Scala Kulturspielhaus Wesel

Beiträge zum Thema Scala Kulturspielhaus Wesel

Kultur
36 Bilder

Wo aufgeschlossene Hobbyrätsler ihrer Leidenschaft frönen
Bildungsbürger meets Moderatorbärchen: Als beim Scala-Weihnachts-Quiz die Köpfe rauchten

Es soll ja Menschen geben, die sich der Allgemeinbildung verschließen. Die ein Leben fristen zwischen wenig zielführender Internetdaddelei und dem Dauerkonsum von TV-Sendungen, die sich kaum dazu eignen, um (auch flachere) Intelligenzquozienten auf einen besseren Weg zu leiten. Von diesen Menschen erzählen wir hier nicht. Im Gegenteil: In Wesel gibt's eine kleine aber feine Veranstaltung, die überwiegend den Typus Bildungsbürger anlockt. Dort werden nach "Wer wird Millionär"-Manier Fragen...

  • Wesel
  • 10.12.19
  •  6
  •  3
Kultur
Maxi Gstettenbauer

Maxi Gstettenbauer gastiert am Samstag, 14. Dezember, im Scala-Kino
"Lieber Maxi als normal": Grandioser Nonsens und ungeplante Exkurse vom smarten Kölner Bayern

„Ich erzähle, Du lachst“. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es sei denn, man heißt Maxi Gstettenbauer, kam als überzeugter Digital Native in Niederbayern zur Welt, lebt in Köln und bekennt sich dazu, „lieber Maxi als normal“ zu sein. Dann hat man die besten Voraussetzungen, um Geschichten rauszuhauen, bei denen die Zuschauer sich zwei Stunden lang vor Lachen nicht mehr halten können. Maxi Gstettenbauer erzählt meist von sich. Und ist dabei schonungslos. Andere würden ihren ersten Auftritt...

  • Wesel
  • 09.12.19
Kultur
Cosma Klein

Cosmo Klein & Phunkguerilla am 13. Dezember im Scala Kulturspielhaus Wese
Spektrum von Erotik bis Attacke: Mit kraftvoller Stimme quer durch Soul, Funk und Pop

TopTen-Songschreiber mit einem Pop-/Soul-/Funk-Projekt, das seinesgleichen sucht! Cosmo Klein, der versierte Solist, hat die Fesseln der Pop-Industrie erfolgreich abgestreift. Sein Elektro-Projekt „Liveclubbing“ rockt bereits weltweit die Charts und Clubs. Zusammen mit Claus Fischer gründet er „The Phunkguerilla & Cosmo Klein“. Sie nehmen die raue Energie von Elektro und geben sie dem Funk zurück. Denn sie wissen, worauf es bei Musik ankommt. It‘s got to be phunky! Hier stehen die...

  • Wesel
  • 09.12.19
Politik

Benefizveranstaltung zugunsten der Weseler Tafel am 11. Dezember im Scala-Kino
Fünf Autoren lesen Geschichten und Gedichte von sozialer Gerechtigkeit

 Am Mittwoch, 11. Dezember,  findet um 19 Uhr findet im Scala Kulturspielhaus eine Benefiz-Autorenlesung mit Musik statt. Teilnehmende Autoren sind Dr. Eva Karnofsky, Ute Heymann gen. Hagedorn, Dr. Jürgen Wilbert, Michael Schuhmacher und Rolf Freiberger, der die Veranstaltung ins Leben gerufen hat. Die Autoren bringen ihre Gedanken zum Thema SOZIALE GERECHTIGKEIT in Gedichten und Geschichten zum Ausdruck. Musikalisch begleitet werden die Lesungen von der preisgekrönten Querflötistin Sina...

