Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

Vereine + Ehrenamt
Die Sankt Sebastian Schützenbruderschaft Bürgerschützenverein 1851 Emmerich muss in diesem Jahr ebenso wie alle anderen Schützenvereine auf das beliebte Schützenfest verzichten. Foto: Archiv

Ein gemeinsamer Gottesdienst und der Gang zum Ehrenmal mit Kranzniederlegung fand statt
Gemeinsames Schützenfest abgesagt

Auch die Sankt Michael Schützenbruderschaft Emmerich-Oberhüthum und die Sankt Sebastian Schützenbruderschaft Bürgerschützenverein 1851 Emmerich am Rhein mussten ihr gemeinsames Schützenfest corona-bedingt absagen. Herbert Gartenmeier (H.G.), Brudermeister der Sankt Michael Schützen, und Rainer Otten (R. O.), Direktor der Sankt Sebastian Schützenbruderschaft, dazu im Interview für loklakompass.de mit Christine Schönsteiner. Das gemeinsame Schützenfest in Emmerich wurde aufgrund der...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das war letztes Jahr. Von links: Präsident Paul Krusen, Königin Jennifer Wüst, König Oliver terhorst, und Major und Vizepräsident. Foto: Isselburger Schützenverein Präsident Paul Krusen, Königin Jennifer Wüst und König Oliver Terhorst sowie Major Björn Thanisch und Vizepräsident Frank Hakvoort (von links) anlässlich des letztjährigen Schützenfestes. Foto: Isselburger Schützenverein
6 Bilder

Kutschfahrt des Königspaares durch Isselburg findet statt - auch die Kranzniederlegung am Ehrenmal wird vollzogen
Das Schützenfest in Isselburg ist abgesagt

Auch die Isselburger Schützen mussten ihr Schützenfest, das für das kommende Wochenende geplant war, Corona bedingt absagen. Als Alternative feiern die Schützen zuhause und es gibt virtuelle Treffen sowie eine Kutschfahrt des Königspaares. Der Präsident des Isselburger Schützenvereins, Paul Krusen, sprach für lokalkompass.de mit Christine Schönsteiner. Das Schützenfest in Isselburg wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Normalerweise hätte das Schützenfest am...

  • Isselburg
  • 11.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar Tobias Wijnands und Alexandra Hassel bleibt bis 2021 im Amt. Fotos (2): Schützenverein
2 Bilder

Das Eltener Schützenfest musste abgesagt werden
Die St. Martinus Schützen sind dennoch aktiv

Auch die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten musste Corona bedingt das Schützenfest, das am kommenden Wochenende stattgefunden hätte, absagen. Der 1. Brudermeister, Henry Slagmeulen, stand für ein kurzes Interview zur Verfügung. Das Schützenfest in Elten wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Normalerweise hätte das Schützenfest am kommenden Wochenende stattgefunden. Wegen Corona wird nun bei den Schützen nur privat gefeiert, im kleinen Kreis. Die Fahnen...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
Ulrich Uebbing, der aktuelle Halderner König, wird hier mit viel Jubel 2019 in das Festzelt getragen. 
Foto: Schützenbruderschaft

Interview mit dem Halderner Brudermeister Manfred Daleske
Kein Schützenfest im Lindendorf

Seit 427 Jahren ist die Schützenbruderschaft Sankt Josef Haldern 1593 in Haldern aktiv. In den letzten 72 Jahren wurde ohne Unterbrechung jedes Jahr ein gemeinsames Schützenfest gefeiert. Ohne Corona würden die fast 800 Mitglieder an diesem Wochenende wieder gemeinsam feiern. Brudermeister Manfred Daleske spricht im Interview mit Dirk Kleinwegen für lokalkompass.de über das Halderner Schützenwesen zu Corona-Zeiten. Das Schützenfest in Haldern wurde abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Wir...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.07.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Kultur
Bennie Bisselink ist der neue König der Empeler Schützen.

Schützenfest Empel
Bennie Bisselink regiert Empel

Karl-Heinz Schepers wird Ehrenmitglied        Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der St. Johannes-Schützenbruderschaft wird ein Schütze zum Ehrenmitglied ernannt. Der 90-jährige Karl-Heinz Schepers wurde außerdem für seine 70-jährige Mitgliedschaft bei den Empeler Schützen ausgezeichnet. Zur Primetime um 20.08 Uhr schoss sich Bennie Bisselink zum König der St. Johannes-Schützen. Mit dem 86. Schuss konnte sich der 65-jährige Taxifahrer gegen seinen Mitbewerber Marc Feldhaus durchsetzen. Er...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Daniela und Sebastian Potrykus freuen sich, gemeinsam mit ihrer Tochter Lina, über das zweite Runde als Schützenkönig bei den Esserdener Schützen.

Schützenfest Esserden
Sebastian Potrykus – als König ins Jubiläumsjahr

Nach sechs Jahren wieder König in Esserden Am letzten Wochenende feierte die St. Irmgardis Schützenbruderschaft Esserden - Reeserward - Speldrop ihr Schützenfest. Das Königspaar Dirk und Sandra Vievering gaben schweren Herzens den Thron an Sebastian Potrykus und seine Frau Daniela weiter. Sebastian Potrykus war bereits 2013 König der Schützenbruderschaft. Auch Kinderkönig, Jungschützenkönig, Maikönig und Vizekönig war er bereits in Esserden. Trotzdem war es sein Ziel, im nächsten Jahr, sein...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Das neue Königspaar Thomas und Carmen Michalski freuten sich gemeinsam mit ihren Töchtern Celina (l.) und Lea Sophie (r.)

