Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Kultur

Robin Hood für die Kleinen auf der Bühne des Städtischen Gymnasiums Bergkamen

Die Klasse 6d des Städtischen Gymnasiums Bergkamen führt unter der Leitung von Klassenlehrerin Anna Feger am Freitag, 29. Ma,i und am Samstag, 30. Mai, jeweils „Robin Hood“ im PZ der Schule auf. Rund ein halbes Jahr dauerten Vorbereitungen und Proben für das Stück über den „König der Diebe“, den edlen englische Räuber, der nahe Nottingham im Sherwood Forest inmitten einer Schar von Getreuen lebte und auf seine Weise für Gerechtigkeit sorgte, in dem er die Reichen bestahl und die Armen...

  • Bergkamen
  • 28.05.15
  •  1
Kultur

Musikschule präsentiert Bläser, Zupfer und junge Pianisten

Zu einem bunt gemischten Kammerkonzert der Reihe „Bühne frei“ lädt die Musikschule Bergkamen am 21. Mai 2015 um 19.00 Uhr in die städtische Galerie „sohle 1“ ein. In diesem Format, das jeden Monat an einem anderen Wochentag stattfindet, präsentieren Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Fachbereichen ihre aktuellen Stücke. Das Publikum darf sich dieses Mal auf musikalische Beiträge mit Gitarre, Klavier, Querflöte und Klarinette freuen. So werden auch zwei Schüler der...

  • Bergkamen
  • 19.05.15
Ratgeber

Vortrag über die rechtsextreme Szene Dortmunds

Zum 70. Jahrestag der Befreiung Deutschlands von der Herrschaft der Nationalsozialisten hält Journalist Felix Huesmann am Freitag, 8. Mai, von 10.00 bis 12.00 Uhr im Städtischen Gymnasium Bergkamen ein Vortrag über die rechtsextremistische Szene Dortmunds. Huesmann schreibt für die Süddeutsche Zeitung, die TAZ, das Vice-Magazin und den Internetblog „Ruhrbarone“ und berichtete mehrfach über die regionale und landesweite rechte Szene. In diesem Zusammenhang erlangte Huesmann selber traurige...

  • Bergkamen
  • 05.05.15
Überregionales
Schulleiterin Bärbel Heidenreich gratuliert Maxim Poggemann und Nina Seiler.
3 Bilder

Schul-Ass siegt bei Mathe-Olympiade

Der zehnjährige Maxim Poggemann ist ein Mathematik-Olympionike: Der Bergkamener Gymnasiast nimmt an der nächsten Runde der Mathematik-Olympiade teil. Bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade in Unna hat sich der Siebtklässler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (SGB) einen herausragenden ersten Platz gesichert und sich wie bereits im Vorjahr für die nächste Runde in Wuppertal qualifiziert. Bei der 54. Mathematik-Olympiade wurde zunächst schulintern geprüft. Hier qualifizierte sich...

  • Kamen
  • 20.01.15
Überregionales
Feuerwehrleute begleiten die Kinder nach dem Unfall in einen Ersatzbus.
14 Bilder

Großeinsatz: Auto krachte in Schulbus

Großeinsatz für Rettungskräfte aus den Kreisen Unna, Coesfeld und Recklinghausen am Freitag in Nordkirchen. Ein Auto prallte auf einer Landstraße zwischen Nordkirchen und Ascheberg in einen Schulbus mit rund siebzig Kindern. Der Autofahrer, ein junger Mann, war auf der Alten Ascheberger Straße in Richtung Nordkirchen unterwegs, verlor aber aus unklaren Gründen in einer leichten Kurve in Höhe eines Wäldchens die Kontrolle über den Wagen. Das Auto krachte in die große Frontscheibe des...

  • Lünen
  • 09.01.15
Ratgeber
Gaby Freudenreich von der VKU (l.) erklärt der 5c der Fridtjof-Nansen-Realschule das richtige Busfahren.
3 Bilder

Kamener Schüler lernen, richtig mit dem Bus zu fahren

Ein Schulbus voller Kinder ist auf Kamens Straßen unterwegs - plötzlich legt er eine Vollbremsung hin, aber kein Kind erschreckt sich. Im Gegenteil: „Zugabe!“, fordern die Schüler der 5c der Fridtjof-Nansen-Realschule fröhlich. Möglich ist dies bei der Busschule der VKU. Die Aktion NimmBus hat der Kreis Unna ins Leben gerufen. Die VKU führt das Projekt als Dienstleister des Kreises Unna durch. „Die Busschule ist unterteilt in eine kurze theoretische Unterrichtseinheit und einen...

