Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

LK-Gemeinschaft
Die Strecke führt von Kamen nach Bönen. Grafik: privat

Walking- und Laufweg "Fünf-Bogen-Brücke"

Kamen. Schüler und Lehrer der Gesamtschule Kamen haben die Initiative für einen "Walking- und Laufweg Seseke" zwischen Kamen und Bönen entwickelt und uns, den Lippeverband, um Unterstützung bei der Finanzierung und Aufstellung der Schilder gebeten. Entstanden ist ein Laufparcours entlang der Seseke, der übermorgen - am Mittwoch, 13. September, - gegen 10.40 Uhr an der 5-Bogen-Brücke in Kamen eröffnet wird. In der Tat: Der weitgehend flache Sesekeweg, den wir 2012/ 2013 zur Abrundung...

  • Kamen
  • 12.09.17
Überregionales
Mitglieder der AG „Amnesty SGB“ vor ihrem Tag beim SV-Tag am Donnerstag.
Foto: Pytlinski/SGB

Amnesty des Städtischen Gymnasiums Bergkamen informiert

Bergkamen. Die Gruppe Amnesty SGB des Städtischen Gymnasium Bergkamen unter der Leitung von Frau Weber informierte beim Schüler-Vertretungs-Tag mit einem eigenen Stand über ihre Arbeit für Amnesty International. Die AG-Mitglieder wollten Mitschülerinnen und Mitschüler für die aktuelle Flüchtlingspolitik, Asyl und Amnesty International sensibilisieren. Dazu stellten sie unterschiedliche Materialien aus, darunter Flyer, das Amnesty Journal, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Poster und...

  • Kamen
  • 16.07.17
Überregionales
Die mutigen Kletterer der Gesamtschule Kamen. Foto: privat

Ausflug der Sportkletterer der Gesamtschule Kamen

Auch in diesem Jahr war die ZAG Sportklettern der Gesamtschule Kamen wieder zu ihrer Abschlussfahrt unterwegs. Kamen. 7 Schülerinnen und 1 Schüler starteten zusammen mit den drei Leitern der Arbeitsgemeinschaft, am 12. Juni um 5. 30 Uhr für 10 Tage nach Arco in Italien (6 km nördlich des Gardasees). Als Basis für die verschiedenen Unternehmungen diente wie immer der gepflegte Campingplatz „Campeggio Arco“, malerisch am Fuße des „Monte Colodri“ und am Gebirgsfluss Sarca gelegen. Am Tag nach...

  • Kamen
  • 01.07.17
Überregionales
Die Aufnahmen zeigen Schülerinnen und Schüler aus der EF während ihrer Exkursion in den russischen Supermarkt Smak. Fotos: Paul/SGB
5 Bilder

Russisch im Supermarkt

Die Russischkurse von Frau Opalko und Frau Paul im Jahrgang ElF des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (1. Lernjahr) besuchten den russischen Supermarkt Smak an der Schulstraße. Ziel war die praktische Anwendung und Erweiterung des Wortschatzes zum Thema „Lebensmittel“. Die Schülerinnen und Schüler mussten im Laden verschiedene Aufgaben lösen: Lebensmittel nach Kategorien (Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fleischwaren, Getränke, Süßes) finden, Preise und Namen aufschreiben sowie unbekannte...

  • Kamen
  • 11.06.17
Überregionales
Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen bauen ihren eigenen Garten. Fotos(4): SGB
4 Bilder

Macht man aus Pastinaken Pasta?

Knapp 4 Stunden wurde bei strahlendem Sonnenschein im Schulgarten des Städtischen Gymnasiums Bergkamen gebuddelt, gesetzt, gegossen und gelacht. Bergkamen. Bei der ersten von insgesamt drei Pflanzungen halfen neben der Garten-AG erst die Klassen 5a und dann die 5b tatkräftig mit, indem sie für die frühen und späten Kartoffeln Furchen zogen, diese mit dem Keimling nach oben in die Erde setzten und sie anschließend nicht gossen, denn so hatten sie vorher von den Ackermentoren von Ackerdemia...

