Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

LK-Gemeinschaft
Diplom-Biologe Martin Holger Voigt war vor kurzem zu Gast in der Otto-Burrmeister-Realschule Recklinghausen.

Auf großer Klimaexpedition
Diplom-Biologe Martin Holger Voigt zu Gast in der Otto-Burrmeister-Realschule

Im Rahmen der Schülerakademie „Klimaschutz schafft Zukunft“ der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) war vor kurzem der Diplom-Biologe Martin Holger Voigt von der Geoscopia-Umweltbildung zu Gast in der Otto-Burrmeister-Realschule (OBRS) Recklinghausen. Voigt führte die Schüler der Umwelt-AG „Grüner Otto“ und den Biologie-Kurs der Jahrgangsstufe 8 während des Projekttags mit Witz und Fachwissen durch die „Germanwatch-Klimaexpedition“. Die Klimaexpedition ließ die Schüler anhand von...

  • Recklinghausen
  • 14.12.20
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Ratgeber
Die Achtklässler Fabian, Julian, Mika, Lenja und Luna (v.l.) zeigten dem stellvertretenden Landrat Harald Nübel ihre Sternbilder, die sie in der Sternwarte Recklinghausen aufgenommen haben.

Forschen in den Ferien
Recklinghausen: Achtklässler stellen Ergebnisse der MINT-Forscherferien im Kreishaus aus

Eine Woche lang haben 30 Schüler der achten Klassen von elf Gymnasien im Kreis Recklinghausen intensiv zu naturwissenschaftlichen Themen geforscht. Am Freitag präsentierten sie die Ergebnisse ihrer MINT-Forscherferien auf der Abschlussveranstaltung im Kreishaus. Der stellvertretende Landrat Harald Nübel begrüßte die Schüler und betonte: "Die MINT-Fächer sind bedeutend für unsere Zukunftsfähigkeit. Euch werden im Kreis Recklinghausen vielfältige berufliche Möglichkeiten in diesem Bereich...

  • Recklinghausen
  • 27.10.19
Kultur
Der XXL-Zopf ist etwa sechs Meter lang und besteht aus 100 Hanfbündeln von je einem Meter Länge. Diese haben die Schüler zunächst verfilzt und anschließend geflochten, um ein voluminöses Ergebnis zu bekommen.

Recklinghausen leuchtet
Recklinghausen: "Rapunzel, Rapunzel..." - Märchenstunde in der Engelsburg

Wo genau sich das Märchen von Rapunzel zugetragen hat, ist zwar ungewiss, aber zum Anlass von "Recklinghausen leuchtet" verlagert sich das Geschehen in unsere Stadt. Die Engelsburg steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Gebrüder Grimm. An das Motto "Märchen & Sagen" angelehnt haben Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums im projektbezogenen Unterricht einen XXL-Rapunzel-Zopf geflochten; dieser wurde aus der Turm-Suite des Stephansturms an der Engelsburg herabgelassen. Und...

  • Recklinghausen
  • 25.10.19
Politik

Kirche und Staat
Politische Veranstaltung in einer Kirche: verfassungswidrig?

Am 21. Mai 2019 sprachen der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck und andere Politiker in der Recklinghäuser Christuskirche vor 600 Schüler*innen über „Bedeutung und Wert der Demokratie“ und über das Grundgesetz der Bundesrepublik. Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von zwei Schülerbands. Auch ein Schüler, den ich sehr gut kenne, ist hier mit seiner Band aufgetreten. Ich empfinde das als Nötigung. Er ist nicht getauft, also nicht Christ. Auch wenn er Christ wäre, wäre dies Nötigung....

  • Recklinghausen
  • 26.05.19
Politik
34 Bilder

"Fridays for Future" in Recklinghausen
Rund 1.000 Schüler aus dem Vest demonstrieren für Umweltschutz

Dieser Freitag ist kein gewöhnlicher Freitag: Weltweit streiken Schülerinnen und Schüler in mehr als 120 Ländern und über 2000 Städten für besseren Klimaschutz und darum, die Welt zu retten. Auch im Vest demonstrierten Jugendliche für die Umwelt: Sie trafen sich zur zentralen Aktion am Recklinghäuser Busbahnhof und marschierten durch die Innenstadt in Richtung Rathaus. Laut Einsatzleitung der Polizei nahmen bis zu 1000 Mädchen und Jungen, erklärt Polizeisprecher Michael Franz auf Nachfrage des...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
  • 1
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Ratgeber
Es gibt eine Expertenhotline für Eltern, deren Kinder nach den Ferien in die Schule gehen.

Recklinghausen: Ärzte beraten zum Schulstart

Wie sieht der ideale Pausensnack aus? Wie erkenne ich, dass mein Kind überfordert ist? Und wie sollten die Schulsachen gepackt sein, damit keine Rückenprobleme auftreten? Damit der Start ins neue Schuljahr erfolgreich und vor allem gesund verläuft, schaltet die DAK-Gesundheit Recklinghausen am Donnerstag, 16. August, von 8 bis 20 Uhr eine Expertenhotline für Eltern. Dieses Serviceangebot unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 können Kunden aller Krankenkassen nutzen.

