saxofon

Beiträge zum Thema saxofon

Kultur
4 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Ilse Storb - Laia Genc - Sabine Kühlich am 22.02.2019 um 20 Uhr in der Kulturkirche

Als Laia Genc, eine der bekanntesten Jazzpianistinnen Deutschlands, und Sabine Kühlich, die Dozentin am Conservatorium van Maastricht, in Essen einmal ein Konzert von Ilse Storb besuchten, war sehr schnell der Kontakt geknüpft und es entstand die Idee eines gemeinsamen Abends zu Ehren von Dave Brubeck. Prof. Dr. Ilse Storb verfasste seinerzeit ihre Habilitationsschrift über Dave Brubeck unter dem Titel „Improvisationen und Kompositionen - Die Idee der kulturellen Wechselbeziehungen" und lebte...

  • Essen-Nord
  • 09.02.19
Kultur

Jazztage: Saxofonquartett Quattro Venti im domicil

Das noch relativ neue Dortmunder Saxofonquartett Quattro Venti, gegründet von den beiden Saxofonisten Peter Brand und Wim Wollner, widmet sich mit viel Improvisation und Witz der Saxofonmusik der letzten 100 Jahre. Im Repertoire befinden sich zum einen Stücke von George Gershwin über Astor Piazolla bis Eric Satie, zum anderen stehen jedoch insbesondere Arrangements des Dortmunder Saxofonisten, Arrangeurs, ehemaligen Musikschulleiters und Jazz-Urgesteins Rainer Glen Buschmann im Mittelpunkt. Ein...

  • Dortmund-City
  • 14.11.16
Kultur
Dave Liebman (li.) und Jean-Marie Machado spielen im Schloß Borbeck Werke ihrer gemeinsamen CD "Eternal Moments".
2 Bilder

Machado und Liebman zaubern Klanglandschaften ins Schloß Borbeck

Der US-amerikanische Saxofonist David Liebman gastiert zusammen mit dem Pianisten Jean-Marie Machado am Freitag, 30. November, um 19 Uhr im Schloß Borbeck. David Liebman darf man wohl als lebende Legende bezeichnen. Seine über 40jährige Musiker- und Komponisten-Laufbahn reicht von Klassik über Rock bis hin zum Jazz. Heute gilt der Meister vieler Jazz-Stile als einer der weltweit bedeutendsten Saxofonisten. Die umfassende Kenntnis der verschiedenen Piano-Stile macht Jean-Marie Machado zu einem...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.12
Kultur
„Hattingen hat Sound und Session“: Musikschulleiter Peter Brand mit den Flyern zur Projektwoche der Musikschule vom 11. bis 16. Juni, die sich nicht nur an die Musikschüler, sondern alle interessierten Musiker in Hattingen richtet. Foto: Römer

Hattingen hat Musikprojekte: kostenlos mit anderen musizieren

Raus aus den eigenen vier Wänden und gemeinsam mit anderen musizieren. Das verbirgt sich hinter der Projektwoche „Hattingen hat Sound und Session“ der Städtischen Musikschule. „Zeitgemäßer Unterricht besteht nicht nur aus Üben in den eigenen vier Wänden. Das gemeinsame Musizieren, der kollektive Klang, das ästhetische Erleben von Musik mit Gleichgesinnten ist ein wichtiges Element des Musikschullebens“, weiß Musikschulleiter Peter Brand. „Wir haben versucht, Projekte zu präsentieren, die...

  • Hattingen
  • 21.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.