  • Kamen
  • 16.05.17
Überregionales
Bergkamener Schülerinnen und Schüler auf der französischen Tropeninsel La Réunion. Fotos: Constanze Lieb
5 Bilder

Schüleraustausch mit französischem Übersee-Départment

Strand, Tropenwald, Vulkan- und alpine Berglandschaft: Von einem außergewöhnlichen Schüleraustausch kehrten jetzt 22 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen aus dem französischen Übersee-Départment La Réunion zurück. Die Jugendlichen aus den Jahrgängen acht, neun und Q1 verbrachten zwei abwechslungsreiche Wochen bei den Familien ihrer Gastschüler vom Collège Mille Roches in St. André. Neben der Teilnahme am Schulunterricht mit Gleichaltrigen, in dem die Bergkamenerinnen...

  • Kamen
  • 25.04.17
Kultur
Die 15 Schüler des VHS-Deutsch-Kurses bekamen vor der Theatervorstellung eine exklusive Führung von Kulturamtsleiter Jörg Höning (re.). An diesem besondern Abend ließ es sich Bergkamens VHS-Chefin Sabine Ostrowski (li.)  nicht nehmen, ihre Schüler zu begleiten. Fotos: Jungvogel
32 Bilder

Konzertaula Kamen: "Achtung, Deutsch" - Ein ganz besonderes Theaterstück

Es ist ein Stück aus dem richtigen Leben: Leute, die deutsch sind; welche, die sich so fühlen; manche, die niemals so sein wollen und einige Menschen, die halt so sind, wie sie sind. Die Stadt Kamen brachte mit dem Theaterstück "Achtung, Deutsch"eine Komödie auf die Bühne der Konzertaula Kamen, die einerseits die Lachmuskeln strapazierte als auch zum Nachdenken anregte. Zum Inhalt des Stückes, das unter der Regie des bekannten Künstlers Jochen Busse aufgeführt worden ist: Fünf...

  • Kamen
  • 31.03.17
  •  4
Überregionales
Die Aufnahme zeigt die erfolgreichen Debattantinnen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen auf Schloss Overhage in Lippstadt. Nora Varga (links) erreichte im Regionalfinale den dritten Platz, Rebecca Staubach (rechts) gewann und vertritt das SGB nun im Vorentscheid auf Landesebene. Foto: SGB/Echtermann

Bergkamener Schüler beim Wettbewerb "Jugend debattiert" erfolgreich

Rebecca Staubach aus dem Jahrgang Q1 des Städtischen Gymnasiums Bergkamen gewann am gestrigen Mittwoch auf Schloss Overhagen in Lippstadt den Regionalentscheid „Jugend debattiert“ und qualifizierte sich somit für den Vorentscheid des Landesfinales. Die zweite Final-Teilnehmerin vom Städtischen Gymnasium Bergkamen, Nora Varga (Jahrgangsstufe EF), die sich gemeinsam mit Rebecca Staubach zuvor in den Vorentscheiden gegen insgesamt über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schulintern und dann im...

  • Kamen
  • 02.03.17
Überregionales
Die Ausbildung haben erfolgreich abgeschlossen: Lukas Lang (o.v.l.), Jessica Böttner, Lena Rüger, Laura Tüttmann, Alina Ludwig, Saskia Rakete, Ines Schroeter, Julia Sowa, Tayyip Cakir (u.v.l.), Joel Herse, Denizcan Aydemir, Marco Goslawski, Michael Hein, Lukas Knuth, Serkan Ergül, Nico Mettbach, Eray Karakas. Foto: privat

Ausbildung zum „Übungsleiter Breitensport“

Die Schülerinnen und Schüler des Sportleistungskurses der Jahrgangsstufe Q1 haben an einer Ausbildung zum „Übungsleiter Breitensport“ teilgenommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die C-Lizenz erworben und sind somit berechtigt, eigenständig und verantwortlich Gruppen in Vereinen, Schulen und anderen Institutionen zu leiten. Das zweiwöchige Kompaktseminar stand unter der Leitung von Sportlehrer und Ausbilder Jörg Hageneier, der von seinen Kollegen Bernward Fohlmeister, Sabine Link und...

