenträger Sarval / Saria die landesplanerische Voranfrage formal einzureichen. Dabei wird...

  • Marl
  • 20.09.15
  •  3
Überregionales
45 Bilder

Rennbachfest ist ein tolles Erlebnis und ein Statement gegen Saria-Erweiterung

Das Rennbachfest entpuppte sich als ein tolles Erlebnis, ein riesiger Spaß, aber auch als theoretische wie praktische Informationsveranstaltung für Klein und Groß zum Umweltschutz. Und nicht zuletzt als Statement gegen die Erweiterungspläne des Unternehmens Saria, die in der Natur geplant sind, in der das Fest stattfand: Das Landschaftsschutzgebiet Rennbach. Und genau das lernten die Besucher sozusagen direkt vor ihrer eigenen Haustür jetzt mal intensiver kennen. Entweder durch eine Fahrt...

  • Marl
  • 16.09.15
  •  2
Politik
6 Bilder

Landesplanerische Voranfrage für das Betriebserweiterungsvorhaben des Unternehmens Sarval/Saria in Marl Frentrop

Das Unternehmen Sarval / Saria hat über ein von ihm beauftragtes Planungsbüro eine landesplanerische Voranfrage zum geplanten Erweiterungsvorhaben formulieren und der Verwaltung der Stadt Marl aktuell zukommen lassen. Es wird nunmehr in Kürze ein Termin mit der Planungsabteilung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) vereinbart, um gemeinsam mit dem Vorhabenträger Sarval / Saria die landesplanerische Voranfrage formal einzureichen. Dabei wird auf Ergänzungen und / oder Modifikationen des Entwurfes...

  • Marl
  • 12.09.15
  •  2
Politik
12 Bilder

Umweltschutz-Familienfest "Rennbachfest" jetzt am Sonntag in Marl Frentrop

Von 11 bis 18 Uhr laden verschiedene Initiativen und Vereine ein zum Rennbachfest an der Rennbachstraße. Damit wollen sie "ein starkes Stück Natur" vor der Haustür feiern. Es gibt verschiedene Attraktionen wie zum Beispiel Planwagenfahrten, Bastelaktionen für kleine und große Kinder und eine Umwelt-Olympiade. Spannende Experimente im rollenden Umweltlabor machen das Rennbachfest auch für Schülerinnen und Schüler zum Abenteuer. Wer schon immer mal das schöne Gebiet aus der Vogelperspektive...

  • Marl
  • 11.09.15
  •  2
Natur + Garten
3 Bilder

Rennbachfest am Sonntag 13.09.2015 in Marl Frentrop

Marlerinnen und Marler feiern von 11 bis 18 Uhr ein starkes Stück Natur, das Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiet Rennbach zwischen Alt-Marl und Polsum. Mit dabei sind die Naturfreunde Marl, der BUND für Umwelt- und Naturschutz, GrünFür3 und natürlich die Anwohnerinitiative „Marler haben Nase voll“ (MHNV). Sie haben ein tolles Programm für Groß und Klein zusammengestellt. Basteln und Experimente im rollenden Umweltlabor, Planwagenfahrten, eine Umwelt-Olympiade, Talk rund um die Themen...

  • Marl
  • 03.09.15
  •  2
Politik
6 Bilder

1000 Unterschriften gegen Betriebserweiterung von SARIA in Marl Frentrop

Fast zwei Stunden lang nutzten Bürgerinnen und Bürger die Fragestunde im Rathaus, um ihren Protest gegen die von der Firma SARIA beabsichtigte Betriebserweiterung kundzutun. Viele Bürger waren wegen der Saria-Entscheidung gekommen. Die Bürger übergaben 1000 Unterschriften gegen Vernichtung des Landschaftsschutzgebiet Rennbach. In der Bürgerfragestunde antwortete die SPD nicht auf die Frage eines Saria-Anwohners und erntete Kopfschütteln bei den Zuschauern. In der der anschließenden...

  • Marl
  • 28.06.15
Vereine + Ehrenamt
Foto vom letzten Samstag, 20.06.2015, gegen 14.30 Uhr. Rennbachstraße vor SARIA.

Schutz des Landschafts- und Naherholungsgebiets Rennbach in Marl Frentrop erhalten

Die Ortsgruppe Westliches Vest des Bund für Umwelt und Naturschutz BUND appelliert an den Marler Rat, sich an bestehende Verträge zum Schutz des Landschafts- und Naherholungsgebiets Rennbach zu halten. Dort sei auf den extensiv bewirtschafteten Feuchtwiesen an der Rennbachstraße das Futterrevier von seltenen Tieren wie dem Weißstorch entstanden. Der Marler Rat wird über einen Dringlichkeitsantrag entscheiden, der einen sofortigen Stopp der Erweiterungspläne außerhalb eines bestehenden...

