Alles zum Thema Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

Vereine + Ehrenamt
Bei der kürzlich erfolgten Ladebriefüberreichung betonten Schirmherr Birger Meßthaler (r.), Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer (l.), die Majestäten, Präsidenten und Gefolge, dass mit dem zweiten Hamborner  Kooperationsschützenfest ein erneutes Zeichen in Richtung Gemeinsamkeit gesetzt wird.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Zweites Kooperationsschützenfest vom 26. bis 28. Juli zwischen Tradition und Zukunft – Drei Tage voller Höhepunkte
Zweites Kooperationsschützenfest vom 26. bis 28. Juli zwischen Tradition und Zukunft – Drei Tage voller Höhepunkte

Wie man gemeinsam etwas bewegen und dennoch seine Eigenständigkeit bewahren kann, haben im vergangenen Jahr die Bürger-Schützen-Vereine Neumühl und Marxloh sowie die St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn mit dem ersten Kooperationsschützenfest bewiesen. Jetzt geht es in die zweite Runde. „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“ So hatte es letztes Jahr Peter Schroeder, Präsident des BSV Neumühl, formuliert und blickte da voller Zuversicht mit seinen Präsidentenkollegen Horst...

  • Duisburg
  • 19.07.19
Vereine + Ehrenamt
62 Bilder

SANKT SEBASTIANUS SCHÜTZENBRUDERSCHAFT BUCHHOLZ
DIE SANKT SEBASTIANUS SCHÜTZENBRUDERSCHAFT BUCHHOLZ feierte ein brillantes Schützenfest (MONTAG)

Die Buchholzer Schützen feierten ein fantastisches Schützenfest. Die geniale Stimmung im Festzelt, die bereits am Freitag mit der Oldie Night begann, hatte sich an den darauffolgenden Tagen fortgesetzt. Mit DJ Akki & Danny Homes und  der BAND HERZSCHLAG  hatten die Buchholzer Schützen zwei echte Stimmungsgaranten  verpflichtet. An allen Tagen des Schützenfestes wurde getanzt, mitgesungen und ausgiebig gefeiert. Und alles verlief im friedlichen Rahmen.  Natürlich war  "der Montag",...

  • Duisburg
  • 17.07.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DELUXE - the radioband eröffnen die Festtage, DJ-Team am Samstag, Königsschießen am Sonntag, Puppentheater für die ganz Kleinen am Montag
Volles Programm beim Alt-Walsumer Schützenfest

Die Straßen werden geschmückt und die Schützen des BSV 1856 Walsum befinden sich in den letzten Vorbereitungen ihres Schützenfestes und präsentieren ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. Die erste Neuerung gibt es direkt am Freitagabend. Zum ersten Mal seit langer Zeit findet kein Bayernabend in Trachten statt. Die Besucher dürfen also gerne die Lederhosen und Dirndl zuhause lassen und in ziviler und festlicher Kleidung erscheinen. DELUXE - the radioband eröffnen das Fest und...

  • Duisburg
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken schon jetzt voller Vorfreude dem großen Schützenfest im Juni entgegen: König Heinz-Jürgen Lobreyer und seine Königin Gabi Kleifges.
Foto: BSV Hamborn

„BSV Hamborn von 1837“ mit Zapfenstreich und Fahnenweihe
Der Stadtwald wird zum Schützenwald

Königschießen, Fahnenweihe, Schießsport und Geselligkeit. Das sind die „Eckpfeiler“ des diesjährigen Schützenfestes des BSV Hamborn von 1837, das von Samstag, 15. Juni, bis Montag, 17. Juni, im Hamborner Stadtwald an der Dieselstraße gefeiert wird. Das nur alle zwei Jahre stattfindende Schützenfest lässt wohl kaum einen Hamborner zuhause hocken. Am Samstag, 15. Juni, treffen sich die Schützen um 14 Uhr vor der Leibniz-Gesamtschule, um dann mit Bussen zunächst zur Straße Am Inzerfeld zu...