  • Kamen
  • 23.09.14
Ratgeber
Den 23 Schülern der 4a der Gerhard-Hauptmann-Schule in Bergkamen wird von Jessica Circu und Marie Haus (hinten) von speed4 noch mehr Spaß an Bewegung vermittelt.
3 Bilder

Aktion „speed4“ will Kinder zu mehr Bewegung animieren

Zu dick, zu unbeweglich und nicht von Fernseher, Playstation oder PC wegzulocken: Gegen diese Vorurteile kämpfen die Grundschüler aus Bergkamen und Kamen eine Woche lang bei der Aktion „Wir bewegen Kinder“ der speed4 System an. Die Kinder der 4a der Gerhard-Hauptmann-Schule haben viel Spaß an dem Laufparcours der speed4-Schulmeisterschaft. Benedikt schafft die Strecke in 5,8 Sekunden und wird dafür von der operativen Projektleiterin Jessica Circu gelobt. „Alles was unter sechs Sekunden ist,...

  • Kamen
  • 03.06.14
  •  1
Ratgeber
Die Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums in Bönen konnten auf einer Klassenfahrt nach Paris fahren. Die meisten Schulen in Kamen, Bergkamen und Bönen planen auch für die Zukunft regelmäßige Fahrten.
3 Bilder

Land sichert Geld: Klassen können wieder auf Fahrt gehen

Die Lehrer in Kamen, Bergkamen und Bönen können sich schon mal Gedanken um die nächste Klassenfahrt machen: Das Schulministerium hat 6,75 Millionen freigegeben. Noch 2013 sahen viele schwarz. Im vergangenen Jahr war der bisher verpflichtend vorgesehene Verzicht auf die Reise­kostenerstattung für Lehrer weggefallen. Daraufhin mussten die Schulen darauf achten, dass das Programm für das komplette Schuljahr die Höhe des Reisekostenetats nicht übersteigt. Viele befürchteten, dass nun zahlreiche...

  • Kamen
  • 27.05.14
Ratgeber

Unterrichtsausfall an immer mehr Schulen im Kreis Unna

Unterrichtsausfall ist ein bundesweites Problem: An vielen Schulen fällt Mathe & Co. aufgrund verschiedener Gründe, wie Erkrankungen, Mutterschutz oder Pensionierungen längerfristig aus. Auch im Kreis Unna gibt es teilweise zu wenig Lehrer. „Im Moment klappt es bei uns ganz gut“, sagt Jürgen Meinel, kommissarischer Schulleiter des Pestalozzi-Gymnasiums Unna. „Die Situation könnte sich aber verschlechtern. Das Problem ist, dass für Langzeiterkrankte kein Ersatz eingestellt werden darf.“ Das...

  • Kamen
  • 20.05.14
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche...

  • Bottrop
  • 14.05.14
Überregionales
Brigitta Wysocki
2 Bilder

Rektorin der Schillerschule geht in den Ruhestand

Seit dem 1. April 1998 lenkte sie die Geschicke der Schiller-Grundschule in Bergkamen - stets mit viel Spaß: Wenn Brigitta Wysocki in den Ruhestand geht, kann die Rektorin auf viele Jahre Lehrtätigkeit zurückblicken. „1998 wurde ich Rektorin der Schillerschule“, erzählt sie – eine Tätigkeit, die sie immer gerne ausgeübt hat. Unterrichtet hat sie Mathe, Physik und Sport. Über die Jahrzehnte hat sich einiges verändert - sowohl bei den Schülern als auch bei den Lehranforderungen. „Früher war...

  • Bergkamen
  • 04.02.14
Überregionales
Der Kleinbus landete auf der Seite, Fahrer und drei Kinder kamen ins Krankenhaus.
5 Bilder

Schutzengel hilft Kindern bei Bus-Unfall

Schutzengel machten am Nachmittag in Bergkamen gute Arbeit: Ein Kleinbus kippte auf der Werner Straße bei einem Unfall auf die Seite, doch drei Kinder und der Busfahrer aus Lünen erlitten nur leichte Verletzungen. Der Unfall passierte am frühen Nachmittag kurz vor der Eisenbahnbrücke am Beversee. Der Fahrer des Kleinbusses eines Unternehmens aus dem Kreis Unna fuhr Richtung Rünthe und hatte aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Bus fuhr über die Gegenfahrbahn...