  • Bergkamen
  • 05.02.17
Überregionales
Stellvertretende Schulleiterin Maria von dem Berge (l.) mit den erfolgreichen DELF-Absolventinnen und Absolventen Jülide Öztürk, Janine Goldbaum, Marieke Dohrmann, Milan Augustin und AG-Leiterin Constanze Lieb. Foto: SGB/Pytlinski

Französisch-Zertifikat an Schüler des SGB

Drei Schülerinnen und ein Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen erhielten kurz vor Weihnachten aus den Händen der stellvertretenden Schulleiterin Maria von dem Berge und der Französisch-Lehrerin Constanze Lieb ihre DELF-Zertifikate. Die jetzigen Schüler des Jahrgangs EF, Marieke Dohrmann, Jülide Öztürk, Janine Goldbaum und Milan Augustin hatten in einer zusätzlichen AG-Stunde Französisch pro Woche in der neunten Klasse für das international anerkannte Sprachzertifikat gelernt - mit...

  • Bergkamen
  • 07.01.17
Überregionales

Benni und Clara retten Weihnachten

Diese spannende Geschichte las Kamens Bürgermeister Hermann Hupe den Erstklässlern der Friedrich-Ebert-Schule zum Weltvorlesetag in der Stadtbücherei vor und diese hörten ihm aufmerksam zu. Die Geschichte von Benni und Clara: Heiligabend steht vor der Tür. Endlich, haben Mama und Papa Zeit, zu basteln und zu backen und die Wohnung zu schmücken! Oder doch nicht? Plötzlich liegen beide Eltern mit Grippe im Bett. Benni und Clara bleibt keine andere Wahl, als heimlich auf eigene Faust das...

  • Kamen
  • 18.11.16
Überregionales
5 Bilder

Nicht nur Noten sind wichtig

Dieser Überzeugung ist das Städtische Gymnasium Bergkamen. Schulleiterin Bärbel Heidenreich und das Kollegium fanden, dass das soziale und ehrenamtliche Engagement der Schülerinnen und Schüler leider oft im Schulalltag untergeht und so entschloss man sich dazu, die Schülerinnen und Schüler, die sich in ganz vielen unterschiedlichen Richtungen für die Schule einsetzen, in einer ganz besonderen Feierstunde zu ehren. Das fing beim Blumendienst, das sind die Schüler, die die Blumen in der Schule...

  • Bergkamen
  • 09.07.16
Politik
Im Zuge der Flüchtlingswanderungen kommen immer mehr minderjährige Flüchtlinge im Kreis Unna an und sollen im Klassenverband mit ihren deutschen Mitschülern unterrichtet werden. Foto: Archiv

Kreis Unna: "Jugendliche Flüchtlinge sind gut in Schulen integriert"

Kinder und Jugendliche aus fremden Ländern sollen ihre Schulkarriere im Kreis Unna möglichst nahtlos fortsetzen können. Daher nehmen alle Schulen im Kreis Unna neu zugewanderte Schüler auf. Das sind insgesamt mittlerweile über tausend Minderjährige.  „Natürlich sind die Herausforderungen angesichts der Vielzahl neu zugewanderter Kinder groß“, erklärt Jugend- und Sozialdezernent Torsten Göpfert. Im Kreis Unna läuft das so: Die „Neuen“ werden direkt im Klassenverband mit den deutschsprachigen...

  • Kamen
  • 08.04.16
Sport
Die Schüler der Jahnschule beim Weitsprung-Wettkampf. Foto: Hilsmann
7 Bilder

Vielseitigkeit im Jugendsport

Die Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe der Jahnschule in Kamen Methler treten in einem vielseitigen Mannschaftswettbewerb gegeneinander an. In den Disziplinen: Turnen, Biathlon, Weitsprung, Sandsackwurf, Schwimmen und Tore schießen versuchen sich die Klassen durchzusetzen. Der Wettbewerb ist seit Jahren fester Bestandteil des Schulprogramms und soll den acht bis zehn Jährigen den "Teamgedanken" und die Vielseitigkeit des Sports näher bringen.