  • Duisburg
  • 10.06.19
Vereine + Ehrenamt
Sie blicken schon jetzt voller Vorfreude dem großen Schützenfest im Juni entgegen: König Heinz-Jürgen Lobreyer und seine Königin Gabi Kleifges.
Fotos: BSV Hamborn
4 Bilder

„Hamborner Bürger-Schützen von 1837“ laden zu ihrem großen Schützenfest
Vorfreude auf ein Groß-Ereignis

Große Ereignisse werfen bekanntermaßen ihren Schatten voraus, in diesem Fall aber besser gesagt: ihr „Licht“ voraus. Der Hamborner Stadtwald an der Dieselstraße ist von Samstag, 15. Juni, bis Montag, 17. Juni, „Haupt-Schauplatz“ eines alle zwei Jahre stattfindenden Groß-Ereignisses. Dann feiert der traditionsreiche Bürger-Schützen-Verein Hamborn von 1837 e.V. sein Schützenfest, das wohl kaum einen interessierten Hamborner zuhause hocken lässt. Am Samstag, 15. Juni, treffen sich die Schützen...

  • Duisburg
  • 26.05.19
Kultur
Einen Showabend wie in den vergangenen Jahren wird es beim Schützenfest in Walsum nicht mehr geben. Statt im Zelt, wird im August auf der eigenen Anlage des BSV Aldenrade-Fahrn gefeiert. Aus Kostengründen muss der Verein auf das große Zelt verzichten.
2 Bilder

Die Schützen zieht es vom Marktplatz weg, die Kirmes soll aber bleiben
Tradition erhalten

Auf eines war in Walsum immer Verlass: Jedes Jahr, am zweiten August-Wochenende fand das Schützenfest des BSV Aldenrade-Fahrn mit Kirmes in Walsum statt. Aufgeteilt auf Kometen- und Friedrich-Ebert-Platz wurde an vier Tagen gefeiert. In diesem Jahr müssen sich die Walsumer auf eine Veränderung einstellen. Die Grünröcke des BSV Aldenrade-Fahrn 1837 werden in diesem August kein Zelt mehr auf dem Friedrich-Ebert-Platz aufstellen, damit endet eine jahrzehnte alte Tradition. Es rechnet sich...

  • Duisburg
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
Voller Stolz und Dankbarkeit präsentieren sich die Hamborner Schützen vor dem neuen Dach ihres Vereinsheims im Hamborner Stadtwald.
Foto: BSV Hamborn
3 Bilder

BSV Hamborn von 1837 stellt die Weichen für die Zukunft
Neuer Präsident, neue Fahne, neues Dach

Die turnusmäßige Jahreshauptversammlung des Bürger-Schützen-Vereins Hamborn von 1837 e.V. hatte viel mit Routine zu tun. Es gab Rückblicke in Form von Vorstandsberichten, man hielt Ausschau auf das bevorstehende Schützenfest und hatte einige Wahlen durchzuführen. Allerdings gab es auch „Nicht-Eingeplantes“. Überraschend stellte sich der bisherige Präsident Rudi Bletgen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Diese Entscheidung hat er schweren Herzens erst...

  • Duisburg
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
Strahlende Gesichter mit Lorbeerkranz: Benedikt und Daniela Haupt sind die neuen Majestäten der Obermarxloher Bürgerschützen.
Fotos: BSV Obermarxloh
9 Bilder

Das Festzelt wurde zur „Schunkelbude“: Benedikt Haupt ist neuer Regent in Obermarxloh – Gelungenes Schützen- und Oktoberfest

Die Schützenfeste und -tage im Stadtbezirk Hamborn haben ihr erfolgreiches Ende gefunden, zumindest für dieses Jahr. Der BSV Hamborn-Obermarxloh feierte am vergangenen Wochenende sein Schützenfest zum vierten Mal in Folge mit einer zünftigen Wies'n-Gaudi.  Neben der fröhlichen Sause nahm der Schießsport natürlich einen breiten Raum ein. Neuer König der Obermarxloher Grünröcke ist Benedikt Haupt. Seine Ehefrau ist jetzt auch im Vereinsleben seine Königin. Von Freitag bis Sonntag ließen es die...