  • Wesel
  • 04.12.19
  •  1
Kultur
2 Bilder

Wie ein unterhaltsames Trio auch ein extrem kleines Publikum zufriedenstellen kann
Daddy Longleg: Perlen der Musikgeschichte durch den Emmericher Stilwolf gedreht

Stellt Euch vor, Ihr macht 'ne Fete und keiner kommt. Jede Menge Psychostress bei der Planung, später die Einladungen, Deko-Schnickschnack, Häppchen und so. Die Aufregung, kurz bevor's losgeht. Das kann an die Nieren gehen. Kommt ganz drauf an, wie man gestrickt ist. Und dann der GAU: Auf den letzten Drücker sagen 40 von 50 Geladenen ab. So ähnlich fühlen sich Bands (und übrigens auch Veranstalter), die ein Konzert machen, bei dem eine entscheidende Sache fehlt: das Publikum. Ihr fragt Euch,...

  • Wesel
  • 23.11.19
  •  1
Kultur
Wie immer geschmackvoll gedresst: Stoppok!
6 Bilder

Gelungene Gratwanderung zwischen Rockpoetik und Mitklatschliedchen im Scala-Kino
Stoppoks Wohnzimmer-Konzert: Viel "Sunny Side of the Street" mit ein bisschen "Leck mich am Arsch"

Lange keinen Brief mehr geschrieben. So mit der Hand, meine ich. An wen auch? Rechnet doch keiner mit. Außer der Stoppok, der is' irgendwie so herrlich old school. Jau, dem schreib' ich ... Also, lieber Stoppok, was für 'ne feine Sache, dein Auftritt in Wesel. Kann mir so aus der Hüfte keinen vorstellen, der besser in unser Kulturwohnzimmer passt als du! Und sich in "diese Klitsche" (hast du selber sagt, nä?) zu trauen, das muss man erstmal bringen. Aber mit sowas hast du kein Problem, das...

  • Wesel
  • 07.11.19
  •  2
  •  1
Kultur

"Rotkehlchen" laden ein für den 12. November
„Literatur im Kleinen Salon“

Der Lesekreis "Rotkehlchen" lädt interessierte Hobbyleser/innen ein zur „Literatur im Kleinen Salon“ am Dienstag, 12. November um 19 Uhr im Scala-Kulturspielhaus, Wesel, Wilhelmstraße 8. In den Letzten Wochen gab es viele interessante Nachrichten aus der Welt der Literatur: Nobelpreis, Frankfurter Buchmesse, "Wesel liest", lit.Ruhr, neue Buchempfehlungen im Fernsehen: Denis Scheck, Volker Weidermann, Thomas Gottschalk und viele weitere ... Darüber wollen sich die "Rotkehlchen" mit ihren...

  • Wesel
  • 30.10.19
Kultur
Karin Nienhaus bietet "blutiges" Popkorn an.

Kurzfilm-Kinoabend "Nightmare on Wilhelmstreet" am 31. Oktober im Scala
Das große Gruseln in Wesels Kulturwohnzimmer

In der Nacht vom 31.Oktober auf den 1.November sieht man schaurig gekleidete Gestalten durch die Dunkelheit ziehen. Längst hat sich Halloween auch in Deutschland zu einem festen Termin für Gespenster, Hexen und Vampire entwickelt. Das Scala-Team kündigt an: "Wir wollen uns mit euch 'vorgruseln' und zeigen in Kooperation mit dem Filmkultur am Niederrhein e.V die schaurigsten Kurzfilme aus Deutschland, den Niederlanden und der ganzen Unterwelt. Mit Gänsehautgarantie! " Übrigens: Verkleidete...

  • Wesel
  • 29.10.19
Kultur
Erkan und Stefan.

Live am 12. November im Scala Kulturspielhaus Wesel
Erkan & Stefan mit ihrem irren Ritt durch die Zeit

Erkan & Stefan prägten die Sprache einer ganzen Generation. Sie wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert.Nach Riesenerfolgen mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“ bei ProSieben und legendären Film-Synchronisierungen, z.B. bei „Findet Nemo“, legten Erkan und Stefan als Duo eine wohlverdiente Pause ein. Aber die Welt lief aus dem Ruder und stürzte in ein tiefes Chaos aus Trump, Tinder, Thunberg, Teslas und veganem Döner. Höchste Zeit für die beiden...