  • Recklinghausen
  • 15.08.18
Überregionales
Die Otto-Burrmeister-Realschule in Recklinghausen hat für ihre Energietage "Viele Wege führen zum Strom" 1.000 Euro erhalten. Foto: privat

Junge Energie-Experten

Über 150 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung beworben, 20 von ihnen haben es in die Endrunde geschafft. Eine Jury wählte daraus die fünf Gewinner, die sich über ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro freuen dürfen. Die 15 übrigen Schulen erhalten Anerkennungspreise von jeweils 1000 Euro - darunter auch die Otto-Burrmeister-Realschule in Recklinghausen für ihre Energietage "Viele Wege führen zum Strom". 

  • Recklinghausen
  • 30.03.18
Ratgeber
Schüler helfen Senioren beim Umgang mit neuen Medien. Foto: privat

Projekt „JuleA“ – Jung lehrt Alt startet wieder

An der Maristen-Realschule startet wieder das generationenübergreifende Projekt „JuleA“- (Jung lehrt Alt). Der „Unterricht“ beginnt mit einer Kennenlernstunde am 12. September, um 13:30 Uhr im Erdgeschoss der Maristenschule, Hertener Straße 60, (Parkplätze und ein barrierefreier Zugang finden sich an dem Zugang über die Moltkestrasse). Die insgesamt acht Kursstunden finden immer einmal wöchentlich statt. Wie bereits im April diesen Jahres sehr erfolgreich praktiziert, schließen an der...

  • Recklinghausen
  • 10.09.17
Überregionales
Schülervertretung des Max-Born-Berufskollegs engagiert sich für caritative Belange. Foto: Nils Aders

Berufsschüler spenden fürs Kinderhospiz

Die Schülervertretung des Max-Born-Berufskollegs engagiert sich immer wieder für unterschiedliche wohltätige und caritative Belange. Deshalb ging eine Spende über 150 Euro in diesem Jahr an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe. Das Geld stammt aus einem halbjährlich organisierten Fußballturnier. Die Schülervertretung spendet bereits zum zweiten Mal an das Hospiz. Grund genug für Nicole Binnewitt, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit im Hospiz, nach Recklinghausen zu kommen, um den...

  • Recklinghausen
  • 27.07.17
Überregionales
Sie haben endlich das Abitur in der Tasche. Foto: privat

Schüler freuen sich über Abitur

21 Schülerinnnen und Schüler der Gesamtschule Suderwich haben die Abiturprüfung bestanden. Dazu kommen vier Absolventen des Jahrgangs, die die Schule mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife verlassen.

  • Recklinghausen
  • 11.07.17
Überregionales
Der "Mitmachzirkus Paletti" ist in der Anne-Frank-Schule zu Gast. Foto: privat

Schüler werden zu Artisten

Schüler zeigen am Samstag, 8. Juli, und am Sonntag, 9. Juli, jeweils um 11 und 15 Uhr im Zirkuszelt auf dem Schulhof der Anne-Frank-Schule, Henrichenburger Straße 186, ihr mit dem "Mitmachzirkus Paletti" erarbeitetes Programm. Karten gibt es an der Tageskasse.

  • Recklinghausen
  • 05.07.17
Überregionales
inige Schüler mit dem Leiter der Briefmarken AG, Ewald Zmarsly

Schüler der Briefmarken AG erhalten Urkunden

Seit September 2010 wird an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule im Rahmen des offenen Ganztags vom Briefmarkensammler-Verein Recklinghausen e. V. (BSV) die Briefmarken AG angeboten. Die Realschüler aus den Klassen 5 und 6 lernen spielend und fächerübergreifend mit Briefmarken. Angefangen wird mit Erdkunde. Die Schüler suchen sich aus Wühlkisten Briefmarken aus möglichst vielen europäischen Ländern aus, die sie – wie Alben, Pinzette und Lupe – kostenlos bekommen. Dann werden die auf den Marken...

  • Recklinghausen
  • 23.06.15
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche aufgeräumt,...

  • Bottrop
  • 14.05.14
Überregionales

70.000 Schüler in der Busschule der Vestischen

Landrat Cay Süberkrüb und Vestische-Geschäftsführer Martin Schmidt konnten jetzt den Busschüler Nummer 70.000 begrüßen. Ein freudiger Anlass auch für Projektleiterin Cornelia Wegener. Zu Gast war dieses Mal die zweite Klasse der Gudrun-Pausewang-Schule aus Recklinghausen. Zu Beginn des Schuljahres 1997 startete das erfolgreiche Projekt, bei dem Kinder lernen, mögliche Gefahren beim Busfahren zu erkennen und zu vermeiden. Bereits im gleichen Jahr wurde die Busschule vom damaligen...

