Sauerland-Museum

Beiträge zum Thema Sauerland-Museum

Kultur
CCR Revival Band.

Festival im Hof des Sauerland-Museums
Woodstock-Feeling in Arnsberg

Arnsberg. In diesem Jahr jährt sich das Woodstock-Festival zum 50. Mal. Vom 15. bis zum 18. August 1969 traten 32 Bands und Solokünstler auf einem Weidefeld im US-Bundesstaat New York auf, darunter Creedence Clearwater Revival, The Who und Janis Joplin. Die erwarteten Zuschauerzahlen des friedliebenden Festivals, das gleichzeitig als Höhepunkt der Hippiebewegung in den USA gilt, wurden mit mehr als 400.000 Besuchern um mehr als das Doppelte übertroffen. 50 Jahre nach dem legendären Festival...

  • Arnsberg
  • 01.08.19
Kultur
Am Sonntag, 14. Juli, lädt das Sauerland-Museum um 15 Uhr wieder zu einer öffentlichen Museumsführung ein.
2 Bilder

Die Geschichte der Region neu entdecken
Ausstellungsführung im Sauerland-Museum in Arnsberg

Am Sonntag, 14. Juli, lädt das Sauerland-Museum um 15 Uhr wieder zu einer öffentlichen Museumsführung ein. In der 90-minütigen Führung durch die moderne Ausstellung erfahren die Besucher viele interessante Details zur Geschichte und zum Leben der Menschen im Sauerland – angefangen vor über 30.000 Jahren in der Steinzeit, über die Christianisierung zur Zeit Karls des Großen bis hin zum heutigen Wirtschaftsleben in der Region. Anmeldung erforderlich Da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen...

  • Arnsberg
  • 09.07.19
Kultur
Das Sauerland-Museum bietet ein kostenloses "Entdeckerheft" an.

Auch an Osterfeiertagen geöffnet
Entdecker-Spaß im Sauerland-Museum

Das Sauerland-Museum bietet  für junge Besucher in den Osterferien ein kostenloses Museums-Entdecker-Heft an. Mit kindgerechten Informationen, kleinen Rätseln und Suchbildern soll der Museumsbesuch so "gleich noch ein wenig spannender" werden. Das Sauerland-Museum hat auch während der Osterfeiertage geöffnet. An Karfreitag (19. April), Ostersonntag (21. April) und Ostermontag (22. April) können Interessierte von 10 bis 18 Uhr in die Ausstellung. Am Ostersamstag, 20. April, ist das Museum von...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.04.19
Kultur
Der Kreiskulturausschuss tagte  jetzt im Sauerland-Museum in Arnsberg.

Museums-Neubau in Arnsberg: Grünes Licht für Multimedia-Wand

Die Mitglieder des Kreiskulturausschuss besuchten mit ihrem Vorsitzenden Werner Wolff im Rahmen ihrer jüngsten Sitzung im "Blauen Saal" in Arnsberg die neue Dauerausstellung des Sauerland-Museums. Auf der Tagesordnung stand auch der Beschluss zur Umsetzung des Projektes LED-Multimediawand an der nördlichen Fassade des Museums-Neubaus. Diese soll möglichst noch vor der am 1. September gleichzeitigen Eröffnung von Neubau und der Sonderausstellung "August-Macke- ganz nah" in Betrieb gehen....

  • Arnsberg
  • 17.03.19
Kultur
Die beiden Abbildungen zeigen Lithografien, wie sie um 1900, als der Tourismus langsam in der Region anlief, populär waren.
2 Bilder

Heimisch und historisch
Sauerland-Museum Arnsberg: Exponate für Tourismus-Ausstellung gesucht

Das Sauerland-Museum sucht Exponate für die Ausstellung zur Geschichte und Entwicklung des Tourismus im Sauerland. Die Tourismusausstellung ist für März 2020 im Neubau geplant, für die das Museums-Team bereits jetzt mit den Vorbereitungen beginnt. Die Ausstellung wird die Anfänge des Fremdenverkehrs vor über 100 Jahren zeigen, als vor allem das obere Sauerland durch die räumliche Nähe Ziel erholungssuchender Bewohner des Industriereviers an der Ruhr wurde. Die abwechslungsreiche...

