Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Wirtschaft

virtuelle Ausbildungsmesse
#AusbildungKlarmachen - eine virtuelle Ausbildungsmesse, die es in sich hat

#AusbildungKlarmachen – eine virtuelle Ausbildungsmesse, die es in sich hat Mit einem neuen und bislang einzigartigen Konzept startet am 23. Juni eine virtuelle Ausbildungsmesse, die es in diesem Format bislang noch nicht gegeben hat. Es handelt sich um die erste städteübergreifende virtuelle Ausbildungsmesse in dieser Region. Beteiligt sind die Agenturen für Arbeit Essen, Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen und Wesel. Es ist aber nicht nur die Form, die überzeugt. Vielmehr ist der Name zum...

  • Bottrop
  • 16.06.21
Wirtschaft

Boys´Day
Quer durchs Ruhrgebiet an einem Tag - beim Boys´Day der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen kein Problem!

Quer durchs Ruhrgebiet an einem Tag - beim Boys´Day der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen kein Problem! Eine virtuelle Reise durch gleich mehrere Arbeitsagenturen haben am vergangenen Donnerstag rund 40 Jugendliche im Rahmen des Boys´Days gestartet. Auch wenn der Boys´Day in diesem Jahr Corona bedingt nur digital stattfinden konnte, hatten die jungen Männer trotzdem die Gelegenheit, einen sehr lebendigen Einblick in die Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen zu...

  • Bottrop
  • 23.04.21
Vereine + Ehrenamt
Für die Johanniter auch in Corona-Zeiten im Einsatz (v.l.): Julian van der Sanden und Karoline Rommeswinkel.

Freiwilliges Soziales Jahr im Johanniter-Regionalverband Essen
Erfahrungen sammeln fürs Leben

In den nächsten Wochen stehen Abiturprüfungen an, doch nicht jeder Schulabgänger weiß bereits, was er danach machen will. Der Studienplatz lässt vielleicht noch auf sich warten, oder die zündende Idee für den richtigen Ausbildungsplatz ist noch nicht geboren. Da bietet sich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Im Johanniter-Regionalverband Essen, der auch die Städte Mülheim und Bottrop umfasst, gibt es aktuell noch einige freie Plätze. Bei den Johannitern wird viel Wert auf die Qualität der...

  • Essen-Süd
  • 20.04.21
Ratgeber
Wie das nordrhein-westfälische Schulministerium so warnt nun auch das Bistum Münster als Schulträger seine Schulen vor der Initiative "Querdenker 711".
2 Bilder

Widerstand gegen Maskenpflicht
"Querdenker" wollen Kinder auf dem Schulweg ansprechen

Die Initiative „Querdenken 711“ hat für den 9. November deutschlandweit Aktionen gegen die Masken-Pflicht angekündigt. Dabei sollen Schülerinnen und Schüler auf dem Schulweg gezielt angesprochen werden, um sie zum Widerstand gegen die Maskenpflicht zu animieren. Wie das nordrhein-westfälische Schulministerium so warnt nun auch das Bistum Münster als Schulträger seine Schulen. „Wir haben unsere Schulleitungen gebeten, die Schülerinnen und Schüler aufzuklären und auch die Eltern warnend auf das...

  • Dorsten
  • 05.11.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Kultur
8 Bilder

Hauptschule Welheim wieder „Agenda21 - Schule der Zukunft“
Höchster Grad der Auszeichnung für die Hauptschule Welheim

Seit Beginn der Landeskampagne des Landes NRW „Agenda21 - Schule der Zukunft“ ist die Hauptschule Welheim dabei. Dieses sind rund achtzehn Jahre. In diesen achtzehn Jahren wurde die Hauptschule Welheim, nun in Folge, fünfmal mit der höchsten Stufe der „Agenda21-Schulen“ ausgezeichnet. Auch diesem Jahr schaffte es die Hauptschule Welheim wieder die höchste Stufe zu erreichen. Dieses gelang nur einigen anderen von 517 Schulen des Landes NRW. Die Freude über diesen Erfolg (wie man auf dem Foto...