  • Lünen
  • 03.02.14
  •  1
Ratgeber

Infoabend am Berufskolleg Bergkamen

Das Berufskolleg der TÜV Nord College in Bergkamen lädt am Donnerstag, 30. Januar, ab 18 Uhr zu einem Infoabend für Schülern aus den Abschlussklassen der allgemeinbildenden Schulen ein. Auch Eltern und Lehrkräfte sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt im pädagogischen Zentrum des Berufskollegs mit der Begrüßung durch die Schulleitung und die Schülervertretung. Es folgt eine Vorstellung der verschiedenen Bildungsgänge sowie ein Rundgang durch die Schule. Anschließend stehen...

  • Kamen
  • 28.01.14
Überregionales
Experten gaben Entwarnung für das Gymnasium: Dipl.-Ing. Hubert Fels, Baubiologe Karl Heinz Eberhard, Amtsarzt Dr. Bernhard Jungnitz, Bürgermeister Hermann Hupe, Schulleiter Georg Gahlen und Schuldezernent Rainer Brüggemann (v.l.n.r).

Krebs am Kamener Gymnasium - Entwarnung und Maßnahmen

Der Super-Gau ist ausgeblieben - und trotzdem hat der Wirbel um das Städtische Gymnasium seine Spuren hinterlassen. Acht Krebserkrankungen unter den Lehrern und Mitarbeitern des Gymnasiums in den vergangenen fünf Jahren. Zwei Erkrankungen verliefen sogar tödlich. Diese signifikant hohe Zahl ließ Bedenken aufkeimen: Sind am Ende Giftstoffe als Auslöser verantwortlich für die Krankheiten? „Alles im grünen Bereich“ - das war das Ergebnis, das Schulleiter Georg Gahlen mitteilen konnte. Schon...

  • Kamen
  • 19.11.13
Ratgeber

Infoabend an der Gesamtschule Kamen

Zu einer Informationsveranstaltung lädt die Gesamtschule Kamen alle interessierten Eltern und deren Kinder ein, die zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen. In der Studiobühne der Schule (Zugang durch den Haupteingang der Gesamtschule) werden am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr ausführliche Informationen über die vielfältigen Angebote der Schule gegeben. Schulleiter Dr. Klaus Hoffmann, die Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5 bis 7, Erika Engelbert-Röhl, zwei Lehrer des...

  • Kamen
  • 15.11.13
Überregionales
So macht Schule Spaß!
6 Bilder

Schüler gestalten ihre Schule neu!

Die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule in Bergkamen-Oberaden haben an drei Projekttagen an vielen Stellen ihre Schule neu und schön gestaltet. Ausgehend von immer wieder auftretenden Beschmierungen und Verunreinigungen besonders im Schulhofbereich entstand die Idee zu diesen Projekttagen. Die Schüler sammelten im Vorfeld in ihren Klassen mögliche Aktionen, diskutierten diese und planten die Umsetzung. Außenbereiche wurden gestrichen und gestaltet, unter anderem wurde der Schulhof nun...

  • Kamen
  • 18.06.13
Überregionales
Oberadener Schüler erkundigten die römische Geschichte.

Sechstklässler bewunderten römische "Wellnesskultur"

Die Klassen 6b und 6c der Realschule Oberaden besuchten jetzt die Colonia Ulpia Traiana - besser bekannt als Xanten. Nach einer interessanten Führung im 2008 eröffneten römischen Museum besuchten die beiden Klassen den APX (Archäologischen Park Xanten). Dort konnten sich Schüler unter anderem über die "Wellnesskultur" der alten Römer in einem Badehaus und die Freizeitgestaltung in einer original nachgebauten großen Arena informieren.

  • Kamen
  • 27.05.13
Überregionales
Die Polizei Kamen konnte einen Raubüberfall aufklären.

Erfolg der Kamener Polizei: Raubüberfall aufgeklärt!