  • Arnsberg
  • 13.02.19
Kultur
Museumsleiter Dr. Schulte-Hobein überreicht das Präsent an die 5000. Besucherin Anna Rickenbrock von der Firma Trilux.

Sauerland-Museum Arnsberg
5000. Besucher nach der Eröffnung begrüßt

Eigentlich hatten die Mitarbeiter von Trilux eine ganz normale Museumsführung gebucht. Zu ihrer Überraschung wurden sie vom Museumsteam mit einer kleinen Aufmerksamkeit empfangen: Seit der Eröffnung des Museums am Sonntag, 16. September, besuchten bereits 5.000 Gäste die neu konzipierte Dauerausstellung. Museumsleiter Dr. Jürgen Schulte-Hobein überreichte Anna Rickenbrock als 5000. Besucherin ein Buch über den in Meschede geborenen Künstler August Macke, der auch in der Ausstellung des Museums...

  • Arnsberg
  • 15.12.18
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Auf dem Neumarkt findet ein zwangloses Oldtimertreffen der Arnsberger Oldtimerfreunde statt. Gäste von nah und fern, die ebenfalls mit ihren Schätzchen anreisen wollen, werden zu diesem Treffen zwischen 11 und 17 Uhr erwartet.

Herbstliches Treiben in Arnsberg

Buntes Herbsttreiben in der ganzen Stadt bietet der Arnsberger Herbstsonntag immer am letzten Sonntag (30.) im September. Arnsberg. Der Programmbogen spannt sich dabei zwischen Gutenbergplatz und Altstadt. Auf dem Gutenbergplatz überaus beliebt sind die portugiesischen, vom Verein Centro Desportivo Portugues Arnsberg auf dem Grill zubereiteten Spezialitäten, die angeboten werden. In der großen Außengastronomie kann man Platz nehmen und die schönen Herbstmomente genießen. Ein besonderer...

  • Arnsberg
  • 25.09.18
Kultur
Die Arbeiten zur Präsentation der Exponate stehen kurz vor dem Abschluss. Am Sonntag, 16.09., wird die neu konzipierte Dauerausstellung eröffnet.
2 Bilder

Sauerland-Museum in Arnsberg feiert Wiedereröffnung: Freier Eintritt und buntes Programm am Sonntag ab 14 Uhr

Die neue Dauerausstellung im Sauerland-Museum des Hochsauerlandkreises in Arnsberg wird am Sonntag, 16. September eröffnet. Der Landsberger Hof ist innen komplett renoviert und durch den Einbau eines Fahrstuhls barrierefrei geworden. Auf drei Ebenen wird hier die neu gestaltete Dauerausstellung präsentiert, die die Geschichte und damit das Leben der Menschen im Sauerland nachzeichnet. Es beginnt vor mehr als 30.000 Jahren, dabei begegnen den Besuchern Neandertaler, Germanen und Kelten, Ritter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.09.18
Überregionales

"Der Vogel scheint mir, hat Humor" - humorvoller Abend im Sauerland-Museum

Am Freitag, 30. September, 19.30 Uhr ist es so weit. Ein Abend ganz im Zeichen des großen Humoristen Wilhelm Busch im Sauerland-Museum in Arnsberg. Wer kennt ihn nicht, den Schöpfer der Bildergeschichten „Max und Moritz“, „Hans Huckebein“ oder „Das Bad am Samstagabend“? Die Fangemeinde von Wilhelm Busch (1832-1908) ist so groß wie seine bis heute ungebrochene Beliebtheit bei Jung und Alt. Sentimental, humoristisch und grotesk zugleich geht es in den Texten von Wilhelm Busch zu – ein schier...