  • Duisburg
  • 11.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die amtierenden Majestäten Manfred Waxmann und Stefanie Kuhlmann hoffen wieder auf regen Zuspruch beim Obermarxloher Schützenfest mit zünftiger Wies'n-Gaudi.
Fotos: BSV Obermarxloh
4 Bilder

Schützenfest mit zünftiger Wies´n-Gaudi - Die Obermarxloher Grünröcke lassen es wieder richtig krachen

„Wenn Grünröcke auch in blau-weiß machen, kann es sich nur um unser Schützen- und Volksfest handeln“, schmunzeln Präsident Karl-Heinz Hofer und Festausschuss-Vorsitzender Bernhard Klockhaus. Bereits zum vierten Mal feiert der Bürgerschützenverein Hamborn-Obermarxloh sein Schützenfest nämlich im Stile einer zünftigen Wies'n-Gaudi. Was zunächst als Experiment gedacht war, wurde zum Erfolgsprojekt. „Die bisherigen Wies´n-Gaudis“, so Hofer, „haben unsere Gäste und die Schützen voll begeistert.“...

  • Duisburg
  • 04.09.18
Vereine + Ehrenamt
34 Bilder

Fotostrecke: vom Buchholzer Schützenfest "Montag"

Fotostrecke vom Buchholzer Schützenfest  "Montag" Aus technischen Gründen konnte ich die Fotostrecke vom Buchholzer  Schützenfest erst jetzt veröffentlichen.  Wegen eines Wasserschadens an meiner Kamera konnte ich nur noch vom Schützenfest (Montag) nur noch 34  Aufnahmen retten. 

  • Duisburg
  • 31.08.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Björn Geurtz und Julia Niesta sind die neuen Majestäten der Neumühler Bürgerschützen.
Fotos: BSV Neumühl
4 Bilder

Schützentag voller Spannung und Freude - Björn Geurtz und Julia Niesta sind die neuen Neumühler Majestäten

Neumühl hat ein neues Königspaar. Beim ersten „Schützentag“ in der Vereinsgeschichte gab es eine bunte Mischung aus fröhlicher Geselligkeit, spannendem Schießsport und ausgelassener Freude. Nach dem erfolgreichen Kooperationsschützenfest des BSV Neumühl, des BSV Marxloh und der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn ermitteln die drei beteiligten Vereine ihren vereinseigenen Schützenkönig. Marxloh machte den Vorreiter, am heutigen Samstag sind die Hubertus-Schützen an der Reihe und kürzlich...

  • Duisburg
  • 31.08.18
Vereine + Ehrenamt
Sie geben am Samstag den Staffelstab weiter: V.l. Adjutant Andreas Terworth, das Marschallpaar Horst und Gisela Terworth, die „Noch-Majestäten“ Erwin und Karin Reich, die allerdings bis zum nächsten Sommer das amtierende Kooperationskönigspaar sind, und Adjutant Dennis Keilau.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Hubertus-Schützen: „Aller guten Dinge sind drei“ - Am Samstag geht es um die Nachfolge von Erwin Reich als Vereinskönig

„Es heißt ja immer so schön, aller guten Dinge sind drei, oder auch, dass die Letzten immer die Ersten sein werden“, wird Horst Terworth, Präsident der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn, fast philosophisch. Dann erläutert er seine Worte. Die Hubertus-Schützen ermitteln am kommenden Samstag nämlich als letzter der drei Kooperationsvereine im Stadtbezirk Hamborn ihren neuen „vereinseigenen“ König. „Erster“ hingegen waren sie beim ersten Kooperationsschützenfest, als der amtierende...

