Alles zum Thema SC Verl

Beiträge zum Thema SC Verl

Sport
Ja, den gibt's noch! Marcel Platzek war die letzte der zig Stationen, die zum 1:0 führten. Archivfoto: Gohl

Aufatmen! Rot-Weiss Essen fährt 1:0-Sieg gegen SC Verl ein

Ein Leckerbissen war's nicht, doch am gestrigen Gründonnerstag konnte Rot-Weiss Essen mit 1:0 gegen den SC Verl siegen und so die Abstiegszone für den Moment verlassen. Entgegen der theatralischen Boykott-Drohung einiger Fangruppierungen war die Stimmung im Stadion Essen super, der einzige Treffer des Abends ist zugleich der unwahrscheinlichste. Mitte der Woche hatten Fans als Reaktion auf Rot-Weiss Essens Weg in die Abstiegszone zum Boykott aufgerufen. Statt auf der West sollten die Anhänger...

  • Essen-Borbeck
  • 25.03.16
  •  2
  •  3
Sport
Freude der beiden Torschützen: "Günni" Kaya und Manuel Glowacz beim gemeinsamen Jubel.  FOTO: Peter Mohr

SGW siegt nach 180-Grad-Wende

Nach einer enormen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit siegte Regionalligist Wattenscheid 09 am Samstag mit 2:0 (0:0) beim SC Verl. Die Toku-Truppe hat damit den vierten Tabellenplatz erfolgreich verteidigt und die vor der Saison als Ziel ausgegebenen „magischen“ 40 Punkte erreicht. Trainer Farat Toku hatte in Ostwestfalen wieder seiner bewährten Elf das Vertrauen geschenkt, muss aber für Dienstag gegen Erndtebrück (so der Wettergott mitspielt) schon zwei Änderungen einplanen. Nico...

  • Wattenscheid
  • 05.03.16
  •  3
Sport
Eren Taskin (rechts) hat sich in der Rückrunde enorm verbessert. Foto: Peter Mohr

SGW: Sammeln wie Eichhörnchen

SGW-Trainer Farat Toku bleibt seiner eingeschlagenen Linie des Understatements weiter treu und lässt sich vor der Partie beim SC Verl (Samstag 14 Uhr, Stadion Poststraße) kein neues Saisonziel entlocken. „Uns fehlen noch einige Punkte, um in Sachen Klassenerhalt ganz auf der sicheren Seite zu sein“, meinte der 09-Coach, der mit seiner Mannschaft als aktueller Tabellenvierter zum Regionalliga-Dino nach Ostwestfalen reist. „Vor allem hoffe ich, dass überhaupt gespielt werden kann“, so...

  • Wattenscheid
  • 03.03.16
  •  2
Sport
Mann des Tages in der Lohrheide: "Günni" Kaya erzielte beide Treffer beim 2:1-Sieg gegen den SC Verl. FOTO: PETER MOHR

SGW: Weiter im Höhenflug durch Kayas Doppelpack

Die SG Wattenscheid 09 schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Die Toku-Truppe besiegte am Samstag den SC Verl mit 2:1 und kletterte auf Tabellenplatz sechs – vor dem ausstehenden Nachholspiel am Mittwoch beim Neuling TuS Erndtebrück. "Ich kann meiner Mannschaft nur ein großes Kompliment aussprechen, denn sie hat diszipliniert und konzentriert gearbeitet. Wir wollten unsere Heimserie halten und haben nun aus drei Spielen zuhause 9 Punkte und 10:1 Tore. Ich denke, das kann sich mehr als sehen...

  • Wattenscheid
  • 12.09.15
Sport
Kehrt „Günni“ Kaya gegen den SC Verl wieder in die Startelf zurück?Foto: Peter Mohr

SGW: Respekt ja, Angst nein

Der Blick auf die Tabelle ist aus Sicht der SG Wattenscheid 09 äußerst erfreulich. Doch Coach Farat Toku wird nicht müde, vor zu hohen Erwartungen zu warnen. Am Samstag empfängt die SGW um 14 Uhr im Lohrheidestadion den SC Verl. Die Regionalliga scheint (so zumindest die ersten Eindrücke) in dieser Saison ausgeglichener denn je zu sein - denkt man an die letzten überraschenden Resultate in Aachen und Oberhausen. „Ich glaube, momentan kann jeder jeden schlagen“, so 09-Trainer Farat Toku,...