  • Arnsberg
  • 21.09.16
Kultur
Spannung erwartet die Gäste beim Besuch der neuen Ausstellung "Bedrohtes Paradies" im Arnsberger Sauerland-Museum ab Sonntag, 17. Februar. Fotos: Albrecht
10 Bilder

Sauerland-Museum wird zum Paradies für Besucher

Wenn man den Eingangsbereich durchschritten hat und die erste Tür zur neuen Ausstellung im Sauerland-Museum des Hochsauerlandkreises in Arnsberg öffnet gibt es nur einen Gedanken: „Ich glaub´ ich steht im Wald!“. Gedämpftes Licht empfängt die Besucher, ein spezifischer Geruch macht sich breit und aus den versteckten Lautsprechern rufen die Tiere der Regenwälder: „Bedrohtes Paradies - Leben im Tropischen Regenwald“ heißt die neue Ausstellung, die am morgigen Sonntag, 17. Februar, um 11 Uhr...

  • Arnsberg
  • 15.02.13
Kultur

Neue Ausstellung: Es war einmal im Sauerland-Museum

Nur wenige Wochen nach dem Ende der erfolgreichen Ausstellung über Franz Stock hat man sich im Sauerland-Museum des Kreises in Arnsberg auf die nächste Ausstellungseröffnung vorbereitet, die morgen stattfindet. Diesmal holt man im Museum zu einem Doppelschlag aus - „Schulalltag vor 100 Jahren“ sowie „Zauberhaft und Ungeheuer - Märchen der Gebrüder Grimm“ lautet das Angebot von 23. September 2012 bis 27. Januar 2013. „Wir springen bewusst im Thema“, erklärte Landrat Dr. Karl Schneider zur...

  • Arnsberg
  • 24.09.12
Kultur
Norbert Runde, Dr. Jürgen Schulte-Hobein, Dr. Karl Schneider, Thomas Bertram, Ursula Gödde und Helmut Schulte stellten das Werk vor. Fotos: Albrecht
2 Bilder

Franz Stock - Katalog: Gemeinschaftswerk zur Erinnerung

Die Sonderausstellung im Arnsberger Sauerlandmuseum ist zwar erst in zweieinhalb Wochen zu sehen - den umfangreichen Katalog zum Leben und Wirken des Neheimer Priesters gibt es aber schon jetzt. Er soll die Erinnerung noch lange wach halten. „Eigentlich ist es ein Geschichtsbuch“, so stellte Museumsleiter Dr. Jürgen Schulte-Hobein beim Pressetermin am Museum den neuen Katalog zu der am Sonntag, 20. Mai, beginnenden Ausstellung vor. Viele Räder hätten zu seiner Erstellung ineinander gegriffen...

  • Arnsberg
  • 30.04.12
Kultur
6 Bilder

"Faszination Fahrrad" - Neue Ausstellung im Sauerlandmuseum eröffnet

Wer die wirklich alten Fahrräder aus der Entwicklungsgeschichte des Zweirades sehen will, darf sich das nicht entgehen lassen: Die neue Sonderausstellung im Sauerlandmuseum des HSK in Arnsberg zeigt rund 80 alte Schätzchen, die wirklich welche sind. Von Frank Albrecht Unter dem Titel „Faszination Fahrrad - Von der Laufmaschine bis zum Hightechrad“ hat man im Sauerlandmuseum am Alten Markt in Arnsberg wirklich Faszinierendes zusammengetragen. Sind es die rund 80 wirklich alten Fahrräder,...

  • Arnsberg
  • 15.03.11
Kultur
Petra Kuhlmann und Dr. Ulrike Schowe aus dem Team des Museums haben tüchtig mitgeholfen. Foto: Albrecht

Neue Ausstellung: Weihnachten mit Kinderaugen im Sauerland-Museum

Geschenke der 30-er bis 70-er Jahre, Dekorationen rund um den Tannenbaum und Krippen: „Wir warten aufs Christkind - Weihnachten mit Kinderaugen“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung im Sauerland-Museum des Kreises in Arnsberg. „Wir wollen die Veränderung des Weihnachtsfestes über Jahrzehnte hinweg aufzeigen“, so beschrieb Museumsleiter Dr. Jürgen Schulte-Hobein gestern die Idee der neuen Ausstellung. Man präsentiere den Besuchern eine Reise durch fast 100 Jahre. Die Sonderausstellung...

  • Arnsberg
  • 26.11.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.