  • Recklinghausen
  • 30.01.14
Ratgeber
Die Urkunde übergaben Lars Trzecinski (Schulleiter Otto-Burrmeister-Realschule), Martin Meiser (Leiter Verbraucherzentrale) (hinten v.l.), Andrea Staubermann (Klimamanagerin Stadt Recklinghausen), Julia Horlitz (Verbraucherzentrale) und Georg Möllers (Schuldezernent) (hinten v.r.) an Bastian (hinten mittig), Furkan, Vitali, Angelina und Stewen (vorne v.l.). Foto: Stadt Recklinghausen

Energiespardetektive erhalten Urkunde

Die Energiespardetektive der Klimaschutz-AG der Otto-Burrmeister-Realschule sind für ihr Engagement ausgezeichnet worden. An drei Tagen lernten die Schülerinnen und Schüler, wie Energie im Haushalt eingespart werden kann. Und dieses Wissen setzten sie im Alltag erfolgreich um. Sie spürten, ausgestattet mit Begleitmaterialien und einem Energiespardetektiv-Ausweis, Stromfresser bei sich zu Hause sowie bei Freunden und Verwandten auf.

  • Recklinghausen
  • 18.12.13
Sport
Im Ferienprogramm werden unter anderem Tennis-Schnupperkurse angeboten. Foto: Rainer Sturm/ pixelio.de

Breitgefächertes Sport-Programm für Schüler in den Herbstferien

Für die Herbstferien hat der Arbeitskreis Schulsport in Kooperation mit Recklinghäuser Sportvereinen ein Ferienprogramm zusammengestellt, das am Montag, 21. Oktober, startet. Bis Sonntag, 3. November, werden verschiedene Schnuppertrainings und -kurse, Feriencamps und Spiele angeboten. „Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zum Sport zu animieren“, sagt Daniel Gohrke vom Arbeitskreis Schulsport. „Das soll besonders über den Spaß an der Bewegung erreicht werden. Und dazu haben wir ein...

  • Recklinghausen
  • 15.10.13
Überregionales
"Süd putzt sich raus" Die ISG und die Schüler des THG sammelten Müll an der Bochumer Straße. Foto: Krusebild
18 Bilder

Süd putzt sich raus - Fotostrecke

Kehraus und Reinemach- Tag der ISG Bochumer Straße. Die Schüler der 6b des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Süd halfen mit beim Müll sammeln. Pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag putzte sich Süd heraus. Gemeinsam mit über 50 Schülern des THGs sammelten Mitglieder der ISG Bochumer Straße am Freitag Müll und Unrat entlang der Süder Lebensader. Die ISG stattete die Schüler und Schülerinnen mit Handschuhen, Warnwesten und Müllsäcken aus - dann machten sich die Mitglieder Jagd auf Papier und Plastik und...

  • Recklinghausen
  • 11.10.13
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hamburger in der Schulpause. Foto: Thommy Weiss/pixelio.de

Hamburger in der Pause

Vermeintlich paradisische Zustände herrschen zur Zeit an einer Schule in Duisburg. Die dortige Mensa wurde für längere Zeit geschlossen und die Kinder schlagen sich in ihrer „Not“ über einen Trampelpfad zum benachbarten Fast-Food-Restaurant durch. Die Kinder freuen sich wie Bolle über diesen Zustand. Statt gesundem Salat und Nudelauflauf aus der Schul-Mensa, gibt es Hamburger und Pommes zum Mittag. Den Eltern und wahrscheinlich auch einigen Vertretern der Politik stehen angesichts dieser...

  • Oer-Erkenschwick
  • 18.09.13
Ratgeber
Schuldezernent Georg Möllers (v.r.n.l.), Autor Dr. Werner Koppe und Klaus Herrmann, Leiter des Kommunalen Bildungsbüros, stellen den ersten Recklinghäuser Bildungsbaustein vor. Foto: Stadt Recklinghausen

Der erste Recklinghäuser Bildungsbaustein wurde offiziell vorgestellt

Viele Fragen rund um die Entstehung der Stadt Recklinghausen im Mittelalter können Schüler fortan im Rahmen des ersten Recklinghäuser Bildungsbausteins klären, welcher in der letzten Woche offiziell vorgestellt wurde. Wie die Jahresringe eines Baumes -so lautet der Titel des neuen Bildungsbausteins in Recklinghausen. Gemeint ist damit die Entstehung der Stadt, denn diese entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte in vier Phasen, ähnlich der Jahresringe eines Baumes und veränderte dabei ihr...

  • Recklinghausen
  • 06.09.13
Überregionales
Sommerspaß der Evangelischen Kirchengemeinde Süd. Foto: privat

„Sommerspaß zu Hause“ in Süd

In der Evangelischen Kirchengemeinde Süd ist der „Sommerspaß zu Hause“ vorbei. „Wir haben gemeinsam mit zahlreichen Kids sechs lustige Tage mit viel Programm erlebt so Pfarrer Michael Sturm. „Wir freuen uns schon jetzt auf ‚Sommerspaß zu Hause‘ 2014.“

  • Recklinghausen
  • 20.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.