  • Wattenscheid
  • 11.09.15
  •  1
  •  1
Sport
Konnte sich selten durchsetzen: Marcel Platzek war auf rechts bemüht, Verwertbares aus dem Langholz zu machen. Fotos: Gohl
21 Bilder

Halber Platzsturm: Rot-Weiss Essen verliert 0:3 gegen Rödinghausen

Es war ein hässlicher Abend im Stadion Essen. Beim heutigen Regionalliga-Spiel Rot-Weiss gegen den SV Rödinghausen erreichte nicht nur das spielerische Auftreten der Heim-Mannschaft einen neuen Tiefpunkt, zusätzlich war wieder einmal das Tor zur Alten West auf. Nach Abpfiff verließen einige gewaltbereite Anhänger die Kurve, Teams und Offizielle mussten ihr Heil in der Kabine suchen. „Fascher raus“-Rufe, Pfiffe, eine Front von Sicherheitskräften vor dem Kabineneingang: Mit Leidenschaft und...

  • Essen-Nord
  • 27.03.15
Sport
Felix Clever (2.v.l.) unterlief zunächst ein unglückliches Eigentor, dann brachte er die SGW nach der Pause wieder in Führung, ehe er in der 88. Minute die rote Karte sah. FOTO: Peter Mohr

SGW: Drei Auswärtstore, aber bitteres Frühlingserwachen

Das war bitter für die SG Wattenscheid 09. Die Truppe von Trainer Farat Toku führte gleich dreimal, musste aber dennoch nach dem 3:4 (2:2) beim SC Verl mit leeren Händen auf die Heimreise gehen. Doch damit nicht genug: In der Schlussphase sah Felix Clever auch noch die rote Karte. So wurde der Ex-Krayer Felix Clever an der Verler Poststraße zum doppelt tragischen Helden, obwohl der Innenverteidiger eine starke Leistung gezeigt hatte. Einmal traf er per Kopf, einmal traf er ins eigene Netz,...

  • Wattenscheid
  • 21.03.15
  •  1
Sport
Während Adrian Schneider (Mitte) wahrscheinlich ausfällt, steht „Nec“ Mohammad in Verl wieder zur Verfügung. Foto: Peter Mohr

SGW: Mit viel Disziplin gegen ganz „abgezockte“ Truppe

Mit ganz viel Disziplin will SGW-Trainer Farat Toku mit seiner Mannschaft an der Verler Poststraße (Anstoß: Samstag 14 Uhr) bestehen. Ganz sorgenfrei sieht der 09-Coach allerdings der Partie vor den Toren von Gütersloh nicht entgegen. Die Besetzung der Innenverteidigung bereitet Toku noch „Kopfschmerzen“. „Adi“ Schneider, der am letzten Samstag gegen Rödinghausen wegen eines Hexenschuss‘ fehlte, ist noch nicht wieder 100-prozentig fit. Dessen Vertreter Mario Klinger ist jetzt von der...

  • Wattenscheid
  • 20.03.15
  •  1
  •  1
Sport
9 Bilder

Birtener E Jugend als Einlaufkinder bei Rot Weiss Essen

Am Freitag 03.10.2014 waren die E Jugend Kicker vom SV Viktoria Birten beim Regionalliga Spiel Rot-Weiss Essen - SC Verl als Einlaufkinder mit dabei. Vor 7700 Zuschauer durften sie ins Stadion mit der Mannschaft des SC Verl einlaufen und die tolle Stimmung genießen. Im Anschluß durften sie die spannende Begegnung auf der Tribüne verfolgen. In einem spannendem Spiel trennten sich die Mannschaften 1:1.

  • Essen-Nord
  • 31.10.14
  •  1
Sport
Das Team von Trainer Christoph Klöpper blieb auch im neunten Saisonspiel sieglos, verlor zum fünften Mal mit einem Tor Unterschied.

SGW: Weiter sieglos, dreimal torlos, irgendwie trostlos

Nur noch knapp 400 Zuschauer wollten am Dienstag die SG Wattenscheid 09 im Lohrheidestadion gegen den SC Verl live sehen. Und die wurden von der Heimmannschaft für ihr Kommen trotz Bundesliga-Konkurrenz nicht belohnt: Beim 0:1 gegen den zuletzt ebenfalls kriselnden SC Verl zeigte das Team von Trainer Christoph Klöpper eine mäßige Leistung mit vielen Abspielfehlern, Fehlpässen und kaum gefährlichen Offensivaktionen. Mit 0:0 zur Pause gut bedient Zur Pause konnte die SGW froh sein, dass die...

  • Wattenscheid
  • 23.09.14
Sport
Am Freitag muss der RWE den gleichen Kampfgeist zeigen wie beim Hinrunden-Spiel gegen Verl.

