Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist

Beiträge zum Thema Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist

Vereine + Ehrenamt
Laden zum Schnadegang-Ersatz in Neheim ein: Sven Rüther, Christian Draeger, Axel und Maren Cöppicus-Röttger, Martin Smykalla sowie Matthias Henkelmann (v.l.).
2 Bilder

Wegen Corona kein Schnadegang
Neheimer Schützen bieten Ersatz: "Äspohl to go"

Corona macht vor nichts Halt, auch nicht vor dem Brauchtum. So musste der traditionelle Schnadegang der St. Johannes Baptist Schützen aus Neheim, für den 5. September geplant, abgesagt werden: „Die Hygienevorschriften sind bei so einer Wanderung nicht einzuhalten. Wie soll denn das Pohläsen durchgeführt werden (Tippen mit dem Hinterteil auf den Stein, damit der Ort nie mehr vergessen wird), wenn 1,50 Meter Abstand eingehalten werden muss?“ In längst vergangenen Zeiten war diese Grenzbegehung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.09.20
Vereine + Ehrenamt
Corona-Pandemie: in der Krise stehen die beiden großen Neheimer Vereine zusammen. Am Mittwoch, 22. April, wurde beschlossen, dass 2021 anstelle des turnusmäßigen Schützenfestes das Jägerfest stattfindet - 2022 soll dann das Schützenfest gefeiert werden.

Neheimer Vereine stehen in der Krise zusammen
Jägerfest statt Schützenfest in 2021

Der geschäftsführende Vorstand der Neheimer Schützen hat am Mittwoch gemeinsam mit Schützenkönig Axel Cöppicus-Röttger dem Jägerverein angeboten, im August 2021 anstelle des turnusmäßigen Schützenfestes das Jägerfest auszurichten. Bereits im Jahr 1976 haben die Neheimer Schützen mit dem Jägerverein Neheim eine schriftliche Vereinbarung getroffen, welche die Ausrichtung des Neheimer Volksfestes im jährlichen Wechsel regelt. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist es dem Jägerverein nun nicht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.04.20
Überregionales
Workshop: Der Trommelkurs.  Foto: peb
2 Bilder

„Fest der Begegnung“ verbessert das Miteinander in der Stadt

Bürgermeister Ralf Paul Bittner zeigte sich in seinem Grußwort beim „Fest der Begegnung“ im Neheimer Kaiserhaus begeistert über die Initiative vieler Menschen und Einrichtungen, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen. „Ein Beispiel einer gelungenen integrativen Idee eines Flüchtlingsfreundeskreises stellt somit auch der heutige Tag da“, dankte der Rathauschef den Initiatoren. „Diese Begegnungen heute werden helfen das Gefühl Fremd in unserer Stadt zu sein zu überwinden.“ Im Freundeskreis...

  • Arnsberg
  • 03.05.18
  • 2
Überregionales
17 Majestätinnen beim diesjährigen Königinnentreffen. Foto: Schützenbruderschaft St. Johannes-Baptist Neheim

Königinnentreffen

Neheim. Am diesjährigen Königinnentreffen im 1220 - Schwiedinghauser, nahmen 17 Majestätinnen der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim 1607 e.V., teil. Dienstälteste Regentin war Agnes Krause, die 1957/1958 mit ihrem Ehemann Hans die Neheimer Schützen regierte. Auch Ursula Krüger, vor 50 Jahren mit Hans Krüger im Amt, nahm an dieser Veranstaltung teil sowie Erika Schulte, die mit Paul Schulte vor 40 Jahren amtierendes Königspaar waren. Organisiert wurde das Treffen von Dorothee...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.16
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im Festzelt vor dem Dom läuft derzeit das Feintunig: Heute abend wird hier der Bayerische Abend gefeiert. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Horrido - in Neheim wird wieder gezeltet!

Neheim. Das Warten hat ein Ende - es laufen die letzten Vorbereitungen für das große Neheimer Volksfest. Der Aufbau des Zeltes ist schon längst abgeschlossen, innen sind Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist mit dem Feintuning beschäftigt. Die Tische sind für den Bayerischen Abend geschmückt. Der bildet heute den Auftakt für vier tolle Festtages beim "Zeltfestival Neheim". Am Samstag informieren die Schützen noch einmal mit einen Stand zum Schützenfest in der Fußgängerzone....

  • Arnsberg
  • 14.08.15
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Präsentierten jetzt die Bierdeckel Nr. 9 und 10, die seit 2007 mit immer neuen Motiven unter dem Motto „Kunst auf dem Bierdeckel“ erscheinen (v.l.): Klaus Visser (Leiter der Marketingkommission), Schützenkönig Dominik Reuther, Königin Sarah Schulze, Scheffe Raimund Reuther und Thomas Dahlhoff (Marketing- und Ehrenkommission).

Schützen setzen auf Kunst

Bis zum Beginn des Neheimer Schützenfestes 2015 sind es zwar noch ein paar Wochen hin, doch die Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist arbeitet bereits auf Hochtouren, um den Besuchern vom 14. bis 17. August, ein wunderbares Fest in Neheim zu bescheren. Jetzt wurde eine inzwischen liebgewonnene Tradition veröffentlicht. Zum 400-jährigen Jubiläum brachte die Schützenbruderschaft St. Johannes die ersten beiden Bierdeckel unter dem Motto "Kunst auf dem Bierdeckel" heraus. Die von der heimischen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.06.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Schützenkönigin Beate Meyer (mit Scheffe Bernd Obertrifter und Oberst Carsten Eckertz) durfte schon mal Probesitzen auf dem neuen Stein an der Grenze zu Bachum. Foto: Albrecht

Neheimer Schützen wollen Samstag Grenzen kontrollieren

Neheim. Wenn sich die Neheimer Schützenbrüder schon am Samstag, 1. September, wieder auf die Grenzkontrolle begeben, dann kann gute Unterhaltung für alle Schnadegänger garantiert werden Start ist um 9.30 Uhr am Glockenspiel in Neheim. Direkt am neu gesetzten Grenzstein fand am Montagabend schon der erste Probelauf für den Schnadegang mit Pohläsen statt. Schützenkönigin Beate Meyer, die sich als eine der Neulinge am Samstag mit ihren Schützen auf den Weg macht, wurde von Mitgliedern der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.08.12
Vereine + Ehrenamt
Hereinspaziert heißt es seit Mitte November bei den Neheimer Schützen.
2 Bilder

"1220 - Schwiedinghauser" - ein wahres Schützenwerk

Lange hat man geplant, um dann in nur acht Wochenende ein Meisterstück zu vollenden: Gestern hatte der Schützenverein St. Johannes Baptist aus Neheim geladen, um im Schwiedinghauser Feld sein neues Gastronomieprojekt vorzustellen. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie Gratulanten befreundeter Schützenvereine hatten es sich nicht nehmen lassen, ein nun meisterlich vollendetes Projekt selbst in Augenschein zu nehmen. „1220 - Schwiedinghauser“ nennt sich seit gestern das...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.11.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.