Alles zum Thema Schützenbahn

Beiträge zum Thema Schützenbahn

Überregionales
Foto: LK/Jungvogel

Schlägerei vor einer Disko: Zeugen gesucht

In der Essener Innenstadt gerieten vergangenen Sonntagmorgen (2. Oktober) zwei Brüderpaare in einer Disko aneinander. Wenig später mischten außerhalb der Lokalität mehrere Personen mit. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Gegen 05.10 Uhr erreichte die Leitstelle der Polizei ein Notruf zur Schützenbahn. In der Nähe einer dortigen Diskothek gab es eine Schlägerei zwischen mehreren Personen. Ein 19-Jähriger und sein 23-jähriger Bruder gerieten mit einem 30-Jährigen sowie einem 32-Jährigen in...

  • Essen-Süd
  • 04.10.16
  • 136× gelesen
Überregionales
Hier trifft man sich jeden zweiten Dienstag an der Schützenbahn 67.
3 Bilder

(K)ein gewöhnliches Café

Seit Anfang des Jahres gibt es das Café Wilma im Essener Nordviertel. Doch hier warten nicht nur Kaffee und Kuchen auf den Besucher: Menschen mit den verschiedensten Hintergründen können sich in diesem Begegnungs-Café treffen – und viele neue Kontakte knüpfen. Dabei wird gesungen, diskutiert und vor allem... gelacht. Deswegen plant auch der diakonische Träger, das Angebot schon bald weiter auszubauen. Das Café Wilma ist kein einfacher Gastronomiebetrieb. Dies merkt man schon an der munteren...

  • Essen-Nord
  • 13.05.14
  • 374× gelesen
  •  3
Ratgeber

Nach Discobesuch vom Dach gestürzt

Am Sonntag, 17 .März, gegen 11 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei einen schwer verletzten Mann, der mit starken Kopfverletzungen auf dem Gehweg auf der Schützenbahn in Höhe der Hausnummer 31 lag. Die Rettungskräfte wurden alarmiert. Nach Reanimierungsmaßnahmen kam der Schwerstverletzte ins Krankenhaus. Dort verstarb der 22-jährige Mann wenig später. Wie die Polizei Essen jetzt mitteilt, wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen. Der 22-jährige aus Sprockhövel hatte eine Diskothek besucht....

  • Essen-Nord
  • 18.03.13
  • 571× gelesen
Ratgeber

Überfall an der Essener Schützenbahn - Täter schnell gefasst

Am Freitag, 15.Februar, um 23.50 Uhr wurde ein 23-Jähriger auf der Schützenbahn beraubt. Das teilt die Polizei Essen mit. Das Überfallopfer entdeckte kurz nach der Tat einen Streifenwagen und hielt ihn an. Mit seinen Hinweisen suchten Beamte den Bereich nach den flüchtigen Männern ab. In unmittelbarer Tatortnähe, auf der Bornstraße, entdeckten sie zwei Verdächtige, deren Aussehen sich mit der Täterbeschreibung deckte. Neben den Männern fanden die Polizisten das zuvor geraubte Handy unter einem...

  • Essen-Nord
  • 17.02.13
  • 116× gelesen