  • Wesel
  • 20.10.19
Fotografie
3 Bilder

Am 7. November im Scala-Kino: Markus Mauthe – An den Rändern des Horizonts
Eine Reise zu den Indigenen Gemeinschaften und verborgenen Schönheiten unserer Erde

Seit 30 Jahren bereist der Naturfotograf Markus Mauthe die letzten Winkel der Erde fernab bekannter Reiserouten. Für sein neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace machte er sich auf die Suche nach Menschen, die abseits unserer modernen Welt noch möglichst nahe an den Wurzeln ihrer indigenen Kulturen leben. Das Ergebnis dieser Expeditionen ist eine einzigartige multimediale Live-Show, die einen spannenden Ausschnitt der kulturellen und ökologischen Vielfalt...

  • Wesel
  • 20.10.19
  •  2
  •  1
Kultur
18 Bilder

Die Becker und Frau Sierp mischen Wesels Kulturwohnzimmer auf
Schrill, gelb, schlüpfrig: Thekentratsch in Hochform

Die beiden kernigen Frauen konzentrieren sich auf die wesentlichen Dinge im Leben: essen, trinken, lachen, streiten, poppen. Die eine mit mehr, die andere mit weniger Spaß. Die Becker und Frau Sierp in Hochform, "Thekentratsch" im ausverkauften Scala-Kino. Überwiegend zum Piepen. "So jung kommen wir nie mehr zusammen", so der Titel des aktuellen Programms. Wobei man überhaupt nicht den Eindruck gewinnt, die beiden Figuren auf der Bühne würden irgendetwas an ihrer Zweisamkeit genießen. In der...

  • Wesel
  • 19.10.19
  •  1
  •  1
Politik

Soroptimist-Club Wesel: „We Want Sex“ im Kulturspielhause Scala in Wesel
Britische Komödie mit humorigem Blick auf den "Equal Pay Day" (Veranstalter spendet Eintrittsgeld)

Am Dienstag, 8. Oktober, lädt der SI Club Wesel e.V. nun schon zum fünften Mal ins Scala Kulturspielhaus in Wesel ein. Dieses Jahr wird der Film „We Want Sex“ gezeigt. Darin geht es um „Equal pay“- gleicher Lohn für gleiche Arbeit – zwischen Frauen und Männern. Der Film zeigt die Arbeiterinnen in einem britischen Ford-Werk, die um bessere Arbeitsbedingungen und geschlechterneutrale Bezahlung kämpfen. Die Komödie erzählt mit typisch britischem Humor und jede Menge Charme die wahre Geschichte...

  • Wesel
  • 27.09.19
Kultur
Nicole Jäger
2 Bilder

Nicole Jäger und Christopher Köhler machen das Scala-Kino wuschig
Die alltäglichen Katastrophen im Leben dicker Frauen und die Situationskomik eines grandiosen Sprachkünstlers

Eine Bühne. Eine Tour. Eine dicke Frau. Ein Thema und ein Mikrofon:In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum oft zu Tränen. In „Nicht direkt perfekt“ skizziert Nicole Jäger am Mittwoch, 25. September, 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) im Scala Kulturspielhaus gnadenlos all die Katastrophen mit denen Frauen im täglichen Leben...

  • Wesel
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Von rechts: Katja Neumann, Karin Nienhaus, Günter Wormann.
2 Bilder

Ausstellung am 21. September im Kleinen Salon des Scala Kulturspielhauses Wesel
"Ortswechsel": Markante Eindrücke - ein Kunstprojekt, entstanden aus den Sofagesprächen

Ein Kunstprojekt aus und in Wesel, entstanden aus den SCALA Sofagesprächen. Ein Team aus wechselnden Interessierten widmet sich Fotoprojekten. Im Jahre 2017 entstand die Ausstellung „We(ch)sel am Rhein/Silhouettenwechsel“. Dort begleitete die Gruppe den Abriss des markanten, weithin sichtbaren, Raiffeisen Gebäudes im Weseler Hafen. Es entstand eine Ausstellung die erfolgreich im Kleinen Salon des SCALA Kulturspielshauses gezeigt wurde. Jetzt, nach einer kleinen Pause von zwei Jahren,...

  • Wesel
  • 16.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Von links: Halyna Fritz, Ilka Trapp, Sigrid Stoch, Ulrika Westkamp und Reinhard Hoffacker.

