schöne agentin

Beiträge zum Thema schöne agentin

Überregionales
Kulturagentin Ariane schön (li.), Pressereferentin Renate Tellgmann (hinten li.), Kunstlehrerin Ursula Zacher (hinten mitte), stellv. Schulleiter Thomas Aehlig (hinten re.) und Sabine Weißenberg vom städt. Kulturbüro mit Schülern der Rosa-Parks-Gesamtschule.

Agentin Ariane Schön sorgt für Kultur

Ariane Schön ist Agentin. Aber nicht in geheimer Mission. „Kulturagentin“ nennt sich ihr Job, den sie ab sofort an der Rosa-Parks-Schule (RPS) ausübt. Ihre Aufgaben: kulturelle Bildung entwickeln, kreatives Denken fördern, langfristige Kooperationen aufbauen. Das Modellprogramm nennt „Kulturagenten für kreative Schulen“ ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes und der Stiftung Mercator in fünf Bundesländern. Kulturexpertin Schön ist eine von 46 Agenten und Agentinnen, die 138 Schulen...

  • Herten
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.