  • Duisburg
  • 28.08.18
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag ist ihr letzter „Amtstag“. Königin Bärbel Beckers und (stehend v.l.) Adjutant Björn Geurtz, König Karl-Josef Beckers sowie das Marschallpaar Marina und Hans Niesta freuen sich über zahlreiche Gäste und Besucher beim ersten Neumühler Schützentag.
Foto: BSV Neumühl
2 Bilder

Neumühl schießt wieder den Vogel ab - Schützentag im Iltispark mit einer Mischung aus Schießsport und Geselligkeit

Auch für den Bürger-Schützen-Verein Neumühl gilt die Devise „Nach dem Fest ist vor dem Fest“. Nach dem gelungenen Kooperationsschützenfest von drei Hamborner Schützenvereinen mit Erwin Reich als erstem Kooperationskönig ermitteln diese ihre neuen „vereinseigenen“ Majestäten. Am Samstag, 25. August, sind die Neumühler an der Reihe.„Wir haben nach dem großen und tollen Kooperationsschützenfest bewusst den Wimpel- und Fahnenschmuck in den Neumühler Straßen hängen lassen, damit jeder weiß, da tut...

  • Duisburg
  • 24.08.18
Vereine + Ehrenamt
Werner und Inge Simon (rechts im Bild) sind die neuen Marxloher Majestäten und treten damit die Nachfolge von Arwed und Claudia Bergmann an.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Werner Simon ist neuer König von Marxloh - Gelungener Schützentag beim BSV Marxloh mit besonderen Ehrungen

Nach dem ersten Kooperationsschützenfest dreier Hamborner Schützenvereine und -gesellschaften geht es jetzt die für beteiligten Vereine in die nächste, jeweils vereinseigene und individuelle Runde. Jeder der Kooperationsvereine schießt vereinbarungsgemäß auch künftig seinen eigenen König aus. Den Anfang machte jetzt der BSV Marxloh. In einem spannenden Endkampf setzte sich Werner Simon gegen seinen Mitbewerber Rolf Kroppen durch und wird mit seiner Frau und Königin Inge jetzt ein Jahr lang als...

  • Duisburg
  • 17.08.18
Vereine + Ehrenamt
Erwin Reich und seine Königin und Ehefrau Karin präsentieren sich voller Stolz mit der neuen „Königs- und Amtskette“, die Bezirksbürgermeister Uwe Heider aus seinen Verfügungsmitteln spendiert hatte.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Erwin Reich ist der erste Kooperationskönig - Vielversprechendes gemeinsames Schützenfest von drei Vereinen im Bezirk Hamborn

„Es ist geschafft!“ Entspannte Gesichtszüge und ein spürbares Aufatmen bei den Präsidenten Horst Terworth, Peter Schroeder und Erhard Klinger. Das erste gemeinsame Kooperationsschützenfest der St. Hubertus-Schützengesellschaft Hamborn, des BSV Neumühl und des BSV Marxloh ist Geschichte. Eine Geschichte, die Mut macht und nach Fortsetzung ruft. „Es ist nicht immer ganz einfach, wenn sich drei eigenständige Vereine, die zudem eine lange, individuelle Tradition in Sachen Brauchtumspflege und...

