Saudi-Arabien

Beiträge zum Thema Saudi-Arabien

Politik
Samar Badawi, Iman al-Nafjan, Loujain al-Hathloul und Aziza al-Youssef setzen sich für das Frauenfahrrecht in Saudi-Arabien ein.

Amnesty International bittet am 11. März zur Unterschriftensammlung in Kettwig
Frauenrechte stärken

Die Ortsgruppe Essen-Süd von Anmesty International veranstaltet am Montag, 11. März, eine Unterschriftensammlung anlässlich des Tags für die Rechte der Frau. Die Listen liegen zwischen 14 und 18.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek am Kringsgat 17 aus. Einen Schwerpunkt der diesjährigen Menschenrechtskampagne unter dem Schlagwort "Ihr Mut braucht Deinen Schutz" bildet die Unterstützung von Frauen in Saudi-Arabien, die von Kronprinz Mohammed bin Salman ermutigt, eine Fahrerlaubnis erwerben...

  • Essen-Kettwig
  • 07.03.19
  • 1
Politik
Händler des Todes: Nach den USA, Russland und China ist Deutschland weltweit der viertgrößte Großwaffenexporteur. Beim Handel mit Kleinwaffen steht die Bundesrepublik nach den USA sogar an zweiter Stelle. U-Boote und Kriegsschiffe, Kampfjets und Militärhubschrauber, Panzer und Raketenwerfer, Sturmgewehre und Maschinenpistolen, Lizenzen zur Waffenproduktion und ganze Rüstungsfabriken werden weltweit geliefert.
2 Bilder

Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien sofort stoppen - Kehrtwende bei Rüstungsexporten gefordert

In Reaktion auf den Fall des im saudischen Konsulat in Istanbul ums Leben gekommenen Journalisten Khashoggi will Bundeskanzlerin Merkel deutsche Waffenexporte nach Saudi-Arabien vorerst stoppen. Trotz des im Koalitionsvertrag verankerten Versprechens, keine Waffen mehr an Staaten zu liefern, die unmittelbar am Jemen-Krieg beteiligt sind, ist Saudi-Arabien in diesem Jahr bislang der zweitbeste Kunde deutscher Rüstungsexporte. Bis zum 30. September 2018 wurden Genehmigungen für Ausfuhren von...

  • Dortmund-Ost
  • 23.10.18
Politik
Aufräumarbeiten nach einem Angriff auf Hajar Aukaish, Jemen, 2015.

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch?

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische Operationen in Jemen durch. An den Kampfeinsätzen beteiligen sich unter...

  • Herne
  • 21.09.18
  • 29
  • 7
Sport
Eigenes Foto

Der Gastgeber der 21. Fußball – Weltmeisterschaft Russland gewann das Eröffnungsspiel gegen Saudi Arabien mit 5:0 (2:0).

Der Gastgeber der 21. Fußball – Weltmeisterschaft Russland gewann das Eröffnungsspiel gegen Saudi Arabien mit 5:0 (2:0). Vor 78.011 Zuschauer im in Moskauer Olympiastadion Luschniki traf der Gastgeber der 21. Fußball – WM Russland die zum 4 Mal an einer WM – Endrunde teilnahmen zum ersten Mal 1994 in der USA auf das Team von Saudi Arabien, die auch zum 4 Mal bei einer WM dabei sind, und wie Russland zum ersten Mal in der USA. Zum Letzt spielten beide Spielten beide Teams am 06. Oktober...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.18
  • 6
  • 1
Sport
Manuel Neuer
3 Bilder

Im letzten Testspiel vor der WM in Russland ging das Team von Bundestrainer Löw, nur knapp an einer Blamage vorbei,

Neun Tage vor dem ersten Spiel der DFB – Auswahl bei der WM in Russland, wo das Team von Bundestrainer Löw am 17. Juni im Luschniki - Stadion in Moskau auf Mexiko trifft, fand am Freitagabend 09. Juni 2018 in der BayArena ehemals Ulrich - Haberland – Stadion (von 1956 bis 1998) das Testspiel gegen Saudi – Arabien statt. Saudi – Arabien die seit 1994 zum fünften Mal an einer WM – Endrundeteilnehmen, bestes abschneiden war bei ihrer ersten WM 94 in der USA, wo sie am 03. Juli im...