  • Bottrop
  • 29.02.20
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Ratgeber
Rund 8000 Schüler erreichen die Verkehrsssicherheitsberater der Polizei mit ihrer Aufklärungskampagne Crash Kurs NRW. Foto: Polizei

Polizei startet Kampagne Crash Kurs NRW

Verkehrssicherheitsberater sensibilisieren angehende Autofahrer Der Auftakt der Kampagne Crash Kurs NRW im Landkreis Recklinghausen und Bottrop ist gestartet. In den kommenden Monaten besuchen die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Schulen, um die angehenden Autofahrer aufzuwecken. Hintergrund der Kampagne ist die Tatsache, "dass junge Fahrer unter 25 Jahren nach wie vor überproportional häufig an Verkehrsunfällen beteiligt sind." Ziel der Kampagne ist, die Schülern für die Gefahren im...

  • Bottrop
  • 05.01.18
Überregionales
Die 60 besten Teilnehmer wurden im Rahmen einer Feierstunde im Zeiss Planetarium Bochum geehrt. Unter ihnen: Ava Hanna Siebenborn vom Josef-Albers-Gymnasium.Foto: privat

Schülerin aus Bottrop siegt bei Wettbewerb „bio-logisch!“

Wenn tausende Schüler in den Stadtpark gehen, Enten beim Schwimmen, Laufen und Brüten beobachten, Eier in Öl legen, Untertassen einfrieren und ganz bedächtig „Alle meine Entchen!“ vor sich her summen, dann ist es wieder soweit, dann hat der Wettbewerb „bio-logisch!“ wieder einmal die Schüler des Landes NRW mit kreativen Aufgaben und Experimenten herausgefordert. Und die Schüler des Landes nahmen die Herausforderung an und so gingen dem „bio-logisch!“-Team fast exakt fünftausend Arbeiten zu. Die...

  • Bottrop
  • 24.11.16
Überregionales
Wenn im nächsten Jahr die Ferien wieder ähnlich günstig liegen, stehen die Zeichen auf Wiederholung des gegenseitigen Besuchs. Foto: privat

Schüleraustausch in Eigeninitiative

Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Europa schwächelt. Die Politik bemüht sich darum, den kontinentalen Staatenverbund zu retten. Dabei ist für die Bevölkerung europäische Gemeinschaft zur Selbstverständlichkeit geworden. Ein prima Beispiel für gelebtes Selbstverständnis im grenzenlosen Europa haben in den Sommerferien Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums geliefert. Sie haben in Eigeninitiative einen Austausch mit Schülern des Lycée Sacré-Coeur in der Partnerstadt Tourcoing...

  • Bottrop
  • 12.10.16
Kultur
An der Hochschule durften die Kinder den 3D-Drucker ausprobieren. Foto: Kappi

HRW: Schüler drucken sich ihre Welt

Beim gemeinsamen Sommerferienprogramm der RWW und der Hochschule Ruhr West besuchten Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse ein modernes Labor an der Hochschule in Bottrop. Dort dreht sich alles um die moderne Herstellung von Dingen, wie zum Beispiel dreidimensionale Objekte mit dem 3D-Drucker. Die Objekte werden zuvor am Computer gezeichnet und anschließend Schicht für Schicht ausgedruckt. An diesem Tag konnten die Jugendlichen eigene Objekte mithilfe von 3D-Stiften erstellen. So...

  • Bottrop
  • 18.07.16
Ratgeber
2 Bilder

Girls' und Boys' Day: Schön grüne Berufe

"Und was möchtest du später einmal werden?" - diese Frage bekommen Kinder und Jugendliche ständig zu hören. Wenn der Junge Mechatroniker und das Mädchen Floristin werden will, ist das zunächst nichts ungewöhnliches. Und andersherum? Beim bundesweiten "Girls' Day und Boys' Day" konnten sich Jungen und Mädchen auch in vielen Bottroper Betrieben Berufen nähern, die nicht klassisch von ihren Geschlechtsgenossen dominiert werden. Bei der Firma Schraven etwa werden Nutzfahrzeuge gewartet und instand...

  • Bottrop
  • 29.04.16
  • 1
Überregionales

Sekundarschule: Schüler gehen auf Sendung

Einmal Reporter zu sein, diese Möglichkeit hatten jetzt 30 Schüler der Klasse 5b der Sekundarschule Kirchhellen. Die Jungen und Mädchen konnten selbst ausprobieren, wie man beim Radio plant und organisiert. Nach einer kurzen theoretischen Einführung ging es direkt los. Mit einer Bedienungsanleitung mussten Mikrofon, Kopfhörer und Aufnahmegerät zusammengesetzt und getestet werden. Danach ging es zum Interview mit Schülern und Lehrern. Am Ende wurde eine fertige Sendung daraus, die auch mit Musik...

