sauerland-theater

Beiträge zum Thema sauerland-theater

Kultur
Am Donnerstag, 27. August, von 18 bis 20 Uhr bieten der Fachdienst Kultur der Stadt Arnsberg und „systemrhizoma“ einen zweistündigen Workshop im Sauerland-Theater zur Tanzperformance "SCHWELEN" an. Der zeitgenössische Tanz-Workshop vermittelt einen praktischen Einblick in den choreografischen Prozess des Künstlerteams „systemrhizoma“.

Tanz-Workshop mit ProfitänzerInnen im Sauerland-Theater Arnsberg

Am Donnerstag, 27. August, von 18 bis 20 Uhr bieten der Fachdienst Kultur der Stadt Arnsberg und „systemrhizoma“ einen zweistündigen Workshop im Sauerland-Theater zur Tanzperformance "SCHWELEN" an. Dieser zeitgenössische Tanz-Workshop vermittelt einen praktischen Einblick in den choreografischen Prozess des Künstlerteams „systemrhizoma“. Zwei Monate lang gehen die Künstler in Arnsberg der Frage nach, wer oder was Hexe(n)r sind - in der Vergangenheit und Gegenwart. Aus ihren Recherchen vor...

  • Arnsberg
  • 25.08.20
Kultur
Das künstlerische Netzwerk „systemrhizoma“ mit René Reith (2.v.r.) und Alba Scharnhorst (3.v.r.) an der Spitze wird eine zeitgenössische Tanzperformance erarbeiten und sie auf der Bühne des Sauerlandtheaters in Arnsberg präsentieren.

Hexen in Arnsberg: Workshop & zeitgenössische Tanzperformance im Sauerland-Theater

Die Stadt Arnsberg hat auch eine grausame Seite und zeigte sich in der frühen Neuzeit etwa zwischen 1610 bis 1631 in einem düsteren Licht. Denn hier wütete der gefürchtete Arnsberger Hexenrichters Dr. Heinrich von Schultheiß, der selbst vor dem Bürgermeister Henneke von Essen nicht Halt machte und ihn trotz dessen Freispruch weiter im Kerker einsperrte. Da auch das Bild der Hexe in der Geschichte des Tanzes immer eine große Rolle spielt, so im Ballett bei Dornröschen die 13. Fee oder der...

  • Arnsberg
  • 22.08.20
Kultur
Im Rahmen des diesjährigen Arnsberger Kunstsommers findet am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr ein Klarinettenkonzert im Sauerland-Theater statt. Prof. Nicola Jürgensen (Foto), Pascal Schweren, Gil Agababa Shaked und Martin Fuchs spielen Werke des Klarinetten-Repertoires

Klarinettenkonzert beim Kunstsommer in Arnsberg

Im Rahmen des diesjährigen Kunstsommers findet am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr ein Klarinettenkonzert im Sauerland-Theater statt. Prof. Nicola Jürgensen, Pascal Schweren, Gil Agababa Shaked und Martin Fuchs spielen Werke des Klarinetten-Repertoires. Besucher können sich unter anderem auf Stücke von Jean Fancaix, Carl Philipp Emanue Bach und  Bohuslav Martinu freuen. Die Veranstaltung wird nach den geltenden behördlichen Vorgaben durchgeführt, Besucher werden gebeten, die aktuellen...

  • Arnsberg
  • 30.07.20
Kultur
Noch ohne Publikum ging das erste Konzert mit der "Vanilla Boat Crew" im Sauerland -Theater in Arnsberg online über die Bühne. Das Kulturbüro der Stadt plant weitere Konzerte mit regionalen Bands.

Bands gesucht
Erste Veranstaltung "DIGI-GIG" im Sauerland-Theater ruft nach Wiederholung

Noch ohne Publikum ging das erste Konzert mit der "Vanilla Boat Crew" im Sauerland -Theater in Arnsberg online über die Bühne. Das Kulturbüro der Stadt plant weitere Konzerte mit regionalen Bands. Applaus ist zwar das Salz in der Suppe, trotzdem ist es für die Musiker ein gutes Gefühl, mal wieder auf der Bühne zu stehen. So gab es nach längerer Spielpause und abgesagten Konzerten auch emotionale Botschaften, die auf englisch und spanisch an Freunde und Bekannte über den Kanal gingen. Mit...