  • Kamen
  • 17.03.16
  •  1
Überregionales
Martin Wiggermann (stellv. Landrat Kreis Unna), Thomas Helm (Agentur für Arbeit Hamm), Monika Lewek-Althoff (Kreis Unna, Kommunale Koordinierung) und Dirk Mahltig (Kreis Unna, Übergang Schule-Beruf) zum Start der neuen Version von "Komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft". Foto: Hilsmann
4 Bilder

Die eigenen Stärken erkennen und nutzen

"Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probiere aus, was dir Spaß macht, Zuhause, in der Schule und im nächsten Praktikum", so lautet eine zentrale Botschaft des Projekts "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft." Das Projekt soll Jugendlichen des 7. Jahrgangs von Gesamt-, Haupt-, Real-, Sekundar- und Förderschulen aus dem Kreis neue Perspektiven durch unbewusste Stärken aufzeigen. Bis zum 10. März können die Jugendlichen teilnehmender Schulen noch den Parcours und auch sich selbst ein...

  • Bergkamen
  • 01.03.16
Überregionales
Die Schüler versorgten sich gegenseitig mit landestypischen Spezialitäten. Foto: privat
4 Bilder

"Russisch testen" - Aktionstag für kommende Oberstufenschüler

Die Schülerinnen und Schüler der fünf neunten Klassen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen hatten jetzt die Möglichkeit, im Rahmen eines Aktionstages die Fremdsprache Russisch kennenzulernen, die sie in der Oberstufe als weitere Fremdsprache wählen können. Die Kolleginnen der Russisch-Fachschaft des SGB hatten dazu über die Stiftung „Deutsch-Russischer Jugendaustausch“ extra Sprachanimateurin Kira Strakhova aus Hamburg eingeladen, die mit den fünf Klassen für jeweils eine Doppelstunde in der...

  • Kamen
  • 16.02.16
Überregionales
Bei der "Skifahrt zur Schule" kommt man nur gemeinsam ans Ziel. Foto: Hilsmann
5 Bilder

Fußball nur noch am PC spielen?

"Stark im MiteinanderN" – "Fair Mobil" im Städtischen Gymnasium Kamen Für viele Kinder und Jugendliche schwinden echte Erlebnisräume, um echte Erfahrungen zu machen. Kletterpartien werden eher am PC und Fußballspiele vor dem Fernseher erlebt. Eigene Erfahrungen vor allem in schwierigen Situationen sind jedoch wichtig, um konstruktiv mit Konflikten umgehen zu können. Das "Fair Mobil" bietet in einem spielerischen Parcours mit den unterschiedlichsten Stationen, sowohl teamorientierte, als auch...

  • Kamen
  • 15.02.16
Überregionales
Die Anmeldezeit für die WBG läuft. Foto: privat

Anmeldewoche der Willy-Brandt-Gesamtschule steht vor der Tür

Eltern, die ihre Kinder gerne für das kommende Schuljahr an der WBGE anmelden möchten, sowie Schülerinnen und Schüler, die sich für die Oberstufe der WBGE anmelden möchten, sind für die Anmeldewoche vom 13.02.2015 bis zum 18.02.2015 herzlich eingeladen. Anmeldeunterlagen Schülerinnen und Schüler, die sich für die Oberstufe der WBGE anmelden möchten, benötigen das Original und eine Kopie des letzten Zeugnisses und das Familienbuch. Bitte nicht die Anmeldung unter Schüler-Online und den...

  • Kamen
  • 12.02.16
Überregionales
Hund Morphy lässt die Herzen der Schülerinnen und Schüler des städtischen Gymnasiums Bergkamen schneller schlagen. Foto: Plachetka
2 Bilder

Tierische Unterhaltung: Mit Hunden lernt es sich besser

Schüler aus dem praktischen Philosophie-Kurs der sechsten Klasse des städtischen Gymnasiums Bergkamen haben in ihrer Unterrichtseinheit „Tiere achten, Tiere schützen“ Besuch auf vier Pfoten gehabt. Es ist keine Seltenheit, dass einigen Hunden nicht genügend Beachtung geschenkt wird. Einzelne werden auch von Kinder misshandelt, wie beispielsweise die Boxerhündin Wilma. Kinder haben sie wie ungeliebtes Spielzeug behandelt, haben ihr Holzstöcke in die Nase gesteckt. Tierschützerin Tanja Hagedorn...

  • Bergkamen
  • 03.12.15
Politik
Die Schuldirektoren Ilka Detampel (l.) und Emre Duru (r.) mit über 1000 Schülern der Atatürk-Schule im türkischen Silifke, die die Delegation aus Bergkamen begrüßten.