RWE gegen Verl: Nach Köln, vor Duisburg

Zwischen zwei Schlagern und mitten in der Negativserie: Alle Augen sind momentan auf den Pokalschlager Rot-Weiss Essen gegen MSV Duisburg am 8. April gerichtet. Trotzdem ist das nächste Ligaspiel gegen den SC Verl nach der knappen, aber bereits dritten Pleite in Folge beim Tabellenführer Fortuna Köln mindestens genauso wichtig wie das Aufeinandertreffen mit den Duisburgern. Für den krisengeplagten Essener Fußballklub wäre ein Punkt am Freitag vor heimischer Kulisse entscheidend, um der ...

  • Essen-Nord
  • 01.04.14
  •  1
Sport
Muss gegen Hombruch wieder den TSV-Mittelfeldmotor geben: Kadir Mutluer (li.).

TSV Marl-Hüls setzt Mission Aufstieg beim Hombrucher SV fort

Den Verfolger abgewehrt, aber nicht abgeschüttelt: So das Resümee des ersten Punktspiels für den TSV Marl-Hüls in diesem Jahr. Denn der FC Iserlohn trotzte dem Westfalenliga-Spitzenreiter beim Nachholspiel ein 1:1-Unentschieden ab. Und am Samstag (18 Uhr) geht‘s gleich außerfahrplanmäßig weiter zum Hombrucher SV. Die Partie sollte eigentlich erst am 19. Spieltag über die Bühne gehen. Doch da der TSV am 22. März seine Viertefinalpartie im Westfalenpokal beim Regionalligisten SC Verl...

  • Marl
  • 07.03.14
Sport
Sven Preissing hatte in der ersten Halbzeit zwei gute Offensivaktionen. FOTO: Peter Mohr

SGW in Verl chancenlos

Nur eine Woche nach dem grandiosen Sieg gegen Spitzenreiter Fortuna Köln musste Regionalligist Wattenscheid 09 die bittere Erfahrung machen, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Bei der 0:3-Niederlage in Verl waren die Pawlak-Schützlinge absolut chancenlos. Aufgrund der übrigen (günstigen) Resultate bleiben die Lohrheide-Kicker dennoch auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Gegenüber dem letzten Sonntag hatte der 09-Coach notgedrungen eine Änderung vorgenommen. Für Gelbsünder Kevin Brümmer...

  • Wattenscheid
  • 02.03.14
Sport
Kevin Brümmer (rechts) wird in Verl wegen seiner Gelbsperre fehlen. FOTO: Peter Mohr

SGW: Noch viele Fragezeichen

Statt Kamelle und Helau beim großen Umzug steht für die Regionalliga-Kicker der SGW am Karnevalssonntag um 14 Uhr in Verl der harte Abstiegskampf auf dem Programm. Die Lohrheidekicker haben durch den unerwarteten Sieg gegen Tabellenführer Fortuna Köln am letzten Sonntag wieder den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz geschafft - aber nur mit dem hauchzarten Vorsprung eines einzigen Pünktchens. Erschwert wird die Aufgabe an der Verler Straße durch etliche Fragezeichen in Sachen...

  • Wattenscheid
  • 28.02.14
Sport
Auf das Gros der 09-Fans wird die Mannschaft am 2. März beim Auswärtsspiel in Verl  verzichten müssen. FOTO: Peter Mohr
4 Bilder

Unser Aufruf! Karneval oder SGW? Fußballer gucken in die Röhre

Die Verlegung des Regionalligaspiels der SG Wattenscheid 09 beim SC Verl auf den Karnevalssonntag hat heftige Reaktionen ausgelöst. Von Kopfschütteln bis Empörung reichte die emotionale Bandbreite – sowohl in Wattenscheid als auch bei den Gastgebern in Ostwestfalen (wir berichteten bereits). Leidtragende der Entscheidung der ZIS (Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze) werden nach aktuellem Stand der Dinge die Fußballer der SG Wattenscheid 09 sein, die in Ostwestfalen auf das Gros ihrer...

  • Wattenscheid
  • 24.01.14
Sport

Kommentar: Es wirkt wie ein schlechter Scherz

Ohne „wenn und aber“: Sicherheitsaspekte rund um den Fußball sind nicht zu unterschätzen. Das haben erst kürzlich die hirnlosen Banausen gezeigt, die sich am Rande eines Testspiels in Köln zu einer wüsten Prügelei getroffen haben. So weit, so unschön!! Aber muss man (selbst bei penibler Berücksichtigung des o.g. Aspektes) das Regionalligaspiel zwischen dem SC Verl und der SG Wattenscheid 09 als sicherheitsrelevantes Spiel betrachten und deswegen verlegen? Es war schon beim letzten...