  • Arnsberg
  • 04.07.20
  • 1
Kultur
„#zauberflöte 3.0“: Am 19. Mai gastiert das Juniorballett NRW mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung um 19 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg.

Ballett in Arnsberg
„#zauberflöte 3.0“ am 19. Mai im Sauerland-Theater

„#zauberflöte 3.0“: Am 19. Mai gastiert das Juniorballett NRW mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung um 19:00 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg. „#zauberflöte 3.0“ verschränkt reales Geschehen und virtuelle Welten miteinander zu einem packenden und eindringlichen Tanzabenteuer mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart. 1791: Premiere von Mozarts letzter Oper. Sarastro und die Königin der Nacht, Verstand und Gefühl, liegen in Streit miteinander. 1989: In Genf legt ein verschrobener...

  • Arnsberg
  • 07.03.20
Kultur
Am 7. und 8. März wird das Ballett „Napoli oder Der Fischer und seine Braut“ im Sauerland-Theater in Arnsberg aufgeführt.

Ballett in Arnsberg
„Napoli oder Der Fischer und seine Braut“ im Sauerland-Theater

Am 7. und 8. März wird das Ballett „Napoli oder Der Fischer und seine Braut“ im Sauerland-Theater aufgeführt. Beginn am Samstag ist um  16.30 Uhr, am Sonntag um 15.30 Uhr. Das Stück, das im Jahr 1842 in Kopenhagen vom Royal Danish Ballet mit einer Choreographie von August Bournonville uraufgeführt wurde, erzählt die Geschichte vom Fischer Gennaro und dem Mädchen Teresina. Auf einem Markt in Neapel verzaubert Gennaro Teresina mit den Klängen seiner Gitarre. Zwischen Äpfeln und Rosen verlieben...

  • Arnsberg
  • 24.02.20
Kultur
In der KulturSchmiede macht sich Comedian Sascha Korf am 14. Februar auf die Suche nach dem ultimativen Glück.

"Magische Momente"
Neue Spielzeit in Sauerland-Theater und KulturSchmiede

Von der Kunst zu fliegen und der Suche nach dem Glück: Die neue Spielzeit in Sauerland-Theater und KulturSchmiede verspricht magische Momente. Von der Kunst zu fliegen handelt das Theaterstück des Kölner Künstler Theaters. Die Sehnsucht danach verbindet die Kinder Lea und Raoul über die Jahrhunderte hinweg mit einem der berühmtesten Künstler und Wissenschaftler: Leonardo da Vinci. Gemeinsam mit dem Meister des Staunens und der Möglichkeiten entdecken die Kinder, dass Erfindergeist,...

  • Arnsberg
  • 12.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der MännerChor Arnsberg bereitet sich auf das neue Krippen-Musical im Probenseminar vor.

Probenseminar mit Nordsee-Luft
MännerChor Arnsberg gibt Weihnachtskonzerte im Sauerland-Theater

Chorleiter Dr. Peter Sölken vom MännerChor Arnsberg hatte das dreitägige Probenseminar für die Weihnachtskonzerte direkt im Hotel an der Promenade in frischer Nordseeluft verordnet. Zu fortgeschrittener Stunde blieb noch Zeit für die Pflege der Chorgeselligkeit unter den Sangesfreunden. Wie bei den bisherigen Proben-Seminaren war die Gestaltung der Sonntagsmesse in der Kirche „Stella Maris“ eine Bereicherung der Proben-Arbeit. Einen wichtigen Teil der Proben nahm der MännerChor-Part in dem...

  • Arnsberg
  • 05.12.19
Kultur
Die Show-Pianisten "David & Götz".

Show-Pianisten im Sauerland-Theater

Am Mittwoch, 14. Januar, gastieren „David & Götz - Die Showpianisten“ mit einem Konzert im Sauerland-Theater, Beginn ist um 19.30 Uhr. Arnsberg. Auf der Bühne zwei Konzertflügel und zwei Pianisten. „David & Götz“ verwandeln die Bühne binnen weniger Sekunden in ein Rock-Festival, ein Film-Event oder ein klassisches Konzert. „Jedes Stück haben wir eigenhändig arrangiert“, sagt David und Götz fügt hinzu: "Deshalb ist jedes Stück ein Unikat“. Die Moderationen witzig-komödiantisch pointiert auf...