Bergkamen ist geladen - WBG kooperiert mit türkischer Schule

Bergkamener sind in der Türkei beliebt und werden ganz besonders in der Stadt Silifke geschätzt. Jetzt wird auch der Weg für Schüler frei gemacht. Die jahrelange Städtepartnerschaft von Bergkamen und Silifke ist sehr lebendig und man tauscht regelmäßig auf politischer Ebene und in gegenseitgen Besuchen von Bürgern und Verbänden aus. Nun sollen auch Schulpartnerschaften möglich sein. Die heimische Willy-Brandt-Gesamtschule äußerte 2013 im Rahmen der interkulturellen Öffnung und des...

  • Bergkamen
  • 03.11.15
Überregionales

Engagement der Kleinen ganz groß.

Auch bei den Kleinen wird das Engagement und die Hilfe ganz groß geschrieben. In einer Sammelaktion der Klasse 3a der Overberger Grundschule, haben die Schülerinnen und Schüler ihre Sachen durchforstet und Spielzeug, Bücher und Kleidung für die Flüchtlingskinder zusammengestellt und mit Unterstützung der Klassenlehrerin Frau Thoene, welche überdies Lehrmaterialien für die Deutschkurse zur Verfügung stellte, dem Flüchtlingshelferkreis Bergkamen übergeben. Es ist nicht nur der Glanz in den...

  • Bergkamen
  • 01.10.15
  •  3
Ratgeber
Ab 8 Jahren können Kinder (und ihre Eltern) an der Kinder-Uni seit 2007 in Kamen Spannendes aus Alltag und Wissenschaft von der Gelehrten erfahren und ausprobieren.
2 Bilder

Neugierde macht Spaß - Die Kinder-Uni erklärt Wissenschaft und Alltag verständlich und spannend

Wer bei Chemie-Experimenten und wahnwitzigen Erfindungen seinen Spaß hat, der wird die Kinder-Uni lieben. „Wir möchten die Kinder da abholen, wo sie sind und besuchen sie mit den Rätseln dieser Welt“, erklärt Constanze Rauert vom Kreis, der die Bildungsangebote für Entdecker ab 8 Jahren organisiert. Die zehn Themen pro Vorlesungsjahr reichen von der Naturwissenschaft über Psychologie und Alltagsphänomenen bis zur Biologie. Die Sprache ist kindergerechnet und es gibt immer einen Teil zum...

  • Kamen
  • 07.08.15
  •  1
Überregionales

Aufatmen in der Jahnschule

Aufgrund der leichten Schieflage einer Klassenraumdecke in der Jahnschule, Heimstraße 38, hat das Dezernat Bauen und Stadtentwicklung Gutachter damit beauftragt, weitere Klassenraumdecken auf ihre Betonfestigkeit zu überprüfen. Die Ermittlung der Betonfestigkeit wurde mit einem Rückprallhammer an sechs exemplarisch ausgesuchten Deckenfeldern durchgeführt. Das Gutachterbüro bestätigt, dass alle geprüften Decken mindestens eine Betondruckfestigkeit besitzen, die den heutigen Vorschriften...

  • Kamen
  • 30.06.15
Politik
Mit einer weithin sichtbaren und symbolhaften Aktion bezogen diese Bergkamener Jungendlichen Stellung gegenüber Fremdenfeindlichkeit.

Zeichen setzen! - Bergkamener Schüler gegen Rassismus

Schüler verschiedener Jahrgangsstufen der Willy-Brandt-Gesamtschule formierten sich am 3.Juni gemeinsam mit ihren Lehrern auf dem Schulhof zu dem Motto „WBG = BUNT“. Die Schule, die seit einiger Zeit das Siegel „Schule ohne Rassismus“ trägt, beteiligte sich damit an den landesweiten Aktionen anlässlich des 20-jährigen Jubiläums dieser Zielsetzung nordrhein-westfälischer Schulen. Im Juni 1995 war die erste Schule mit diesem Siegel ausgezeichnet worden. „Eine Schule ohne Diskriminierung sein...

  • Bergkamen
  • 12.06.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.