  • Duisburg
  • 03.08.18
Vereine + Ehrenamt
Die scheidenden Majestäten Arwed und Claudia Bergmann (Bildmitte) und ihre Marschallpaare Detlef und Renate Nonnendorf sowie Werner und Inge Simon (v.l.) freuen sich auf gemütliche Schützenstunden in Marxloh mit ihren Mitgliedern und befreundeten Vereinen.
Foto: Reiner Terhorst

Geselligkeit und sportliches Schießen - BSV Marxloh ermittelt seinen vereinseigenen neuen König

Nach dem ersten Kooperationsschützenfest dreier Hamborner Schützenvereine und -gesellschaften geht es jetzt die für beteiligten Vereine in die nächste, jeweils vereinseigene und individuelle Runde. Denn jeder der Kooperationsvereine schießt vereinbarungsgemäß auch künftig seinen eigenen König aus. Den Anfang macht jetzt der BSV Hamborn-Marxloh. Am Freitag, 3. August, 20 Uhr, freuen sich Präsident Erhard Klinger, das scheidende Marxloher Königspaar Arwed und Claudia Bergmann mit ihren...

  • Duisburg
  • 31.07.18
Vereine + Ehrenamt
Es ist geschafft: Peter Schroeder, Björn Geurtz, Arwed Bergmann, Wilfried Mühl, Ulrich Kretschmer, Horst Terworth und Erhard Klinger (v.l.) haben bei zahlreichen Vortreffen wie auf unserem Foto die letzten Details für das das erste Kooperationsschützenfest besprochen. Am Freitag ist es soweit. Dann fällt im wahren Sinn des Wortes der Startschuss.
Foto: Reiner Terhorst

Hamborns Grünröcke gehen gemeinsame Wege - Erstes Kooperationsschützenfest beginnt am Freitag

Es ist soweit. Die Zeit des Redens ist vorbei. Mit dem ersten „Kooperationsschützenfest“ von drei Hamborner Schützenvereinen steht von Freitag, 27. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, ein großes Veranstaltungs-Highlight für den Duisburger Norden ins Haus. Los geht es am Freitag, 27. Juli, um 17 Uhr mit dem gemeinsamen Kaffeetrinken der Hamborner Schützendamen im Haus Schmitz an der Basten-, Ecke Barbarastraße. Eine halbe Stunde später treffen sich die Schützenbrüder am Festzelt an der Gerlingstraße...

  • Duisburg
  • 25.07.18
Vereine + Ehrenamt
Bei der kürzlich erfolgten Ladebriefüberreichung betonten Schirmherr Dr. Holger Raphael, Bezirksbürgermeister Uwe Heider, die Majestäten, Präsidenten und Gefolge, dass mit dem ersten Hamborner  Kooperationsschützenfest ein Zeichen in Richtung Gemeinsamkeit gesetzt wurde.
Foto: Reiner Terhorst
5 Bilder

Drei spannende Tage voller Höhepunkte - Premiere: Kooperationsschützenfest vom 27. bis 29. Juli geht neue Wege zwischen Tradition und Zukunft

„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“ Peter Schroeder, Präsident des BSV Neumühl, schmunzelt und blickt voller Zuversicht mit seinen Präsidentenkollegen Horst Terworth (St. Hubertus Hamborn) und Erhard Klinger (BSV Marxloh) einer neuen „Schützen-Zeit“ im Stadtbezirk entgegen. Am Anfang stand die Idee, und die wird jetzt in die Tat umgesetzt. Ohne ihre Eigenständigkeit aufzugeben, gehen die Bürger-Schützen-Vereine Neumühl und Marxloh sowie die St. Hubertus Schützengesellschaft...

  • Duisburg
  • 20.07.18
Vereine + Ehrenamt
47 Bilder

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1956 e. V. Duisburg Duissern, hat einen neuen Schützenkönig: PETER REICHWEIN

 PETER REICHWEIN IST NEUER SCHÜTZENKÖNIG  IN DUISSERN. Bereits am Freitag, zur Eröffnung des diesjährigen Schützenfestes, fand bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1956 e. V. aus Duisburg Duissern, eine feierliche Ehrung für verdiente Vereinsmitglieder statt.          Mit dem EHRENKREUZ  des SPORTS in SILBER wurde                   HELMUT  BECKER  ausgezeichnet.            Mit dem hohen Bruderschafts-Orden wurden                     MICHAEL ...