  • Arnsberg
  • 27.12.16
Kultur
Ein Hauch von Kuba weht durch das Sauerland-Theater.

Kubanisches Lebensgefühl in Arnsberg

Mitreißende Salsa, leidenschaftlicher Mambo, sanfte Rumbaklänge, Cha-Cha-Cha. Wenn es etwas gibt, dass das kubanische Lebensgefühl widerspiegelt, ist es die Musik der karibischen Insel. Arnsberg. Die Musik- und Tanzshow „Pasión de Buena Vista“ entführt mit heißen Rhythmen, exotischen Schönheiten und traumhaften Melodien in das aufregende Nachtleben Kubas. Mit der Lebensfreude der „Buena Vista Band“ und den Tänzerinnen und Tänzern von „El Grupo de Bailar“. Sänger Jose Guillermo Puebla...

  • Arnsberg
  • 23.12.16
Überregionales
Große Ballett- Tanz- und Musikgala "Schall und Rauch" im Sauerlandtheater

"Schall und Rauch" - am 27. November im Sauerlandtheater

Arnsberg. "Große Ballett- Tanz- und Musikgala am 27. November ab 16 Uhr im Arnsberger Sauerlandtheater. Unter dem Titel " Schall und Rauch " wird eine einzigartige Gemeinschaftsproduktion zur Aufführung gelangen. Der Hauch des Berlins der 20ziger-Jahre wird durch das Theater wehen. Das Studio von Professor Zeilinger wird mit seinen Tänzern Kompositionen des Dirigenten Hans Doerner aufführen, die vom Salonorchester Arnsberg musikalisch zu Gehör gebracht werden. Garantiert zauberhaft, was...

  • Arnsberg
  • 18.11.16
Kultur
Swing in ganz großer Besetzung: The World Famous Glenn Miller Orchestra.  Foto: Veranstalter

Moonlight Serenade im Sauerland-Theater

Wenn das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit dem neuen Programm „It’s Glenn Miller Time“ aufwartet, dann wird das Arnsberger Sauerland-Theater zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30er und 40er Jahre zurück. In diesen Jahren entstand einer der weltoffensten, unbeschwertesten und mitreißendsten Musikstile aller Zeiten: der Swing. Live zu erleben am Samstag, 24. September, ab 20 Uhr. Mit dem unverwechselbaren, auffallend harmonischen und zugleich elektrisierenden Sound...

  • Arnsberg
  • 29.07.16
Überregionales

°Feuerwehrmann Sam im Sauerland Theater

Arnsberg. Feuerwehrmann Sam, Held der walisischen Animationsserie, wird am 30. September das junge Publikum (für Kinder ab drei Jahren) live begeistern. Das Theater auf Tour Darmstadt zeigt die deutschsprachige Erstaufführung um 17 Uhr im Sauerland-Theater Arnsberg. Intention der Serie ist nicht nur der Spaß, sondern auch ein Vorbild für die Kinder zu schaffen. Sie werden dazu ermutigt, bei Gefahr sofort Hilfe zu holen und den Notruf zu wählen. Spielerisch und mit spannenden Geschichten wird...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.03.16
Kultur

Wieder Erdbeben in Japan - Hilfe ist nötig

Die Meldungen rum um Japan hören nicht auf. Erst gestern Nachmittag, unserer Zeit, wurde die eh schon Krisen gebeutelte Region an der Nordostküste Japans von einem Beben erschüttert. Der befürchtete Tsunami ist Gott sei Dank nicht schon wieder über das Land geströmt. Auch nach Meinung des AKW Betreibers Tepco hat das Beben keine weiteren, oder zusätzlichen Schäden an dem havarierten AKW hinterlassen. Aus der ferne haben wir nur die Möglichkeit an die Notleidenden Menschen zu denken und sie in...

  • Arnsberg
  • 08.04.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.