  • Marl
  • 25.06.15
  •  3
Politik
4 Bilder

Stadtrat Marl diskutiert über die SARIA Erweiterung in Marl Frentrop

Am Donnerstag soll auf der Ratssitzung per Dringlichkeitsantrag über den sofortigen Stop der Saria-Erweiterungspläne entschieden werden. Die Chancen hierfür stehen recht gut. Im Stadtplanungsausschuss geriet der Bürgermeister und seine SPD unter Druck. Die CDU und WIR für MARL und andere Mitglieder des Ausschusses pochten auf die Einhaltung eines Vertrages den die Stadt damals mit Rethmann geschlossen hat über den Verzicht einer Erweiterung des Geländes in Marl Frentrop, weil sie sich...

  • Marl
  • 24.06.15
Politik
11 Bilder

SARIA/SARVAL in Marl Frentrop soll mitgeteilt werden, dass ihr Erweiterungsvorhaben nicht weiterverfolgt wird?

Auf Antrag der Firma Rethmann (Mutterkonzern der Fa. SARIA/SARVAL) wurde 1985 eine Kapazitätserweiterung auf dem Gelände an der Rennbachstraße beantragt. Der damalige Stadtrat hat dieser Erweiterung nur zugestimmt, wenn sich die Fa. Rethmann für sich und etwaige Rechtsnachfolger vertraglich verpflichtet, sich in Zukunft weder zu erweitern noch eine Erweiterung zu beantragen. Darüber wurde ein städtebaulicher Vertrag geschlossen, der bis heute gültig ist. Es ist unverständlich, wie die...

  • Marl
  • 17.06.15
  •  2
Politik
www.naturfotografie-rosengarten.de
3 Bilder

Keine Kapazitätserweiterung für Saria- Wie der Stadtrat getäuscht wurde

Schon wieder wird eine (SARIA)-Sau durchs Dorf getrieben. Was ist passiert? Der juristische Berater des Bürgermeisters will dem Fachausschuss (Stadtplanungsausschuss) am 18-06-15 mit einer rechtlichen Würdigung tatsächlich glaubhaft machen, dass ein im Jahre 1985 abgeschlossener Vertrag auf NICHTERWEITERUNG VON SARIA- ruhig vom Stadtrat 27 Jahre später (im Jahre 2012) ins Gegenteil verändert werden konnte. Leider "vergißt" der Jurist, dass in der Zwischenzeit der Rat der Stadt Marl von den...

  • Marl
  • 17.06.15
  •  1
  •  3
Politik
6 Bilder

SARIA: Bürgeriniative "Marler haben Nase voll!" fordert Kreis Recklinghausen eindringlich zum Handeln auf!

Wir sind als Anwohner nicht mehr länger bereit, Einschränkungen der Wohn- und Lebensqualität ( bedingt durch die Geruchsbelästigungen der Fa. Saria ) hinzunehmen. Wir Anwohner haben den Eindruck, dass die erforderlichen Maßnahmen ( z.B. festgeschriebene Auflagen wie Aktivkohlefilter, Reduzierung der Verarbeitungsmenge, eingeschränkter Betrieb etc. ) seitens der zuständigen Immissionsschutzbehörde nicht ergriffen bzw. auch nachhaltig durchgesetzt werden. So schreibt "MHNV" - Anwohnerinitiative...

  • Marl
  • 22.05.15
Politik
4 Bilder

SARIA: Anwohnerinitiative für bleibende Lebensqualität in Marl fordert Landrat zum Handeln auf

Der erneute SARIA-Gestank gestern und heute ist unerträglich und hat viele Bürger auch heute Nacht gestört. Die Anwohnerinitiative für bleibende Lebensqualität in Marl “MHNV” hat den Landrat des Kreises RE angeschrieben und ihn zum umgehenden Handeln aufgefordert. Der komplette Brief ungekürzt: Sehr geehrter Herr Landrat Süberkrüb, wir fordern Sie mit hiermit als Bürger, Anwohner und Mitglieder der Bürgeriniativive “Marler haben Nase voll” zum umgehenden Handeln auf. Bitte...

  • Marl
  • 31.03.15
Politik
3 Bilder

Marler Verwaltung kann einen städtebaulicher Vertrag mit Rethmann/ SARIA nicht finden ?

Die Diskussion um den Ausbau einer Lebensmittelverwertungsanlage in Marl geht weiter. Ein Antrag , sämtliche Aktivitäten hinsichtlich der Erweiterung von SARIA einzustellen wurde in den Stadtplannungsausschuss überwiesen. In einen Vertrag hatten sich Stadt Marl und die die Firma Rethmann auf einen Verzicht von Erweiterungen des Betriebsgeländes in Marl Frentrop geeinigt, nach Auskunft des Antragsstellers. Der Vertrag ist nach Auskunft des Marler Rechtsamts immer noch gültig. In diesem Vertrag...

  • Marl
  • 24.02.15
  •  1
  •  2
Politik

SARIA/SARVAL - Erweiterung in Marl Frentrop beenden

Im Stadtrat Marl liegt für die Ratssitzung ein Antrag betr. SARIA/SARVAL - Erweiterung beenden vor. Sehr geehrter Herr Arndt, bitte setzen sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung des Rates: SARIA/SARVAL-Erweiterung beenden Auf Antrag der Firma Rethmann (Mutterkonzern der Fa. SARIA/SARVAL) wurde 1985 eine Kapazitätserweiterung auf dem Gelände an der Rennbachstraße beantragt. Der damalige Stadtrat hat dieser Erweiterung nur zugestimmt, wenn sich die Fa. Rethmann für sich und etwaige...