  • Bottrop
  • 19.04.16
Überregionales
Erzeugten ihren eigenen Strom: Die Siebtklässler der Willy-Brandt-Gesamtschule.

WBG: Schüler machen Wind

Schüler des 7. Jahrgangs der Willy-Brandt-Gesamtschule haben ein Windrad auf dem Schulgelände aufgestellt. Das 15 Meter hohe Hightech-Gerät ist Teil eines Projekts, das die Willy-Brandt-Gesamtschule zusammen mit der Hochschule Ruhr West durchgeführt hat. Es wird zur Produktion von Windstrom genutzt. Seit den Sommerferien beschäftigten sich die Schüler im Technikunterricht mit dem Thema erneuerbare Energien. Der Unterricht findet nicht allein in den Technikräumen der Schule statt, sondern auch...

  • Bottrop
  • 24.11.15
Natur + Garten
Viele Kids kannten das Prinzip des Höhenaustauschs vom Wasserwechsel beim Aquarium. Thomas Kremer zeigte ihnen, wie und warum es so funktioniert.
7 Bilder

"Der Wert des Wassers" - Bottroper Grundschüler zu Besuch im Wassermuseum Aquarius

Vom und mit dem Wasser lernen – das durften nun die Drittklässler der Bottroper Konradschule beim Besuch des Wassermuseums „Aquarius“ in Begleitung unserer Agentin Schlaumeise. In zwei Gruppen aufgeteilt konnten sich die Schüler im Mülheimer Wassermuseum interaktiv und damit besonderes lernfördernd mit Lehrplanthemen wie Wasserversorgung, Ökologie, Industriegeschichte oder Umweltschutz beschäftigen. Unter der Führung der museumspädagogischen Mitarbeiter Anna Raeck und Thomas Kremer wurde ihnen...

  • Bottrop
  • 30.10.15
  • 1
Überregionales
Glauben, dass ihre Kunstwerke den Senioren gefallen werden: (v. l.) Paula und Karina.
3 Bilder

"Kleine Steine legen und Brücken bauen" - Schüler gestalten Kulturprojekt für und mit Senioren

Spannende Workshops der Malerei, Keramik, der Bau von Mosaiken, dazu Film oder Fotografie – im Rahmen eines Kulturprojektes konnten sich Bottroper Schüler nun in diversen Kunstsparten kreativ austoben und damit Brücken zur älteren Generation schlagen. Gemeinsam mit Künstlern der Kulturwerkstatt hatten die Kinder der Grundschule Vonderort in diesen Herbstferien die Gelegenheit, ihre Interessen auszuloten, Kompetenzen zu entwickeln und neue Techniken zu erlernen. Unter dem Titel „Kunst quer über...

  • Bottrop
  • 16.10.15
Natur + Garten
Einer der größten Funde des Tages: Felix mit einem Mammutstoßzahn.
6 Bilder

"Steinzeit zum Anfassen": OGS-Kids graben Mammut aus

Mit den Händen tief im Sand nach längst verschollenen Schätzen suchen und ein (fast) echtes Mammut ausbuddeln – das erlebten die kleinen Forscher der OGS Cyriakusschule/Schule am Stadtgarten nun in ihren Herbstferien. Nach einer von den Erzieherinnen der OGS Cyriakusschule/Schule am Stadtgarten gestalteten „Sonderausgabe“ in der Zeitung, wonach bei Bauarbeiten Mammutstoßzähne auf dem Schulgelände gefunden wurden, gruben die Kinder der OGS eifrig und voller Forscherdrang nach Fossilien. Ein...