  • Wattenscheid
  • 21.01.14
Sport
Wohin am 2. März? Diese Frage stellt sich vielen 09-Fans, die zwischen Karnevalsumzug und Auswärtsspiel der SGW wählen müssen. FOTO: Archiv

09-Fans in der Zwickmühle: Karneval oder Verl?

Die Empörung ist riesengroß. Sowohl bei der SG Wattenscheid 09 als auch beim Gastgeber SC Verl. Beide Vereine sind mit der Verlegung des Regionalligaspiels auf den Karnevalssonntag alles andere als zufrieden. Verls Geschäftsführer Manfred Niehaus fürchtet um eingeplante Einnahmen durch das Fernbleiben Wattenscheider Fans aufgrund des Karnevalsumzugs in der Hellwegstadt, und die Verantwortlichen von der Lohrheide befürchten, dass sie auf einen Großteil ihrer Anhängerschaft beim Gastspiel an...

  • Wattenscheid
  • 21.01.14
Sport
Berkant Canbulut traf kurz nach der Pause nur das Aluminium. FOTO: Peter Mohr

SGW: Toll gekämpft, aber „nur“ 2:2

Die SG Wattenscheid 09 wartet auch nach dem fünften Spieltag weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Am Freitag gab es im Lohrheidestadion ein 2:2 (0:1) gegen den SC Verl. Zumindest als moralischer Sieger durften sich die 09er fühlen, nachdem sie zweimal Rückstände aufgeholt hatten. Mit Ausnahme des in Köln am Kopf verletzten Sven Preissing, für den Kevin Brümmer ins Team gekommen war, vertraute Trainer André Pawlak der Elf, die am letzten Sonntag in Köln sehr couragiert gespielt, aber am Ende...

  • Wattenscheid
  • 30.08.13
Sport
Gibt es am Freitag Grund zum Torjubel, wie hier beim Führungstreffer im Kölner Südstadion. FOTO: Peter Mohr

SGW: Positives mitnehmen ins Verl-Spiel

Viel Lob, aber keine Punkte gab es für die SG Wattenscheid 09 am letzten Sonntag nach dem 1:2 (1:0) in Köln. Die Aufgabe am Freitag im Heimspiel gegen den SC Verl (19.30 Uhr) dürfte nicht einfacher werden. Trainer André Pawlak ist derzeit nicht um seine Aufgabe zu beneiden. Da lieferte seine Mannschaft im Kölner Südstadion die bisher beste Saisonleistung ab, spielte sich eine Reihe bester Torchancen heraus, ging auch verdient in Führung und stand am Ende doch mit leeren Händen...

  • Wattenscheid
  • 29.08.13
Sport
Das Runde muss ins Eckige: VfB-Torjäger Christian Erwig (rotes Trikot) machte es - wie auf dem Foto im Hinspiel - gegen die Nachwuchsprofis des 1. FC Köln gleich doppelt vor. 3:2 siegten die Hülser damals. Wiederholung erwünscht.

VfB Hüls: Nächstes Endspiel beim 1. FC Köln

Es ist angerichtet: Und zwar für das nächste Endspiel des VfB Hüls. Denn für die Schmidt-Elf gibt es bis zum Saisonende nur noch Schicksalsspiele. Dazu gehört auch der Auftritt am Samstag (14 Uhr) bei den Nachwuchsprofis des 1. FC Köln. Die müssen übrigens auch ihre Regionalliga-Tauglichkeit noch beweisen, so dass sich die Beobachter auf eine intensive Auseinandersetzung einstellen können. Denn es geht gerade für die Badeweiher-Jungs um die sportliche Zukunft. Für Hoffnung sorgte beim...

  • Marl
  • 05.04.13
Sport
Hiobsbotschaft: Philipp Meißner mit Kreuzbandriss

"Der Stadionsprecher berichtet" über unnötige Niederlage gegen Verl.

Zweites Heimspiel hieß es für die SSVg Velbert 02. Gegner war der SC Verl. Zu Beginn gab es zwei Hiobsbotschaften für Velbert. Denis Yilmaz hat Adduktorenprobleme und Philipp Meißner fällt mit Kreuzbandriss bis zu sechs Monate aus, schade wo er gerade in Topform war und an der Startelf geschnuppert hatte. Der SC übernahm nicht das Spiel. aber hatte mehr Spielanteile. Aber Velbert erspielte sich eine Hand voll Chancen. Was im Heimspiel zuvor noch klappte, nämlich dass die Blauen auch mal direkt...

  • Velbert
  • 18.08.12