Verleihung des Weseler Intergrationspreises 2019
Ilka Trapp und Sigrid Stock ausgezeichnet: Verdient gemacht mit dem Projekt "Deutsch als Zweitfach"

Die Verleihung des Weseler Integrationspreises 2019 fand im SCALA Kulturspielhaus Wesel statt. Ilka Trapp und Sigrid Stock haben sich in diesem Jahr mit dem Projekt „Deutsch als Zweitfach“ besonders um die Integration verdient gemacht. Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) in Wesel postet bei Facebook: Seit 2013 unterrichten sie ehrenamtlich ausländische Schüler am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel im Fach Deutsch. Der Integrationspreis wird seit dem Jahr 2009 vergeben. Das...

  • Wesel
  • 08.09.19
Kultur
Jette Barlag

Dichterwettstreit im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
The Lower Rhine Poetry Slam - Jetty Barlag mischt die Bühne im alten Kino auf

Freunde des gesprochenen Wortes aufgepasst: Am Sonntag, 8. September, geht's in die 24. Runde! Jette Barlag aus Wesel ist 13 Jahre jung, hat mit Zwölf ihren ersten Lyrikband herausgebracht und betritt nun zum ersten Mal eine Poetry Slam Bühne. Sie schreibt in ihrer Freizeit liebend gern Gedichte und hat bereits 2018 ihren ersten Lyrikband "Ich habe etwas zu sagen" herausgebracht. Jette ist zwar ein schreibendes Kind, aber sie schreibt weder kindlich noch für Kinder. Ihre Gedichte richten...

  • Wesel
  • 02.09.19
Kultur
Das Trio Lux Et Origo macht am 1. September Halt in Wesel.

Konzert im SCALA
Lux Et Origo kommen für Konzert nach Wesel

Das Trio Lux Et Origo kommt mit Acoustic World Jazz am Samstag,1. September, ab 19 Uhr ins SCALA Kulturspielhaus in Wesel . Drei Musiker aus drei Welten werden die Zuschauer in ihre Klangwelt ziehen. Das Trio besteht aus den Musikern Edonardo Bignozzi aus Italien, dem Polen Dave Tchorz sowie Afra Mussawisade aus dem Iran. Neben eigenen Stücken gibt es auch Werke bekannter Künstler Edonardo Bignozzi spielt im Trio die klassische akustische Gitarre. Dave Tchorz wird mit seinem Saxophon...

  • Wesel
  • 27.08.19
Kultur

"RheinFlipper" treten im Scala in Wesel auf
Improvisationstheater lässt Zuschauer entscheiden

Die niederrheinische Improvisationstheatergruppe "RheinFlipper" kommt mit der Veranstaltung "FLIPPER 2019" am Samstag, 31. August, ins SCALA Kulturspielhaus nach Wesel.  Improvisationskünstler aus Bonn, Bremen, Frankfurt, Frechen, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hannover und Köln treten gemeinsam an, um auf der SCALA-Bühne außergewöhnliche Szenen spontan nach den Vorgaben der Zuschauer entstehen zu lassen. Ohne Drehbuch schauspielern, tanzen und singen die Akteure um die Gunst des...

  • Wesel
  • 26.08.19
Fotografie
4 Bilder

Foto-Aktion ist zuende - Glückwunsch nach Hamminkeln!
Angie Damschen und Summer gewinnen PoetrySlam-Tickets und ein Premium-Futterpaket

Die Jury hat entschieden, die Gewinnerin unserer Hundefoto-Aktion ist gefunden: Es ist Angie Damschen aus Hamminkeln. Die Teilnehmerin postete bei Facebook ein Fotos ihres Hundes Summer, der sich genüsslich im Nordseesand ausgestreckt hat und gerade die Flip-Flops seines Herrchens ausgezogen zu haben scheint. Damit gewinnt Angie Damschen ein Premium-Futterpaket des Tiernahrungsanbieters Dr.Clauder in Hamminkeln-Brünen und zwei Karten für die "PoetrySlam"-Veranstaltung am 8. September im...