Als sich ein 19-jähriger Schüler im März diesen Jahres von einer Vofi-Fete auf dem Heimweg befand, erlebte er eine bittere Überraschung: Mehrer jungen Männer schlugen den Schüler und stahlen ihm das wenige Geld, das er bei sich trug. Die Polizei ermittelte - und erzielte einen Erfolg: Nach einem Hinweis konnten jetzt vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren aus Bergkamen als Täter identifiziert werden. Sie waren mit dem Auto eines Familienangehörigen in Kamen unterwegs. Jetzt erwartet...

  • Kamen
  • 23.05.13
  •  1
Überregionales

Zur heutigen Trauerfeier von Günter Stein

Heute war in der Schlosskirche in Heeren die Trauerfeier für den am 1. April in der Türkei verstorbenen Lehrer Günter Stein, der 17 Jahre lang an der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen gelehrt hat. Anschließend war auf dem Friedhof in Heeren die Urnenbeisetzung. Günter Stein wurde nur 62 Jahre alt. Er unterrichtete die Fächer Mathematik, evangelische Religionslehre und Physik. Bei seinen Schülern und im Kollegium war er sehr beliebt und geschätzt. Eine Besonderheit waren seine...

  • Kamen
  • 11.04.13
Überregionales
Überfall auf Schüler in Bergkamen

Schüler wurde bedroht und beklaut

Unbedarft ging ein 18 jähriger Bergkamener Schüler am Dienstag dem 12.März 2013 gegen 12.15 Uhr auf der Schlägelstraße in Richtung Kettelersiedlung. Er wurde von einem Mann überholt, der umkehrte und ihn ansprach. Er fragte den Jugendlichen nach seinem Handy, da er dringend telefonieren müsse. Der 18 jährige übergab es ihm und der Täter gab daraufhin zu verstehen, dass es jetzt ihm gehören würde. Dabei hielt er dem Jungendlichen ein Messer vor das Gesicht um diesen einzuschüchtern. Anschießend...

  • Bergkamen
  • 13.03.13
Kultur

Werkstattkonzert der JeKi-Schüler in Bönen

„Jedem Kind ein Instrument“: Die Bönener Grundschulkinder stellen ihr musikalisches Talent beim großen JeKi-Werkstatt-Konzert am kommenden Samstag (9. März) um 15.30 Uhr in der Aula im Marie-Curie-Gymnasium am Billy-Montigny-Platz 5 unter Beweis. Dabei werden die Erstklässler Lieder, die sie im JeKi-1-Unterricht gelernt haben, singen. Alle anderen Stufen von der zweiten bis zur vierten Klasse werden dabei zu hören sein. Dabei können alle Instrumente von den Kindern ausprobiert werden.

  • Kamen
  • 01.03.13
Überregionales
Die „WBGE bleibt bunt“, finden (v.l.) Lehrerin Christiane Fischer, die Schülerinnen Kristina Vintergoller, Sura Janarsaeva, Maria Poljakov, Laura Schwerdt, Schulleiterin Ilka Detampel, Student Murat Dülger und Lehrer Bilgehan Fonk.
5 Bilder

Ein buntes Miteinander

Bunte Autos auf dem Parkplatz und die Buchstaben WGBE im Stil des Hollywood-Schriftzugs: Zwei Gemälde von jeweils zwei mal drei Metern zieren neuerdings Wände der Willy-Brandt-Gesamtschule (WGBE) in Bergkamen. Künstler ist der ehemalige Schüler Murat Dülger. Die Werke versinnbildlichen die kulturelle Vielfalt der Schüler. Das Team war mit seinen türkischen, tschetschenischen, russischen und deutschen Wurzeln bunt zusammengesetzt. Der ehemalige Schüler Murat Dülger, der zurzeit Architektur...

  • Kamen
  • 30.01.13
Überregionales
Der Mann soll Kinder mit schönen Dingen locken.

Eltern in Sorge: Mann soll Kinder locken

Eltern in Wethmar sind in Sorge: Ein Unbekannter mit einem weißen Auto soll Kinder auf dem Schulweg angesprochen haben. Der Mann soll sie mit schönen Dingen gelockt haben. Was zunächst als Gerücht durch das Internet ging, wurde am Dienstagmittag auf Anfrage des Lüner Anzeigers von der Pressestelle der Polizei in Dortmund bestätigt. Offiziell ist der Polizei bisher ein Fall gemeldet, es geht um ein Mädchen aus Lünen, dem der Unbekannte angeblich Fische zeigen wollte. Das Kind machte alles...

  • Lünen
  • 15.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.