  • Marl
  • 19.02.15
Politik

Anfrage im Stadtrat Marl betr. SARIA/SARVAL Erweiterung im Landschaftsschutzgebiet Frentrop

Anfrage betr. SARIA/SARVAL Erweiterung im Landschaftsschutzgebiet Frentrop Sehr geehrter Herr Arndt, bitte setzen sie folgende Anfrage auf die Tagesordnung des Rates: SARIA/SARVAL Erweiterung im Landschaftsschutzgebiet Frentrop In der Diskussion um die Erweiterung der Firma SARIA ( z.Zt. SARVAL) und hinsichtlich des Antrags an den Regionalverband Ruhr (RVR) wurde erklärt, dass die Stadt Marl und die Firma SARIA ein Sondierungsgespräch mit dem RVR im Frühjahr 2014 geführt haben. Wir haben...

  • Marl
  • 18.02.15
Politik

SARIA-Gestank in Marl nervt weiter, rote Karte für Saria

Wer Bürger ausschließt, bekommt die rote Karte! Auch wenn der SARIA-Pressesprecher in der Marler Zeitung den Eindruck erweckt, dass nicht sein Betrieb, sondern ein Schweinestall und Pferdehöfe in Frentrop für den Gestank ursächlich sein könnten, liegen MHNV-Marler haben Nase voll - Keine Erweiterung von SARIA in Marl Frentrop andere Informationen vor. Der Kreis Recklinghausen ist nach eigenen Angaben weiter auf der Suche nach dem Grund für die Geruchsbelästigungen bei SARIA und täglich in...

  • Marl
  • 26.01.15
  •  1
Politik
2 Bilder

SARIA: Schilder für Landschaftsschutzgebiet Rennbach in Marl Frentrop aufgestellt

Rund um das Landschatzschutzgebiet Rennbach / Deipenbach hat der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl jetzt zwölf neue Hinweisschilder aufgestellt. Im Frühjahr hatte der Rat einen Beschluss dazu gefasst. Die alten Schilder waren über die Jahre verschwunden. Die Kosten für die Hinweistafeln trägt der Kreis Recklinghausen. Die Anwohnerintiative MHNV – Anwohnerinitiative für bleibende Lebensqualität in Marl hatte dies seid Jahren gefordert, um auch allen Besuchern bekannt zu machen welch ein...

  • Marl
  • 18.11.14
  •  1
Politik
15 Bilder

Marl: Der aktuelle Planungsstand der beabsichtigten Unternehmenserweiterung von SARIA in Marl Frentrop

Im Planungsausschuss der Stadt Marl wurden folgende Fragen zum aktuellen Sachstand der geplanten SARIA Erweiterung von der Stadt-Verwaltung beantwortet. Frage1. Welche planungsrechtlichen Schritte hat die Stadt Marl aufgrund des Beschlusses 2012 / 0410 vom 15.11.2012 in Sachen Unternehmenserweiterung am Standort SARIA bisher unternommen? Regelmäßig und obligatorisch wurde im Verlaufe der letzten Wahlperiode des Rates über den jeweiligen Sachstand im Stadtplanungsausschuss berichtet. In diesem...

  • Marl
  • 20.09.14
Politik
2 Bilder

Eklat bei der Bürgerfragestunde im Marler Stadtrat zum Thema SARIA

Wieder gab es im Rat der Stadt bei der Fragestunde für Einwohner Ärger. Ein Vertreter der Intiative Marler haben Nase voll - Keine Erweiterung von SARIA in Marl Frentrop stellte das Verhalten des Ausschussvorsitzenden des Stadtplanungsausschuss in Frage. Der hatte auf die facebook Seite eines Mitglieds der Initative gepostet: Guten Abend Herr, Heute stand als TOP 1 das Thema SARIA auf der Tagesordnung des Stadtplanungsausschusses. Es waren weder Bürger noch Bürgerinnen dazu mit Fragen...

  • Marl
  • 19.05.14
Politik
4 Bilder

Maikundgebung 2014 in Marl

Anläßlich des Tags der Arbeit am 1. Mai 2014 findet in Marl eine Demonstration und Kundgebung statt. Um 9.30 Uhr ist das Treffen am IG BCE Jugendheim an der Wiesenstraße. Dann beginnt um 10.00 Uhr die Demonstration zum Marler Rathaus. Dort findet um 10.30 Uhr die Kundgebung auf dem Creiler Platz statt. Veranstalter ist das DGB Ortklartell Marl. Anschließend Startet ein Kinder- und Familienprogramm mit großer Maitombola, Kinderprogrammen, Speisen und Getränken. Aus den Aufruf des...

  • Marl
  • 30.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.