  • Gelsenkirchen
  • 09.06.18
  • 4
  • 1
Politik
4 Bilder

Verschwörungstheorien. Eine WDR-Sendung und kritische Anmerkungen dazu

Am 28. Juni 2016 moderierte Ranga Yogeshwar die Sendung Quarks & Co mit dem Titel »Wahn oder Wahrheit? Was steckt hinter Verschwörungstheorien?« Der WDR-Programmtext: Am 20. Januar 2017 wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten sein Amt antreten. Kurz darauf wird ihm oder ihr im Weißen Haus eine geheime Akte überreicht werden. Darin steht, was die Öffentlichkeit nie erfahren wird: Wer im Verborgenen die Geschicke der Menschheit lenkt. Wahn oder Wahrheit? Millionen US-Amerikaner...

  • Recklinghausen
  • 03.07.16
Vereine + Ehrenamt

Amnesty International - Briefmarathon 2014

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Infostand der Unnaer Amnesty-Gruppe zum weltweiten Briefmarathon von Amnesty International geben. Der Infostand findet am Samstag den 13.12.2014 von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr im Zentrum für Information und Bildung (ZIB) in Unna statt. Jedes Jahr im Dezember schreiben in wenigen Tagen Millionen Menschen Briefe an Personen, die sie nicht kennen. Sie wissen jedoch über Amnesty International, dass die Menschenrechte dieser Menschen verletzt wurden. Sie...

  • Unna
  • 04.12.14
  • 1
  • 1
Politik
Bild: Agenda 2011 -2012

Saudi Arabien sponsert Al-Kaida und ISIS

Hagen, 22.8.2014 Ausgerechnet Cap-Anamur-Gründer Rupert Neudeck, ein ausgewiesener Pazifist, fordert umgehende Waffenlieferungen an Kurden. Er sei davon überzeugt, dass nur Waffenlieferungen den Menschen im Augenblick helfen können. Er nennt die „IS“ - seit 2013 ISIS - eine Bande von Verbrechern, die neben Al-Kaida und anderen Terror-Organisationen von Saudi Arabien finanziert werden. Für ihn ist unfassbar, dass die Deutsche Regierung noch immer ein guter Partner der Saudis ist. Er fordert in...

  • Hagen
  • 22.08.14
  • 1
Politik
Romantische Blickwinkel bietet die Kokerei Zollverein in Menge. Die Brachfläche zwischen ihr und dem PACT ist allerdings (noch) ein Problem.

Zollverein wartet auf den Scheich

Die Gestalter der Folkwang Universität der Künste gehen davon aus: 2014 ziehen wir in den Neubau auf Zollverein. Doch eine endgültige Unterschrift, die auf dem Vertrag für den Bau benötigt wird, fehlt noch: jene von Scheich Hani Yamani. Eigentlich sind alle Modalitäten klar. Doch seit Mitte 2011 hat sich nichts mehr bewegt, was die Entwicklung Zollvereins zum Standort des Fachbereichs Gestaltung zuzüglich Hotel voran bringen soll. „Es gibt keinen neuen Sachstand“, sagt Rolf Kuhlmann von der...

  • Essen-Nord
  • 09.03.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Leoparden-Blut

Wenn der Ausstieg aus der Atomenergie nicht gerade das Thema "Nummer eins" wäre - die Rüstungsverkäufe der schwarz-gelben Regierung hätten das Zeug dazu. Mitten in einer Phase, in der der gesamte arabische Raum aufgrund immer neuer Demokratiebewegungen einem Pulverfass gleicht, exportiert Deutschland angeblich 200 Leopard 2-Kampfpanzer Richtung Saudi-Arabien. Die königlichen Scheichs, die auch sonst gerne Nobles made in Germany kaufen, lassen sich das Milliarden Euro kosten. Nein, im...

  • Essen-Steele
  • 09.07.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.