SC Delbrück

Beiträge zum Thema SC Delbrück

Sport
Keeper Bruno Donnici parierte drei Strafstöße im entscheidenden Elfmeterschießen.

SGW nach Elfer-Krimi im Pokalfinale

Die knapp 1000 Besucher in der Lohrheide bekamen am Mittwoch eine Menge geboten. 120 Minuten Westfalenpokalfight und ein anschließendes Elfmeterschießen, in dem sich die SG Wattenscheid 09 dank einer starken Leistung von Keeper Bruno Donnici mit 3:2 gegen den Delbrücker SC durchsetzte. Trainer Farat Toku musste gegenüber dem letzten Meisterschaftsspiel in Oberhausen auf den erkrankten Chris Braun verzichten und brachte dafür Koray Kacinoglu in die Startelf. Ansonsten hielt er nur an der im...

  • Wattenscheid
  • 14.04.16
  •  1
  •  2
Sport
Kapitän Mario Klinger (rechts) musste zuletzt wegen einer Magen-Darm-Grippe pausieren. Foto: Peter Mohr

SGW: Kein Spiel wie jedes andere

Am Mittwoch steht für die SG Wattenscheid 09 eine ganz wichtige Partie auf dem Weg in den DFB-Pokal an. Im Halbfinale des Westfalenpokals ist um 19.30 Uhr Westfalenligist SC Delbück in der Lohrheide zu Gast. Fünf Tage nach dem 0:0 bei RW Oberhausen geht es für die Schwarz-Weißen um eine Menge. Es ist nicht allein der sportliche Erfolg, der mit dem Einzug ins Finale am 28. Mai in Verl (Gegner könnten dann RW Ahlen oder der SV Lippstadt sein) winkt, sondern das üppige finanzielle Zubrot im...

  • Wattenscheid
  • 12.04.16
  •  1
  •  4
Sport
Zum Haareraufen: TuS-Trainer Martin Schmidt muss in Spexard ein Rezept finden, um seine Jungs wieder in die Spur zu bringen.

TuS 05 Sinsen droht beim SV Spexard der Absturz

Martin Schmidt sucht noch nach dem richtigen Rezept, um seine Jungs wieder in die Spur zu bringen. Denn die Westfalenliga entpuppt sich für den TuS 05 Sinsen zusehends, als Spielwiese mit vielen Stolperfallen. Die nächste droht am Sonntag (15 Uhr) beim SV Spexard. Seines Zeichens punktgleicher Tabellennachbar, der allerdings zuletzt dem Top-Team aus Vreden mit 3:1 eine empfindliche Schlappe beigebracht hat. Die Sinsener dagegen kassierten gegen Delbrück eine 0:1-Niederlage. Damit besitzt...

  • Marl
  • 23.10.15
  •  1
Sport
Kampf und Krampf gab's zum Auftakt vom TSV Marl-Hüls. Gegen Vreden muss der Westfalenligist wieder den spielerischen Faden aufnehmen.

TSV-Coach Flossbach braucht für Rückrunde starkes Nervenkostüm

Durchwachsen bis mäßig stieg der TSV Marl-Hüls in die Rückrunde der Westfalenliga ein. Denn das 1:1 beim Tabellennachbarn SC Delbrück fiel in die Sparte Kampf und Krampf. Zwar hatte das Nervenkostüm von Trainer Holger Flossbach ob der langen Winterpause, Zeit sich zu erholen, doch das braucht es auch, denn der nächste Gegner hegt ebenso die gepflegte Grätsche unter der Grasarbe: Spvgg. Vreden schoss in dieser Manier zum Auftakt Clarholz mit 4:1 vom Grün und dürfte den Blau-Weißen eine Menge...

  • Marl
  • 08.03.13
Sport
Alle Augen auf den Ball: Basti Ruhe (re.), der eigentlich vor der Saison zurückgetreten ist, schoss nach seiner Rückkehr gleich das erste Tor für den TSV in der Westfalenliga.

TSV Marl-Hüls will nach Pokalsieg jetzt in Vreden zuschlagen

Mit einem 5:0 zog der TSV Marl-Hüls am gestrigen Donnerstag in die vierte Runde des Kreispokals ein. Leidtragender war A-Kreisligist FC 26 Erkenschwick, der dem drei Klassen höheren Gegner allerdings in Halbzeit eins schwer zu schaffen machte. Glen Akama-Eseme löste jedoch in der 43. Minute den gordischen Knoten im Hülser Angriff. Es folgten die Einschläge von Thomas Fritzsche (55.), Göhkan Develi (60.), Ercan Kacar (78.) und Tim Helwig (84.). Das war die pure Pflichterfüllung, doch ein...

  • Marl
  • 24.08.12
Sport
Die nächste Jubelsaison kann für den TSV beginnen: Allerdings ist die Westfalenliga keine Wellness-Oase.

TSV Marl-Hüls steigt gegen Delbrück ins Abenteuer Westfalenliga ein

Der blau-weiße Traditionsclub setzte für diesen Traum vieles in Bewegung, jetzt lebt der TSV Marl-Hüls diesen Traum: Am Sonntag (15 Uhr) startet Trainer Holger Flossbach mit seiner Elf in die Westfalenliga-Saison. Zur Premiere des Aufsteigers kommt der Delbrücker SC an den Loekamp. Die Zielsetzung fällt aber schwer. Denn die Liga ist die große Unbekannte für die Flossbach-Elf. Allerdings glaubt der TSV-Coach, die Top-Favoriten zu kennen. Und dazu gehört gleich der erste Gegner. Denn die...

  • Marl
  • 17.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.