Schützenfest Mehr
Thomas Michalski ist neuer König in Mehr

Willi Ressing und Helmut Schnelting seit 70 Jahren dabei Am letzten Wochenende fand im Bellinghovener Wald und im Festzelt in der Dorfmitte das Schützenfest des Bürgerschützenvereins Mehr statt. Neben König, Prinz und Kinderkönig wurde in diesem Jahr auch der Jungschützenkaiser ausgeschossen. Beim BSV Mehr ist die Welt noch in Ordnung. Ohne Probleme hatten sich fünf Königsbewerber gefunden. Martin Feldhaus, Stefan Feldhaus, Frank Ferber, Thomas Michalski und Stefan van Ophuysen wollten von Jens...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Jens Schmitz und Helena Krampitz strahlen. Sie sind das neue Königspaar in Grietherbusch

Schützenfest Grietherbusch
Spannendes Duell um die Königswürde

Jens Schmitz ist König in Grietherbusch und Grietherort  Um 22.58 Uhr wurde es richtig spannend am Schießstand. Mit dem 45. Schuss brachte Jens Schmitz den Vogel bedrohlich zum Wackeln. Jetzt war für alle klar, Alexander Hülkenberg würde mit dem nächsten Schuss den Vogel nach unten befördern.  Es war sein größter Wunsch, König bei der St. Johannes-Schützenbruderschaft Grietherbusch / Grietherort zu werden. Kamerad Jens Schmitz wollte seinen Kollegen eigentlich nur dabei unterstützen. Vielleicht...

  • Rees
  • 01.10.19
Kultur
Ulrich Uebbing, der neue Halderner König wurde mit viel Jubel in das Festzelt getragen.
2 Bilder

Schützenfest Haldern
Ulrich Uebbing ist neuer König in Haldern

Es bleibt in der Familie Am letzten Wochenende feierte die St. Josef Schützenbruderschaft ihr Schützenfest. In diesem Rahmen fand auch das große Bezirkspreisfahnenschwenken statt. Nur 52 Schuss benötigten die Königsbewerber Gerald Oostendorp und Ulrich Uebbing, Punkt 13:18 Uhr stand der neue König im Lindendorf fest. Ulrich Uebbing vom 11. Zug übernahm den Thron von seinem zukünftigen Schwiegersohn Nils Peters. Seine Tochter Judith war im vergangenen Jahr Königin. Jetzt übernimmt Ehefrau Luzia...

  • Rees
  • 01.10.19
Vereine + Ehrenamt
Mario Schaffeld und seine Frau Anne freuen sich.

Bürgerschützen Rees
Mario Schaffeld regiert in Rees

Zähes Ringen um die Königsbewerber Am letzten Wochenende feierte der Bürgerschützenverein Rees sein 186. Stiftungsfest. Armin van de Mötter übergab die Königswürde an Mario Schaffeld. Pünktlich zum 19 Uhr-Läuten der Kirchenglocken fiel der Rumpf des Vogels und Mario Schaffeld war der neue König der Reeser Bürgerschützen. Dem vorausgegangen war ein zähes Ringen um die Königsbewerber und ein spannender Wettkampf.        Gegen 17.15 Uhr standen drei Bewerber auf der Liste: Laurent Becker, Robert...

  • Rees
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar: Schützenkönig Sven Knäpper und seine Frau Erika.

Bürgerschützen Rees-Feldmark, Groin und Bergswick
174 Schuss bis zum König

Sven Knäpper ist neuer Schützenkönig Bei schönstem Wetter feierten die Bürgerschützen aus Rees-Feldmark, Groin und Bergswick ihr diesjähriges Schützenfest. Nach Thomas Meiners regiert nun Sven Knäpper als neuer König die Schützen. Die Königsbewerber Andreas Brolle, Christian Keim, Sven Knäpper und Thomas Volbracht brauchten 92 Minuten und 174 Schuss. Um 21:32 stand der neue König des Bürgerschützensvereins Rees-Feldmark, Groin und Bergswick endlich fest: Sven Knäpper. Der 49-jährige Soldat im...

  • Rees
  • 07.06.19
Vereine + Ehrenamt
Florian Großkopf und seine Freundin Lisa Landsmann sind das neue Königspaar in den Vereinigten Staaten.

Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld
Neuer König der Vereinigten Staaten

Dietmar Lodder übergibt Königswürde an Florian Großkopf Im 99. Jahr der Vereinsgeschichte feierte der Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld sein jährliches Schützenfest. Im Duell setzte sich Florian Großkopf gegen den Königsbewerber Nico Oostendorp durch. Nach dem Antreten in der Wittenhorst bei Westerfeld Scharffe und dem Marsch zur Vogelstange begann unter ständiger Begleitung der Sporker Musikanten das Preis- und Königsschießen. Auf einem der schönsten Schießplätze auf Reeser...

  • Rees
  • 30.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.