  • Duisburg
  • 11.07.18
Vereine + Ehrenamt
Bei der Ladebriefüberreichung betonten Schirmherr, Bezirksbürgermeister, Majestäten, Präsidenten und Gefolge, dass mit dem ersten Hamborner  Kooperationsschützenfest ein Zeichen in Richtung Gemeinsamkeit gesetzt wurde.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Erstes Kooperationsschützenfest in den „Startlöchern“ - Ladebriefe an Schirmherrn Dr. Raphael und Bezirksbürgermeister Heider übergeben

„Dass in diesem Jahr beim ersten Kooperationsschützenfest drei Hamborner Brudervereine gemeinsam feiern, steht für den Anbruch einer neuen Zeit.“ Dr. Holger Raphael, Geschäftsführer am Duisburger Helios Klinikum und „Premieren-Schirmherr“, traf bei der jetzt erfolgten offiziellen Ladebriefüberreichung den Nagel auf den Kopf. Ohne ihre Eigenständigkeit aufzugeben, gehen die Bürger-Schützen-Vereine Neumühl und Marxloh sowie die St. Hubertus Schützengesellschaft Hamborn jetzt einen gemeinsamen...

  • Duisburg
  • 06.07.18
Vereine + Ehrenamt
87 Bilder

Sermer feierten ihr Schützenfest - Montag

 Schützenfest SERM Gegen 09:30 Uhr  fand am Montagmorgen in der SERMER KIRCHE ein "Ökumenischer Gottesdienst" statt. Nach dem Gottesdienst wurde der Schießstand angesteuert. Kevin Bahr;Bei einem wirklich hochsommerlichen Wetter trieb fast allen Schützen, Nachbarn und Gästen bei der kleinsten Bewegung dicke Schweißperlen ins Gesicht. Nach einem harten aber sehr fairen Vogelschießen, konnte sich KEVIN  BAHR  durchsetzen und wurde somit Schützenkönig

  • Duisburg
  • 20.06.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Die Dorfrocker zurück in Alt-Walsum

Alle guten Dinge sind drei auf dem Schützenfest Die Walsumer Schützen vom BSV 1856 freuen sich auf ihr Schützenfest 2018 und präsentieren erneut „Die Dorfrocker“. Bereits zum dritten Mal nach 2014 und 2016 machen die drei Franken Halt im Duisburger Norden und werden am Eröffnungsabend des Schützenfestes wieder ordentlich einheizen. Mit ihrer rockigen Partymusik hat das Trio die deutsche Musikszene ordentlich aufgemischt und zuletzt sogar mit Mallorca Ikone Mia Julia gemeinsam Musik...

  • Duisburg
  • 02.05.18
Überregionales
Peter Schroeder, Björn Geurtz, Arwed Bergmann, Wilfried Mühl, Ulrich Kretschmer, Horst Terworth und Erhard Klinger (v.l.) haben jetzt die letzten Details für das das erste Kooperationsschützenfest besprochen, um diese den Mitgliedern aller drei Vereinen in einer gemeinsamen Zusammenkunft am 8. März im Marxloher Schützenhof vorzustellen.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Signalwirkung für das gesamte Schützenwesen - Kooperationsschützenfest von drei Hamborner Vereinen auf den Weg gebracht

Am Anfang stand die Idee, und die wird jetzt in die Tat umgesetzt. Ohne ihre Eigenständigkeit aufzugeben, gehen die Bürger-Schützen-Vereine Neumühl und Marxloh sowie die St. Hubertus Schützengesellschaft Hamborn jetzt einen gemeinsamen Weg. Dabei werden alle Mitglieder, aber auch die Bevölkerung bestens mitgenommen. Viele freundschaftliche Gespräche und ein gutes Miteinander aller Beteiligten haben letztlich dazu geführt, dass mit dem ersten „Kooperationsschützenfest“ Ende Juli ein großes...

  • Duisburg
  • 02.03.18