  • Wesel
  • 11.07.19
  •  2
LK-Gemeinschaft
Der Raum kam vielen kleiner vor als damals.

Andreas-Vesalius-Gymnasium:
Abiturjahrgang 1999 trifft sich nach 20 Jahren

 20 Jahre sind eine lange Zeit. Genug Zeit für Veränderungen – sollte man denken. Doch von Anfang an: Vergangener Samstag, 16:30 Uhr. Der Parkplatz vor dem Haupteingang des Andreas-Vesalius-Gymnasiums füllt sich. Auftakt zum 20-jahrigen Abiturtreffen. Von den 99 Abiturienten des Jahrgangs 1999 treffen sich rund zwei Drittel und feiern ein großes Wiedersehen. Auch der eine oder andere Lehrer ist gekommen, um die ehemaligen Schüler noch einmal zu treffen. Schnell wird den Anwesenden klar: die...

  • Wesel
  • 30.05.19
Kultur
Tommy Schneller
2 Bilder

Ausnahme-Saxophonist am 15. Juni im Scala Kulturspielhaus
Tommy Schneller kommt mit Blues, Funk, Soul und siebenköpfiger Band

"Wir dürfen mit voller Freude die preisgekrönte Tommy Schneller Band im Scala begrüßen.", freut sich Hilmar Schulz von den "Klanghelden" und kündigt ein Konzert am Samstag, 15. Juni, im Scala Kulturspielhaus an. Frontmann Tommy Schnellers Wurzeln liegen im Blues. Die USA Clubtournee, Europa Tournee und Festivals haben in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen den Erfolg von Tommy Schneller: 2010, 2012, 2014 sowie gerade 2018 gab es den German Blues...

  • Wesel
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Melissa Schönheit ist bei der offenen Bühne dabei.
2 Bilder

Besuchen Sie Wesels Kulturwohnzimmer am 23. und 24. Mai!
Offene Bühne und die Scala Jazz Band locken ins Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße

Die Offene Bühne im SCALA Kulturspielhaus Wesel wird am 23. Mai wieder bunt und äußerst vielseitig: Über Musik wie Irish Folk in unterschiedlichsten Stilrichtungen (orientalische Einschläge, Gypsy-Stil, Blues & Reggae)  geht es weiter mit einer Psychologiestudentin, die ihr Publikum mit Stand-Up Comedy unterhält, einem Autor, der seine Kurzgeschichten vorträgt und einer kleinen Hypnose-Show. Einlass ist ab 19 Uhr und die Show beginnt um 19:30 Uhr, wie immer bei freiem Eintritt! Der...

  • Wesel
  • 17.05.19
Kultur
4 Bilder

Improvisationstheater Show am 12. April im SCALA Kulturspielhaus
"Flipper ermittelt" oder warum ein "Mord" in Wesel zur Lachnummer wird...

Delfine schwimmen zwar nicht im Rhein, aber die RheinFlipper werden trotzdem regelmäßig in Wesel gesichtet, auf der Bühne des SCALA Kulturspielhauses. Seit 2015 kommt die lustige Improtheatergruppe mit ihren Programmen ins Haus und bringt das Publikum zum Lachen, so dass der alte Kinosaal bebt. Entstanden sind die RheinFlipper übrigens aus der Vereinigung zweier Duisburger Improgruppen und zurzeit proben sie spielbegeistert in einem siebenköpfigen Ensemble. Kurze Wikipedia Info:...

  • Wesel
  • 27.03.19
  •  1
Kultur
Hannes Weyland

Jede Menge los im Weseler Kulturwohnzimmer in der 13. Kalenderwoche
Rudelsingen mit Hannes Weyland am Mittwoch und Offene Bühne am Donnerstag

Nach dem großen Erfolg des RUDELSINGEN, in über 40 Städten in NRW und Niedersachsen und monatlich über 4.000 Rudelsängern, gastiert das RUDELSINGEN nun am 27. März zum 23. Mal in Wesel. Hannes Weyland und Philip Ritter präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß wenn man laut singen darf und dann noch mit vielen anderen zusammen!“, erklärt Hannes Weyland. Ein...

  • Wesel
  • 23.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.