  • Bottrop
  • 15.10.15
  • 2
Natur + Garten
Im Mülheimer Haus Ruhrnatur wurden die Drittklässler der Konradschule von Leiterin Christa Schragmann begrüßt und sogleich mit wertvollen Informationen zur Ruhr und ihren Bewohnern versorgt.
47 Bilder

Raus in die „Ruhrnatur“: Junge Forscher mit der Schlaumeise auf spannender Exkursion

Mit unserer „Schlaumeise“, der neugierigen Wissens-Agentin, ging es für 25 Drittklässler der Konradschule raus aus dem Klassenzimmer und rein in die „Natur der Ruhr“ zu Flohkrebsen, Muscheln und vielen kleinen Tieren, die später ganz groß rauskamen. Der Projekttag mit einer spannenden Exkursion entlang und später sogar in der Ruhr startete am Mülheimer „Haus Ruhrnatur“, dem Erlebnismuseum des RWW. Hier erklärte Leiterin Christa Schragmann den Kids der 3b die Bedeutung der Ruhr für unser...

  • Bottrop
  • 17.09.15
  • 2
Kultur
Ganz so kopflos ist das Museum nicht: Allensteiner Trachten dokumentieren das historische Ostpreußen

HEIMWEH OHNE WARTESCHLANGE. GELSENKIRCHENER MUSEUM ERINNERT AN OSTPREUßEN

Ein Stück ostpreußisches Allenstein mitten im Herzen der Stadt: das Obergeschoss des Dreikronenhauses nähe Rathaus liefert jede Menge Zeugnisse über Gelsenkirchens reichhaltige Zuwanderungsgeschichte. Zwei Zuwanderungswellen aus Ostpreußen prägten das Ruhrgebiet: zur Jahrhundertwende 19./20.Jh. lockten attraktive Erwerbsmöglichkeiten mobile Menschen aus Allenstein und Umgebung ins aufstrebende Gelsenkirchen. In der Nazizeit wurde die polnische Bevölkerung in manchen ländlichen Gebieten grausam...

  • Gelsenkirchen
  • 17.07.15
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Herbert Schröer, Vereinsvorsitzender, und Amela Halilovic stellten die Projekte des Vereins vor.

Neuer Verein „Leben und Lernen“ startet Hilfsprojekte für Bosnien

Mit dem Verein „Aktion – Leben und lernen in Bosnien“ hat sich eine neue Gruppe im Paritätischen Wohlfahrtsverband Bottrop gegründet, die sich mit verschiedenen Projekten gegen die Armut und für die Bildung junger Menschen in Bosnien einsetzt. Die 1.Vorsitzende Amela Halilovic ist selbst gebürtige Bosnierin, hat den Krieg in den 90iger Jahren miterlebt und kennt die Not der Menschen. Weil die Heizung in der Schule, die Amela Halilovic in ihrer Kindheit selbst besuchte, nicht mehr funktionierte...

  • Bottrop
  • 06.05.15
Kultur
Radiotalk der besonderen Art: das Museum als Treffpunkt für aktive Mitglieder des Vereins Radiomuseum Duisburg
3 Bilder

HASTE TÖNE? Duisburger Museum bietet Raum für Radionostalgie

Ob "pfeifende Johanna", ein Radio der 30er mit unüberhörbarem Pfeifton, ein gläsern gedeckeltes Gerät "Schneewittchensarg" oder das kultige "Gebissradio" der 50er mit markanter Schaltzeile - wer Freak ist, fühlt sich im Radiomuseum Duisburg Ruhrort gut aufgehoben. Auf rund 300 qm Ausstellungsfläche tummelt sich seit 10 Jahren ein knappes Jahrhundert Radiogeschichte. "Aus Volksempfänger "Goebbelsschnauze" wird das Folgemodell "Aschenputtel" nach dem Krieg" erzählt Wilhelm Struth, zweiter...

  • Duisburg
  • 14.02.15
  • 1
  • 2
Politik

LINKE zur Sekundarschul-Gründung

Zur Gründung der Sekundarschule in Kirchhellen erklärt Niels Holger Schmidt, LINKEN-Ratsherr und Mitglied des Schulausschusses: „Der Oberbürgermeister hat natürlich recht: Die Gründung der Sekundarschule ist die größte städtische Bildungsinvestition der letzten Jahrzehnte. Leider handelt es sich dabei absehbar um eine bildungspolitische Investitionsruine. Denn mit diesem unausgegorenen Schultyp kann nicht das erreicht werden, was Bottrops Schullandschaft dringlich braucht: mehr sozialen...

  • Bottrop
  • 10.02.15
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.